TweakPC

Zurück   Computer Hardware Forum - TweakPC > Hardware > CPUs und Mainboards allgemein > AMD: CPUs und Mainboards

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema bewerten Ansicht
Alt 20.08.2004, 16:19   #1 (permalink)
Gast
 

Registriert seit: 22.01.2002
Beiträge: 20.356

Gast befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard 3 lange Warntöne und bei Asrock K7s8XE+ ( AMI-Bios)????

Hi

Ich hab grad mein Mainboard (Asrock K7s8xe+) eingebaut, doch wenn ich es starte, dann kommen 3 lange Warntöne und der Bildschirm bleibt schwarz.Dies lüfter drehen sich alle und die Festplatte dreht sich ebenfalls. Laut infos aus dem Internet sollen diese 3 Warntöne eigentlich einen fehlerhaften Kühler andeuten. Ich hab inzwischen allerdings schon andere Küler geteste bei allen kommpt das gleiche Problem.
Ich habe auch schon Grafikkarte und Ram getauscht, Soundkarte und Netzerkkarte ausgebaut und die Laufwerke abgschlossen, doch es kommen immer diese 3 Warntöne und der Bilschirm bleibt schwarz. CMOS Reset habe ich auch schon 5 mal durchgeführt.


Hier meine Konfiguration:

Athlon XP Tbred 2600+ | Zalman - CNPS7000A-Cu | Asrock K7S8XE+ | 512 MB MDT PC400 + 256 MB Infineon PC266 | Geforce DDR | Soundblaster 1024 Live | Samsung SP1614N 160 GByte | LC Power 550 Watt (3,3v :32A 5v:40A 12v: 24A)


Weis von euch jemand weiter ?

Danke
Gast ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.08.2004, 20:25   #2 (permalink)
Der Date Doktor
 
Benutzerbild von Kodak
 

Registriert seit: 09.11.2003
Beiträge: 2.698

Kodak ist ein LichtblickKodak ist ein LichtblickKodak ist ein LichtblickKodak ist ein LichtblickKodak ist ein Lichtblick

Standard

ähem war 3 mal priepen nicht irgendwas mit dem ram?
Kodak ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.08.2004, 23:00   #3 (permalink)
Nachtduscher
 
Benutzerbild von _Smash_
 

Registriert seit: 22.01.2002
Beiträge: 12.569

_Smash_ ist ein wunderbarer Anblick_Smash_ ist ein wunderbarer Anblick_Smash_ ist ein wunderbarer Anblick_Smash_ ist ein wunderbarer Anblick_Smash_ ist ein wunderbarer Anblick_Smash_ ist ein wunderbarer Anblick_Smash_ ist ein wunderbarer Anblick

Standard

hallo

hast du den lüfter an den cpu-fan connectot des boards gehängt? wenn nicht, dann tu das mal...

manchmal dreht sich auch der lüfter nicht schnell genug (jedenfalls nicht so schnell wie die billiglüfter) und dann meldet das board eine fehlerhafte lüftung.
dann musst du einen schnellen kurz dranhänge.

im bios kannst du diese doch recht fragliche sicherheitseinrichtung ausschalten.
dann kannst du deinen lüfter wieder so anschliessen wie du möchtest.
Ihr seid ja nur neidisch, weil ich der einzige bin, zu dem die leisen Stimmen sprechen!
TweakPC IRC Channel: #tweakpc im Quakenet (irc.quakenet.org)
Satzzeichen folgen direkt hinter einem Wort. Es ist kein Leerzeichen dazwischen!
_Smash_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.08.2004, 18:03   #4 (permalink)
Gast
 

Registriert seit: 22.01.2002
Beiträge: 20.356

Gast befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard

3Beeps heißt, memory failure....

Sicher, dass die Töne 3mal lang sind??
Ansonsten: *1lang-2kurz=Monitor oder Grafikfehler (AwardBios)
Gast ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.08.2004, 19:52   #5 (permalink)
Der Date Doktor
 
Benutzerbild von Kodak
 

Registriert seit: 09.11.2003
Beiträge: 2.698

Kodak ist ein LichtblickKodak ist ein LichtblickKodak ist ein LichtblickKodak ist ein LichtblickKodak ist ein Lichtblick

Standard

Zitat:
Zitat von Anonymous
3Beeps heißt, memory failure....

sag ich doch http://forum.ingame.de/quake/images/smilies/catch.gif
Kodak ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.08.2005, 16:24   #6 (permalink)
Neuling
 

Registriert seit: 27.08.2005
Beiträge: 1

Ghost66 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: 3 lange Warntöne und bei Asrock K7s8XE+ ( AMI-Bios)????

Hatte das selbe Problem, alles versucht.Muss allerdings sagen das ich vorher diesen Beitrag nicht gelesen habe.Wusste auch nichts mit den Pieptönen anzufangen bis ich dieses gelesen hatte.
Also, habe einfach mal den Speicherriegel von Steckplatz 1 in 2 umgesteckt und es ging dann.
Einfach mal testen, ev. gehts ja auch bei Dir so.

Gruss
Ghost66
Ghost66 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.08.2005, 16:29   #7 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von bigfoot996
 

Registriert seit: 14.02.2005
Beiträge: 5.162

bigfoot996 ist jedem bekanntbigfoot996 ist jedem bekanntbigfoot996 ist jedem bekanntbigfoot996 ist jedem bekanntbigfoot996 ist jedem bekanntbigfoot996 ist jedem bekannt

Standard AW: 3 lange Warntöne und bei Asrock K7s8XE+ ( AMI-Bios)????

oder einfach mal nur den mdt oder den anderen alleine reinstecken und dann schauen!
bigfoot996 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
amibios, asrock, k7s8xe, lange, warntöne


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist dir erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
ASROCK AOD790GX/128M - "Bios checksum error" beim Bios-Update auf 1.90b Okay ASRock AMD Mainboards 9 10.11.2018 22:53
Asrock 890GX Extreme3 Bios Optimierung Chabrol CPUs und Mainboards allgemein 11 14.08.2012 20:46
Hilfe, Hilfe...Asrock 890GX Extreme3 Bios Update Chabrol CPUs und Mainboards allgemein 12 07.08.2012 07:56
A8V Bios Update schlug fehl Bios Recovery funktioniert auch nicht che_che85 AMD: CPUs und Mainboards 8 19.12.2011 08:48
Albatron FX5900XT Bios auf FX5950XT Ultra???Welches Bios?? Murmel Grafikkarten Overclocking 14 08.09.2004 22:01


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 00:48 Uhr.




Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.
Impressum, Datenschutz Copyright © 1999-2015 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved