TweakPC

Zurück   Computer Hardware Forum - TweakPC > Hardware > Netzwerk > WLAN oder DLAN?

Thema: WLAN oder DLAN? Auf Thema antworten
Dein Benutzername: Klicke hier, um dich anzumelden
Zufällige Frage
Titel:
  
Nachricht:
Trackback
Send Trackbacks to (Separate multiple URLs with spaces):
Beitragssymbole
Du kannst aus der folgenden Liste ein Symbol für deine Nachricht auswählen:
 

Zusätzliche Einstellungen
Verschiedene Einstellungen
Thema bewerten
Wenn du möchtest, kannst du dieses Thema bewerten:

Übersicht (Neuester Beitrag zuerst)
07.04.2015 22:26
Tweak-IT
AW: WLAN oder DLAN?

Die Kits sind eine gute Empfehlung ich habe vor einiger Zeit erst ein Upgrade auf die 650er gemacht hoch von den 200ern von Devolo.
05.04.2015 22:03
swatcher1
AW: WLAN oder DLAN?

Zitat:
Zitat von Profi Overclocker Beitrag anzeigen
"k" kann aber auch *1000 bedeuten.

Also 68/5,6Mbit
Habe ich auch so interpretiert muss ich zugeben. =)
05.04.2015 16:03
Profi Overclocker
AW: WLAN oder DLAN?

"k" kann aber auch *1000 bedeuten.

Also 68/5,6Mbit
05.04.2015 13:50
Joshua
AW: WLAN oder DLAN?

Mahlzeit.

@swatcher:
Ich bin nicht pessimistisch - nur verwundert, sehr verwundert.
Denn das, was der TE als "ABSOLUT ÜBERZEUGEND" verkaufen will, passt in keinster Weise zu seinen Anforderungen. Und Up-/Download-Raten im Kilobit oder -byte-Bereich?!?

Cheers,
Joshua
05.04.2015 11:28
swatcher1
AW: WLAN oder DLAN?

@SMB45: danke für Deine Rückmeldung. Wenns für Dich passt und läuft war Deine Entscheidung ja scheinbar wirklich gut. Viel Spaß damit.

@Josh: nu sei doch ned so pessimistisch ;P dass die Kombination Deinen Ansprüchen nicht genügen würde und Du hiermit schon negative Erfahrungen gemacht hast verstehe ich ja - klappt auch schlicht nicht überall wirklich gut. Daher ja der Vorschlag des Testens und wenn doof dann halt wieder zurück schicken ^^

Btw gibts ja auch schnellere Sets wenn dem TE die aktuelle Speed nicht reichen sollte - wäre dann jedoch mit einem anderen Kostenfaktor verbunden, und da fand ich die devolos bisher für Preis-/Leistung einfach überzeugender.

greetz
04.04.2015 20:31
Joshua
AW: WLAN oder DLAN?

N'Abend.

Entschuldige, aber wie passen "ABSOLUT ÜBERZEUGEND" und Up-/Download-Raten im Kilo-Byte (oder -Bit)-Bereich zusammen?
Oder hast du dich schlichtweg vertippt?

Und Ping? Wohin, welche Gegenstelle? Etwa im LAN?

Davon abgesehen würd ich erst jubeln, wenn das ganze mal zwei, drei Wochen störungsfrei und stabil in Betrieb ist...

Cheers,
Joshua
04.04.2015 12:32
SMB45
AW: WLAN oder DLAN?

Sooooooo meine Freunde! Habe mir das DLAN Devolo 650+ Starter-KIT gekauft und natürlich sofort getestet.

Installation easy.
Endergebnis? ABSOLUT ÜBERZEUGEND!!!!!!!! VIELEN VIELEN DANK swatcher!!!!!

Download: 68k
Upload: 5,8k
Ping: 22ms

Hätte ich wirklich nicht gedacht.

Danke nochmals an alle und vor allem swatcher.

Schöne Ostern!
02.04.2015 23:29
Uwe64LE
AW: WLAN oder DLAN?

Zitat:
Zitat von swatcher1 Beitrag anzeigen
... - da der TE Kabel bereits initial ausgeschlossen hat und nur...
Genau genommen hat er es nicht ausgeschlossen, sondern nur geschrieben,
Zitat:
da ich kein LAN-Kabel vom Router ins Büro verlegen kann
Das kann alles mögliche bedeuten.

Manche Leute sind einfach nur bequem oder können sich nicht vorstellen, dass man in eine Wand auch ein Loch bohren kann.

Ich finde es schon sinnvoll, alle drei Optionen zu durchleuchten- aber ich habe es inzwischen aufgegeben, jeden TE zu fragen, warum Kabel nicht in Frage kommt.
Manch Einer ist eben auch mit der zweitbesten Lösung glücklich.
02.04.2015 17:27
SMB45
AW: WLAN oder DLAN?

Werde DLAN testen. Wahrscheinlich das von dir empfohlene.
02.04.2015 17:11
swatcher1
AW: WLAN oder DLAN?

So gern ich Dir Recht geben würde Joshua da inhaltlich nicht falsch - da der TE Kabel bereits initial ausgeschlossen hat und nur Pest und Cholera zur Auswahl stehen bleibe ich bei der PowerLAN-Empfehlung. ;D
02.04.2015 16:01
Joshua
AW: WLAN oder DLAN?

Mahlzeit.
Zitat:
Zitat von SMB45 Beitrag anzeigen
[...]Es wird hauptsächlich gezockt, daher wäre ein akzeptabler Ping ganz wichtig.[...]
Dann weder noch - beides sind "Shared Media", es kann also immer nur ein Gerät zur gleichen Zeit senden/empfangen, nicht paralell, wie es bei Ethernet möglich ist.

WLAN:
Repeater ist ganz böse, weil dann die Daten zwei Mal übermittelt werden, was die Latenz noch weiter anhebt. Selbst ohne Repeater ist Latenz im WLAN kaum beeinflussbar, da es zuviele Störquellen/-faktoren gibt.

DLAN:
Störanfällig, wenn andere Geräte im Stromkreis sind, die viel Energie brauchen/Spannungsspitzen erzeugen (z.B. Wasserkocher, Papiershredder etc.). Auch die günstige Stehlampe vom Discounter kann aufgrund eines 0815-Billignetzteils das DLAN zum DLAHM machen. Troubleshooting ist hier noch aufwändiger und schwieriger wie bei WLAN.

Meine Empfehlung:
LAN-Kabel verlegen - es gibt extra-flache Ethernet-Kabel, die sich prima in der Sockelleiste und/oder unterm Teppich verstecken lassen. Reicht vielleicht nicht immer für Gigabit-LAN, aber die Latenzen sind Ethernet-mässig niedrig und vor allem zuverlässig und einfach zu troubleshooting, wenn's denn doch mal klemmen sollte.

*Just my 5 Cent*

Cheers,
Joshua
02.04.2015 15:47
swatcher1
AW: WLAN oder DLAN?

Zitat:
Zitat von SMB45 Beitrag anzeigen
Wie sieht's mit der Kompatibilität aus? Habe den Technicolor Receiver von KabelBW. Oder klappt so ein Kit mit allen?
Generell ist es erstmal "LAN" und klappt mit allem, was LAN nutzt.

Bei der Telekom mit Entertain-Paket gehts jedenfalls. ^^

Zitat:
Zitat von SMB45 Beitrag anzeigen
Noch etwas wegen dem Stromkreis: Habe im Sicherungskasten mehrere Sicherungen. Büro und Wohnzimmer sind da getrennt/separat. Heißt das, dass es also nicht im gleichen Stromkreis fließt?
Nein, erstmal nur, dass die Räume eine eigene Sicherung haben, was erstmal nicht gegen eine Funktion spricht.
02.04.2015 15:30
SMB45
AW: WLAN oder DLAN?

Noch etwas wegen dem Stromkreis: Habe im Sicherungskasten mehrere Sicherungen. Büro und Wohnzimmer sind da getrennt/separat. Heißt das, dass es also nicht im gleichen Stromkreis fließt?
02.04.2015 14:25
SMB45
AW: WLAN oder DLAN?

Wie sieht's mit der Kompatibilität aus? Habe den Technicolor Receiver von KabelBW. Oder klappt so ein Kit mit allen?
02.04.2015 11:26
swatcher1
AW: WLAN oder DLAN?

Als dauerhafte Investition würde _ich_ halt das devolo-Kit antesten wenn ich in Deiner Situation wäre.

Aber wenn Du das Topic noch ne Weile offen hälst vor einer Bestellung bekommst Du ggf. noch weiteres Feedback von dlan-Zockern oder alternative Erfahrungswerte.

greetz
02.04.2015 10:56
SMB45
AW: WLAN oder DLAN?

Hab ne 120k Leitung und nutze es hauptsächlich fürs Online-Gaming.
Passt das dann oder reicht etwas günstigeres aus? Investiere aber gerne in Qualität.
02.04.2015 10:35
swatcher1
AW: WLAN oder DLAN?

Gerne.

Übrigens, mal so als "Schnellschuss-Empfehlung":

devolo 650+ Starter

Via Amazon ~ 80Eu und keine Probleme bei einer möglichen Rückabwicklung.

Wobei es sicherlich auch günstigere und/oder langsamere tun würden; wäre also u.a. auch abhängig von der zur Verfügung stehenden Leitung oder was Du sonst noch so in Deinem Netzwerk anstellst. ^^
02.04.2015 10:07
SMB45
AW: WLAN oder DLAN?

Danke dir vielmals!
02.04.2015 09:56
swatcher1
AW: WLAN oder DLAN?

Wohnung = zumeist nur ein Stromkreis --> nur ein FI-Schalter im Stromkasten --> kein Problem.

Haus neuerer Bauart haben oftmals, so Aussage eines mit Bauarbeiten und Elektrik vertrauten Bekannten, einen FI pro Etage ["Hörensagen" - ich habe zu Haus & Elektrik keine eigenen Kenntnisse] --> was ein Problem darstellen kann wenn es sich um getrennte Schaltkreise handelt.

Aber ohne mal groß rum zu suchen und zu fummeln:
Online bestellen und testen, wenns nix taugt oder nicht klappt 14 Tage Widerruf nutzen und feddich.

greetz
02.04.2015 09:40
SMB45
AW: WLAN oder DLAN?

Wie bekomme ich das raus? Bin Laie...
02.04.2015 09:16
swatcher1
AW: WLAN oder DLAN?

DLAN - sofern im gleichen Stromkreis. ^^
02.04.2015 08:48
SMB45
WLAN oder DLAN?

Hallo Community,

ich möchte mein Büro einrichten und da ich kein LAN-Kabel vom Router ins Büro verlegen kann, nun die Frage, ob DLAN oder WLAN via Repeater geeigneter ist? Ihr müsst wissen, dass das Signal durch zwei Stahlbetonwände muss. Mit meinem Handy habe ich da nur schwachen WLAN-Empfang (1 von 3 Balken).

Es wird hauptsächlich gezockt, daher wäre ein akzeptabler Ping ganz wichtig.

Danke im Voraus!

Forumregeln
Es ist dir erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 15:05 Uhr.




Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.
Impressum, Datenschutz Copyright © 1999-2015 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved