TweakPC


AMD Ryzen soll sich auf bis zu 5 GHz übertakten lassen

Freitag, 30. Dez. 2016 12:02 - [ar] - Quelle: reddit.com

Angeblich lassen sich Engineering-Samples der Ryzen-CPU bereits auf über fünf GHz übertaktet.

Über den Vorabtest der französischen Kollegen "Canard PC" und der vermeintlich, schlechten Gaming-Leistung haben wir bereits berichtet.

Wie einem User von Reddit.com aufgefallen ist, bietet die letzte Seite des Testberichtes noch eine interessante Bildüberschrift in Binär-Code.

0101101001100101011011100100111101000011010000000
10000010110100101110010001111010011010101000111

Ist direkt über dem letzten Bild eines Intel-Prozessors zu lesen. Umgewandelt in einen normalen Text ergibt sich daraus "ZenOC@Air=5G", was darauf schließen lässt, dass die Kollegen aus Frankreich die Ryzen-CPU von AMD unter Luftkühlung auf über 5,0 GHz übertakten konnten. Dabei ist natürlich unklar, wie gut die CPU bei solch hohen Werten skaliert und wie hoch der Stromverbrauch dabei liegt.

Darüber hinaus handelt es sich bei der CPU wohl um ein Vorserienmodell, weshalb weder die Leistungseinschätzung noch die Übertaktbarkeit uneingeschränkt auf die Retail-Modelle übertragbar sind.


(Bild: Performance-Leak einer Ryzen-CPU)

Verwandte Testberichte, News, Kommentare

Forum News


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2017 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved