TweakPC

Zurück   Computer Hardware Forum - TweakPC > Hardware > Cooling - Kühler, Lüfter etc.

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 20.11.2008, 19:44   #1 (permalink)
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von DaKarl
 

Registriert seit: 17.04.2002
Beiträge: 4.128

DaKarl ist ein wunderbarer AnblickDaKarl ist ein wunderbarer AnblickDaKarl ist ein wunderbarer AnblickDaKarl ist ein wunderbarer AnblickDaKarl ist ein wunderbarer AnblickDaKarl ist ein wunderbarer Anblick

Standard Phenom köpfen

Hat schon jemand einen Phenom geköpft?
Bevor ichs versuche würde ich mir gern ein Bild über die größe des DIEs und andere Bauteile die man beschädigen könnte machen.
Google hat mich bisher auch noch nicht weiter gebracht.

Core-Temp bei mir liegt nämlich normal immer 10 bis 12°C über der Heatspreader-Temperatur (HS: 26°C, Core 37°C momentan)
Das kommt mir schon ziemlich ********** vor. Jemand Erfahrungen wieviel das köpfen etwa bringt?
Beide Temp-angaben müssten auch richtig sein, denn wenn ich mal die Pumpe von der Wakü ausmache, nähern sich beide Temp-Werte langsam aneinander an bis sie schließlich fast das selbe zeigen. Aber zu lange kann ich die Pumpe natürlich nicht aus lassen..
Wo ist eigentlich der HS-Temperatursensor untergebracht? Wenn der wirklich im HS drin wäre, würde man ihn beim Köpfen ja abreißen?!
DaKarl ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.11.2008, 20:13   #2 (permalink)
Coxito ergo sum
 
Benutzerbild von dr_Cox
 

Registriert seit: 23.02.2007
Beiträge: 8.119

dr_Cox kann auf vieles stolz sein
dr_Cox kann auf vieles stolz sein

Standard AW: Phenom köpfen

http://www.riddik.net/stat1/Phenom/F2.JPG

Mir wäre aber neu, dass der Phenom im HS Temps misst. Das is 100%ig nur ein errechneter Software Wert von irgendeiner Board Diode.

Wie du siehst, ist bei obigem Versuch was schief gegangen an den Ecken und offensichtlich sind die Phenoms auch verlötet. Ansonsten dürfte der Vorgang der gleiche sein wie hier.

LG
dr_Cox ist offline   Mit Zitat antworten
Für diesen Beitrag bedankt sich:
DaKarl (20.11.2008)
Alt 20.11.2008, 21:02   #3 (permalink)
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von DaKarl
 

Registriert seit: 17.04.2002
Beiträge: 4.128

DaKarl ist ein wunderbarer AnblickDaKarl ist ein wunderbarer AnblickDaKarl ist ein wunderbarer AnblickDaKarl ist ein wunderbarer AnblickDaKarl ist ein wunderbarer AnblickDaKarl ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Phenom köpfen

Verlötet auch noch? Hm das is natürlich ned so toll. Muss ich mir noch überlegen obs das Risiko wert ist.
Vielleicht stammt die andere Temperaturangabe ja auch von einem Sensor im CPU-Sockel? Keine Ahnung.
DaKarl ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.11.2008, 01:19   #4 (permalink)
Coxito ergo sum
 
Benutzerbild von dr_Cox
 

Registriert seit: 23.02.2007
Beiträge: 8.119

dr_Cox kann auf vieles stolz sein
dr_Cox kann auf vieles stolz sein

Standard AW: Phenom köpfen

Ja darauf würd ich auch mal tippen.
Ablöten ist prinzipiell möglich, das hab ich schonmal mit ner alten Intel CPU hinbekommen (Silikonkleber unterm Rand durchschneiden, vorstichtig was zwischen PCB & HS spreizen und dann auf die Herdplatte, dann machts irgendwann Plopp) - ich rate aber dringend davon ab. Du hast dann natürlich Reste vom Zinn aufm DIE und da nann nachschleifen ist sehr "mutig"

LG
dr_Cox ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.11.2008, 01:47   #5 (permalink)
TPC Rampensau
 
Benutzerbild von borsti
 

Registriert seit: 19.11.2006
Beiträge: 8.680

borsti ist ein wunderbarer Anblickborsti ist ein wunderbarer Anblickborsti ist ein wunderbarer Anblickborsti ist ein wunderbarer Anblickborsti ist ein wunderbarer Anblickborsti ist ein wunderbarer Anblickborsti ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Phenom köpfen

Hmm,

da sollte doch was mit Lösungsmitteln zu machen sein. Gibts ja zB zum PCB von Zinn befreien. Fragt sich nur in wie Weit das Silizium dagegen resistent ist.
borsti ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
köpfen, phenom


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
[News] Phenom II X6 1090T BE und Phenom II X6 1075T: Kleiner Preisrutsch TweakPC Newsbot News 1 04.11.2010 11:43
[News] MSI Unlock CPU Core: Aus Phenom II X4 wird Phenom II X6 geht auch mit MSI TweakPC Newsbot News 1 19.04.2010 20:30
[News] Phenom II X3 zu Phenom X4 freischalten funktioniert bei weiteren CPUs! TweakPC Newsbot News 5 27.02.2009 16:11
[News] Phenom II X3 zu Phenom X4 freischalten bald nicht mehr möglich? TweakPC Newsbot News 0 27.02.2009 15:05
Phenom 9500 unter 200 Euro, Phenom 9600 lieferbar TweakPC Newsbot News 1 03.12.2007 13:20


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 20:35 Uhr.




Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.
Impressum, Datenschutz Copyright © 1999-2015 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved