Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 05.02.2008, 07:15   #4 (permalink)
dr_Cox
Coxito ergo sum
 
Benutzerbild von dr_Cox
 

Registriert seit: 23.02.2007
Beiträge: 8.119

dr_Cox kann auf vieles stolz sein
dr_Cox kann auf vieles stolz sein

Standard AW: Vista SP1 in CD einfügen!

Ja sorry, da haben wir aneinander vorbei geredet.
Ich ging von einer Slipstream Version aus, also Setup starten, machen lassen und wenn fertig ist Vista und das SP1 drauf - also SP1 im Vista Setup drinnen.

So wie du dir das (scheinbar?) vorstellst, also dass das Vista Setup ein separat auf die DVD gebranntes SP zu erkennen und installieren vermag, bezweifle ich.
Dann würde es für Microsoft ja wenig Sinn machen, extra Slipstream Versionen zu verkaufen, wenn das so einfach wäre

LG

EDIT:
So ich hab nochmal nachgeschaut, kleine Zusammenfassung:
1. Slipstream ist nicht möglich, weil auf einer Vista DVD ja alle Windows Versionen (von Home Basic bis Ultimate) drauf sind. Je nachdem welche Version du installieren möchtest, müssten ja unterschiedliche Indexes geupdated werden. Das möchte MS scheinbar aufgrund der Komplexität nicht.
2. Einen Update Ordner, aus dem das SP1 erkannt und installiert werden könnte gibt es nicht (ich vermute das war deine ursprüngliche Frage)
3. Man könnte theoretisch das SP1 genauso wie Hotfixes manuell einbinden. Das Problem ist dabei, das eine - die wichtigste - der fünf *.CAB dateien aus denen das SP1 besteht, in einem neuen Format vorliegt, so dass das Windows Automated Istallation Kit (WAIK) damit nicht umgehen kann. Du könntest also nur 4 der 5 CABs slipstreamen, was überhaupt keinen Sinn macht.

Geändert von dr_Cox (05.02.2008 um 07:40 Uhr)
dr_Cox ist offline   Mit Zitat antworten