TweakPC

Zurück   Computer Hardware Forum - TweakPC > Hardware > Cooling - Kühler, Lüfter etc.

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 21.01.2004, 10:35   #1 (permalink)
Extrem Tweaker
 
Benutzerbild von xtrm2k
 

Registriert seit: 11.11.2003
Beiträge: 2.288

xtrm2k sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphärextrm2k sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphärextrm2k sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre

Standard Lüfterdrehzal über Stromkabel regeln?

Ich habe zufällig eine Anleitung gefunden wie man Lüfter ohne Wiederstände und Steuerungen auf 5V/7V/12V laufen lassen kann. Und da intresiert mich folgendes...


Ich habe 3 80mm Lüfter (2 Netzteil/1 nicht angeschlossen) zur Verfügung

Mein Plan war folgendender:

- den inneren Lüfter vom Netzteil abklemmen
- den äußeren Lüfter abmontieren und als Caselüfter an die Gehäusedecke schrauben (rausblasen)
- den rumliegenden Lüfter unten als Caselüfter (reinblasen) ansetzen

anschließnden diese 3 Lüfter über einen Stromstecker der für Laufwerke etc. gedacht ist auf 5V bzw 7V falls nötig ist laufen zu lassen um die Lärmbelästigung zu drosseln.


Nun meine Frage, kann ich die 3 Lüfter alle an einen Stecker schließen, also gebündelt oder sollte man lieber 3 einzelne Stecker dafür verwenden weil sonst evtl. zuviel Leistung gezogen wird??

Würd ich gerne vorher wissen, bevor ich mich evtl. an einen Umbau mache der so wie er geplant ist dann doch nicht funktioniert.
xtrm2k ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.01.2004, 10:58   #2 (permalink)
0190-Telefonierer™
 
Benutzerbild von muesli
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 5.599

muesli wird schon bald berühmt werdenmuesli wird schon bald berühmt werden

Standard

die anleitung würde mich mal interessieren...
muesli ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.01.2004, 11:20   #3 (permalink)
Extrem Tweaker
 
Benutzerbild von xtrm2k
 

Registriert seit: 11.11.2003
Beiträge: 2.288

xtrm2k sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphärextrm2k sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphärextrm2k sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre

Standard

Kein Problem

hier klicken

Also getestet hab ichs mit dem Lüfter den ich noch rumliegen hatte. Auf 5V gepolt und er lief auch wesentlich langsamer als unter 12V
xtrm2k ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.01.2004, 11:26   #4 (permalink)
0190-Telefonierer™
 
Benutzerbild von muesli
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 5.599

muesli wird schon bald berühmt werdenmuesli wird schon bald berühmt werden

Standard

axo sorry, diese methode hat schon nen bart
muesli ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.01.2004, 11:31   #5 (permalink)
Extrem Tweaker
 
Benutzerbild von xtrm2k
 

Registriert seit: 11.11.2003
Beiträge: 2.288

xtrm2k sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphärextrm2k sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphärextrm2k sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre

Standard

Zitat:
Zitat von muesli
axo sorry, diese methode hat schon nen bart
Mir is ja wurscht ob sie nen Bart oder ne Hippimatte hat


Mir wars unbekannt und ich möcht halt nur wissen ob ich auch 3 Lüfter gleichzeitig an die 12V Leitung vom Netzteil hängen kann.


sozusagen ..

Netzteil -> Leitung 12V -> Umpolung 5V/7V -> Lüsterklemme (Bsp.) = 3 80mm Lüfter
xtrm2k ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.01.2004, 11:32   #6 (permalink)
Extrem Tweaker
 
Benutzerbild von Heaver
 

Registriert seit: 08.10.2002
Beiträge: 1.527

Heaver ist ein sehr geschätzer MenschHeaver ist ein sehr geschätzer MenschHeaver ist ein sehr geschätzer Mensch

Standard

du kannst auch 2 lüfter die für 12 ausgelegt sind in reihe schalten

dann bekommt jeder lüfter 6V

noch ne option
Heaver ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.01.2004, 11:36   #7 (permalink)
Extrem Tweaker
 
Benutzerbild von xtrm2k
 

Registriert seit: 11.11.2003
Beiträge: 2.288

xtrm2k sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphärextrm2k sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphärextrm2k sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre

Standard

Zitat:
Zitat von Heaver
du kannst auch 2 lüfter die für 12 ausgelegt sind in reihe schalten

dann bekommt jeder lüfter 6V

noch ne option

In Reihe schalten?

Sorry hab für sowas eigentlich nicht gerade nen Draht *wie passend*, weiß halt wie man Kabel abklemmt, abisoliert, Lüsterklemmen verbaut usw. lass mich in Ruhe mit Physik, war ich nie gut in der Schule
xtrm2k ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.01.2004, 11:49   #8 (permalink)
Tweaker
 

Registriert seit: 21.01.2003
Beiträge: 577

Eike befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard

Zu deiner Frage: du kannst problemlos die drei Lüfter auf einen Stromanschluss hängen.
Eike ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.01.2004, 11:52   #9 (permalink)
Extrem Tweaker
 
Benutzerbild von Heaver
 

Registriert seit: 08.10.2002
Beiträge: 1.527

Heaver ist ein sehr geschätzer MenschHeaver ist ein sehr geschätzer MenschHeaver ist ein sehr geschätzer Mensch

Standard

und wenn du genug lüfter nimmst kannste auch an 230V anschließen

http://www.q3tpc-clan.de/pics/luefter1.jpg




das prinzip von reigeschalten ist eigentlich ganz einfach



du gehst von deiner 12V (gelber draht) leitung zu lüfter nummer1 an "+" und mit "-" von lüfter 1 an "+", aber diesmal von lüfter 2. jetzt einfach den "-" von lüfter2 zurückführen auf einen von den schwarzen drähten ( an dem stecker wie in deinem bild oben) fertig
Heaver ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.01.2004, 12:03   #10 (permalink)
Extrem Tweaker
 
Benutzerbild von xtrm2k
 

Registriert seit: 11.11.2003
Beiträge: 2.288

xtrm2k sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphärextrm2k sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphärextrm2k sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre

Standard

Zitat:
Zitat von Heaver
und wenn du genug lüfter nimmst kannste auch an 230V anschließen

*Bild rausgenommen*

das prinzip von reigeschalten ist eigentlich ganz einfach



du gehst von deiner 12V (gelber draht) leitung zu lüfter nummer1 an "+" und mit "-" von lüfter 1 an "+", aber diesmal von lüfter 2. jetzt einfach den "-" von lüfter2 zurückführen auf einen von den schwarzen drähten ( an dem stecker wie in deinem bild oben) fertig

Haste den Versuchsaufbau extra für mich gemacht? Das wär doch net nötig gewesen


Achso, Reiheschalten.. ja langsam dämmerts mir wieder, aber sowas war halt nie meine Stärke, war dafür in Erdkunde/Bio/Geschichte ganz gut
xtrm2k ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.01.2004, 13:37   #11 (permalink)
0190-Telefonierer™
 
Benutzerbild von muesli
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 5.599

muesli wird schon bald berühmt werdenmuesli wird schon bald berühmt werden

Standard

oh gott, das ist die jugend von heute, kann noch nicht mal parallel und reihenschaltung

anfangs habe ich die lüfter auch nach den gelb/rot rot/schwarz etc. verkabelt. irgendwann nervte das aber bzw. der komfort ist gleich null. habe mir dann diese babes http://www.maxbyte.de/shopsystem/cat...roducts_id=147 geholt. gibs übrigens auch von 12 auf 7v
muesli ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.01.2004, 14:09   #12 (permalink)
Extrem Tweaker
 
Benutzerbild von xtrm2k
 

Registriert seit: 11.11.2003
Beiträge: 2.288

xtrm2k sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphärextrm2k sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphärextrm2k sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre

Standard

Zitat:
Zitat von muesli
oh gott, das ist die jugend von heute, kann noch nicht mal parallel und reihenschaltung

anfangs habe ich die lüfter auch nach den gelb/rot rot/schwarz etc. verkabelt. irgendwann nervte das aber bzw. der komfort ist gleich null. habe mir dann diese babes http://www.maxbyte.de/shopsystem/cat...roducts_id=147 geholt. gibs übrigens auch von 12 auf 7v

Was heißt hier "Jugend von Heute"? *schmunzelt* Ich bin ´92 aus der Hauptschule entlassen worden, kannst dir also ausrechnen wielange ich mich damit netmehr beschäftigt habe


Und zu deinem Tip, schön und gut, aber is im Grunde das selbe was ich selber bastle, hab hier nämlich noch 2 weibliche Steckerversionen für die 12V Leitung, an einen von denen werd ich meine 3 Lüfter basteln und fertig

Somit muß ich meine Netzteilkabellage net zerschnippeln und kann sie bei Bedarf auch wieder entfernen. Und ins Netzteil selbst klemm ich zwei Blindklemmen damit ich falls nötig die Lüfter wieder anschließen kann, falls das mal nötig sein sollte.
xtrm2k ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.01.2004, 14:23   #13 (permalink)
0190-Telefonierer™
 
Benutzerbild von muesli
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 5.599

muesli wird schon bald berühmt werdenmuesli wird schon bald berühmt werden

Standard

na wenn du alles da hast, ist das natürlich die optimalste lösung
muesli ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.01.2004, 21:12   #14 (permalink)
Extrem Tweaker
 
Benutzerbild von xtrm2k
 

Registriert seit: 11.11.2003
Beiträge: 2.288

xtrm2k sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphärextrm2k sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphärextrm2k sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre

Standard

So... das Netzteil läuft auf 5V mit 2 Lüftern.


Der Netzteillüfter der Außerhalb des Netzteils sitzt hab ich aber net abgenommen, so wie ich wollte, der ist von innem im Netzteil verschraubt, dafür hätt ich die ganze Platine usw. abnehmen müssen, dazu hat ich nu keine Lust.


Die letzte Störquelle ist nun nur noch die Festplatte, ne Quantum Fireball 20GB mit 4500 Umdrehungen. Im vergleich zum rest des PC´s kommt der mir nun wie ne Turbine vor.
xtrm2k ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.01.2004, 22:00   #15 (permalink)
0190-Telefonierer™
 
Benutzerbild von muesli
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 5.599

muesli wird schon bald berühmt werdenmuesli wird schon bald berühmt werden

Standard

ich werde in den nächsten tagen die 160gb 7200rpm 2mb cache samsung testen, die soll hammer leise sein...
muesli ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.01.2004, 08:48   #16 (permalink)
Gast
 

Registriert seit: 22.01.2002
Beiträge: 20.356

Gast befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard

@Heaver:

Die Amperezahl sinkt (evtl), aber die Spannung net - möchte mal sehen, was Festplatten machen, die in Reihe geschaltet am NT hängen, wenn die Spannung sinkt.

@muesli:

Wieso nur 2MB Cache, das sind doch die langsamen Teile, würde dann lieber noch 5 Kröten drauflegen und die 8MB Cache-Variante nehmen.
Oder ist es nur eine Zusatzplatte für Daten?
Gast ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.01.2004, 19:40   #17 (permalink)
0190-Telefonierer™
 
Benutzerbild von muesli
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 5.599

muesli wird schon bald berühmt werdenmuesli wird schon bald berühmt werden

Standard

habse gebraucht bekommen, da konnte ich net wählen. allerdings spielen die 6mb keine allzu große rolle, eher bei serveranwendungen kommt der mehrspeicher zum tragen
muesli ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
luefterdrehzal, lüfterdrehzal, regeln, stromkabel, ueber


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Nvidia Geforce 7600GT Stromkabel neplirearc NVIDIA GeForce Grafikkarten 14 21.08.2009 19:13
Stromkabel an meine Geforce 7600 GT? MMXde NVIDIA GeForce Grafikkarten 20 29.04.2009 14:13
Lüfterdrehzal Anzeige Unterbrechungen Brueti Cooling - Kühler, Lüfter etc. 9 10.03.2008 06:23
Warum braucht ein PC eigentlich mehr als ein Stromkabel? Zyrano Sonstige Hardware 15 14.09.2004 22:59
VGA Silencer 3 und das Stromkabel... AgE-Pi Grafikkarten und Displays allgemein 10 20.08.2004 14:23


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 19:11 Uhr.




Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.
Impressum, Datenschutz Copyright © 1999-2015 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved