TweakPC

Zurück   Computer Hardware Forum - TweakPC > Hersteller Foren > ASRock Support > ASRock AMD Mainboards


Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 11.07.2016, 18:22   #1 (permalink)
Neuling
 
Benutzerbild von FreeFun
 

Registriert seit: 11.07.2016
Beiträge: 3

FreeFun befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Frage 990FX Extreme4 RAID Driver

Hallo TweakPC,

ich möchte gerne etwas an meiner Festplatten Konfiguration ändern und mein System mit Raid laufen lassen. Das Raid Guid habe ich schon gelesen aber das hilft mir nicht sonderlich weiter.

Da mein System auf Win10Pro x64 läuft brauch ich ja auch ein Passenden Treiber dafür aber auf der ASRock Seite finde ich nur den AllinOne Treiber.

Bevor ich nun Windows Installieren kann muss es beim Boot Setup ja auch die Platte finden nachdem ich die im Raid BIOS Konfiguriert habe. Wo finde ich jetzt den Passenden Treiber und Funktioniert das dann auch?

Zum Setup an sich:
1 SSD mit OS (Corsair Force 120GB)
2 SSD´s im "RAID 0" (Corsair LS 120GB 2x)
2 HDD´s im "RAID 0" (WD Black 1 TB 2x)
ggf. weiter HDD´s aber einzeln

Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen und mir ggf. sogar noch ein Tip geben.

Grüße
FreeFun
FreeFun ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.07.2016, 19:49   #2 (permalink)
Mega Hyperaktiver Nerd
 
Benutzerbild von Profi Overclocker
 

Registriert seit: 12.12.2009
Beiträge: 7.617

Profi Overclocker ist ein wunderbarer AnblickProfi Overclocker ist ein wunderbarer AnblickProfi Overclocker ist ein wunderbarer AnblickProfi Overclocker ist ein wunderbarer AnblickProfi Overclocker ist ein wunderbarer AnblickProfi Overclocker ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: 990FX Extreme4 RAID Driver

Du willst also eine SSD alleine (ohne Raid) für Windows nutzen und dann Raids konfigurieren?

Dann nimm die Windows Boardmittel (Datenträgerverwaltung) und konfiguriere die beiden Raid 0 da. Von der Leistung bei Raid 1 oder 0 ist das ganze in Ordnung. Kannst du dann, wenn ein neues Windows installiert wird, an diesem problemlos weiter nutzen. (Auch bei neuem Mainboard usw.)

Brauchst auch keine speziellen Treiber.
Die Frage ist aber: Was erhoffst du dir davon? ^^

Main:
ASUS ROG MAXIMUS X FORMULA|Intel Core i9 9900k @ 5 GHz|DUAL AMD RX VEGA 64 @WATER
|Samsung 950 Pro NVMe M2 256 GB|BeQuiet DarkBase 900 Rev. 2|Corsair AX 1600i

Server:
ASUS Z6PE-D18|Intel Xeon X5670|Intel Xeon X5670|96GB RAM Hynix DDR3 1333 RDIMM ECC|HP P410 1GB FBWC|4x 2TB Curcial MX500

Profi Overclocker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.07.2016, 19:55   #3 (permalink)
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von DaKarl
 

Registriert seit: 17.04.2002
Beiträge: 4.143

DaKarl ist ein wunderbarer AnblickDaKarl ist ein wunderbarer AnblickDaKarl ist ein wunderbarer AnblickDaKarl ist ein wunderbarer AnblickDaKarl ist ein wunderbarer AnblickDaKarl ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: 990FX Extreme4 RAID Driver

Ich verstehe allerdings auch nicht so ganz, warum du die RAID Treiber angeblich schon bei der Installation brauchst, obwohl du Windows gar nicht auf dem RAID installieren willst.
DaKarl ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.07.2016, 20:25   #4 (permalink)
Neuling
 
Benutzerbild von FreeFun
 

Registriert seit: 11.07.2016
Beiträge: 3

FreeFun befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: 990FX Extreme4 RAID Driver

Der Sinn dahinter ist dieser, die zwei SSD´s sind die gleichen und sollen als meine Gaming Platte herhalten und die einzelne nur für das OS.

Ob dieses Setup ein Performance Boost hat ist für mich weniger wichtig als einfach mehr Speicher zu haben in einer Schublade als in mehreren.

Soviel ich weiß geht dieses Setup aber über die Windows Funktion wollte ich dies nicht machen sondern direkt über das Board.

Die frage nach dem Treiber war nur Proforma da ich nicht weiß wie es sein wird wenn ich im BIOS auf RAID umstelle ob die einzelne Platte von Windows trotzdem erkannt wird wegen dem AHCI Modus.
FreeFun ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.07.2016, 21:37   #5 (permalink)
Neuling
 

Registriert seit: 11.07.2016
Beiträge: 1

DiRoSVK befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: 990FX Extreme4 RAID Driver

Ich empfehle Ihnen, RAID1 zu verwenden (daten lesen gleichzeitig von beiden Laufwerke als RAID0) + daten gegen Festplattenausfall geschützt.

ohne RAID: 498 MB/s (lesen)
RAID1: 938 MB/s (lesen)
DiRoSVK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.07.2016, 21:38   #6 (permalink)
Mega Hyperaktiver Nerd
 
Benutzerbild von Profi Overclocker
 

Registriert seit: 12.12.2009
Beiträge: 7.617

Profi Overclocker ist ein wunderbarer AnblickProfi Overclocker ist ein wunderbarer AnblickProfi Overclocker ist ein wunderbarer AnblickProfi Overclocker ist ein wunderbarer AnblickProfi Overclocker ist ein wunderbarer AnblickProfi Overclocker ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: 990FX Extreme4 RAID Driver

Erfüllt aber nicht die Anforderungen

Gibt es einen spezielle Grund auf die Boardmittel von Windows zu verzichten und das Raid über das Mainboard einzurichten?
Profi Overclocker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.07.2016, 21:39   #7 (permalink)
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von DaKarl
 

Registriert seit: 17.04.2002
Beiträge: 4.143

DaKarl ist ein wunderbarer AnblickDaKarl ist ein wunderbarer AnblickDaKarl ist ein wunderbarer AnblickDaKarl ist ein wunderbarer AnblickDaKarl ist ein wunderbarer AnblickDaKarl ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: 990FX Extreme4 RAID Driver

Ich habe schon lange keine onboard RAID Funktion mehr genutzt, aber soweit ich weiß lässt sich bei den meisten Mainboards einstellen, dass nur bestimmte SATA Ports für das RAID genutzt werden, und die anderen Ports im AHCI Modus bleiben.
In dem Fall brauchst du dann bei der Installation keine RAID Treiber.
Falls das bei dem Board nicht geht, und zwingend alle SATA Geräte über das RAID BIOS laufen, hast du tatsächlich recht.
Dann müsstest du die einzelne SSD als Single Disk im RAID BIOS konfigurieren und bräuchtest dann höchstwahrscheinlich wirklich zur installation den Treiber.
DaKarl ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.07.2016, 21:49   #8 (permalink)
Neuling
 
Benutzerbild von FreeFun
 

Registriert seit: 11.07.2016
Beiträge: 3

FreeFun befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: 990FX Extreme4 RAID Driver

Zitat:
Zitat von DiRoSVK Beitrag anzeigen
Ich empfehle Ihnen, RAID1 zu verwenden (daten lesen gleichzeitig von beiden Laufwerke als RAID0) + daten gegen Festplattenausfall geschützt.

ohne RAID: 498 MB/s (lesen)
RAID1: 938 MB/s (lesen)
Wie zuvor erwähnt geht es mir um mehr Speicher statt Performance! Die SSD´s im RAID 0 Sollen meine Games beherbergen und die grund Performance reicht da locker aus von den SSD´s! Genau das gleiche gilt für die HDD´s im RAID 0.

Zitat:
Zitat von Profi Overclocker Beitrag anzeigen
Erfüllt aber nicht die Anforderungen

Gibt es einen spezielle Grund auf die Boardmittel von Windows zu verzichten und das Raid über das Mainboard einzurichten?
Ich verstehe nicht, wieso erfüllt dies nicht den Anforderungen?

Um ehrlich zu sein trau ich Windows einfach nicht, lieber habe ich ein (Hardware)BIOS RAID als ein´s von Windoof!

Zitat:
Zitat von DaKarl Beitrag anzeigen
Ich habe schon lange keine onboard RAID Funktion mehr genutzt, aber soweit ich weiß lässt sich bei den meisten Mainboards einstellen, dass nur bestimmte SATA Ports für das RAID genutzt werden, und die anderen Ports im AHCI Modus bleiben.
In dem Fall brauchst du dann bei der Installation keine RAID Treiber.
Falls das bei dem Board nicht geht, und zwingend alle SATA Geräte über das RAID BIOS laufen, hast du tatsächlich recht.
Dann müsstest du die einzelne SSD als Single Disk im RAID BIOS konfigurieren und bräuchtest dann höchstwahrscheinlich wirklich zur installation den Treiber.
Ja genau, das mein ich!
FreeFun ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.07.2016, 21:59   #9 (permalink)
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von DaKarl
 

Registriert seit: 17.04.2002
Beiträge: 4.143

DaKarl ist ein wunderbarer AnblickDaKarl ist ein wunderbarer AnblickDaKarl ist ein wunderbarer AnblickDaKarl ist ein wunderbarer AnblickDaKarl ist ein wunderbarer AnblickDaKarl ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: 990FX Extreme4 RAID Driver

Hab eben mal auf die AsRock seite geschaut, da gibt es für Win 10 ja tatsächlich keinen RAID Treiber.
Für ältere Windows Versionen schon.
Heißt entweder, dass der Treiber bei Windows 10 schon integriert ist, also nicht benötigt wird, oder dass es für Windows 10 keinen Treiber gibt. Ich würde aber eher auf ersteres tippen.
Um sicher zu gehen müsste man wohl bei AsRock nachfragen.

Zitat:
Um ehrlich zu sein trau ich Windows einfach nicht, lieber habe ich ein (Hardware)BIOS RAID als ein´s von Windoof!
Wobei man dazu sagen muss, dass das onboard RAID auch nur ein Software RAID ist, da wird es eben durch den Drittanbietertreiber und das BIOS emuliert statt durch den Windows-eigenen Treiber.
Ein Hardware-RAID braucht einen eigenen Prozessor und eigenen Arbeitsspeicher.
DaKarl ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.07.2016, 22:02   #10 (permalink)
Mega Hyperaktiver Nerd
 
Benutzerbild von Profi Overclocker
 

Registriert seit: 12.12.2009
Beiträge: 7.617

Profi Overclocker ist ein wunderbarer AnblickProfi Overclocker ist ein wunderbarer AnblickProfi Overclocker ist ein wunderbarer AnblickProfi Overclocker ist ein wunderbarer AnblickProfi Overclocker ist ein wunderbarer AnblickProfi Overclocker ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: 990FX Extreme4 RAID Driver

Mit dem "erfüllt nicht die Vorrausetzungen" meinte ich meinen Vorredner mit dem Raid 1

Da würde ich aber eher dem OnBoard Raid nicht vertrauen. Ein richtiges Hardwareraid ist es ja auch irgendwie nicht ^^


Du wirst im Bios vermutlich den "Portmodus" vorher von AHCI auf Raid stellen müssen.

Danach wirst du in das Menü dafür kommen um ein Raid konfigurieren zu können.

Dazu wirst du noch bei der SSD mit Windows in der Registry festlegen müssen, dass Windows statt dem AHCI den Raid Treiber nimmt, gibt beim Booten ansonsten immer einen BSOD.

Einen zusätzlichen Treiber brauchst du da nicht unbedingt, Windows hat da meist die passenden.
Profi Overclocker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.07.2016, 10:25   #11 (permalink)
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von Legion of the Damned
 

Registriert seit: 27.05.2008
Beiträge: 11.647

Legion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: 990FX Extreme4 RAID Driver

Zitat:
Zitat von FreeFun Beitrag anzeigen
Wie zuvor erwähnt geht es mir um mehr Speicher statt Performance! Die SSD´s im RAID 0 Sollen meine Games beherbergen und die grund Performance reicht da locker aus von den SSD´s! Genau das gleiche gilt für die HDD´s im RAID 0.
Verstehe ich das richtig? Du willst mehr Speicher?

Wie soll denn ein RAID mehr Speicher generieren? Abgesehen davon, dass - jedenfalls ist das mein letzter Stand - die TRIM-Funktion bei den SSDs nicht mehr funktionieren und du dich selbst um das garbage-collecting kümmern darfst.
Abgesehen davon, würde ich auf keinen Fall ein RAID0 privat einsetzen, bzw. sehe dafür sehr sehr wenige sinnvolle Einsatzgebiete. Ein RAID1 oder RAID5 für eine höhere Ausfallsicherheit kann ich noch verstehen, aber RAID0, nah.

Hab das jetzt hier nur alles überflogen, aber es sieht für mich so aus, als ist der TE sich noch nicht ganz im klaren, welcher RAID Modus was bewirkt.

Grüß Legion
Legion of the Damned ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
990fx, driver, extreme4, raid


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Biosupdates für ASRock 990FX Extreme9 und Extreme4 ASrock_User ASRock AMD Mainboards 1 29.10.2014 18:12
Dawicontrol DC 154 RAID, 3 x Maxtor 80GB sata -> RAID 5 -> crash? flk. Festplatten und Datenspeicher 15 12.05.2014 21:28
[Test] ASRock 990FX Extreme4 im Test TweakPC Newsbot News 0 27.01.2012 04:55
[News] Driver: San Francisco - Dont Blink and Driver-Multiplayer-Trailer TweakPC Newsbot News 0 09.08.2011 12:15
ASUS P5B Deluxe: RAID 0 mit ICH8 oder PCIe RAID Karte zb. HighPoint RocketRAID 2310 DKWien Komplett-PCs, Konfigurationen 2 17.05.2008 09:02


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 20:19 Uhr.




Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.
Impressum, Datenschutz Copyright © 1999-2015 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved