TweakPC

Zurück   Computer Hardware Forum - TweakPC > Hardware > CPUs und Mainboards allgemein > AMD: CPUs und Mainboards

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 04.04.2004, 00:22   #1 (permalink)
Gast
 

Registriert seit: 22.01.2002
Beiträge: 20.356

Gast befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard Hohes Pfeifen bei Shuttle AN35N im Leerlauf

Hi Leute,
ich hab da so ein Problem mit dem Shuttle AN35N Ultra. Sobald sich mein System im LEERLAUf befindet kommt ein hohes pfeifen aus der oberen Ecke des Boards. Ich kann nicht genau sagen wo genau er her kommt. Es könnte Northbridge oder die Kondensatoren bei der CPU sein. Jedenfalls ist es nur im Leerlauf da. Sobald ich was mache oder nur ne MP3 abspiele ist das Geräusch sofort weg.
Ich bin wirklich am Verzweifeln mit der Kiste. Hab sogar schon NT und CPU gewechslt gehabt. Momentan werkelt hier ein 2500+ XP @ 3200+ .
Egal ob OCed oder net. Das mit dem Geräusch Bleibt. Ansonsten läuft das Board wirklich 100%ig stabil und sau schnell!
(Abgesehen von dem Ressurcenkonflikt mit der Creative SB 5.1 DIGIT. "Gameport & der IDE Performance die mal weg war).

Vieleicht kann mir jemand was dazu sagen.


Weitere hardware im Sys: Athlon 2500XP BARTON AQZFA, 512MB DDR Infineo CL2.5,MAXTOR HDD 6E060L0,LiteOn DVD & CDR, GF 4 ti4200, SB 5.1 Digit, Artic Coppere Silent 2 CPU Cooler und 350W Enermax NT
Gast ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.04.2004, 14:10   #2 (permalink)
Overclocker
 

Registriert seit: 03.04.2004
Beiträge: 372

Sido befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard

Kann es sein das du dran rumgeschraubt hast?? dan lässt sich es erklären.
Sido ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.04.2004, 19:35   #3 (permalink)
Gast
 

Registriert seit: 22.01.2002
Beiträge: 20.356

Gast befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard

ich kauf mir doch kein Board und schraub gleich dran rum!!!!!!
Gekauft, ausgepackt, eingebaut, verkabelt....... Und nur unter Windows nur im Leerlauf pfeift das Teil. Nicht mal wenn man nur im Bios ist.
Kann mir einer mal verraten was das soll?
Hat jemand hier noch ein AN35N Ultra 400 Rev 1.1???
Gast ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.04.2004, 20:53   #4 (permalink)
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von Stöhnie
 

Registriert seit: 20.06.2002
Beiträge: 4.430

Stöhnie ist ein LichtblickStöhnie ist ein LichtblickStöhnie ist ein LichtblickStöhnie ist ein LichtblickStöhnie ist ein Lichtblick

Standard

ich würde das board umtauschen.
Stöhnie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.04.2004, 22:26   #5 (permalink)
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von Weberli
 

Registriert seit: 25.10.2002
Beiträge: 3.561

Weberli sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreWeberli sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre

Standard

Hi,
ich hab genau das gleiche Board mit nehr ähnlichen zusammenstellung.
Meins quickt auch ganz leise im Leerlauf, aber ich hab das bisher ignoriert.
Das geräusch kommt ungefähr ....von den Entstördrosseln und tritt nur bei bestimmten CPU´s auf. Bei nem Barton 2500XP pfeifft es, bei nem 2200T-bred nicht. Scheint mehr eine Macke von dem Teil zu sein!!!

Ich werd morgen mal im Laden nachforschen. Wenn es sonst keine Probleme macht... SCHALLDISCHTES GEHÄUSE beizerren!!!



MFG


TSW
Weberli ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.04.2004, 14:12   #6 (permalink)
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von Weberli
 

Registriert seit: 25.10.2002
Beiträge: 3.561

Weberli sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreWeberli sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre

Standard

Ein großes LOB an Shuttle. 40Minuten nachdem ich das Support Formalr weg hatte bekam ich eine E-Mail!
Soviel zu den Geräuschen!!!!


Guten Tag,

Bitte führen Sie ein BIOS Update durch und aktivieren Sie die Funktion
"C1 disconnect". Die Geräusche verschwinden dann.
http://shuttlecomputer.de/an35n_faq.htm#download

Mit freundlichen Grüssen
Shuttle Support
Weberli ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.04.2004, 02:38   #7 (permalink)
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von Weberli
 

Registriert seit: 25.10.2002
Beiträge: 3.561

Weberli sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreWeberli sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre

Standard

Man ey...... jetzt pfeifft das Board nicht mehr aber meine CPU meldet im Leerlauf 43°C anstatt 36°C. Macht das C1 disconnect so nen krassen Unterschied?
Kann mir hier im Forum jemand erklären ´was das C1 Zeug bewirkt.
Soweit ich weiß regelt es die CPU im Leerlauf ziemlich Krass runter, so das kaum abwärme ensteht!
Kann mir jemand genaueres sagen?


lest mal das :
http://www.heise.de/ct/01/18/036/default.shtml
Weberli ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.04.2004, 08:23   #8 (permalink)
TPC-InventarNr. 1337
 
Benutzerbild von io.sys
 

Registriert seit: 11.04.2002
Beiträge: 14.067

io.sys hat eine strahlende Zukunft
io.sys hat eine strahlende Zukunftio.sys hat eine strahlende Zukunftio.sys hat eine strahlende Zukunft

Standard

Ja grüß Dich, lebst Du auch noch! ??

Der Artikel kommt mir bekannt vor.
Den hab ich damals in der CT gelesen.

Damit kannst du den Temperaturanstieg erklären.

Leider kannst auch nichts dagegen machen.

Wird denn die CPU unter VOLL-LAST wärmer als vorher?
Oder bezieht sich das nur auf den IDLE zustand?


Grüße
io.sys ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.04.2004, 09:33   #9 (permalink)
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von Weberli
 

Registriert seit: 25.10.2002
Beiträge: 3.561

Weberli sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreWeberli sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre

Standard

also..... wir haben hier Im IDL 43 statt 36°C und unter Last 47 satt max 44°C. Ist oll witzig die funktion. Kannst zwischen pfeiffen oder mehr abwäreme entscheiden. Da nehm ich mal lieber das pfeiffen und ISLIER mein Case ein bissle.

Naja, leben tue ich noch! Aber ich glaub du willst gar net wissen was passiert ist. Hatte nen kurztrip durch die Hölle des Lebens.


Jetzt weiss ich warum mein Media Player 9 bei der Wiedergabe immer mal ne Sekunde überspringt. ich hab bei laufendem Media Player 0% ~ 2% CPU auslastung und das Board versucht das C1 zu halten. Bei ausgeschaltetem C1 stockt der WMP9 nämlich net ... hab ich gerade mal gemerkt
Weberli ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.04.2004, 11:23   #10 (permalink)
Overclocker
 

Registriert seit: 09.08.2003
Beiträge: 235

POINT wird schon bald berühmt werden

Standard

Das würde einieges erklären...
Ich habe mich schon gewundert das mein barton auf 2.3 GHz und 1,8V
idle 27°C und last 45°C hat
Und das mit coppersilent 2 !! wo alle angeblich solche Temp probs haben

aber mein Speicher macht trotzdem geräusche ähnlich wie das Mobo, einfach schrecklich...


mfg
THE POINT
POINT ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.04.2004, 11:43   #11 (permalink)
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von Weberli
 

Registriert seit: 25.10.2002
Beiträge: 3.561

Weberli sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreWeberli sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre

Standard

Na also.......... Was habt ihr alle mit dem Copper Silent 2? Hab den mittels zwischengeschalteter Leuchtdiode auf 1500Upm runter gedrückt. Der läuft immer so niedrig. Dann hab ich mir ne ABSAUG Vorichtung an den Kühlkörper gebaut. Von dem PC hörst du NICHTS.... nzr die HDD ab und zu mal. Und unter Last sind maximal 46°C drin.
Bin zufrieden mit dem Copper Silent 2.
Ich hatte den Copper Silent TC davor. Da hatte ich den Temp sensor überbrückt und das Teil auf 7 Volt geklemmt. Der ging aber auch!!!
Weberli ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
an35n, hohes, leerlauf, pfeifen, shuttle


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Problem mit 2500XP und Shuttle AN35N U Bodo Overclocking - Übertakten 8 17.04.2004 12:06
Absturzprobleme mit Shuttle AN35N Ultra & 2500+ dbones AMD: CPUs und Mainboards 19 07.04.2004 15:17
FSB 200 Problem mit Shuttle AN35N - 400 Sabb AMD: CPUs und Mainboards 6 26.10.2003 13:09
Shuttle AN35N - 400 CPU-FAN Problem Sabb AMD: CPUs und Mainboards 2 20.10.2003 22:04
Soundkarten Pfeifen!!! Martin TweakPC Audio und Video 0 22.11.2002 13:25


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 13:18 Uhr.






Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.
Impressum, Datenschutz Copyright © 1999-2015 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved