TweakPC

Zurück   Computer Hardware Forum - TweakPC > Hardware > Overclocking - Übertakten > HWBot Team > BIOS-Daddys erste Subzero-Session

Thema: BIOS-Daddys erste Subzero-Session Auf Thema antworten
Dein Benutzername: Klicke hier, um dich anzumelden
Zufällige Frage
Titel:
  
Nachricht:
Trackback
Send Trackbacks to (Separate multiple URLs with spaces):
Beitragssymbole
Du kannst aus der folgenden Liste ein Symbol für deine Nachricht auswählen:
 

Zusätzliche Einstellungen
Verschiedene Einstellungen
Thema bewerten
Wenn du möchtest, kannst du dieses Thema bewerten:

Übersicht (Neuester Beitrag zuerst)
27.10.2011 15:39
Luebke
AW: BIOS-Daddys erste Subzero-Session

Zitat:
joah die könnte man schon als konkret bezeichnen. wenn alles klappt haben wir auch recht feine hardware am start ^^
sagen wir mal so, grafikkarten könnt ihr gern mitbringen, aber den rest hab ich im grunde schon organisiert (so denn alles so klappt)
wenns spruchreif ist, mache ich nen gesonderten thread dazu auf.

bzw das könnte ich schon jetzt um terminvorschläge und ortsvorschläge zu sammeln...

...mom...

so, bitte vorschläge hier posten:
http://www.tweakpc.de/forum/hwbot-te...tml#post744205
27.10.2011 15:37
BIOS-Daddy
AW: BIOS-Daddys erste Subzero-Session

@Lübke
Dice-Quelle ist vorhanden, eine location würde man hier auch im Umkreis finden, nur eine LN2 Quelle suche ich noch...

@Polo
Naja der 01 Weltrekord + 2.Platz sind beide mit nem core2duo entstanden. Auch in den Plätzen dahinter nur c2duo oder 2600K.
Also wenn man LN2 hat ist der c2duo denke ich doch die beste wahl für den 01er
27.10.2011 15:31
poloniumium
AW: BIOS-Daddys erste Subzero-Session

plan b gerne, aber als plan a geht die so schnell leider nicht mehr, wie gesagt

hab gerade mal ne übersicht gemacht was schon im regal zur verwendung liegt und es ist wieder überwiegend pcie geworden. da steht also was an, wenn jemand wieder nen guten sandy, sandy-e oder gulfi frei hat...
also daddy, zeit freischaufeln!
27.10.2011 15:27
Luebke
AW: BIOS-Daddys erste Subzero-Session

es ist immernoch die gleiche aussage wie bei der oc-party, die du boykotiert hast, nur weil ich meine bude als plan b angeboten habe
27.10.2011 15:23
poloniumium
AW: BIOS-Daddys erste Subzero-Session

Zitat:
Zitat von Luebke Beitrag anzeigen
nur ein geeigneter ort fehlt noch
oha, bei "zu der (einen) kommen" dacht ich schon hopfen und malz wär schon wieder in den brunnen gefallen, aber vielleicht hat ein globaler kompromiss-wunsch gefruchtet

01->takt->core2duo wegschmeißen und p4 rausholen.
ne 280 ist allerdings nicht falsch, da kann man ja mal an 2 oder 3way-sli denken...
27.10.2011 15:17
Luebke
AW: BIOS-Daddys erste Subzero-Session

joah die könnte man schon als konkret bezeichnen. wenn alles klappt haben wir auch recht feine hardware am start ^^
nur ein geeigneter ort fehlt noch
wie siehts bei dir mit location, ln2 und dice-quelle und schlafplätzen aus?
27.10.2011 14:44
BIOS-Daddy
AW: BIOS-Daddys erste Subzero-Session

Einige Klausuren... nix besonderes
Hast du schon konkrete Pläne für ne oc-party?
27.10.2011 13:51
Luebke
AW: BIOS-Daddys erste Subzero-Session

gtx280? die bringt viele punkte =)
aber warum auf 01 beschränken?
volles programm für volle punkte^^
am besten bringste das gute stück mit zur oc-party
aproppos: haste im dezember schon was vor?
27.10.2011 13:35
BIOS-Daddy
AW: BIOS-Daddys erste Subzero-Session

Ist leider nicht meine ein Freund hat die sich neu gekauft und wir wollten mal schauen was so damit möglich ist.

Aber er hinterlässt eine GTX 280 mit der man evt. was anfangen könnte.
Ich dachte da an 3D Mark 01 mit meinem Core 2 Duo






27.10.2011 09:09
Luebke
AW: BIOS-Daddys erste Subzero-Session

nette oc-werte mit deiner gtx560 ti, aber auf so ner "schwachen" cpu bringt das leider nix bei hwbot .__.

aber kannst die karte ja ma zu unserer oc-party mitbringen, dann kriegen wir das schon
05.10.2011 17:11
Luebke
AW: BIOS-Daddys erste Subzero-Session

wenn sich nix ergibt meld dich einfach trotzdem. iwie kriegen wir schon ne benchparty an start
05.10.2011 17:09
BIOS-Daddy
AW: BIOS-Daddys erste Subzero-Session

@Luebke
Danke
Wollte eben erst mal Erfahrung sammeln im Subzero Bereich.
Im moment suche ich schon nach einer LN2 Quelle hier im Umkreis, weil Celerons mit Dice benchen... Wenn sich was ergibt
meld ich mich sofort bei dir
@Polo
Die Wassertemperatur habe ich nicht direkt gemessen aber die Karte hatte bis zu -10 Grad wenn man ein bisschen gewartet hat, also war die Wassertemperatur wahrscheinlich bei ca. -15 Grad im Idle
@LotD
Danke
Hatte in der Woche 3 Klausuren zu schreiben und deswegen sowieso keine Zeit gehabt es dann zu benchen, und ich denke mal 1woche trocknen
mit Raumtemperatur ist schonender fürs Board als ein paar Stunden Heizstrahler
05.10.2011 16:07
Legion of the Damned
AW: BIOS-Daddys erste Subzero-Session

Jaja verwässerte Boards, das Problem kennen wir alle leider zu gut...

Super Aktion von dir auf jedenfall!

Aber warum hast du eine Woche fürs trocknen gewartet? Eine Nacht langt da auch neben nem kleinen Heizstrahler.
05.10.2011 14:43
poloniumium
AW: BIOS-Daddys erste Subzero-Session

hast du mal die wassertemperatur notiert?
ist ja echt dick eingepackt, könnt ich mit meinen fullcover-kühlern garnicht machen.

wenn du dir legions profilbild mal anguckst wirst du feststellen, dass auch andere schon mit eingefrorenen systemen zu kämpfen hatten^^
05.10.2011 14:40
Luebke
AW: BIOS-Daddys erste Subzero-Session

wow nette ergebnisse

aber warum machs du keine team-aktion draus?
will auch wieder extrembenchen!!!

sockel 775 hab ich auch grad drei celerons für gekauft
also wann, wo und wie?
05.10.2011 14:29
BIOS-Daddy
BIOS-Daddys erste Subzero-Session

Wie man dem Titel schon entnehmen kann gehts hier um meinen erste Benchsession (Aufgrund der Bildermenge habe ich beschlossen einfach mal einen neuen Thread auf zu machen)

Wie ja einige schon wissen habe ich mir vor kurzem einen Dimastech-Pot gekauft, um auch endlich mal meine ganze Hardware mit Dice/LN2 zu benchen.
Da das hier meine erste Session ist, habe ich dieses mal nur Trockeneis benutzt.

Gebencht wurden:
Core 2 duo E8400 auf einem Asus P5E3 Premium, das Wassergekühlt wird.
Phenom II X6 1055T auf einem Asus Crosshair IV Formula
und eine GTX460 1GB auf dem Crosshair+X6 (allerdings nur im Heaven-Benchmark, da mir das Trockeneis ausging)
Bei der GTX 460 wurde das BIOS geflasht um die Spannung auf bis zu 1,21V anheben zu können (Die normale BIOS-Begrenzung ist bei 1,087V).
Außerdem wurde die Karte auf Wasserkühlung umgebaut.

Insgesamt habe ich 18Kg Dice vedampft.

http://www.tweakpc.de/forum/picture....d=2629&thumb=1 http://www.tweakpc.de/forum/picture....d=2628&thumb=1
6Kg Dice

Zuerst wurde der Phenom II X6 gebencht, Also erstmal das Board isolieren:
http://www.tweakpc.de/forum/picture....d=2630&thumb=1 http://www.tweakpc.de/forum/picture....d=2631&thumb=1 http://www.tweakpc.de/forum/picture....d=2632&thumb=1
Mit Knete,Zewa und Armaflex.

Den Pot mit Isopropanol befüllen und Dice reinschmeißen:
http://www.tweakpc.de/forum/picture....d=2633&thumb=1 http://www.tweakpc.de/forum/picture....d=2634&thumb=1

Und schon gab es die ersten, naja zufriedenstellenden Ergebnisse
Leider eine FSB-Wall bei 341MHz, und keinen freien Multi

CPU-Z
Pifast
SuperPi
wPrime 32m
wPrime 1024m

Danach die GTX 460 aufs Crosshair gesteckt und gestartet. Nachdem ich aber Dice auf den Radiator gelegt habe gab es doch mehr Kondenswasser als ich dachte. Eigentlich wollte ich die 460 nicht extra isolieren, da es meine 24/7 Karte ist, habe mich aber dann doch entschlossen es zu tun.
Leider habe ich während dem isolieren der Karte den PC ausgeschaltet und es war noch ein rest Trockeneis im Pot. Als ich fertig war und aufs Board geschaut habe....
http://www.tweakpc.de/forum/picture....d=2635&thumb=1 http://www.tweakpc.de/forum/picture....d=2636&thumb=1 http://www.tweakpc.de/forum/picture....d=2637&thumb=1
Ja, wenn die ganzen Chips nicht mehr heizen wirds kalt
Somit war dieser Tag gelaufen.

Die Woche drauf gingen seltsamerweise weder das Crosshair noch das P5E3 an Also alles abisoliert, gebacken und neu isoliert. Danach ging alles wieder

Also war die Woche darauf dann endlich der E8400 und die GTX460 dran:
Asus P5E3 islolieren:
http://www.tweakpc.de/forum/picture....d=2643&thumb=1 http://www.tweakpc.de/forum/picture....d=2644&thumb=1 http://www.tweakpc.de/forum/picture....d=2645&thumb=1 http://www.tweakpc.de/forum/picture....d=2646&thumb=1

Das war vielleicht ein Kampf, hinter dem Sockel sind nur ein paar mm bis zu den nächsten Bauteilen und der Metallhalter für die CPU macht das Isolieren auch nicht gerade einfacher...
Dafür waren die Ergbnisse hier besser als beim X6 Allerdings limitierte hier leider wieder der FSB und nicht die CPU

CPU-Z
SuperPI
wPrime32m
wPrime1024m
PiFast


Und zum Schluss noch ein sehr guter Heaven DX11 run mit der GTX460 (Hat sogar für den 5Platz im GTX460 ranking gereicht):
http://www.tweakpc.de/forum/picture....d=2642&thumb=1 http://www.tweakpc.de/forum/picture....d=2641&thumb=1 http://www.tweakpc.de/forum/picture....d=2640&thumb=1 http://www.tweakpc.de/forum/picture....d=2639&thumb=1http://www.tweakpc.de/forum/picture....d=2647&thumb=1 http://www.tweakpc.de/forum/picture....d=2648&thumb=1 http://www.tweakpc.de/forum/picture....d=2649&thumb=1 http://www.tweakpc.de/forum/picture....d=2650&thumb=1 http://www.tweakpc.de/forum/picture....d=2651&thumb=1

Heaven Benchmark (DX11)

Also alles in allem eine gute erste Benchsession. Insgesamt warens 110,3Hardware und 0,4 Globale Punkte

Neuse Futter fürs P5E3 in Form eines Celeron 352 ist schon da diesmal wird der FSB auch nicht limitieren.
Fürs Crosshair liegt auch schon eine Voltgemoddete Radeon X1950 hier.

Forumregeln
Es ist dir erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 15:28 Uhr.




Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.
Impressum, Datenschutz Copyright © 1999-2015 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved