TweakPC

Zurück   Computer Hardware Forum - TweakPC > Hersteller Foren > ASRock Support > ASRock Intel Mainboards


Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 09.03.2018, 11:29   #1 (permalink)
Neuling
 

Registriert seit: 09.03.2018
Beiträge: 3

ZehMos befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard Für immer aus BIOS ausgeschlossen

Hallo!
Bei einem Asrock D1800M mainboard unter Windows 7 / 8.1 und Linux Mint 18 cinnamon ist mir in einem unbedachten Moment das größte denkbare Malheur passiert: hab den Schalter im Uefi für Fast Boot umgelegt ohne zu wissen was das alles für Konsequenzen nach sich zieht.
Windows läuft nicht im Uefi Modus sondern im Bios Modus. Auch bringt ein CMOS reset oder Bios Batterie für längere Zeit draußen haben kein Ergebnis.
Nach Einschalten des PCs startet sofort Grub2 auf der Hdd, auch läßt sich an der Bootreihenfolge nichts ändern, kann also auch nicht von CD/DVD booten, dazu muss ich extra die Hdd abhängen.
Nur leider wird eine im Betrieb wieder angeschlossene Hdd vom Setup nicht erkannt.
Bisher konnte ich über die LinuxMint 18 live DVD das entsprechende Linux via USB 3.0 und Dockingstation, also Hdd aus dem PC in die Dockingstation, auf eine bestehende Linux Mint installation nach installieren.
Sowas geht mit Windows Setup nicht. Windows meckert es könne eventuell nach Neustart nicht via USB booten, was sogar stimmt.
Das Asrock bootet stante pede von der internen Hdd bzw. wenn diese fehlt vom DVD-LW.
Laut Beschreibung zu diesem Bord kann im Fast Boot Modus auch mit keiner Tastatur Eingabe das Bios Setup aufgerufen werden, weil die POST Routine viel zu schnell durchläuft.
Also in etwa.... Tresor zu, Schlüssel weggeworfen!

mfg
ZehMos
ZehMos ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.03.2018, 11:53   #2 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von Killerpixel
 

Registriert seit: 01.01.2007
Beiträge: 11.226

Killerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz sein

Standard AW: Für immer aus BIOS ausgeschlossen

Laut Manual sollte ein CMOS-Reset das Problem beheben.
Killerpixel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.03.2018, 19:20   #3 (permalink)
Neuling
 

Registriert seit: 09.03.2018
Beiträge: 3

ZehMos befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Für immer aus BIOS ausgeschlossen

CMOS reset geht leider auch nicht mehr.
Erschwerend kommt hinzu: ich habe von einer höheren Bios Version 1.7 wieder zurückgeflasht auf Version 1.6; dabei könnte etwas schief gegangen sein.
Meine Vermutung ist, dass ich bei diesen Flash Vorgängen Uefi / Bios das reguläre Bios zerstört habe und nun diese rudimentäre nicht löschbare (crashless Bios) Version am Laufen habe und somit mindestens der Rechnerstart noch funktioniert.
Der Grund warum ich überhaupt am Bios herum gefummelt habe war 1 defekter Rambaustein von zweien, die im Dual Mode liefen. Zweimal vier Gigabyte Ram Bausteine. Hatte zur Folge, dass laufend Windows völlig sporadisch abgestürzt ist. Wäre ich früher darauf gekommen dass ein RAM Baustein der Schuldige ist hätte ich nie und nimmer am Bios herum gefummelt.
Hatte den ganzen PC gebraucht über ne Online Börse aus einem Nachbarort gekauft.
Allerdings ist es so, dass bis auf diese Ausnahme nicht ins Bios zu kommen, das System zuverlässig und stabil läuft. Hab sogar im vorauseilenden Gehorsam dem System eine neue 1000 GB Hdd spendiert anstatt der 500 GB Platte die drin war. (ne Baujahr Jan. 2011 mit inzwischen Schreib- / Lesefehlern im Bootsektor) Habe ich mit der Dockingstation auf die neue drauf gespiegelt lange bevor die Fehler auftraten.
Finde den Vergleich mit dem Tresor ziemlich passend... alle meine Versuche mit Sesam öffne dich usw. sind zwar gescheitert aber trotzdem steht der Tresor unbeschädigt da und erfüllt seine Funktion allerbestens: nämlich seinen Inhalt vor fremdem, unbefugtem Zugriff zu schützen.

mfg
ZehMos
ZehMos ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.03.2018, 12:39   #4 (permalink)
Heimkehrer
 
Benutzerbild von Uwe64LE
 

Registriert seit: 23.02.2003
Beiträge: 8.002

Uwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz sein

Standard AW: Für immer aus BIOS ausgeschlossen

BIOS Chip wechseln ist keine Option?

Ist nur ein Gedankenanstoß, ich hab das in "Vor-UEFI-Zeiten" zweimal gemacht und fand das preiswert und ziemlich einfach. Konnte man damals gleich mit dem neuesten BIOS drauf kaufen.
Uwe64LE ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.03.2018, 13:21   #5 (permalink)
Overclocker
 
Benutzerbild von MD-Zeche
 

Registriert seit: 10.12.2014
Beiträge: 328

MD-Zeche befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard

Er kann auch hier bei dem Board einfach mal das Tool von ASRock (Restart to UEFI) installieren.
Damit sollte er das auch reinkommen.

Gesendet via TweakPC Android App
MD-Zeche ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.03.2018, 14:11   #6 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von Killerpixel
 

Registriert seit: 01.01.2007
Beiträge: 11.226

Killerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz sein

Standard AW: Für immer aus BIOS ausgeschlossen

Gibts afaik leider keine Linux-Version von.

Man könnte aber "systemctl reboot --firmware-setup" probieren und hoffen, dass die Distri den Befehl kann und das UEFI ihn interpretieren kann
Das Motto der Minensucher: Wer suchet, der findet. Wer drauftritt verschwindet.

Killerpixel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.03.2018, 12:47   #7 (permalink)
Neuling
 

Registriert seit: 09.03.2018
Beiträge: 3

ZehMos befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Für immer aus BIOS ausgeschlossen

Restart to UEFI unter Windows 8.1 erkennt sofort den Bios-Mode. Bricht dann ab mit "falsche Plattform".
Selbst diese erweiterteten Reparaturhilfen unter Windows 8.1 haben diesen "Uefi-Werksreset" nicht mit dabei - eben weil es die falsche Plattform ist.
....
Vielleicht überlege ich mir das und tausche den Chip!?

und der Vorschlag mit Linux... oje beim Experimentieren mit Linux ist bei mir schon so viel schief gegangen, das lass ich lieber bleiben

mfg
ZehMos
ZehMos ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.03.2018, 16:38   #8 (permalink)
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von Tweak-IT
 

Registriert seit: 11.03.2005
Beiträge: 3.572

Tweak-IT ist ein wunderbarer AnblickTweak-IT ist ein wunderbarer AnblickTweak-IT ist ein wunderbarer AnblickTweak-IT ist ein wunderbarer AnblickTweak-IT ist ein wunderbarer AnblickTweak-IT ist ein wunderbarer AnblickTweak-IT ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Für immer aus BIOS ausgeschlossen

Was funktionieren könnte wäre kurz nach dem einschalten per Power on Knopf den Kippschalter am Netzteil umzulegen um damit den PC beim starten abzuwürgen.

Beim nächsten normalen starten besteht je nach Hersteller und BIOS die Möglichkeit das entweder direkt ins BIOS gebootet wird oder das der Start ganz normal ohne Fastboot erfolgt.

Ansonsten probieren das CMOS aus Linux herraus zu löschen.
Tweak-IT ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
ausgeschlossen, bios, fã¼r


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Nach BIOS Chip tausch Rechner immer an daylightwalker ASRock Intel Mainboards 3 13.02.2016 15:51
[News] Netflix: Offline-Caching wird kategorisch ausgeschlossen TweakPC Newsbot News 0 19.12.2014 16:53
[News] X-Box Modder weiter ausgeschlossen TweakPC Newsbot News Archiv 0 06.11.2008 17:11
Yahoo!: Übernahme durch Microsoft nicht ausgeschlossen TweakPC Newsbot News 0 09.04.2008 12:05
ATC-6220 V2.0 BIOS vergisst immer alles Gast Intel: CPUs und Mainboards 1 22.11.2002 13:25


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 20:42 Uhr.




Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.
Impressum, Datenschutz Copyright © 1999-2015 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved