TweakPC


BenQ präsentiert auf der ISE 2018 die neueste Generation der Displays und Projektoren

Mittwoch, 17. Jan. 2018 14:04 - [ar] - Quelle:Pressemitteilung

Im kommenden Monat wird BenQ auf der Integrated Systems Europe 2018 (ISE) die neuesten Trends und Produkte im Bereich Displays und Projektoren vorstellen.

Die ISE findet seit 2004 am Anfang des Jahres in Europa statt und wird von vielen Firmen für die Präsentation ihrer neuesten Produkte auf dem europäischen Markt genutzt.

Im vergangenen Jahr konnte die Messe mehr als 73.000 Besucher zählen und gehört bereits jetzt zu den wichtigsten IT-Messen des Kontinents.

BenQ wird auf der diesjährigen ISE 2018 die neuesten Produkte, wie den interaktiven LCD/LED-Flachbildschirm IL550 vorstellen, welcher auf die Infrarot-Technologie für die Toucheingabe setzt. Das Display kommt laut BenQ auf eine Lebensdauer von mehr als 50.000 Stunden und ist damit für den Dauereinsatz über mehr als fünf Jahre gerüstet.

Darüber hinaus können Besucher das BenQ-PL553-Display mit dem weltweit schmalsten Rahmen einer Videowand-Lösung bewundern. Der LU9915BLueCore Laserprojektor stellt ein weiteres Highlight des Herstellers dar. Der Projektor kann mit einer Lichtstärke von über 10.000 ANSI Lumen aufwarten und bietet zudem einem Kontrastverhältnis von 100.000 zu 1.

Der Stand 5-U20 von BenQ kann vom 6. - 9. Februar 2018 auf der ISE in Amsterdam besucht werden.

Bild
(Bild: BenQ auf der ISE 2018)

Verwandte Testberichte, News, Kommentare
Forum News


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2018 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved