TweakPC

Zurück   Computer Hardware Forum - TweakPC > Hardware > Grafikkarten und Displays allgemein > AMD/ATI Radeon Grafikkarten

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 08.05.2007, 13:32   #1 (permalink)
Neuling
 

Registriert seit: 08.05.2007
Beiträge: 4

Superbuddha befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Reden Alice Home Tv Betrieb über ATI x1900 gt

Hallo Leute !!!

Nachdem mit Freude meine Alice Home TV Gerätschaften angeliefert worden sind , musste ich zu meinem Bedauern feststellen , dass zum Betrieb des Alice Home TV Receivers ein Fernseher notwendig ist . Der beknackte ALice VErtreter hatte mir natürlich versichert ich könnte das Alice Home TV auch über den Bildschirm meines Computers nutzen .
Hmmm,, so meine Grafikkarte wie oben angegeben verfügt über einen S-Videoausgang und zwei digitale DVI Anschlüße . Der Receiver verfügt über zwei Scartanschlüsse bzw. einen USB und einen HDMI Anschluss . HAbt ihr vielleicht eine Ahnung wie ich das TV Programm über die vorhandenen Schnittstellen verwenden kann ohne mir einen häßlichen Fernseher anzuschaffen , was ich unbedingt vermeiden will oder weiterer Gerätschaften wie z. B. TV KArte mit Scartanschluss.

Danke schonmal im Vorraus

Superbuddha
Superbuddha ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.05.2007, 14:53   #2 (permalink)
Moralapostel und verheiratet
 
Benutzerbild von UnoOC
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 10.243

UnoOC kann auf vieles stolz seinUnoOC kann auf vieles stolz seinUnoOC kann auf vieles stolz seinUnoOC kann auf vieles stolz seinUnoOC kann auf vieles stolz seinUnoOC kann auf vieles stolz seinUnoOC kann auf vieles stolz seinUnoOC kann auf vieles stolz seinUnoOC kann auf vieles stolz sein

Standard AW: Alice Home Tv Betrieb über ATI x1900 gt

Solange du keinen TV-In an deiner Karte hast, wird das wohl nix

Da bleibt wohl oder übel nur der Umweg über ne TV-Karte oder nen Fernseher

Wenn der Receiver nen HDMI-Anschluss hat, wäre es IMO evtl. möglich, einen TFT darüber anzuschließen. Das ist aber nur ne Vermutung mangels besserem Wissen


UnoOC
Nethands /// Regeln beachten - Suchfunktion benutzen /// Bildblog.de - Schlagzeil-O-Mat
Neid ist die deutsche Form der Anerkennung
„Ringlein sehn heut lieblich aus, morgen werden Fesseln draus.“ Clemens Brentano /// "Keine schöne Frau kann die Erwartungen, die wegen ihres Aussehens in sie gesetzt wurden, über einen annehmbaren Zeitraum hinweg rechtfertigen." Kurt Vonnegut /// "Emanzipation ist der Versuch, auch häßliche Frauen in die Gesellschaft zu integrieren." Charles Bukowski /// Geduld ist die Kunst, nur langsam wütend zu werden. /// ,,Zuerst schuf der liebe Gott den Mann, dann schuf er die Frau. Danach tat ihm der Mann leid, und er gab ihm Tabak." Mark Twain /// Wenn du tot bist, dann weißt du nicht, dass du tot bist. Es ist nur blöd für die Anderen. Genau so ist es, ... wenn du dumm bist.
UnoOC ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.05.2007, 15:07   #3 (permalink)
Blödmarktkundenberater
 
Benutzerbild von Exit
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 10.643

Exit hat eine strahlende Zukunft
Exit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende Zukunft

Standard AW: Alice Home Tv Betrieb über ATI x1900 gt

Meines erachtens benötigst Du am PC oder Monitor wenigstens einen Eingang!

Am Rechner:
Video In oder ne TV Karte sollte reichen.

oder

am Monitor:
HDMI Eingang

Das billigste dürte sein, dem Rechner ne TV Karte (mit Video In) zu spendieren. Alternativ ne neue Graka mit ViVo (Video In und Video Out). Dann kannste das Signal vom Receiver per Scart auf SVHS oder Cinch abgreifen - und in den Video In der Graka/TV Karte einschleifen.

Dazu sollte man mal genau schauen - ob der Receiver SVHS liefern kann - und wenn ja dann das ganze möglichst als SVHS machen - da diese bessere Qualität liefert.
Power is nothing without Control!
Hauptsystem
Exit ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.05.2007, 16:05   #4 (permalink)
Tweaker
 

Registriert seit: 05.02.2007
Beiträge: 690

ostpocke wird schon bald berühmt werden

Standard AW: Alice Home Tv Betrieb über ATI x1900 gt

hä?
er hat doch gesasgt, der reciever hat ne hdmi anschluss.
hdmi kabel dran, ans andere ende nen dvi-adapter und an den monitor dran. fertig.

er sollte sich nur vorher schlau machen ob er für den anschluss an den reciever nen hdcp-fähigen dvi anschluss am monitor braucht oder nicht
ostpocke ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.05.2007, 16:07   #5 (permalink)
Neuling
 

Registriert seit: 08.05.2007
Beiträge: 4

Superbuddha befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Alice Home Tv Betrieb über ATI x1900 gt

Vielen Dank für dein Antwort .

Also die Grafikkarte verfügt über diese VIVOfunktion . ISt es dann also möglich mit einem bestimmten Schnittstellenkabel eine Verbindung zwischen rechner und Receiver herzustellen ??.

S.
Superbuddha ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.05.2007, 16:11   #6 (permalink)
Neuling
 

Registriert seit: 08.05.2007
Beiträge: 4

Superbuddha befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Alice Home Tv Betrieb über ATI x1900 gt

Hallo Ostpocke !!!

Demnach dürfte es nach deiner Aussage nur ein spezeilles Kabel sein ,welches ich mir anschaffen muss . D. h. nach deiner Meinung eine direkte Verbindung zwischen Receiver und Monitor. Der Pc wird erst gar nicht mit einbezogen .


Gruß Superbuddha
Superbuddha ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.05.2007, 16:17   #7 (permalink)
Tweaker
 

Registriert seit: 05.02.2007
Beiträge: 690

ostpocke wird schon bald berühmt werden

Standard AW: Alice Home Tv Betrieb über ATI x1900 gt

als allererstes:
ist das ein hdmi-AUSgang an dem reciever?

du musst dich erkundigen ob das signal, was aus dem reciever kommt, hdcp-verschlüsselt ist.
wenn dies der fall ist müsste dein monitor auch nen hdcp-fähigen dvi-eingang haben.
wenn diese sache geklärt ist, musst du dir nur noch nen hdmi-kabel holen, das eine ende an den reciever stecken, an das andere ende nen dvi adapter klatschen, und das dann in den dvi-eingang des monitors stecken.
tataaaaaa
ostpocke ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.05.2007, 16:36   #8 (permalink)
Neuling
 

Registriert seit: 08.05.2007
Beiträge: 4

Superbuddha befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Alice Home Tv Betrieb über ATI x1900 gt

JA genau wie du beschrieben hast. HDMI AM Receiver . DVI Am Monitor . Also werd ich mal nach deiner Aussage Aussprobieren und hoffen das es klappt .
Danke S.
Superbuddha ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.05.2007, 16:37   #9 (permalink)
Tweaker
 

Registriert seit: 05.02.2007
Beiträge: 690

ostpocke wird schon bald berühmt werden

Standard AW: Alice Home Tv Betrieb über ATI x1900 gt

denk dran zu gucken, ob der reciever hdcp erfordert!!!
ostpocke ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.05.2007, 15:52   #10 (permalink)
Blödmarktkundenberater
 
Benutzerbild von Exit
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 10.643

Exit hat eine strahlende Zukunft
Exit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende Zukunft

Standard AW: Alice Home Tv Betrieb über ATI x1900 gt

Zitat:
Zitat von Superbuddha Beitrag anzeigen
Vielen Dank für dein Antwort .

Also die Grafikkarte verfügt über diese VIVOfunktion . ISt es dann also möglich mit einem bestimmten Schnittstellenkabel eine Verbindung zwischen rechner und Receiver herzustellen ??.

S.
Ja sollte gehen.

Im Sektor HDMI kann ich leider nicht mitreden - aber ich glaube auch das da die HDCP Verschlüsselung der Genickbruch sein wird. TFTs die sowas können sind noch extrem selten.

Ansonsten einfach die Verkabelung über den Video In der Graka machen.

Was braucht man dazu:
1. Einen Scart Ausgang am Receiver - sollte vorhanden sein - da an dem meist der TV angeschlossen wird.

2. Einen Scart Adapter - oder - Scart Kabel - welcher als Ausgang geschaltet ist. Achtung das ist sehr wichtig, denn nicht alle Scart Stecker sind komplett belegt! Teilweise sind die Scart Adapter schaltbar (Eingang oder Ausgang) teilweise nur als Eingang gedacht - um da zum Beispiel ein Signal in nen Videorekorder einzuschleifen - und dann gibt es eben Stecker als Ausgang - um ein Signal an ein anderes Gerät auszugeben! Also aufpassen was Du kaufst.
Der Adapter/das Kabel - sollte möglichst hochwertig sein!

3. Kabel bis zur Graka.
Dieses Kabel sollte so kurz wie möglich sein - und so wenige Adapter wie möglich haben. Weiterhin sollten möglichst hochwertige Kabel verwendet werden - um die max. Qualität rüber zu bringen.

4. Video In Gerät am PC
Das sollte ja Deine VIVO Graka machen - meist haben die ne Kabelpeitsche mit Video Out und Video In Anschlüssen.


Wie oben schon gesagt - wenn möglich per SVHS verkabeln. Wenn das nicht möglich ist - dann muss es eben per Cinch gehen.

Für SVHS notwendig:
1. Der Scart Anschluss am Receiver muß ein SVHS Signal auch ausgeben können!
2. Der Anschluss an Deiner Graka muß auch ein SVHS Anschluss haben!
3. Alle Kabel / Scart Adapter usw. müssen auch als SVHS ausgeführt sein!


Fragen:
Welche Kabellänge brauchst Du vom Receiver zum PC? (alles unter 5m ist recht einfach).

Geht es per SVHS?
Exit ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
alice, ati, betrieb, home, ueber, x1900


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Smart Home - Gebäude über das Internet fernsteuern Fakk-asrock Sonstige Hardware 0 27.03.2013 19:03
[News] Alice: Madness Returns - McGees Alice ist zurück TweakPC Newsbot News 0 21.07.2010 09:13
Probleme mit Winows Xp Home 32bit und Vista Home Premium 64bit dual auf einem Pc Steppenwolf Windows & Programme 1 05.06.2008 18:44
Alice DSL: Alice Deluxe 16Mbit Pirke Erfahrungs- und Testberichte - von Usern für User 25 22.03.2007 13:37
NF7-S + S-ATA Betrieb über Adapter Gast AMD: CPUs und Mainboards 10 04.10.2003 11:44


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 07:37 Uhr.




Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.
Impressum, Datenschutz Copyright © 1999-2015 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved