TweakPC


Nvidia stellt den Benchmark FCAT VR kostenlose zur Verfügung

Donnerstag, 16. Mär. 2017 11:04 - [ar] - Quelle:Eigene

Nvidia präsentiert mit FCAT ein Benchmark-Programm, welches nicht nur die FPS-Leistung anhand einer gerenderten Szene messen, sondern auch Auskunft über Mikroruckler geben kann.

Das neue Benchmark-Programm FCAT VR steht ab sofort kostenlos zur Verfügung. Der Benchmark wurde entwickelt um die Hardware auf VR-tauglichkeit zu überprüfen. Das Besondere an FCAT von Nvidia ist dabei, dass der Benchmark das komplette Framepacing der Bildausgabe erfasst und somit deutlich detaillierte Statistiken wiedergibt als eine Berechnung der ausgegebenen Bilder pro Sekunde. Vor allem bei der Virtual-Reality-Technologie ist eine stabile Performance enorm wichtig um die Immersion der virtuellen Welt aufrecht zu erhalten. Eine stabile Bildrate bei einem VR-Erlebnis kann auch Schwindelgefühle und Unwohlsein vorbeugen.

In einem kurzen Video wird FCAT VR von Nvidia vorgestellt. FCAT VR gewinnt seine Daten aus Treiberstatistiken, Events für Oculus Rift oder die HTC Vive und SteamVRs-Leistungs-API-Daten. Der Download der Software erfolgt direkt über die Website von Nvidia.


(Video: Introducing NVIDIA FCAT VR)
Verwandte Testberichte, News, Kommentare
Top Testberichte

Forum News


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2017 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved