TweakPC

Zurück   Computer Hardware Forum - TweakPC > Hardware > Grafikkarten und Displays allgemein > AMD/ATI Radeon Grafikkarten

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 14.05.2009, 16:59   #1 (permalink)
mar
Neuling
 

Registriert seit: 14.05.2009
Beiträge: 2

mar befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard HD4850 DVI Ausgang geht nach der Installation nicht

Hallo,
ich habe folgendes Problem mit HD4850 und hoffe hier auf guten Rat.
Zunächst die Hardware-Konfiguration:
Operating System: Windows Vista™ Ultimate 64Bit, SP1
Motherboard: MICRO-STAR INTERNATIONAL CO.,LTD
System Model: MS-7519 (P43 Neo-F)
AMI BIOS V1.4
Processor: Intel(R) Core(TM)2 Duo CPU E8400 @ 3.00GHz (2 CPUs), ~3.0GHz
Memory: 4094MB RAM
Page File: 1354MB used, 7009MB available
Windows Dir: C:\Windows
DirectX Version: DirectX 10
Grafikkarte: ASUS EAH 4850 (ATI Radeon HD 4850) angeschlossen an PCI-Express
Treiber: ATI Readon HD 4800 Series
Chip type: ATI Radeon Graphics Processor (0x9442)
DAC type: Internal DAC(400MHz)
Device Key: Enum\PCI\VEN_1002&DEV_9442&SUBSYS_026A1043&REV_00
Display Memory: 2297 MB
Dedicated Memory: 506 MB
Shared Memory: 1791 MB
Current Mode: 1280 x 1024 (32 bit) (75Hz)
Monitor: Medion MD30699PU S20
Driver Name: atiumdag,atidxx32,atidxx64.dll,atiumdva,atiumd64.d ll,atiumd6a.cap,atitmm64.dll
Driver Version: 8.14.0010.0655 (English)
DDI Version: 10.1
Installiert Catalyst 9.4

und nun mei Problem

PC-System ist neu. 4 Wochen war Win XP drauf und der an die DVI-Schnittstelle der Grafikkarte angeschlossener Monitor (Medion MD30699PU) funktionierte einwandfrei. Jetzt habe ich aber Windows Vista 64Bit System neu aufgezogen (System Partition vorher komplett formatiert) und bekomme Probleme mit ATI Readon HD4850.Nach der Installation des neusten Treibers "9-4_vista64_win7_64_dd.exe" und dem Systemneustart blieb der Bildschirm schwarz (Man sieht noch das Bios und den Windows Laufbalken - dann ist aber alles schwarz. Der Bildschirm bekommt kein Signal mehr. Der PC scheint aber ansonsten gut zu funktionieren. Wenn ich den PC ausschalte und auf den DVI Ausgang den mitgelieferten DVI-VGA Adapter stecke und den Monitor per VGA Kabel mit dem PC verbinde, und anschliessend hochfahre, dann gehts wieder. Irgendwie wird die DVI Schnittstelle nicht unterstützt. Ich habe noch anschliessend CCC ("9-4_vista64_ccc_lang2.exe") installiert aber keine Änderung.
Folgende Lösungsansätze habe ich bereits (OHNE ERFOLG) getestet:
- Installation des Monitor-Treibers
- Sämtliche Auflösungen und Wiederholfrequenzen (Hz) getestet. Kein Erfolg
- Es ist nur ein Gerät an der Grafikkarte angeschlossen. Bereits beide DVI-Ports ausprobiert. - Keine Veränderung.
Im Gerätemanager ist der neuer Grafikkartentreiber ATI Readon 4800 Series installiert, alles sieht gut aus., es läuft auch alles super bloß über DVI-VGA Umsetzer. Ich möchte aber DVI Qualität genießen.
Muss ich noch was bei dieser Karte beachten, wer weiss einen Rat?

Mit freundlichen Grüßen
Marek Laga
mar ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.05.2009, 19:26   #2 (permalink)
Daywalker
 
Benutzerbild von Bad Blade
 

Registriert seit: 21.05.2002
Beiträge: 5.183

Bad Blade ist ein wunderbarer AnblickBad Blade ist ein wunderbarer AnblickBad Blade ist ein wunderbarer AnblickBad Blade ist ein wunderbarer AnblickBad Blade ist ein wunderbarer AnblickBad Blade ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: HD4850 DVI Ausgang geht nach der Installation nicht

HI,
also als erstes empfehle ich dir den 9.4er zu entfernen. Der Treiber ist nicht so prall. Lieber den 9.3er nehmen oder den wahrscheinlich die Tage kommenden 9.5 nehmen.

Ansonsten einstellen muss man eigentlich nichts weiter. Was möglich wäre ist ein defektes DVI Kabel

Aber teste mal was anderes: Wenn das Bild hätte da sein sollen, entferne das Stromkabel vom TFT und stecke es wieder ein. Ich habe an meinen alten medion TFT auch manchaml genau dieses Prob. Bios und ladescreen erscheint, nur kein Bild und der TFT geht irgendwann in Standby. Wenn ich dann bei mir kurz den Stecker ziehe und wieder anstöpsel hab ich sofort mein Bild wieder. Ich weiß nciht warum, aber so ist es. Ist bei mir aber bisher auch nur bei Vista gewesen. Bei XP und jetzt Win7 hatte ich es ncoh nicht. bei Vista hingegen war es gang und gebe.

Gruß
Alex
Dein System unter dem Avatarbild? Einfach ins Kontrollzentrum gehen->Profil bearbeiten und unter "Mein System" alles eintragen
Vegetarier essen meinem Essen das Essen weg!
Bad Blade ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.05.2009, 20:54   #3 (permalink)
mar
Neuling
 

Registriert seit: 14.05.2009
Beiträge: 2

mar befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: HD4850 DVI Ausgang geht nach der Installation nicht

Hallo,
also den 9.3er habe ich ausprobiert, verhält sich aber genauso wie der 9.4er, d.h. der Treiber geht aber nur VGA, der DVI Ausgang leider nicht. Natürlich habe ich den alten gründlich beseitigt. Habe auch anderen aus der 8-er Reihe getestet und zwar den 8.6er. Leider wollte dieser Treiber sich nicht richtig installieren obwohl er auch für Vista64Bit ist.

Kabeldefekt schliesse ich aus denn das selbe Kabel hat schon die ganze Zeit wo ich noch WinXP drauf hatte funktioniert und ich glaube nicht dass das Kabel in selbem Moment wo ich Vista installiert habe, kaputtgegangen ist. Das mit mit dem entfernen des Stromkabels klingt sehr merkwürdig, aber ich habe es trotzdem getestet, leider wurde auch hier die Nacht nicht zum Tag.

Hmm, einzige Idee die jetzt noch habe ist andere Treibe nach und nach auszutesten. Auserdem bin ich mir gar nicht so sicher ob das doch vielleicht Hardware-Kompatibilitätsproblem (zwischen Grafikkarte und System) ist. Oder hat ATI grundsätzlich Probleme mit Vista, denn man brauch nur im Internet etwas zu googeln und sich die ganzen Probleme anderer User mit den ATI-Grafikkarten unter Vista durchzulesen, dann stehen einem wirklich die Haare zu Berge. Was könnte ich noch machen?
Gruß mar
mar ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
ausgang, dvi, hd4850, installation


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Geforce 9800 GTX+ HDMI Ausgang geht nicht Ritschi NVIDIA GeForce Grafikkarten 8 19.04.2009 11:21
Realtek onBoard 5.1 Installation geht nicht keine WNT_5.1P unterstützung KSK Audio und Video 3 24.06.2008 07:45
Mikro geht nach 5.1 - System nicht mehr? lloyt Audio und Video 9 25.07.2007 14:03
XP Installation geht nicht weiter und beginnt von vorn?! Tommy06 Windows & Programme 10 01.03.2007 00:35
FunkLAN geht nach SP2 Installation nicht mehr bobberla Netzwerk 9 31.01.2006 20:08


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 04:28 Uhr.




Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.
Impressum, Datenschutz Copyright © 1999-2015 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved