TweakPC

Zurück   Computer Hardware Forum - TweakPC > Hardware > Audio und Video

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 30.09.2007, 16:29   #1 (permalink)
Overclocker
 

Registriert seit: 25.06.2003
Beiträge: 234

Stümper befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard SAT Schüssel = DVB-T oder DVB-S?

Hallo,

kann mir bitte mal jemand erklären ob meine SAT Schüssel auf dem Dach ein DVB-T oder DVB-S Gerät ist? Habe jetzt wirklich lange gegoogelt und gesucht, aber irgendwie werde ich nicht schlau(er).

Also so wie ich das verstehe, ist DVB-T eine z.B. Zimmerantenne oder die alten Metallantennen auf dem Dach.
Und DVB-S müsste dann gleich meine SAT Schüssel sein. Richtig?

Geändert von Stümper (30.09.2007 um 16:35 Uhr)
Stümper ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.09.2007, 16:41   #2 (permalink)
Lecker Forenbrot
 
Benutzerbild von Pirke
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 14.992

Pirke kann auf vieles stolz seinPirke kann auf vieles stolz seinPirke kann auf vieles stolz seinPirke kann auf vieles stolz seinPirke kann auf vieles stolz seinPirke kann auf vieles stolz seinPirke kann auf vieles stolz seinPirke kann auf vieles stolz sein

Standard AW: SAT Schüssel = DVB-T oder DVB-S?

Eine Satelitenschüssel ist, wenn sie digital ist, ein DVB-S Gerät.
Jedoch ist für den digitalen Empfang über Satelit ein digitaler Receiver und soweit ich weis auch ein digitales LNB an der Anlage notwendig.
Falls du also KEIN digitaltaugliches LNB hast, kannst du darüber nur analog empfangen.

DVB-T steht für "Terrestrisch", das ist der digitale Empfang über die normale Hausantenne (wo es früher nur so 2-4 Programme zu empfangen gab)

Es gibt mehrere digitale Rundfunkstandards, die bekanntesten sind:
DVB-T: Terrestrisch über die "normale" Antenne.
DVB-S: Digital über Sateliten (z.B. Astra)
DVB-C: Digital über das TV Kabel (wird mitlerweile von fast jedem Kabelbetreiber angeboten)
DVB-H: Digital TV für Mobile devices (z.B. Handies). Hierfür gibt es jedoch aktuell keine Geräte oder Sender.

Vergleiche hierzu:
Digital Video Broadcasting - Wikipedia
"Was meinen Sie, was hier los wäre, wenn mehr Menschen begreifen würden, was hier los ist?" (Volker Pispers)
Mein System@Nethands -- Alice Deluxe: Erfahrungsbericht
Pirke ist offline   Mit Zitat antworten
3 Benutzer bedanken sich für den Beitrag:
Exit (02.10.2007), Stümper (30.09.2007), Uwe64LE (03.10.2007)
Alt 30.09.2007, 19:14   #3 (permalink)
Overclocker
 

Registriert seit: 25.06.2003
Beiträge: 234

Stümper befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: SAT Schüssel = DVB-T oder DVB-S?

ok Danke erstmal.

Bei mir ergibt sich gerade folgende Situation:

Habe einen Plasma Fernseher (42") und einen digitalen Receiver. SAT Schüssel ist auch digital. Werde aber in den nächsten Tagen in eine neue Wohnung umziehen, in der es eine gemeinsam genutzte Schüssel gibt. Habe leider vergessen zu fragen, ob das auch alles digital ist.
Denn wenn dem nicht so wäre, müsste ich mir doch einen analogen Receiver kaufen damit ich überhaupt fernsehen kann. Und das dann wahrscheinlich grottig schlecht, da das analoge Bild auf einem Plasma schlechter ist als auf einer guten alten Röhre.
Sehe ich das Ganze so richtig?

Was würde es meinen Vermieter denn eigentlich kosten die Anlage auf digital umzurüsten? Insg. sind 4 Parteien im Haus.

Grüße
Stümper
Stümper ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.09.2007, 19:45   #4 (permalink)
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von DaKarl
 

Registriert seit: 17.04.2002
Beiträge: 4.143

DaKarl ist ein wunderbarer AnblickDaKarl ist ein wunderbarer AnblickDaKarl ist ein wunderbarer AnblickDaKarl ist ein wunderbarer AnblickDaKarl ist ein wunderbarer AnblickDaKarl ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: SAT Schüssel = DVB-T oder DVB-S?

Auch mit einer "analogen Schüssel" kannst du trotzdem noch viele digitale Sender empfangen. Allerdings eben lange nicht alle.
Das kommt daher dass man bei einführung der digitalen Sender den Frequenzbereich auf dem die Satelliten senden verbreitert hat. Die alten Schüsseln können somit nicht mehr den vollen Frequenzbereich empfangen. Trotzdem liegen aber viele digitale Sender auf dem früheren Frequenzbereich. Diese kannst du dann trotzdem empfangen.

Eine Umrüstung würde denke ich mal um die 50€ kosten (du brauchst nur ein quad LNB und evtl. Kabel) wenn man davon ausgeht dass jede Partei nur einen Anschluss hat. Montagekosten natürlich nicht inbegriffen.
Wenn es mehr als 4 Anschlüsse sein sollen wird es allerdings schnell viel teurer da dann auch noch ein digitaler Multischalter nötig wird.

Geändert von DaKarl (30.09.2007 um 19:51 Uhr)
DaKarl ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.09.2007, 20:01   #5 (permalink)
Overclocker
 

Registriert seit: 25.06.2003
Beiträge: 234

Stümper befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: SAT Schüssel = DVB-T oder DVB-S?

Zitat:
Zitat von DaKarl Beitrag anzeigen
Wenn es mehr als 4 Anschlüsse sein sollen wird es allerdings schnell viel teurer da dann auch noch ein digitaler Multischalter nötig wird.
Und wenn jede Partei 2 Anschlüsse hat, dann wird auch ein Multischalter benötigt?
Was würde das denn kosten?

Und Du meinst ich muss mir keinen analogen Receiver zulegen? Es könnte auch funktionieren, obwohl das LNB noch analog ist?
Stümper ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.09.2007, 20:09   #6 (permalink)
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von DaKarl
 

Registriert seit: 17.04.2002
Beiträge: 4.143

DaKarl ist ein wunderbarer AnblickDaKarl ist ein wunderbarer AnblickDaKarl ist ein wunderbarer AnblickDaKarl ist ein wunderbarer AnblickDaKarl ist ein wunderbarer AnblickDaKarl ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: SAT Schüssel = DVB-T oder DVB-S?

So ein 8-fach Multischalter dürfte um die 200 Euro kosten.

Google mal um rauszufinden welche digitalen Sender auf dem alten Band senden. Da gibts sicher irgendwo ne schöne Liste.
Die frage ist halt ganz einfach ob die Sender die du "brauchst" dann auch wirklich in dem Bereich senden.
Auf einige Sender wirst du aber sicher dann verzichten müssen.
DaKarl ist offline   Mit Zitat antworten
Für diesen Beitrag bedankt sich:
Stümper (30.09.2007)
Alt 01.10.2007, 20:06   #7 (permalink)
Overclocker
 

Registriert seit: 25.06.2003
Beiträge: 234

Stümper befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: SAT Schüssel = DVB-T oder DVB-S?

Zitat:
Zitat von Stümper Beitrag anzeigen
Bei mir ergibt sich gerade folgende Situation:

Habe einen Plasma Fernseher (42") und einen digitalen Receiver.
War so nicht ganz richtig, wie ich das formuliert habe:
Ich habe noch keinen Plasma Fernseher, sondern will mir folgenden kaufen:
Panasonic Deutschland->Zu Hause->TV-Geräte->Viera Plasma->Viera Plasma-Bildschirme->TH-42PV71F

Da ich aber in meiner neuen Wohnung nur eine analoge Gemeinschaftsschüssel habe und der Vermieter wegen mir sicher nicht umrüsten wird, die Frage an euch ob ich mir wirklich den o.g. Plasma zulegen soll oder ob ich dann eh nur enttäuscht bin, da das Bild doch schlechter sein wird als auf meiner Röhre.

Klar beim DVD gucken und Xbox spielen wird es besser sein, aber man schaut halt doch mehr normales TV Programm.....
Stümper ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
dvbs, dvbt, sat, schüssel


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Berliner: Krapfen, Pfannkuchen oder doch eher Spritzkuchen oder Donut? borsti Sport, Freizeit und Hobby 50 18.08.2007 09:09
Netgear oder Belkin - Skype WiFi Phone - kaufen oder nicht? [EID]-Mr.GiZMO Notebooks, Laptops, PDAs, Handy usw. 1 13.08.2007 21:56
Kabel oder Schüssel? olli89 Off Topic 8 21.07.2007 13:28
Manuell die Sat.-Schüssel ausrichtbar? Chrysler@Diersfordt Off Topic 8 15.06.2005 20:48


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 20:21 Uhr.






Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.
Impressum, Datenschutz Copyright © 1999-2015 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved