TweakPC


Qualcomm Snapdragon X20: Bis zu 1,2 Gbit/s - zumindest in der Theorie

Dienstag, 13. Jun. 2017 11:09 - [ar] - Quelle: androidheadlines.com

Das neueste Snapdragon-X20-Modem wird mit einer theoretischen Geschwindigkeit von bis zu 1,2 GBit/s im LTE-Netz angeführt. Eine solch hohe Geschwindigkeit dürfte allerdings kein Smartphone oder Tablet in den aktuellen LTE-Netzen erreichen.

Erste Informationen zu dem extrem schnellen Snapdragon-X20-Modem sind bereits im Februar von Qualcomm veröffentlicht worden. Das Modem soll erstmals in dem Snapdragon-845-SoC verwendet werden. In dem aktuellen High-End-SoC, dem Snapdragon 835 kommt noch das Snapdragon-X16-Modem zum Einsatz. Das besondere an dem X20-Modem soll die maximale Geschwindigkeit von bis zu 1,2 Gbit/s im LTE-Netz werden.

Das größte Problem der Modems dürfte allerdings die aktuelle Infrastruktur des LTE-Netzes sein, sodass die 1,2 Gbit/s zumindest in Deutschland nur ein theoretischer Wert bleiben. Zwar steht mit LTE Advanced Pro ein theoretischer Standard für bis zu 4 Gbit/s in den Startlöchern, zum Einsatz kommt die Technologie allerdings noch nicht. Aktuell wird vor allem LTE Cat. 6 mit bis zu 300 MBit/s pro Endgerät verwendet und LTE Cat. 8 mit bis zu 3 Gbit/s nur zu Forschungszwecken eingesetzt LTE Cat. 14 mit bis zu 4 GBit/s kommt faktisch noch gar nicht zum Einsatz.

Aktuell wird davon ausgegangen, dass LTE Cat. 8 sich kaum etablieren kann, da bis 2020 bereits der 5G-Standard mit bis zu 10 Gbit/s starten soll.

Bild
(Bild: LTE mit 1,2 Gbit/s dürfte selbst in Zukunft nur in der Theorie bei dem Kunden ankommen)

Verwandte Testberichte, News, Kommentare

Forum News


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2017 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved