TweakPC


SilverStone Sugo SG05 Mini-IXT Gehäuse im Test

Einleitung

PC im Zwergenformat

Silverstone LogoAuf der einen Seite wird die PC-Technik immer leistungsfähiger, auf der anderen Seite wird sie immer kleiner. Gerade der HTPC Bereich schreit nach immer kleineren und hübscheren Gehäusen, welche sich möglichst unauffällig in die Wohnlandschaft einfügen und dabei trotzdem noch genug Leistung bieten um auch die neuesten HD Filme abzuspielen und auch aufzunehmen.

Aber auch in der LAN-Gamer Szene schielt man auf möglichst kleine PCs welche den großen Kollegen möglichst nicht nachstehen sollen. Bisher musste man sich da noch zwischen "großen" µ-ATX Systemen oder deutlich teureren, aber auch leistungsmäßig unterlegenen, Notebooks herum schlagen. Denn auch wenn die Hersteller mit den Mobile Varianten von aktuellen Grafikbeschleunigern werben, sind diese meist deutlich abgespeckt oder entsprechen anders als ihr Name suggeriert eigentlich eher der letzten Generation.

Wo vor kurzem noch das µ-ATX Format "State of the Art" war und seine Muskeln spielen lassen konnte, etabliert sich mehr und mehr das deutlich kleinere Mini-ITX Format, welche auf nur 170x170mm Grundfläche ein komplettes Mainboard unterbringen muss. Das dies aktuell nicht ohne gewisse Abstriche möglich ist, werden sich die meisten denken können. Vor allem in Sachen Kühlung kommt es auf die Umsetzung des Mainboards aber vor allem auf das Gehäuse an. In dem Bereich kommt das neue SilverStone  Sugo SG05 ins Spiel.

Wie gut sich das Gehäuse dabei schlägt, soll dieser Artikel klären.

Neben der schwarzen Version, ist beim Hersteller SilverStone  auch eine Version in weiß erhältlich.

Technische Daten

  • Maße: 222 mm x 176 mm x 276 mm (Breite x Höhe x Tiefe)
  • Material: vordere Abdeckung aus Kunststoff, Gehäuse aus SECC
  • Farben: schwarz, weiß
  • Gewicht: 3,52kg
  • Formfaktor: Mini-DTX, Mini-ITX
  • Laufwerksschächte:
    • 1 Slim Optical Drive (extern)
    • 1 x 3,5 Zoll (intern)
    • 1 x 2,5 Zoll (intern, für überhohe 2,5 Zoll HDDs wie die VelociRaptor geeignet)
  • Lüfter:
    • 1 x 120mm (Vorderseite, 1200 U/Min)
  • Erweiterungsslots: 2
  • I/O Panel:
    • 2 x USB 2.0
    • 1 x HD + AC97 Audio IN/OUT (Mikrophon + Kopfhörer)

Lieferumfang

Neben dem in der Front vorinstallierten 120mm Lüfter gehört zum SilverStone  SG05 auch ein Netzteil mit immerhin 300 Watt und 80 Plus Zertifizierung. Dies sollte für verbrauchsoptimierte Gaming Systeme reichen, und bietet aufgrund der 80 Plus Zertifizierung auch für den HTPC Fan eine sehr gute Plattform.

Inhaltsverzeichnis:


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2016 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved