TweakPC

Zurück   Computer Hardware Forum - TweakPC > Hardware > CPUs und Mainboards allgemein > AMD: CPUs und Mainboards

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 10.11.2003, 21:56   #1 (permalink)
Gast
 

Registriert seit: 22.01.2002
Beiträge: 20.356

Gast befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard Braucht man unbedingt drahtbrücken beim xp2500 ??

hi leute,

brauche ich unbedingt drahtbrücklen beim 2500xp ??

oder kann ich das ganze nur übers bio machen ??

gruss

und dank
Gast ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.11.2003, 07:03   #2 (permalink)
Gast
 

Registriert seit: 22.01.2002
Beiträge: 20.356

Gast befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard

Hi,

das kommt aufs Board an, ABIT und ASUS zum Beispiel unterstützen OC-Funktionen (bei ASUS kann man sowohl die Spannung als auch FSB und Multiplikator einstellen. Von MSI habe ich das auch schon gehört ansonsten musst Du halt mal runhören, was die Boardbesitzer so sagen.

Habe eigentlich bislang von keinem Stepping beim 2500er gehört, bei dem nichts gegangen wäre (meiner lief schon auf 166 x 13, habe ihn aber wg. Silentlüfter jetzt auf 12,5 (2,075 GHz, was in etwa einem 2700er Barton entspräche).
Etwa 52°C nach zwei Std. Battlefield (geht dann aber auch nicht höher) finde ich noch i.O., mer muss es ja nicht übertreiben, aber das ist Ansichtssache.

Gruesslies

Cat
Gast ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.11.2003, 11:42   #3 (permalink)
Overclocker
 

Registriert seit: 09.08.2003
Beiträge: 235

POINT wird schon bald berühmt werden

Standard

Ich bin jetzt nicht sicher aber muss man den nicht unlocken??
Wenn schon, dann kann man das mit Bleistift mchen funzt bei mir zumindest gut.
Ob dein mobo das kann is auch ne frage, wäre hilfreicher wenn du es uns auch sagst was für ein mobo du hast.

mfg
POINT
POINT ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.11.2003, 11:56   #4 (permalink)
Gast
 

Registriert seit: 22.01.2002
Beiträge: 20.356

Gast befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard

hi leute,
danke schon mal.

habe ein aopen ak77 8x max bei dem kann ich die multi und fsb und die spannung alle problem los verstellen.
habe die cpu auch schon mal im bios hoch getakt, nur im windows wird mir 1833mhz angezeigt oder mal sogar "fette" ca. 1853mhz.
obwohl mir im bios viel mehr angezeigt wird.
was ist da los, kann mir da einer weiterhelfen ?? ?

gruss und dank
Gast ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.11.2003, 13:13   #5 (permalink)
Boardopi
 
Benutzerbild von Catweazle
 

Registriert seit: 07.08.2003
Beiträge: 1.274

Catweazle ist einfach richtig nettCatweazle ist einfach richtig nettCatweazle ist einfach richtig nettCatweazle ist einfach richtig nett

Standard

@POINT:
habe auch schon von angeblich gelockten Bartons gelesen, mir is aber noch keiner begegnet (bislang;.), aber selbst bei gelocktem Multi sollte sich der FSB hochsetzten lassen (aber bitte vorsichtig).

@fraudoktor:
Hm, also auf die Win-Anzeige würde ich im Zweifel nich soooo viel geben, versuch es mal mit SISOFT Sandra, des zeigt das recht zuverlässig an (bei mir liegen da auch ein paar Hertz zwischen (so gut 100 MHz)).
Im Zweifel: Multi mal FSB.

Gruesslies

Catweazle
Catweazle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.11.2003, 13:56   #6 (permalink)
Overclocker
 

Registriert seit: 23.12.2002
Beiträge: 391

T-Bone befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard

treten bei erhöhung des multis eigentlich starke temperaturerhöhungen auf?
T-Bone ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.11.2003, 14:36   #7 (permalink)
Hardware Freak
 

Registriert seit: 28.03.2003
Beiträge: 8.252

redfalcon kann auf vieles stolz sein
redfalcon kann auf vieles stolz sein

Standard

Zitat:
Zitat von POINT
....
Wenn schon, dann kann man das mit Bleistift mchen funzt bei mir zumindest
....
POINT
ich dachte das geht nur bei durons

mfg
redfalcon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.11.2003, 06:34   #8 (permalink)
Gast
 

Registriert seit: 22.01.2002
Beiträge: 20.356

Gast befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard

@T-Bone:

Jepp, aber bei mir von 11 auf 12,5 nur im einstelligen Bereich (2-3°C).

@redfalcon:

Na, Du (R)echts (Ü)berholende (D)reck...
Gruesslies aus dem Rheingau in den Taunus

Gruesslies an Alle

Catweazle
Gast ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.11.2003, 07:03   #9 (permalink)
Boardopi
 
Benutzerbild von Catweazle
 

Registriert seit: 07.08.2003
Beiträge: 1.274

Catweazle ist einfach richtig nettCatweazle ist einfach richtig nettCatweazle ist einfach richtig nettCatweazle ist einfach richtig nett

Standard

Huch, da scheint es was neues zu geben:

http://www.tweakpc.de/mehr.php?news_...;s=0&s1=12

steht aber erst seit gestern 18.33 drin.

Gruesslies

Catweazle
(der Rheingauner)
Catweazle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.11.2003, 11:21   #10 (permalink)
Overclocker
 

Registriert seit: 09.08.2003
Beiträge: 235

POINT wird schon bald berühmt werden

Standard

@redfalcon

Warum sollte es denn nicht gehen:
Bleistift leitet also schließt die Brücken, fertig. Oder nicht ??
Man muss da schon genau kritzeln aber ich habe es schon öfters gemacht, mit Erfolg.

mfg
POINT
POINT ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.11.2003, 12:23   #11 (permalink)
Extrem Tweaker
 

Registriert seit: 23.04.2002
Beiträge: 1.544

StefanW wird schon bald berühmt werden

Standard

Da sind doch Vertiefungen, die der bleichstift nicht schließt!

Temp-erhöhung gibts nur bei erhöhung der v-core!
StefanW ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.11.2003, 12:32   #12 (permalink)
TPC-InventarNr. 1337
 
Benutzerbild von io.sys
 

Registriert seit: 11.04.2002
Beiträge: 14.066

io.sys hat eine strahlende Zukunft
io.sys hat eine strahlende Zukunftio.sys hat eine strahlende Zukunftio.sys hat eine strahlende Zukunft

Standard

Die kann man ja mit Silberleitlack machen.....

Und eine erhöhung der Temp findet auch bei erhöhung der Taktfrequenz statt.
Nat. nicht so stark wie beim anheben der VCORE....

Bei mir ist das egal...
Genug Kühlleistung vorhanden...
http://home.arcor.de/gill-dates/erika/post.jpg
peta: people eating tasty animals
io.sys ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.11.2003, 16:09   #13 (permalink)
Overclocker
 

Registriert seit: 09.08.2003
Beiträge: 235

POINT wird schon bald berühmt werden

Standard

Der richtige Bleistift schon, der muss weich genug sein dann geht das schon.
Bei manchen CPU's kann man auch ein bisschen um die Vertiefungen herum "malen".

mfg
POINT
POINT ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.11.2003, 16:22   #14 (permalink)
Hardware Freak
 

Registriert seit: 28.03.2003
Beiträge: 8.252

redfalcon kann auf vieles stolz sein
redfalcon kann auf vieles stolz sein

Standard

aber ich würde es trotzdem eher mit silberlack machen. wenns mit nem bleistift nicht geht, musste den proz immer neu ausbauen und weiterkritzeln wenns beim erstenmal nicht geht

mfg
redfalcon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.11.2003, 16:29   #15 (permalink)
Overclocker
 

Registriert seit: 09.08.2003
Beiträge: 235

POINT wird schon bald berühmt werden

Standard

Ich will mich da nicht streiten.
Die Entscheidung, wie er es nun macht, liegt letzt endlich bei dem Einzelnen.

Ich bevorzuge Bleistift, da es sich wegradieren lässt.
Das hat für mich den Vorteil, da ich mobo ohne multi verstellung habe und auf sowas angewiesen bin.

mfg
POINT
POINT ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.11.2003, 16:55   #16 (permalink)
Hardware Freak
 

Registriert seit: 28.03.2003
Beiträge: 8.252

redfalcon kann auf vieles stolz sein
redfalcon kann auf vieles stolz sein

Standard

Zitat:
Zitat von POINT
Ich will mich da nicht streiten.
Die Entscheidung, wie er es nun macht, liegt letzt endlich bei dem Einzelnen.
...
sehe ich auch so :P

mfg
redfalcon ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
drahtbrücken, unbedingt, xp2500


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Braucht man Floppy? yann Festplatten und Datenspeicher 11 10.06.2006 00:59
übertackten eines amd athlon xp2500+ Gast CPUs, RAM, Mainboard Overclocking 4 03.01.2004 11:25
passendes board und passender speicher für xp2500 kittcat11 Kaufberatung 9 21.12.2003 11:03
Lohnt sich wechsel auf xp2500+??? Gast AMD: CPUs und Mainboards 5 20.10.2003 22:46


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 23:26 Uhr.






Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.
Impressum, Datenschutz Copyright © 1999-2015 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved