TweakPC

Zurück   Computer Hardware Forum - TweakPC > Hardware > Overclocking - Übertakten > CPUs, RAM, Mainboard Overclocking

Umfrageergebnis anzeigen: Welches Board ist am Besten geeignet mit Q6600 für OC?
MSI P45 Neo-F 6 37,50%
GigaByte GA-EP35-DS4 3 18,75%
GigaByte GA-EP35-DS3 0 0%
GigaByte GA-EP45-DS3 7 43,75%
Teilnehmer: 16. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema bewerten Ansicht
Alt 24.10.2008, 10:03   #51 (permalink)
Tweaker
 
Benutzerbild von disbelief
 

Registriert seit: 18.08.2006
Beiträge: 598

disbelief ist ein sehr geschätzer Menschdisbelief ist ein sehr geschätzer Menschdisbelief ist ein sehr geschätzer Mensch

Standard AW: Q6600 und ASRock P43D1600Twins-1394 max. 270FSB?

Zitat:
Zitat von Blair Beitrag anzeigen
ich tendiere auch immer mehr zu dem DS3 P45 denn das soll auch mim quad gut laufen. Dann fliegt halt meine Soundkarte raus.. schade um die Audigy.
Zum Verständnis: Die Boards laufen alle mit dem Quad und du kannst den auch mit allen Boards prima übertakten (um den Q6600 auf z.B. 3.3 GHz zu bringen (falls er das schafft) brauchst du einen FSB von 367 und den schaffen alle Boards aus deinem Voting locker).

Asus-Boards sind seit vielen Jahren durch hohe Stabilität und herrvorragende OC-Eigenschaften gekennzeichnet. das kann ich aus eigener Erfahrung sagen, denn ich selbst hatte ein A7N8X Deluxe (Sockel A), danach ein A8N-SLI (Sockel 939) und anschließend ein P5B (Sockel 775) und war immer hochzufrieden was Übertaktabarkeit, Stabilität und Zuverlässigkeit anging. Deshalb auch meine Empfehlung hinsichtlich des P5Q.

P.S. Ich hätte trotzdem gern mal gewusst, was mit dem Asrock so an OC geht. Jetzt bleibt es wieder in der Sparte "Asrock - billig und zum OC nicht zu gebrauchen" und keiner hats getestet - schade.
Sollte mein Beitrag hilfreich gewesen sein, könnt ihr ihn gerne bewerten (klick auf Waage-Symbol).

Teilnehmer der Initiative "User verbessern Qualität im Forum"

Geändert von disbelief (24.10.2008 um 10:19 Uhr)
disbelief ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.10.2008, 14:46   #52 (permalink)
Abakus
 

Registriert seit: 21.10.2008
Beiträge: 29

Blair befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Q6600 und ASRock P43D1600Twins-1394 max. 270FSB?

Zitat:
Zitat von disbelief Beitrag anzeigen
P.S. Ich hätte trotzdem gern mal gewusst, was mit dem Asrock so an OC geht. Jetzt bleibt es wieder in der Sparte \"Asrock - billig und zum OC nicht zu gebrauchen\" und keiner hats getestet - schade.
ja ist schon schade.. ich hatte mir eigentlich asrock gekauft weil ich bis jetzt so zufrieden war.. hab seit 5jahren ein Asrock board in nem anderen PC und das läut immernoch Perfekt!

schade ist es auf jeden fall.. aber das risiko ist mir zu groß. Bis zu alternate muss ich 100KM fahrweg zurück legen und ich habe keine lust nochmal da hin zu fahren wenn das mit dem Board dann doch nicht klappt! hätte gerne geholfen ASRock als Billig Boards zu erlösen.. aber leider muss ichs jetzt so machen.

Ich fahr in 20min. los und tausch die teile um und hol mir den neuen Kühler. Vielen dank euch allen für die Prima infos! Wenn alles laüft meld ich mich.

Danke!

Gruß Tim
Blair ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.10.2008, 15:19   #53 (permalink)
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von peak_of_tweak
 

Registriert seit: 07.03.2005
Beiträge: 4.826

peak_of_tweak ist ein wunderbarer Anblickpeak_of_tweak ist ein wunderbarer Anblickpeak_of_tweak ist ein wunderbarer Anblickpeak_of_tweak ist ein wunderbarer Anblickpeak_of_tweak ist ein wunderbarer Anblickpeak_of_tweak ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Q6600 und ASRock P43D1600Twins-1394 max. 270FSB?

Ähm, dir ist schon bekannt, dass sich auch so einiges per email oder auf postalischen weg (reklamation -> einschicken, onlinebestellung -> paketversand) lösen lässt.
Ich verfahre doch nicht meinen kostbaren sprit wegen einem läppischen mainboard.
peak_of_tweak ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.10.2008, 15:29   #54 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von swatcher1
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 7.676

swatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz sein

Standard AW: Q6600 und ASRock P43D1600Twins-1394 max. 270FSB?

Postweg = Wartezeit, und ich habe nicht den Eindruck, dass der TE noch großartig warten möchte.

Kann ich übrigens auch nachvollziehen muss ich sagen; wenn ich unbedingt ne neue Hardware will wären mir die paar Liter Sprit auch Hupe... *gg*

greetz
Ich brauche keinen Sex; das Leben f.i.c.k.t mich bereits wo es nur kann...
Daher ironiere ich einfach so lange, bis ich einen Sarkasmus habe!


HEADS I win, tails you lose... | https://www.tweakpc.de/forum/members...ture94-sig.gif
swatcher1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.10.2008, 19:58   #55 (permalink)
Abakus
 

Registriert seit: 21.10.2008
Beiträge: 29

Blair befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Q6600 und ASRock P43D1600Twins-1394 max. 270FSB?

Zitat:
Zitat von swatcher1 Beitrag anzeigen
Postweg = Wartezeit, und ich habe nicht den Eindruck, dass der TE noch großartig warten möchte.

Kann ich übrigens auch nachvollziehen muss ich sagen; wenn ich unbedingt ne neue Hardware will wären mir die paar Liter Sprit auch Hupe... *gg*

greetz
hehe. genau so sehe ich das auch


sooooo... jetzt läuft wieder alles! bin von den möglichkeiten des Boards sehr beeindruckt! ist echt der hammer. So viele einstellungsmöglichkeiten und die Software die von asus dabei is wie ASUS AI Suit ist sehr gut gemacht und übersichtlich! Läuft alles wunderbar bis jetzt.

Hab der Kühler schaut auch ganz gut aus.. Hab grad Orthos Laufen und die temp liegt bei 59°C.

wie hoch sollte die temp sein? oder ist das so ok? Was ist so der grenz wert wo ihr sagen würdet das ich aufpassen sollte?

Gruß Tim
Blair ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.10.2008, 20:50   #56 (permalink)
Tweaker
 
Benutzerbild von disbelief
 

Registriert seit: 18.08.2006
Beiträge: 598

disbelief ist ein sehr geschätzer Menschdisbelief ist ein sehr geschätzer Menschdisbelief ist ein sehr geschätzer Mensch

Standard AW: Q6600 und ASRock P43D1600Twins-1394 max. 270FSB?

Zitat:
Zitat von Blair Beitrag anzeigen
Hab grad Orthos Laufen und die temp liegt bei 59°C.

wie hoch sollte die temp sein? oder ist das so ok? Was ist so der grenz wert wo ihr sagen würdet das ich aufpassen sollte?

Für den Q6600 mit G0-Stepping (hast du im ersten Post ja so angegeben) liegt der Grenzwert bei 71°C (B3 Stepping nur 60°). Du bist mit deinen 59° also im grünen Bereich.

--> SLACR (Intel Core 2 Quad Q6600)

Auf jeden Fall sollte Orthos mal nen paar Stunden laufen, damit man genaue Ausagen über Stabilität und Temperatur machen kann.
disbelief ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.10.2008, 00:12   #57 (permalink)
Abakus
 

Registriert seit: 21.10.2008
Beiträge: 29

Blair befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Q6600 und ASRock P43D1600Twins-1394 max. 270FSB?

Zitat:
Zitat von disbelief Beitrag anzeigen
Auf jeden Fall sollte Orthos mal nen paar Stunden laufen, damit man genaue Ausagen über Stabilität und Temperatur machen kann.
gesagt getan!! Hier der shot nach 6Std. und 36min.:

http://www.king-styles.de/orthos.bmp

wenn ich die tage zeit hab mach ich mich ans OC..

Gruß Tim
Blair ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.10.2008, 09:07   #58 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von swatcher1
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 7.676

swatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz sein

Standard AW: Q6600 und ASRock P43D1600Twins-1394 max. 270FSB?

Nuja, wahnsinnig viel Luft nach oben hast Du aber bei der Temp nicht, berücksichtige das bitte; 11°C zur Intel-Spec hört sich im Standard-Betrieb ganz gut an aber die Temp steigt nicht linear sondern exponentiell, besonders falls Du die VCore anheben musst.

Also mach langsam / in kleinen Schritten bitte. ^^

greetz
swatcher1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.10.2008, 03:26   #59 (permalink)
Abakus
 

Registriert seit: 21.10.2008
Beiträge: 29

Blair befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Q6600 und ASRock P43D1600Twins-1394 max. 270FSB?

so hier mal das erste Ergebnis:

FSB320 bei 2,88Ghz ohne vcore Erhöhung oder sonst was. Einfach nur FSB Erhöhung.

Ram auf 2,00V

Prime nach 20min.: Fehlerfrei, 42°C

Hab jetzt angefangen mit Prime zu testen weil Orthos nur dual core unterstützt! Prime nutzt alle kerne.

leider weiß ich noch nicht wo ich den Teiler einstellen kann. Kann mir jemand sagen wie/wo das gemacht wird? hab im Bios nix gefunden..

solltet ihr irgendwelche fehler in meinem Vorgehen sehen bitte sagt mir bescheid, Danke!

mach jetzt erst mal Feierabend für heute.. morgen geht's weiter.


Gruß Tim
Blair ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.11.2008, 00:31   #60 (permalink)
Abakus
 

Registriert seit: 21.10.2008
Beiträge: 29

Blair befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Q6600 und ASRock P43D1600Twins-1394 max. 270FSB?*UPDATE*

nabend,

also die CPU läuft jetzt auf FSB345 also bei 3,11GHz

damit bin ich völlig zufrieden!

läuft Primestable unter volllast bei ca. 40-50°C. Hab wie schon erwähnt nur den Ram auf 2V umgestellt, ansonsten steht alles auf auto.

hab mich auch noch durch viele themen durchgelesen.. bin jetzt viel schlauer.

Aber nach wie vor hab ich leider keine einstellung für den teiler. Ist ja aber auch nicht von nöten, aber schade das so ein board das nicht hat.

und was ich auch noch los werden wollte: Ich bin echt enttäuscht von der Performance.. ich hab fast das gefühl das mein P4 3GHz mit 1GB RAM damals besser lief.. einer ne idee woran das liegen kann??

Vielen dank euch allen! Habt mir echt spitze geholfen!

Gruß Tim
Blair ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.11.2008, 11:19   #61 (permalink)
Tweaker
 
Benutzerbild von disbelief
 

Registriert seit: 18.08.2006
Beiträge: 598

disbelief ist ein sehr geschätzer Menschdisbelief ist ein sehr geschätzer Menschdisbelief ist ein sehr geschätzer Mensch

Standard AW: Q6600 und ASRock P43D1600Twins-1394 max. 270FSB?*UPDATE*

Zitat:
Aber nach wie vor hab ich leider keine einstellung für den teiler. Ist ja aber auch nicht von nöten, aber schade das so ein board das nicht hat.
Natürlich hat das Board sowas. Nur bei Asus kannst du eben gleich die aus dem FSB resultierende Frequenz auswählen. Ich hab mal kurz einen Blick ins Handbuch geworfen: unter 3.4.4 im Handbuch findest du die Einstellung.

Im BIOS ist es AI Tweaker Menu -> DRAM Frequency. Dort steht bei dir im Moment sicher "Auto" was einen Teiler von 1:1 zum FSB (bzw. real 1:2 wegen DDR2) bedeutet. Dein RAM müsste im Moment also per Auto-Einstellung mit 690 MHz und damit unter seinen Spezifikationen laufen (was hast du grad für RAM drin? Ich geh mal von DDR800 aus). Geh also mal auf diese Einstellung und betätige <Enter>. Dann klappt ein Menu auf, aus welchen du die deinem FSB entsprechenden DRAM Frequenzen, die das Board durch seine Teiler zur Verfügung stellt, auswählen kannst. Dort steht dann sowas wie DDR-690 (= 690 MHz / Teiler 1:2), DDR-863 (= 863 MHz / Teiler 1:2.5) etc.

Je nach OC Potenzial deines RAMs kannst du auch über die 800 MHz gehen. Solange du drunter bist (so wie im Moment vermutlich) brauchst du auch den VDIMM nicht auf 2V anzuheben. Das macht eigentlich erst Sinn, wenn der RAM über seinen Spezifikationen, sprich über 800 MHz laufen soll (wie gesagt - falls du 800er hast...).

Zitat:
Ich bin echt enttäuscht von der Performance.. ich hab fast das gefühl das mein P4 3GHz mit 1GB RAM damals besser lief.. einer ne idee woran das liegen kann??
Mach mal einen Benchmark mit Everest Ultimate (30-Tage Trial Version). Dort kannst du die Leistung deines Systems (CPU, RAM und deren Zusammenspiel) mal mit der anderer Systeme, auch eines P4 mit 3 GHz vergleichen. Deine Festplatte benchmarkst du mal mit HD-Tune (Freeware). Kannst die Werte ja mal kurz posten. Wenn alles in nach Spezifikation läuft, dann täuscht dich dein Gefühl - sowas passiert .

Geändert von disbelief (06.11.2008 um 11:43 Uhr)
disbelief ist offline   Mit Zitat antworten
Für diesen Beitrag bedankt sich:
Blair (06.11.2008)
Alt 06.11.2008, 13:42   #62 (permalink)
Abakus
 

Registriert seit: 21.10.2008
Beiträge: 29

Blair befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Q6600 und ASRock P43D1600Twins-1394 max. 270FSB?*UPDATE*

http://img527.imageshack.us/img527/6...tuneyh8.th.png

http://img128.imageshack.us/img128/6...ememot4.th.pnghttp://img128.imageshack.us/images/thpix.gif


Hier die screenshots..

danke für den tipp mit dem ram. hab ihn jetzt auf DDR2-830 gestellt.


Gruß Tim


Blair ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.11.2008, 14:49   #63 (permalink)
Tweaker
 
Benutzerbild von disbelief
 

Registriert seit: 18.08.2006
Beiträge: 598

disbelief ist ein sehr geschätzer Menschdisbelief ist ein sehr geschätzer Menschdisbelief ist ein sehr geschätzer Mensch

Standard AW: Q6600 und ASRock P43D1600Twins-1394 max. 270FSB?*UPDATE*

Die Werte deiner Platte sind für die Platte vollkommen ok (die HD403LJ ist nicht fixeste), die des RAM auch (meiner läuft mit 810 Mhz und hat so ziemlich die gleichen Werte. Hast du auch mal deine CPU mit Everest gebencht? Bis jetzt hast du ja nur den RAM und Cache getestet.

Ich würde nochmal das Sytem mit ccleaner (Freeware) aufräumen und die Festplatte mit OO Defrag (30 Tage Testversion - voller Funktionsumfang) defragmentieren.

Da dein Speicher jetzt mit 830 MHz läuft, ist eine Spannungserhöhung angebracht für die Stabilität. Aber du hast ja sicher die 2V Einstellung gelassen.

Dann nochmal Tests mit Prime, 3DMark06 / Vantage etc. laufen lassen und wenn alles flutscht ---> freuen.

Sieht jedenfalls alles sehr gut aus.

Geändert von disbelief (06.11.2008 um 14:59 Uhr)
disbelief ist offline   Mit Zitat antworten
Für diesen Beitrag bedankt sich:
Blair (07.11.2008)
Alt 07.11.2008, 00:45   #64 (permalink)
Abakus
 

Registriert seit: 21.10.2008
Beiträge: 29

Blair befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Q6600 und ASRock P43D1600Twins-1394 max. 270FSB?*UPDATE*

hi,

ok das mit dem cleaner und der defrag mach ich noch..

hab jetzt mal in everest geguckt und mal alle benchmarks gemacht.. hier der bericht:

Bericht von: <KINGSTYLES>

danke für deine antwort!!!!

Gruß Tim
Blair ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
270fsb?, 270fsbupdate, @6600, asrock, max, max., p43d1600twins-1394, ptwins1394, q6600


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist dir erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Verkaufe: *UPDATE* 10.1.09 Neue Teile icgLifeStyle Biete 18 10.01.2009 22:36
BIOS UPDATE lohnt es sich? Stuttgarter17 CPUs und Mainboards allgemein 11 19.02.2005 21:00
BIOS UPDATE ...NF7S v2 ...Code 41 nach Hochfahren mrns_tr AMD: CPUs und Mainboards 6 13.10.2004 23:04
V: Wakü(Radi,Kühler,AB) UPDATE Otoschi Biete 1 07.06.2004 22:41
IEEE 1394 mit Win XP Gast Sonstige Hardware 3 01.09.2003 21:16


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 12:32 Uhr.




Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.
Impressum, Datenschutz Copyright © 1999-2015 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved