Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 24.04.2014, 18:06   #2 (permalink)
gigi
Gast
 

Beiträge: n/a

Standard AW: GeForce GTX 660 Ti kein Signal über DVI

Hi,

tja, bei Monitoren ist das so ne Sache. Habe selbst die leitvolle Erfahrung machen müssen das der DVI Anschluss am Monitor mir nix dir nix den Geist aufgibt. Dabei ist es unabhängig wie alt der Monitor ist, d.h. das kann bei einem neuen Monitor nach 2 Tagen passieren ode bei einem alten Model erst nach 3-4 Jahren. Daher nutze ich nur noch Monitore mit DisplayPort und lasse den DVI Anschluss ungenutzt liegen.

Wenn du noch Garantie auf den Benq hast dann tausche ihn um, aber das Problem wird früher oder später wieder auftreten. Wissenwertes zum Thema "Ausfall DVI Anschluss" findet du mittels Google oder anderen Suchmaschine.

----------

Kleiner Nachtrag.

Die DVI Anschlüsse an deiner Grafikkarte kannst du an deinem neuen Monitor testen. Dürften aber funktionieren, da beide Anschlüsse an der Grafikkarte seperat angesprochen werden (siehe Thema Zweitmonitor/Signalverarbeitung/Aufbau Grafikkarte). Da es sich hierbei aber um den alten Monitor handelt welcher mittels DVI Anschluss kein Signal mehr empfängt bleibt dir nur der wieder der Griff zu HDMI.
  Mit Zitat antworten