TweakPC


Windows Vista: Das Support-Ende bahnt sich an

Montag, 11. Apr. 2016 09:13 - [tj]

Das letzte Support-Jahr von Windows Vista hat begonnen. Das kostenlose Upgrade auf Windows 10 benötigt einen Zwischenschritt.

Auf den Tag genau in einem Jahr, am 11. April 2017, wird Microsoft laut offiziellem Fahrplan das letzte Mal Sicherheits-Updates für Windows Vista veröffentlichen. Windows Vista kann nach dem Stichtag zwar auf unbegrenzte Zeit weiter genutzt werden, allerdings sollte nach dem Support-Ende möglichst zeitnah auf ein neues System geupgraded werden, da Sicherheitslücken nicht mehr behoben werden und so die Gefahr für Schadsoftware spätestens auf mittlere Sicht deutlich steigt.

Ein kostenloses Upgrade auf Windows 10 sieht Microsoft für Windows Vista nicht vor. Soll dennoch ein Upgrade vorgenommen werden, muss zunächst ein Upgrade auf Windows 7 oder Windows 8 vollzogen werden. Anschließend kann noch bis Ende Juli das kostenlose Upgrade auf Windows 10 wahrgenommen werden.

Verwandte Testberichte, News, Kommentare

Forum News


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2017 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved