TweakPC


EU: Google droht Milliarden-Strafe wegen Smartphone-Suche

Dienstag, 04. Okt. 2016 15:45 - [tj] - Quelle: reuters.com

Die EU untersucht mal wieder die Geschäftspraktiken von Google. Dieses Mal im Visier: Die subventionierte Suche auf Smartphones.

Laut einem Bericht von Reuters, dem ein 150-seitiges Schreiben der EU zu Grunde liegt, prüft man derzeit, ob Google mit der Subvention der Google-Suche auf Smartphones unlautere Geschäftspraktiken unternimmt. Hintergrund sind die finanziellen Anreize für Smartphone-Hersteller, wenn diese ab Werk die Google-Suche als Standard-Suche einstellen. Hintergrund der Untersuchung ist eine Klage der Lobbygruppe FairSearch aus dem Jahr 2013. Sollte die EU zu Gunsten der Kläger entscheiden, droht Google eine Milliardenstrafe, deren Höhe sich an den Gewinnen des Unternehmens aus Werbeanzeigen und App-Verkäufen orientieren könnte.

Darüber hinaus untersucht die EU auch Googles Geschäftspraktiken im Zusammenhang mit vorinstallierten Google-Apps. Möglicherweise nutzt Google damit seine marktbeherrschende Stellung auf unrechte Weise aus.

Bild

Verwandte Testberichte, News, Kommentare

Forum News


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2017 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved