TweakPC


G.SKILL: Neue DDR4-RAMs für die Coffee-Lake-Plattform

Montag, 09. Okt. 2017 12:22 - [ar] - Quelle:Pressemitteilung

G.SKILL hat neue DDR4-Speichermodule vorgestellt, welche speziell für die neuesten Coffee-Lake-Prozessoren konzipiert sind.

Die neuesten Prozessoren der Coffee-Lake-Generation für Mainboards mit Sockel LGA 1151 und Z370-Chipsatz können offiziell mit DDR4-RAM umgehen, der mit 2.666 MHz zu Werke geht. In Verbindung mit den Overclocking-Möglichkeiten der Plattform kann aber auch Arbeitsspeicher mit deutlich schnelleren Taktraten verwendet werden. Je nach Mainboards ist so der Betrieb von DDR4-RAMs mit bis zu 4.600 MHz möglich. Die ersten Module mit solch hohen Taktraten hat G.SKILL bereits vorgestellt, nun folgen weitere RAMs, die speziell auf die neuen Prozessoren der achten Core-i-Generation von Intel zugeschnitten sind.

Die neue RAMs für die Coffee-Lake-CPUs gehören zu der Trident-Z- oder Trident-Z-RGB-Serie und arbeiten mit 3.733 bis 4.600 MHz. Die DDR4-Kits mit 4.400, 4.500, oder 4.600 MHz stellen 16 Gigabyte Arbeitsspeicher zur Verfügung, die Module mit 4.000 bis 4.200 MHz bis zu 32 Gigabyte und die Module mit 3.733 MHz können mit 64 Gigabyte Arbeitsspeicher aufwarten.

Die neuen Module sollen im kommenden Monat erhältlich werden. Preise für die RAM-Kits hat G.SKILL noch nicht veröffentlicht.

Bild
Bild
(Bilder: Die neuen RAM-Module von G.SKILL für die Coffee-Lake-Plattform)

Verwandte Testberichte, News, Kommentare

Forum News


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2017 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved