TweakPC

Zurück   Computer Hardware Forum - TweakPC > Hardware > Cooling - Kühler, Lüfter etc. > Wasserkühlung

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema bewerten Ansicht
Alt 27.09.2013, 23:18   #1 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von 64-Bit Monster
 

Registriert seit: 24.06.2005
Beiträge: 5.305

64-Bit Monster ist ein Lichtblick64-Bit Monster ist ein Lichtblick64-Bit Monster ist ein Lichtblick64-Bit Monster ist ein Lichtblick64-Bit Monster ist ein Lichtblick

Standard Wasserkühlung Durchfluss per Software auslesen?

Und zwar hatte ich heute meine WaKü fertiggestellt und musste feststellen das der Durchflussanzeiger für 12,99 totaler mist war -.- . Leider undicht am Schlauch und selbst wenn ich kabelbinder genommen hab keine chance tropfte. Nun frage kann man den Durchfluss per Software auslesen?
|Wenn mein Beitrag hilfreich war, würde ich mich über eine Positive Bewertung freuen|
64-Bit Monster ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.09.2013, 04:38   #2 (permalink)
Bitte nicht füttern!
 
Benutzerbild von Robert
 

Registriert seit: 22.01.2002
Ort: Affenhaus
Beiträge: 14.544

Robert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz sein

Standard AW: Wasserkühlung Durchfluss per Software auslesen?

Also so einfach kann man das nicht messen, dazu muss man schon was einbauen.

Es gibt Druckmesser, Durchflussesser und jede Menge anderes Zeug

Da zum Beispiel:
Caseking

Kost aber halt immer so 30-40 Euro so ein Ding.
Webmaster / Forumadmin [TweakPC Team]

"Das Ärgerlichste in dieser Welt ist, dass die Dummen todsicher und die Intelligenten voller Zweifel sind" Bertrand Russell - britischer Mathematiker und Philosoph (1872 - 1970)
Robert ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.09.2013, 14:34   #3 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von 64-Bit Monster
 

Registriert seit: 24.06.2005
Beiträge: 5.305

64-Bit Monster ist ein Lichtblick64-Bit Monster ist ein Lichtblick64-Bit Monster ist ein Lichtblick64-Bit Monster ist ein Lichtblick64-Bit Monster ist ein Lichtblick

Standard AW: Wasserkühlung Durchfluss per Software auslesen?

Ja das ist ja das Problem ^^ hab so ne Durchflussmesser genommen der so ne Schaufelrad hatte und das Ende vom Lied? Die 12,99 hätte ich sparen können da sie fast das System gekillt hätten -.-
64-Bit Monster ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.09.2013, 17:47   #4 (permalink)
Bitte nicht füttern!
 
Benutzerbild von Robert
 

Registriert seit: 22.01.2002
Ort: Affenhaus
Beiträge: 14.544

Robert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz sein

Standard AW: Wasserkühlung Durchfluss per Software auslesen?

Wäre nicht eigentlich ein Drucksensor besser um ein "Leck" zu erkennen. Durchfluss dürfte sich doch kaum ändern bei einem Leck. Aber der Druck dürfte doch etwas sinken oder ?
Robert ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.09.2013, 08:03   #5 (permalink)
Extrem Tweaker
 
Benutzerbild von theon
 

Registriert seit: 21.10.2009
Ort: Oldenburg
Beiträge: 2.285

theon ist ein Lichtblicktheon ist ein Lichtblicktheon ist ein Lichtblicktheon ist ein Lichtblicktheon ist ein Lichtblick

Standard AW: Wasserkühlung Durchfluss per Software auslesen?

Der Druck verändert sich aber eh die ganze Zeit.
Das Wasser erwärmt sich ja.
Und wenn so ein starker Druckabfall zu messen ist, ist das Wasser eh im System.
Nee, dafür gibt es dann wieder Wasserstandsmesser

Aber um ein Leck ging es gar nicht, oder?
Für Kultur im Forum:
1.) Netiquette

2.) Danke Button
3.) Beiträge bewerten

theon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.09.2013, 13:14   #6 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von 64-Bit Monster
 

Registriert seit: 24.06.2005
Beiträge: 5.305

64-Bit Monster ist ein Lichtblick64-Bit Monster ist ein Lichtblick64-Bit Monster ist ein Lichtblick64-Bit Monster ist ein Lichtblick64-Bit Monster ist ein Lichtblick

Standard AW: Wasserkühlung Durchfluss per Software auslesen?

Zitat:
was für ne pumpe hast du denn? entsprechend-teure bringen dafür gute tools mit, aber irgendwie muss es ja schon gemessen werden.
Es ist eine Laing DDC 1T Plus inkl einem vernickelten Adapter Deckel.

Zitat:
welches system hast du denn?
Hab einen 1155 Sockel wenn du das meinst.

Ansonsten benutzt ich 13/10 Schlauch.

Hatte mir so ne einfaches Plaste dinges gekauft zwecks Durchflussmesser aber joar ^^

Sowas hier war das:

Caseking

Zitat:
Aber um ein Leck ging es gar nicht, oder?
Nein ^^ . Wollte messen wie gut der Wasserdurchsatz ist zwecks Verstopfung oder einem Knick usw.
64-Bit Monster ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.09.2013, 18:33   #7 (permalink)
Extrem Tweaker
 
Benutzerbild von theon
 

Registriert seit: 21.10.2009
Ort: Oldenburg
Beiträge: 2.285

theon ist ein Lichtblicktheon ist ein Lichtblicktheon ist ein Lichtblicktheon ist ein Lichtblicktheon ist ein Lichtblick

Standard AW: Wasserkühlung Durchfluss per Software auslesen?

Wenn du wirklich den Durchfluss in Zahlen messen willst muss ein Aquaero her.
Also ein Gerät, an das du den Durchflusssensor anschließen kannst.
Damit kannst du dann auch die Pumpe und die Lüfter etc. steuern.

Ich habe jetzt auf die Schnelle keine Alternative gefunden.

In meinem System werkelt die Aquastream xt, da kann ich den Durchflusssensor direkt anschließen.

Edit: Der Heatmaster von Alphacool würde wohl auch gehen...
theon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.09.2013, 09:40   #8 (permalink)
Extrem Tweaker
 
Benutzerbild von vcmob
 

Registriert seit: 08.07.2004
Ort: Braunsbedra
Beiträge: 2.803

vcmob ist ein wunderbarer Anblickvcmob ist ein wunderbarer Anblickvcmob ist ein wunderbarer Anblickvcmob ist ein wunderbarer Anblickvcmob ist ein wunderbarer Anblickvcmob ist ein wunderbarer Anblickvcmob ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Wasserkühlung Durchfluss per Software auslesen?

Hi,

braucht man wirklich so eine Spielerei? Nice to have, aber nicht lebensnotwendig. Wenn die Pumpe ausfällt, stürzt die Kiste halt ab bzw. die CPU regelt runter. Im kritischen Temperaturbereich kommt es eh zur Konvektion, was ausreicht um die Bauteile vor dem Kochen zu retten.

Ciao MoB
vcmob ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.09.2013, 18:39   #9 (permalink)
Extrem Tweaker
 
Benutzerbild von theon
 

Registriert seit: 21.10.2009
Ort: Oldenburg
Beiträge: 2.285

theon ist ein Lichtblicktheon ist ein Lichtblicktheon ist ein Lichtblicktheon ist ein Lichtblicktheon ist ein Lichtblick

Standard AW: Wasserkühlung Durchfluss per Software auslesen?

Die Frage beantwortet sich selbst

....braucht man wirklich so eine Spielerei?

Gibt es einen praktischen, rationalen Nutzen? - eher nicht.
Macht es Spaß damit zu spielen? - klar
theon ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
auslesen, durchfluss, software, wasserkühlung


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist dir erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Antiviren-Software = Keine Spy-Software! TweakPC Newsbot News Archiv 0 03.09.2008 00:11
Software für CPU Temp auslesen gesucht!!!! Gast AMD: CPUs und Mainboards 7 20.05.2006 15:11
audio auslesen von ISO, BUP, VOB-dateien auslesen und brennen ibanez101 Windows & Programme 8 30.12.2005 19:00
Software zum auslesen der Graka? Der Eisbär Grafikkarten und Displays allgemein 15 07.01.2004 17:37
Software für CPU Temp. auslesen gesucht Gast AMD: CPUs und Mainboards 2 16.02.2003 10:06


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 16:58 Uhr.




Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.
Impressum, Datenschutz Copyright © 1999-2015 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved