TweakPC


Samsung präsentiert erstes NVMe-SSD mit M.2-Anschluss

Mittwoch, 15. Apr. 2015 08:42 - [ar] - Quelle: techpowerup.com

Mit dem M.2-Anshluss augestattet stellt Samsung ebenfalls sein erstes SSD mit dem neuen NVMe-Standard vor.

Das neue Solid-State-Drive kommt im handelsüblichen M.2-Fomat auf den Markt. Dank der Anbindung via PCI-Express-Lanes soll das neue SSD bis zu 2.260 MB/s beim Lesen und bis zu 1.600 MB/s beim Schreiben von Daten erreichen. Insgesamt soll das SSD in der Lage sein bis zu 300.000 IOPS zu erreichen. Als Controller verwendet Samsung einen ähnlichen, wie er bereits beim SM951 zum Einsatz kam. Der neue SM951-NVME wurde allerdings um den NVMe-Standard erweitert und bietet damit nicht mehr die AHCI-Beschränkungen.

Wann das, unter der Bezeichnung MZ-VPV5120 gehandelte SSD, auf den Markt kommen wird, ist allerdings noch unklar. Samsung macht keinerlei Angaben zur Verfügbarkeit oder zur Preisgestaltung. Neben einer Variante mit 512 GB sind ebenfalls noch Modelle mit 256 GB und 128 GB geplant.

Bild
(Bild: Samsungs erstes NVMe-SSD)

Verwandte Testberichte, News, Kommentare

Forum News


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2017 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved