TweakPC

Zurück   Computer Hardware Forum - TweakPC > News & Hilfen > Kaufberatung > Prozessoren

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 21.01.2013, 11:18   #1 (permalink)
Tweaker
 
Benutzerbild von Taske
 

Registriert seit: 28.08.2009
Ort: Hessen
Beiträge: 587

Taske sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreTaske sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre

Standard µ-ATX Board + Prozessor

Hi,

tu mir ein wenig schwer bei der Entscheidung,

ich brauche ein µATX Board mit ner CPU dazu, optional wäre nicht ganz so viel abwärme der CPU

Hauptsächlich wird PC zum Spielen benutzt, aber auch kleinere Arbeiten mit VectorWorX
Würde ggf später aber auch auf WaKü umrüsten und ein wenig mehr rausholen wollen,

Der FX-4100 spinnt auf meinem jetzigen Board massiv rum, war son AM3 ->Flash-> AM3+ board von MSI.

Gibt leider kein PCIe 3.0 auf µATX Boards fürn AM3+
also fällt meine Wahl zwangsweise aufn 1155 Sockel.

ans Board dachte ich in etwa:
ASUS P8Z77-M, Z77 (dual PC3-12800U DDR3) (90-MIBI10-G0EAY0GZ) Preisvergleich | Geizhals Deutschland

Bei den Intel CPUs steig ich grad nich durch

so viele i5 dort,

Ivy vs Sandy? Bezeichnungen K/P ?

Intel Core i5-3350P, 4x 3.10GHz, boxed (BX80637I53350P) Preisvergleich | Geizhals Deutschland

würde der laufen?
ggf doch 100 zacken mehrausgeben und (evlt Overkill i7?) holen?

Intel Core i7-3770, 4x 3.40GHz, tray (CM8063701211600) Preisvergleich | Geizhals Deutschland



Greetz Taske
Taske ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.01.2013, 11:46   #2 (permalink)
Blödmarktkundenberater
 
Benutzerbild von Exit
 

Registriert seit: 10.04.2002
Ort: Dresden
Beiträge: 9.898

Exit hat eine strahlende Zukunft
Exit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende Zukunft

Standard AW: µ-ATX Board + Prozessor

Die Ivy-Bridge sind die neueren CPU's - und ab dem i3 erkennt man die an der 3 in der Tausender Stelle. Die Sandy Bridge haben in der Tausender-Stelle eine 2 stehen.

Da Du explizit PCI-E 3.0 angesprochen hast, brauchst Du zwangsläufig eine Ivy Bridge CPU - da dies mit Sandy Bridge Prozessoren noch nicht geht.

Der Z77 Chipsatz ist auch speziell für die Ivy Bridge CPUs gedacht (ist natürlich abwärtskompatibel) und wäre damit perfekt für Ivy Bridge CPUs. Somit wird der von Dir gewählte Prozessor mit Sicherheit auch unterstützt - außer ASUS hat nen groben Fehler gemacht

Ob ein i5 reicht - oder es ein i7 sein soll, kann ich Dir leider nicht sagen. Zum Spielen reichen die i5 locker hin, da hier das Hyperthreading des i7 ausser in Spezialfällen keinen Unterschied macht. Ob VectorWorX aus den 8 logischen Kernen einen Mehrwert ziehen kann, kann ich Dir leider mangels Erfahrung nicht sagen.

Wenn Du es Dir leisten kannst, dann im Idealfall einen i5 3570 oder auch 3570K nehmen. Als "K" hätte der nen freien Multiplikator, was das übertakten ermöglicht, da per "FSB" nicht sonderlich viel geht, zumal auch der z77 Chipsatz für sowas zertifiziert ist.
Power is nothing without Control!
Hauptsystem / Arbeitssystem (alt) / Spieleplattform (alt)
Exit ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 21.01.2013, 12:04   #3 (permalink)
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von Legion of the Damned
 

Registriert seit: 27.05.2008
Ort: Unterfranken
Beiträge: 11.139

Legion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: µ-ATX Board + Prozessor

Wenns unbedingt PCIe 3.0 sein soll, dann muss wohl ein Intel her.

Wenn nicht übertaktet werden soll, würde ich diesen empfehlen:Intel Core i5-3470, 4x 3.20GHz, boxed (BX80637I53470) Preisvergleich | Geizhals Deutschland

Soll übertaktet werden, dann der schon von Exit angesprochene Zusatz "K": Intel Core i5-3470, 4x 3.20GHz, boxed (BX80637I53470) Preisvergleich | Geizhals Deutschland

Solls eine CPU mit HT sein und wird nicht übertaktet, dann würde ich zum Xeon greifen. Die gibts einmal mit und einmal ohne integrierte Grafikeinheit. Spart je nach gewählten Model bis zu 80 Piepen: Intel Xeon mit Verpackung: boxed, Codename: Ivy Bridge, CPU Features: Hyper-Threading Preisvergleich | Geizhals Deutschland
Da muss man aber beachten, das die dann vom Board unterstützt werden müssen.
Legion of the Damned ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.01.2013, 12:53   #4 (permalink)
Extrem Tweaker
 

Registriert seit: 20.06.2006
Beiträge: 1.544

BigBoymann sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreBigBoymann sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreBigBoymann sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre

Standard AW: µ-ATX Board + Prozessor

Warum PCIe 3.0 ???

Wenn PCIe 3.0 dann ein S1155 Board und einen i5 der 3xxx Serie, wie meine Vorredner schon gesagt haben.

Aber solange du alles da hast, dann würde ich doch viel eher versuchen, das Board zum laufen zu bekommen. Gibts denn eine Freigabe von MSI für den 4100? Dann meld dich doch mal bei MSI, die werden da vieleicht Abhilfe schaffen können, wenn nicht würde ich mich einfach mal auf Stur stellen, vieleicht können Sie es ja gegen ein AM3+ Board tauschen?



BigBoymann ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.01.2013, 17:58   #5 (permalink)
Tweaker
 
Benutzerbild von Taske
 

Registriert seit: 28.08.2009
Ort: Hessen
Beiträge: 587

Taske sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreTaske sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre

Standard AW: µ-ATX Board + Prozessor

Cool schnelle antworten,

Habe auch 2011'er Sockel durchgeschaut, aber da kosten die Boards ja schon 150€+, dazu nur i7

1366'er gibts garkeine.

Vectorworks is echt human was resourcen angeht, bissi Ram und dann is das Programm glücklich


Zitat:
Zitat von BigBoymann Beitrag anzeigen
Warum PCIe 3.0 ???

Wenn PCIe 3.0 dann ein S1155 Board und einen i5 der 3xxx Serie, wie meine Vorredner schon gesagt haben.

Aber solange du alles da hast, dann würde ich doch viel eher versuchen, das Board zum laufen zu bekommen. Gibts denn eine Freigabe von MSI für den 4100? Dann meld dich doch mal bei MSI, die werden da vieleicht Abhilfe schaffen können, wenn nicht würde ich mich einfach mal auf Stur stellen, vieleicht können Sie es ja gegen ein AM3+ Board tauschen?

mhh das mit dem Board is so: hab mir das geholt weil es halt mit der neusten Firmware auch die Quad/Hexa/Oktas aus der Bulldozer Reihe unterstützt, naja "Unterstützen" scheint ein recht dehnbarer Begriff zu sein, oder die CPU ist einfach ULTRA-ROTZ... was ich mir nicht ganz vorstellen kann,

Das mit dem AM3+ is auch so ne Sache, gibt keine µATX Boards mit PCIe 3.0 womit ich zum 2. Punkt komme,

PCIe 3.0 ist meines wissens ja abwärts kompatibel oder?

So könnte ich mir in zukünftigen Jahren auch mal bissi was nach rüsten was Grafikkarten angeht.

bezüglich i5 vs i7 was is zurzeit bei den Spielenschmieden aktuell? Wie aktuell ist denn mitttlerweile das (Sorry für den Neologismus ^^) "Quad-Threading?"
Würde der i7 ggf länger halten als der i5?

Greetz Taske


Edit: hab früher mal mit dem AthlonXP-M 2500+ rumgespielt, der lief auf 3,6 Ghz (mit bissi löten nach anleitung, wegen max spannung) bin kein totales noob was overclocking angeht, aber wie schauts mit den i5-K mit freien Multi aus? schwer/einfach mal so 5-15% mehr raus zu holen unter LuKü?
Taske ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.01.2013, 18:32   #6 (permalink)
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von Legion of the Damned
 

Registriert seit: 27.05.2008
Ort: Unterfranken
Beiträge: 11.139

Legion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: µ-ATX Board + Prozessor

Also wenns bei PCIe 3.0 nur um die Möglichkeit für die Zukunft geht, würd ich das sein lassen. Tests haben bewiesen das nicht mal PCIe 1.0, selbe Geschwindigkeit wie PCIe2.0 x 8 und PCIe 3.0 x4, so dermaßen stark ausbremst.

PCIe3.0 bringt gegenüber dem 2er Standard bei spielen maximal ein paar Prozentpunkte Vorsprung.

Ich würde wie BigBoymann bei MSI mal nachhaken und das Board versuchen notfalls tauschen zu lassen.

Zum zocken langt dir ein i5 locker, in einen i7 würde ich investieren wenn mans wirklich braucht und das ist noch nicht der Fall. Eben das gleiche wie bei PCIe 3 auch.

Übertakten bei Intel mit K CPUs auf Sockel 1155 ist wie bei fast jeder CPU mit freiem Multi ziemlich easy. Multi hoch und VCore nach ziehen, viel dürfte es nicht sein.

Gruß
Legion of the Damned ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.01.2013, 19:38   #7 (permalink)
Extrem Tweaker
 

Registriert seit: 20.06.2006
Beiträge: 1.544

BigBoymann sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreBigBoymann sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreBigBoymann sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre

Standard AW: µ-ATX Board + Prozessor

Hi,

ja also nur wegen der größeren Updatefähigkeit würde ich mir kein PCIe 3.0 Board holen, vor allem da du dass komplette System wechseln müsstest.

Frag mal bei MSI nach, wenn die es garantieren, dann solltest du mal ein paar CPU Benchmarks machen und sehen wie dein FX gegen vergleichbare abschneidet. Wenn da ein eklatanter Unterschied zu erkennen ist, dann sollte MSI da schon Abhilfe schaffen.
(ich denke ein Unterschied von maximal 10% sollte aber nicht zu beanstanden sein)


Noch dazu ist der FX 4100 doch ein recht beliebter OC CPU. Mit Standardtakt schafft man schon mal die 4,4Ghz ( das sind 800Mhz mehr), also muss man nicht unbedingt tauschen, denn mit 4,4Ghz geht doch schon einiges.
BigBoymann ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.01.2013, 16:07   #8 (permalink)
Tweaker
 
Benutzerbild von Taske
 

Registriert seit: 28.08.2009
Ort: Hessen
Beiträge: 587

Taske sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreTaske sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre

Standard AW: µ-ATX Board + Prozessor

Zitat:
Zitat von BigBoymann Beitrag anzeigen
Hi,

ja also nur wegen der größeren Updatefähigkeit würde ich mir kein PCIe 3.0 Board holen, vor allem da du dass komplette System wechseln müsstest.

Frag mal bei MSI nach, wenn die es garantieren, dann solltest du mal ein paar CPU Benchmarks machen und sehen wie dein FX gegen vergleichbare abschneidet. Wenn da ein eklatanter Unterschied zu erkennen ist, dann sollte MSI da schon Abhilfe schaffen.
(ich denke ein Unterschied von maximal 10% sollte aber nicht zu beanstanden sein)


Noch dazu ist der FX 4100 doch ein recht beliebter OC CPU. Mit Standardtakt schafft man schon mal die 4,4Ghz ( das sind 800Mhz mehr), also muss man nicht unbedingt tauschen, denn mit 4,4Ghz geht doch schon einiges.

K also einfach ma neue Graka rein und schaun was geht?

Wenn ich ehrlich bin mag ich da bei MSI garnich lang rummachen, das Board hat mich 50 euro gekostet, das mir glaube zu viel stress, werd einfach mal ne Mail hinschicken wenn die sagen is nich, dann is halt nich , hab nichma mehr Garantie auf dem teil

zu dem Board wäre das ASUS Evo ne idee? http://geizhals.de/640291
Taske ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.01.2013, 16:16   #9 (permalink)
Extrem Tweaker
 

Registriert seit: 20.06.2006
Beiträge: 1.544

BigBoymann sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreBigBoymann sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreBigBoymann sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre

Standard AW: µ-ATX Board + Prozessor

Hi,

wenn das so ist, wirste es ja hier vieleicht im Marktplat quitt, AM3+ Boards in µATX gibts zu Hauf, vielmehr als 50€ wirste da auch nicht ausgeben müssen.

Mit der Grafikkarte kannste es haben wie du möchtest, nur beim FX 4100 sollte auch klar sein, selbst mit 4,4Ghz wird sich weder eine GTX680 noch eine HD7970 lohnen (es sei denn du spielst in 2560er Auflösung). Denke ausgewogen gedacht sollte es eine HD7870/7950 oder eine GTX660Ti / GTX 670 werden. Je nach Budget und Auflösung. Aber einen Quantensprung haste mit allen 4 Karten.
BigBoymann ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
board, prozessor, µatx


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wertschätzung Ram,Board & Prozessor ChinChillahLP Wertschätzungen 2 31.03.2013 18:00
AM2+ Prozessor auf einem AM2 Board? Laire AMD: CPUs und Mainboards 4 09.11.2008 19:54
VIA: Energieeffizientester Prozessor auf kleinstem Board TweakPC Newsbot News 0 14.05.2008 21:02
[S] Board, Prozessor (A64), Ram Eislecke Suche 10 09.11.2006 13:39
Neues Board + neuer Prozessor nur was? blubbel Prozessoren 14 12.10.2006 19:39


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 20:40 Uhr.




Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.
Impressum, Datenschutz Copyright © 1999-2015 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved