TweakPC


Thecus NAS unterstützen bereits 12-TB-Festplatten

Montag, 09. Okt. 2017 12:22 - [ar] - Quelle:Pressemitteilung

Die aktuellen NAS-Geräte von Thecus unterstützen bereits die neuesten HDDs mit bis zu 12 Terabyte Speicherplatz.

Die Ultrastar He von HGST, die IronWolf (Pro) und die WD Gold sind die ersten drei Festplatten die mit einer Speicherkapazität von 12 Terabyte aufwarten können und schon im Handel erhältlich sind. Wer die enorm großen Festplatten in einem NAS nutzen möchte, ist allerdings auf eine Kompatibilität der Geräte mit den neuen Festplatten angewiesen. Wie der NAS-Hersteller Thecus mitteilte sind die aktuellen NAS-Geräte mit den 12-TB-HDDs bereits kompatibel. Der Aufstockung von bis zu 20 Prozent mehr Speicherplatz in einem Thecus-NAS steht somit nichts mehr im Wege.

Die Gesamtkapazität von Thecus-Flaggschiff-NAS erhöht sich damit auf 960 Terabyte, durch die Verwendung von 80 HDDs in einem Thecus N16850 mit vier angeschlossenen Thecus D16000. Über diese Konstruktion kann fast ein Petabyte Speicherplatz über ein einziges NAS-Cluster bereitgestellt werden.

Die komplette Liste aller kompatiblen NAS-Geräten mit den 12-TB-Fespltatten kann auf der Website von Thecus eingesehen werden.

Bild
(Bild: Thecus-NAS mit 12-TB-HDDs)

Verwandte Testberichte, News, Kommentare

Forum News


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2017 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved