TweakPC


Call of Duty: Black Ops 4 ohne Single-Player-Modus geplant?

Donnerstag, 19. Apr. 2018 07:50 - [ar] - Quelle: polygon.com

Angeblich wird 'Call of Duty: Black Ops 4' komplett ohne Single-Player-Modus erscheinen.

Die Spiele der 'Call of Duty'-Serie wurden bislang immer mit einem Single-Player-Modus versehen, auch wenn dieser in der Vergangenheit immer kürzer ausfiel und für einen Durchlauf meist nicht einmal für 10 Stunden an den Bildschirm fesselte.

Bei 'Call of Duty: Black Ops 4' wollen die Entwickler nun konsequent auf eine Single-Player-Kampagne verzichten und sich voll und ganz auf das Multiplayer-Erlebnis konzentrieren. Dabei soll der AAA-Titel von Activision mit einem Battle-Royal-Modus aufwarten können, wie er bei dem beliebten 'Playerunknown's Battlegrounds' gespielt wird.

Darüber hinaus soll 'Call of Duty: Black Ops 4' auch einen Survival-Modus gegen Zombies spendiert bekommen. 'Call of Duty: Black Ops 4' wird voraussichtlich am 17. Mai 2018 veröffentlicht. Activision wollte zu den Gerüchten um das Spiel keine Stellung nehmen.

Bild
(Bild: 'Call of Duty: Balck Ops 4')

Verwandte Testberichte, News, Kommentare
Forum News


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2018 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved