TweakPC

Zurück   Computer Hardware Forum - TweakPC > Hardware > Grafikkarten und Displays allgemein > AMD/ATI Radeon Grafikkarten

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 17.11.2011, 23:16   #1 (permalink)
Abakus
 

Registriert seit: 27.12.2008
Beiträge: 27

Reth befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard Neueste Radeon Grafikkarte mit AGP 2x mit 3.3V?

Hallo allerseits,

ich bin gerade auf der Suche nach einer entsprechenden Karte, konnte aber noch keine auftreiben. Nach meiner Recherche und meinem Verständnis dieser Seite ist dies wohl mindestens die X1300, oder?

Danke schon mal!

Ciao
Reth ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.11.2011, 10:10   #2 (permalink)
Bonehill
Gast
 

Beiträge: n/a

Standard AW: Neueste Radeon Grafikkarte mit AGP 2x mit 3.3V?

Warum muss es denn genau diese sein? Die Radeon mit AGP gabs bis zur HD4670. Ich hab die HD4650 in meinem alten P4 System und XP verbaut gehabt und lief sauber. Ist dein Board schon so alt? AGP 2x hat ja meine alte GeForce 3 Ti 200 geschaft...
  Mit Zitat antworten
Alt 18.11.2011, 15:09   #3 (permalink)
Mega Hyperaktiver Nerd
 
Benutzerbild von Profi Overclocker
 

Registriert seit: 12.12.2009
Beiträge: 7.567

Profi Overclocker ist ein wunderbarer AnblickProfi Overclocker ist ein wunderbarer AnblickProfi Overclocker ist ein wunderbarer AnblickProfi Overclocker ist ein wunderbarer AnblickProfi Overclocker ist ein wunderbarer AnblickProfi Overclocker ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Neueste Radeon Grafikkarte mit AGP 2x mit 3.3V?

Wurde die Karte dann nicht mit nur eben x2 angesprochen? Wobei das muss ne echt alte Kiste sein... Ob es sich noch lohnt? ^^

Main:
ASUS ROG MAXIMUS X FORMULA|Intel Core i9 9900k @ 5 GHz|DUAL AMD RX VEGA 64 @WATER
|Samsung 950 Pro NVMe M2 256 GB|BeQuiet DarkBase 900 Rev. 2|Corsair AX 1600i

Server:
ASUS Z6PE-D18|Intel Xeon X5670|Intel Xeon X5670|96GB RAM Hynix DDR3 1333 RDIMM ECC|HP P410 1GB FBWC|4x 2TB Curcial MX500

Profi Overclocker ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 18.11.2011, 16:34   #4 (permalink)
Abakus
 

Registriert seit: 27.12.2008
Beiträge: 27

Reth befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Neueste Radeon Grafikkarte mit AGP 2x mit 3.3V?

Zitat:
Zitat von Bonehill Beitrag anzeigen
Warum muss es denn genau diese sein? Die Radeon mit AGP gabs bis zur HD4670. Ich hab die HD4650 in meinem alten P4 System und XP verbaut gehabt und lief sauber. Ist dein Board schon so alt? AGP 2x hat ja meine alte GeForce 3 Ti 200 geschaft...
Nein muss es nicht. Es muss allerdings eine Radeon X.... oder HD sein, wobei das Minimum eine X1300 ist. Bedingung ist, dass die Karte AGP2X kann und mit 3.3V läuft! Die Kiste ist zwar etwas älter, aber für mich lohnt es sich auf alle Fälle, da es sich hier um keinen Standard-PC handelt, sondern um einen "Exoten"!
Reth ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.11.2011, 16:33   #5 (permalink)
Bonehill
Gast
 

Beiträge: n/a

Standard AW: Neueste Radeon Grafikkarte mit AGP 2x mit 3.3V?

Naja, ich weiß zwar nicht was für einen Exoten du hast aber ich hab wie gesagt meiner alten Kiste noch eine HD4650 AGP verpasst, dazu noch eine SATA FP und dann ging die wieder ein bisschen schneller. Die HD4650 kann 8x und wie viel Volt weiß ich grad nicht, sie benötigt eh einen extra Stromanschluss. Ich hab ehrlich gesagt trotz deines Links keinen Schimmer warum die 3,3 Volt so wichtig sind.
  Mit Zitat antworten
Alt 20.11.2011, 16:41   #6 (permalink)
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von Legion of the Damned
 

Registriert seit: 27.05.2008
Beiträge: 11.635

Legion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Neueste Radeon Grafikkarte mit AGP 2x mit 3.3V?

Deswegen: Accelerated Graphics Port
Legion of the Damned ist offline   Mit Zitat antworten
Für diesen Beitrag bedankt sich:
Exit (25.06.2012)
Alt 20.11.2011, 20:44   #7 (permalink)
Abakus
 

Registriert seit: 27.12.2008
Beiträge: 27

Reth befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Neueste Radeon Grafikkarte mit AGP 2x mit 3.3V?

Zitat:
Zitat von Bonehill Beitrag anzeigen
Naja, ich weiß zwar nicht was für einen Exoten du hast
Also dann mal konkreter: Ich nutze einen PegasosII mit AOS4.1. Diese Kombination erfordert nun leider max. eine 9200pro mit 3D-Unterstützung derzeit oder eine >=X1300, die zukünftig (auch mit 3D) unterstützt werden sollen.
Die Frage zu den 3.3V wurde ja schon beantwortet - abgesehen davon, dass die Steckplätze inkompatibel sind, würde man eine 1.5V-Karte mit 3.3V natürlich rösten!
Reth ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.11.2011, 08:01   #8 (permalink)
Bonehill
Gast
 

Beiträge: n/a

Standard AW: Neueste Radeon Grafikkarte mit AGP 2x mit 3.3V?

Ich glaub ich hab verstanden. Wir reden also nicht von AGP 2x oder 4x oder 8x sondern von AGP 2.0. Also wenn du den Standard halten willst und nach der neuesten Radeon in dem Bezug fragst, dann glaub ich bist du mit deiner X1300 schon am Ende (siehe Link), ausser ein anderer Hersteller wie HIS und dergleichen haben sich noch mal ein Herz gefasst eine neuere für den Standard auf den Markt zu bringen.

737-18872: ATI AGP Graphics Cards - AGP Compliance Details

Wenn du also wirklich so eine Grafikkarte mit den zwei Kerben suchst, dann wars das glaub ich.
  Mit Zitat antworten
Alt 21.11.2011, 09:56   #9 (permalink)
Abakus
 

Registriert seit: 27.12.2008
Beiträge: 27

Reth befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Neueste Radeon Grafikkarte mit AGP 2x mit 3.3V?

Zitat:
Zitat von Bonehill Beitrag anzeigen
Ich glaub ich hab verstanden. Wir reden also nicht von AGP 2x oder 4x oder 8x sondern von AGP 2.0.
Nein, wenn ich die von mir und Dir verlinkte Liste richtig interpretiere meine ich schon AGP2x mit 3.3V (da die X1300 ja den Standard 3.0 unterstützt). Oder bin ich nun völlig daneben?

Leider konnte ich in freier Wildbahn und den Archiven bisher noch nirgends eine X1300 mit entsprechender AGP-Kerbung finden!
Anfragen bei AMD und GCube sind derzeit noch unbeantwortet.
Reth ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.11.2011, 10:25   #10 (permalink)
Bonehill
Gast
 

Beiträge: n/a

Standard AW: Neueste Radeon Grafikkarte mit AGP 2x mit 3.3V?

Hi, ne sorry da hab ich mich scheins verschrieben. In der Liste wird schon AGP 3.0 für die X1300 angezeigt die AGP 2x, 4x und 8x beherrscht. Sowie auch die 1,5 Volt und 3,3 Volt.

Der Auszug von Wiki vom Link vom Kollegen darüber "einige sogar AGP 1.0 mit 3,3 V ("Universal AGP 3.0")..." Und so einen Exoten suchst du wohl. Und da kann man sich dämlich googeln.

Aber könnte das hier eine für dich sein?? Hat auf jeden Fall jede Menge "Kerben" am Port. Zur Not mal den Händler anschreiben.
ATI FireGL X1/8x AGP Pro/256MB/FGL9700/DUAL/313287-001 bei Mercateo günstig kaufen

Oder die hier? Bei der sieht man deutlicher, dass die nen Universal AGP hat, nur steht leider keine Volt Angabe dabei.
ATI Radeon 9600 Pro Grafikkarte mit 256MB AGP 4x / 8x: Amazon.de: Computer & Zubehör
  Mit Zitat antworten
Alt 21.11.2011, 10:51   #11 (permalink)
Overclocker
 

Registriert seit: 16.11.2006
Beiträge: 353

deathdragon befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Neueste Radeon Grafikkarte mit AGP 2x mit 3.3V?

warum so kopliziert? nimm doch eine pci graka damit sollte (falls pci noch frei und vorhanden) deine probleme beseitigt sein! habe ich mit einen gewissen "exoten" bei mir auch so gemacht! und die kiste kann jetzt full hd! *G*
deathdragon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.11.2011, 11:11   #12 (permalink)
Bonehill
Gast
 

Beiträge: n/a

Standard AW: Neueste Radeon Grafikkarte mit AGP 2x mit 3.3V?

@ deathdragon
Im Prinzip haste schon recht, aber wenn er wirklich DAS Gerät hat
Vesalia Computer - Pegasos II
dann viel Spaß. Selbst wenn eine Karte gefunden wird, könnts mit den Treibern wieder interessant werden. (Und ich hab erst vor kurzem meinen "guten" Amiga 500 Plus zum Wertstoffhof gefahren )
  Mit Zitat antworten
Alt 21.11.2011, 13:08   #13 (permalink)
Firmware Killer
 
Benutzerbild von Tweak-IT
 

Registriert seit: 11.03.2005
Beiträge: 3.968

Tweak-IT ist ein wunderbarer AnblickTweak-IT ist ein wunderbarer AnblickTweak-IT ist ein wunderbarer AnblickTweak-IT ist ein wunderbarer AnblickTweak-IT ist ein wunderbarer AnblickTweak-IT ist ein wunderbarer AnblickTweak-IT ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Neueste Radeon Grafikkarte mit AGP 2x mit 3.3V?

Volle 2D + 3D Unterstützung liefert aktuell wohl nur eine alte Raedon der 9200er oder 9250er Serie.

ATI-Radeon-9000-Serie

Die Zukunft ist wohl die SAM460ex Platform aber da gibt es aktuell nur Betatreiber und nur 2D Unterstützung.

Geändert von Tweak-IT (21.11.2011 um 13:11 Uhr) Grund: Ergänzung
Tweak-IT ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.06.2012, 18:27   #14 (permalink)
Abakus
 

Registriert seit: 27.12.2008
Beiträge: 27

Reth befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Neueste Radeon Grafikkarte mit AGP 2x mit 3.3V?

Hallo nochmals zusammen,

sorry für das Ausgraben. Aber ich konnte trotz intensivster Suche keine X1300 finden, die den vom Hersteller beschriebenen Kriterien entspricht. Natürlich haben die angeschriebenen Firmen auch nicht geantwortet.

Ist einem von euch schon einmal eine X1300 mit 3.3V über den Weg gelaufen?

Ciao
Reth ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.06.2012, 10:47   #15 (permalink)
Firmware Killer
 
Benutzerbild von Tweak-IT
 

Registriert seit: 11.03.2005
Beiträge: 3.968

Tweak-IT ist ein wunderbarer AnblickTweak-IT ist ein wunderbarer AnblickTweak-IT ist ein wunderbarer AnblickTweak-IT ist ein wunderbarer AnblickTweak-IT ist ein wunderbarer AnblickTweak-IT ist ein wunderbarer AnblickTweak-IT ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Neueste Radeon Grafikkarte mit AGP 2x mit 3.3V?

Accelerated Graphics Port - Wikipedia, the free encyclopedia

Laut der Info sollten alle Karten mit R350 Chip gehen.

Alternativ kannst du schauen ob der Schlitz an der richtigen Stelle ist wenn du ein Bild von der Karte hast.
Tweak-IT ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.06.2012, 12:23   #16 (permalink)
Abakus
 

Registriert seit: 27.12.2008
Beiträge: 27

Reth befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Neueste Radeon Grafikkarte mit AGP 2x mit 3.3V?

Danke, den Wiki-Link kannte ich schon.
Alle Bilder von X1300ern mit AGP-Anschluss hatten bisher keine 3.3V-Kerbe (drum meine Frage hier).
Leider geht der Link aus meinem Eingangspost nicht mehr, dort war die X1300 mit AGP 3.3V-Kompatibilität aufgeführt.

Ciao
Reth ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
33v, agp, grafikkarte, neueste, radeon


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
[News] Neueste Studie: 43,6 Prozent online TweakPC Newsbot News Archiv 0 04.09.2008 21:58
Neueste eBay-Abzocke - Die Geschenke vom Ex! Fabian News 19 05.01.2007 10:57
Neueste Highend TFTs von LG Zafi News 11 23.08.2006 00:16
Neueste Detonator und Win98? Qndre Windows & Programme 4 19.02.2005 15:37
Neueste Catalyst --> 4bit Farben io.sys Grafikkarten und Displays allgemein 11 24.10.2003 12:57


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 21:59 Uhr.




Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.
Impressum, Datenschutz Copyright © 1999-2015 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved