TweakPC


Firefox 12 zum Download freigegeben

Mittwoch, 25. Apr. 2012 18:15 - [ar] - Quelle: mozilla.org

Die Mozilla-Fundation stellt ein neues Firefox-Update bereit. Der neu mitgelieferte Update-Manager tätigt künftig alle Aktualisierungen im Hintergrund.

Mit dem Firefox in der Version 12 wird erstmals auch das automatische Updaten im Hintergrund unterstützt. Der Browser wird nun künftig nicht mehr auf Aktualisierungen hinweisen, sondern diese einfach tätigen.

Der Grund für die Einführung des automatischen Updates ist wohl die geringe Akzeptanz der User gegenüber Neuerungen. Um jedoch die Notwendigkeit eines aktuellen Browser zu verdeutlichen, wird Mozilla künftig auch keine Updates mehr für den sehr weitverbreiteten Firefox 3.6 zur Verfügung stellen.

Auf Wunsch kann die automatische Update-Funktion jedoch auch ausgeschaltet werden.

Ebenfalls neu beim Firefox 12 ist die Speed-Dial-Ansicht, welche jedoch noch Standardmäßig deaktiviert ist. In den Optionen unter "about:config" in der Adresszeile, müssen für die Aktivierung zwei Werte geändert werden. Der Wert "browser.newtabpage.enabled" muss auf "true" gesetzt werden und "browser.newtab.url" auf "about:newtab". Mit einem Neustart des Browser steht dann die Speed-Dial-Ansicht bei öffnen eines neuen Tabs zur Verfügung.

Firefox 12 kann wie gewohnt direkt von der Mozilla-Website heruntergeladen werden.

Verwandte Testberichte, News, Kommentare
Top Testberichte

Forum News


ueber TweakPC: Impressum Copyright 1999-2014 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved