TweakPC


Kingston KC310: SSD-Serie mit bis zu 960 Gigabyte

Mittwoch, 22. Apr. 2015 16:21 - [ar] - Quelle:Pressemitteilung

Die neue KC310-SSD-Serie von Kingston richtet sich speziell an professionelle Anwender.

Der verbaute PS3110-S10-Controller von Phison schafft es in der neuen Kingston KC310 die SATA-6-Gbps-Schnittstelle fast komplett auszureizen. Die KC310-Serie kommt laut Hersteller auf eine sequenzielle Leserate von 550 Megabyte pro Sekunde und ebenfalls sehr schnelle 520 Megabyte pro Sekunde beim Schreiben von sequenziellen Daten.

Für Geschäftskunden bietet die neue SSD-Serie von Kingston den zusätzlichen Power-Loss-Schutz, welcher verhindert, dass Daten bei einem unvorhergesehenen Stromausfall verloren gehen. Dieses Feature ist bereits auch bei anderen SSDs wie zum Beispiel der zuletzt von uns getestet OCZ Vector 180 zu finden

Das Topmodell der KC310-Serie bietet 960 Gigabyte Speicherplatz und wird für rund 560 Euro den Besitzer wechseln. Kingston gewährt auf die KC310-SSDs eine Garantie von drei Jahren.

Bild
(Bild: Kingston KC310 mit 960 Gigabyte Speicherplatz)

Verwandte Testberichte, News, Kommentare

Forum News


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2017 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved