TweakPC

Zurück   Computer Hardware Forum - TweakPC > Hardware > CPUs und Mainboards allgemein > AMD: CPUs und Mainboards

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 09.09.2004, 11:25   #1 (permalink)
Tweaker
 

Registriert seit: 15.06.2004
Beiträge: 703

predi befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard CMOS Cecksum error - Defaults loded ?! :(((

hi,

ALSO ich hab gestern mein neues mainboard bekommen und jetzt bringt mein schöner pc beim booten immer folgende meldunge: "CMOS Cecksum error - Defaults loded".wenn ich dann F1 drück und von cd bootn will .. startet neu und es kommt die meldung: "System is running in Fail-Safe Stat - please recheck BIOS COMS Setup " (verständlich).
ich hab schon etwas in dem forum rumgeschaut und auch eine tipps und lösungswege gefunden, wollt aber nochmal genau nachfragen und auch meine hardware mit angeben, dass ihr auch wisst womit ihr es zu tun habt!

ABit AN7
DDR 512 RAm (333 MHz)
AMD A. XP 2800
GeForce 2 Pro (64MB)
...
ich würde mal sagen,dass es das wichtigste war !
achso...er erkennt eigentlich auch meine cpu u ram + laufwerke!
predi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.09.2004, 11:51   #2 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von BomberD
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 7.477

BomberD ist ein wunderbarer AnblickBomberD ist ein wunderbarer AnblickBomberD ist ein wunderbarer AnblickBomberD ist ein wunderbarer AnblickBomberD ist ein wunderbarer AnblickBomberD ist ein wunderbarer Anblick

Standard

ich hab das problem gehabt als ich mein neues gigabyte board bekommen hab. nach nem bios flash wars wieder i.o.

dann hab ichs jetzt bei alten mainboards wo langsam aber sicher die puffer batterie alle ist.

prüf die beiden varianten erstmal
BomberD ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.09.2004, 12:07   #3 (permalink)
Tweaker
 

Registriert seit: 15.06.2004
Beiträge: 703

predi befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard

also ich glaub nicht, dass die batterie alle is, weil ich das mainborad gestern erst ausgepackt und das erste mal in benutzung war !

hm...und mit dem bios-flashn .hm...bin ich recht unerfahren, könntest du mir ne kleine anleitung dazu geben ? bzw nen link ?!

aber danke schonmal !
predi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.09.2004, 12:15   #4 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von Live
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 6.256

Live sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreLive sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreLive sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre

Standard

Zitat:
Zitat von predi
also ich glaub nicht, dass die batterie alle is, weil ich das mainborad gestern erst ausgepackt und das erste mal in benutzung war !
Wäre auch mein erster Tipp gewesen - kannst ja mal aus einem anderen Rechner selbige reinbauen, die sind ja alle gleich.
Live ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.09.2004, 12:30   #5 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von BomberD
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 7.477

BomberD ist ein wunderbarer AnblickBomberD ist ein wunderbarer AnblickBomberD ist ein wunderbarer AnblickBomberD ist ein wunderbarer AnblickBomberD ist ein wunderbarer AnblickBomberD ist ein wunderbarer Anblick

Standard

der rechner startet doch nach drücken von f1 (n checksumerror ist da so kritisch nicht)

dann kannste die entsprechenden tools intallieren.
auhc abit hat n flashtool was unter windows läuft. und garantiert auch ne updatefunktion, die dir das neuesete bios beschert.
zum flashen folgst du einfach der readme die dem neuen bios beiliegt
BomberD ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.09.2004, 12:31   #6 (permalink)
Overclocker
 

Registriert seit: 09.08.2003
Beiträge: 235

POINT wird schon bald berühmt werden

Standard

Bist du überhaupt mal ins BIOS gegangen und zumindest die defaults geladen und dann auch abgeschpeichert ??

Wenn das CMOS nämlich leer ist kommt auch die besagte Meldung.

mfg
THE POINT
POINT ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.09.2004, 13:14   #7 (permalink)
Tweaker
 

Registriert seit: 15.06.2004
Beiträge: 703

predi befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard

die defauls hab ich schonmal geladen, zumindest hatte ich das vor ! dann kam aber nen fehlen ! also cih probier das heute einfach nochmal !
aber könnt auch gern noch andere vorschläge sagen !
predi ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
cecksum, cmos, defaults, error, loded


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
CMOS resetten! Enforc3r Intel: CPUs und Mainboards 8 19.09.2007 15:16
Athlon 2500+ läuft nicht => CMOS Checksum error THKTHK CPUs und Mainboards allgemein 3 02.10.2006 18:58
Referat TTL & CMOS Kodak Off Topic 2 01.11.2005 21:17
CMOS Reseten! Gast AMD: CPUs und Mainboards 8 25.09.2005 21:58
CMOS battery low combat wombat AMD: CPUs und Mainboards 14 15.12.2002 19:55


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 10:42 Uhr.




Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.
Impressum, Datenschutz Copyright © 1999-2015 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved