TweakPC


Super Flower Leadex Gold 550W im Test (6/6)

Beurteilung und Fazit

Das Super Flower Leadex Gold 550 überzeugte uns gleich in mehreren Punkten. Ganz groß trumpft das eher kleine Netzteile bei der Ausstattung auf. In seiner Preisklasse zählt es, was die Anzahl der Features betrifft, zu den am besten ausgestatteten Netzteilen. Volle Modularität, reichlich Anschlüsse, umschaltbare Lüftersteuerung, Gold Effizienz, ein leiser Lüfter und dazu eine nette weiße Beleuchtung. So viel bekommt man derzeit sonst bei keinem anderen Hersteller geboten.

Bei der Effizienz liefert das Super Flower Leadex Gold 550 eine mehr als solide Leistung und landet bei unseren Messungen sogar etwas über dem 80 Plus Gold Level. Und sogar die Effizienz auf der Standby-Leitung kann sich wirklich sehen lassen.

Abseits davon glänzt das Leadex mit einer hervorragenden Spannungsregulierung und Ripple-Noise-Werten unter 10  mV, die man sonst eher aus der Luxusklasse kennt. Hohe Verarbeitungsqualität und dazu eine Garantiezeit von 5 Jahren hat das Netzteil ebenfalls auf der positiven Seite stehen.

Schwächen gibt es beim Super Flower  Leadex Gold 550 wenig. Man man muss schon auf hohem Level jammern, um die an der Grenze Liegende Holdup-Time oder die etwas hoch liegende 12,2 V Spannung aufzuzählen.

Insgesamt bekommt man mit dem Super Flower Leadex Gold 550 ein äußerst solides Netzteil mit sehr guten Leistungsdaten zum Preis von etwa 95 Euro (Caseking.de). In erster Linie setzt es sich durch seine hervorragende Ausstattung von der Konkurrenz ab. Wer auf eine besonders gute und gleichmäßige Ausgangsspannung wert legt, hohe Effizienz und einen leisen semi-passiven Betrieb sucht bei Top-Ausstattung sucht, der findet in diesem Netzteil den richtigen Kandidaten.

Vorteile

  • Gute Effizienzwerte
  • Leiser Betrieb
  • hervorragende Ripple&Noise-Werte
  • 10 SATA Anschlüsse
  • Schickes Design mit Beleuchtung
  • Gutes Kabel-Sleeving
  • Hochwertige Komponenten
  • 5 Jahre Herstellergarantie

Nachteile

  • keine

4.9.15 / rj

Inhaltsverzeichnis:


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2017 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved