TweakPC


Gigabyte listete Radeon RX Vega 56

Dienstag, 15. Aug. 2017 11:08 - [ar] - Quelle: gigabyte.com

Als erster Boardpartner von AMD hat Gigabyte offiziell die Radeon RX Vega 56 mit einer Produktwebsite vorgestellt.

Die Grafikkarte im Referenzdesign von Gigabyte entspricht mit einem Standard-Takt von 1.156 MHz und Boost-Takt von 1.471 MHz exakt den Werten des von AMD vorgestellten Referenz-Modells. Die Grafikkarte mit Axial-Kühler ist mit drei DisplayPorts und einem HDMI-Anschluss ausgestattet. Der Speichertakt des acht Gigabyte großen Grafikspeichers des Typs HBM2 wird mit 1,6 Gbit/s angegeben. Angebunden wird der Speicher mit einem 2.048-Bit-Interface. Für die Stromversorgung der Gigabyte Radeon RX Vega 56 sind zwei 8-Pin-EPS-Stecker nötig, der Grafikkarte liegt aber ein Dual-6-Pin-EPS- zu 8-Pin-EPS-Stecker bei.

Die verbaute Vega-GPU ist mit 56 Compute-Units ausgestattet und kann auf 3.584 Shader zurückgreifen. Bis zum September werden die Radeon-RX-Vega-Grafikkarten ausschließlich in dem Referenzdesign der sogenannten "Black Edition" angeboten. Die unverbindliche Preisempfehlung der Gigabyte Radeon RX Vega 56 liegt bei 399 Euro.

Wann die Grafikkarte erworben werden kann, ist noch nicht bekannt.

Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
(Bilder: Die Gigabyte Radeon RX Vega 56)

Verwandte Testberichte, News, Kommentare

Forum News


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2017 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved