TweakPC

Zurück   Computer Hardware Forum - TweakPC > Hardware > CPUs und Mainboards allgemein

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 08.06.2008, 10:17   #1 (permalink)
Fingerabzähler
 

Registriert seit: 03.03.2008
Beiträge: 16

Neuling84 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard Elitegroup KT600 A - SATA II Kompatibilität

Guten Tag,
habe mal wieder ein technisches Problem
Ich versuche im Moment das System meiner Freundin (ECS KT600A, 2GB Speicher, RADEON 9800 Pro) auf eine Samsung SATA II Platte mit 320 GB umzustellen. Das Board kann SATA Raid, ist aber glaube ich nicht auf SATA II ausgelegt --> aber SATA II Platten sind doch eigentlich nach unten kompatibel. Wenn ich die Platte nun in das laufende System integriere, funktioniert sie nach einem BIOS Update. Möchte ich sie aber alleine stehen lassen, geht fast nix. Wenn ich das System von der IDE Platte auf die Sata Platte kopiere (mit Acronis) startet der Rechner zwar, geht aber bei der Benutzeranmeldung in die Knie. Wenn ich komplett neu installieren möchte, erkennt Windows ( XP SP2) die Platte gar nicht. Ich habe nun gelesen, dass die Southbridge bei dieser Reihe ein Problem bei der Erkennung von SATA Platten hat und man nach dem Scanning "g" drücken muss. So war es bei mir auch. Nach dem BIOS Update war aber auch das Geschichte. Muss ich mich nun damit abfinden, dass ich die Platte nicht einbauen kann oder gibt es doch noch eine Möglichkeit? Funktioniert ein RAID Contoller auch mit nur einer Platte?
Danke für eure Hilfe
MFG Neuling
Neuling84 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.06.2008, 16:56   #2 (permalink)
Hummel Hummel
 
Benutzerbild von Raffnix
 

Registriert seit: 08.11.2002
Beiträge: 2.191

Raffnix ist ein wunderbarer AnblickRaffnix ist ein wunderbarer AnblickRaffnix ist ein wunderbarer AnblickRaffnix ist ein wunderbarer AnblickRaffnix ist ein wunderbarer AnblickRaffnix ist ein wunderbarer AnblickRaffnix ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Elitegroup KT600 A - SATA II Kompatibilität

Die Southbridge realisiert bei Dir den SATA Anschluss. Man kann hier auch einzelne Platten anschließen.
Ist die Platte denn auf SATA 150 gejumpert?

Ihr Motivationskontingent für diesen Monat ist aufgebraucht. Bitte versetzen Sie sich unverzüglich in den Beamtenmodus.
Hopfen und Malz erleichtern die Balz!


Raffnix ist offline   Mit Zitat antworten
Für diesen Beitrag bedankt sich:
Neuling84 (08.06.2008)
Alt 08.06.2008, 18:35   #3 (permalink)
Fingerabzähler
 

Registriert seit: 03.03.2008
Beiträge: 16

Neuling84 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Elitegroup KT600 A - SATA II Kompatibilität

äöhm, ich glaube nicht, ich lebe immer noch in dem wahn, dass man sataplatten nicht jumpern muss
werds mal versuchen
danke erstmal

edit:
sorry, ich find die anleitung für meine samsung spinpoint hd321kj 320gb nicht (hab schon im inet gekuckt, das kann doch nicht sein, dass der hersteller keine handbücher oder so ins netz stellt oder?). hat irgenwer ne ahnung ´, wie ich die jumpern muss?
danke

Geändert von Neuling84 (09.06.2008 um 19:08 Uhr)
Neuling84 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.06.2008, 10:09   #4 (permalink)
Fingerabzähler
 

Registriert seit: 03.03.2008
Beiträge: 16

Neuling84 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Elitegroup KT600 A - SATA II Kompatibilität

ok, kurzer schlussbericht:
die platte musste ich nicht jumpern, die wird von alleine erkannt und "eingestellt".
Habe den Raid-Treiber installiert mit F6 und dann ging alles einwandfrei.
Danke für eure Geduld
Neuling
Neuling84 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.03.2014, 12:31   #5 (permalink)
Neuling
 

Registriert seit: 18.03.2014
Beiträge: 3

Muehlentoeff befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Elitegroup KT600 A - SATA II Kompatibilität

Servus Neuling
Bin auch noch so einer der mit alten Sachen rumhandtiert und habe das gleiche Problem wie Du hattest , aber vielleicht kannst de mir weiterhelfen
Habe auch das KT600 MB von ECS-Elitegroup und keine Erkennung der 1TB-SATA-Platte (weder im Bios noch im Win-XP-Prof-SP2)
Beim Hochfahren und nach dem HDD-Scan bleibt die Kiste stehen mit dem Verweis nichts weiter erkannt (weiter mit "g")
Bitte Antwort und Hilfe über Forum oder auch Muehlengeist9@gmx.de
LG - Joachim
Muehlentoeff ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.03.2014, 15:02   #6 (permalink)
Tweaker
 
Benutzerbild von Taske
 

Registriert seit: 28.08.2009
Beiträge: 587

Taske sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreTaske sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre

Standard AW: Elitegroup KT600 A - SATA II Kompatibilität

hallo und danke fürs ausgraben! ^^

aber um dein Problem zu beantworten:
das KT600 unterstützt nur bis 400GB HDDs
Falls noch nicht das aktuelle Bios drauf is kannst du das noch versuchen (müsste 2004 sein)

greetz
Taske ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.03.2014, 16:17   #7 (permalink)
Neuling
 

Registriert seit: 18.03.2014
Beiträge: 3

Muehlentoeff befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Elitegroup KT600 A - SATA II Kompatibilität

Servus Taske
Gruß v.d. schweizer Grenze , lieb daß Du mir antwortest . Hatte vor ca. 1,5Wochen die SATA-Platte von meinem Sohn dran (200GB) und das Luder wollte auch nicht .
Einige Leute behaupten man müße bei der Neuinstallation über F6 von einem FDD den SCSI+RAID-Treiber einbinden so daß die Southbridge den Mist erkennt - blickst Du da durch ? ?
Muehlentoeff ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.03.2014, 16:48   #8 (permalink)
Tweaker
 
Benutzerbild von Taske
 

Registriert seit: 28.08.2009
Beiträge: 587

Taske sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreTaske sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre

Standard AW: Elitegroup KT600 A - SATA II Kompatibilität

ja, nur wo man JETZT noch die sata treiber für den Dinosauerier bekommt bin ich ein wenig überfragt.

Original is ne Diskette dabei (für das [F]loppy [D]isc [D]rive)

Bei der WinXP Installation erscheint recht früh ein ähnlicher Text wie
" F6 drücken um SCSI & Raid Treiber zu installieren "

kurz anleitung:
1 Treiber auf diskette bringen
2 diskette einwerfen
3 starten --> WinXP Setup starten
4 F6 drücken wenn gefragt
5. (glaube XP erkennt das automatisch)
5.1 falls nicht, musst per Tastatur den Treiber auswählen
6. XP wie gewohnt fertig installieren


Falls du die Treiber NICHT mehr auf diskette hast, oder garkein diskettenlaufwerk kannst du es auch mit der CD probieren, mit bisschen Glück funktoniert auch ein USB Stick.
(einfach treiber auf CD brennen, oder halt aufn USB Stick ziehn)

Im Bios müsstest du die Platte allerdings sehn, wenn nicht, schalte mal den Sata-Modus um (AHCI, Sata, IDE, Raid) alles durchprobieren bis das Bios sie sieht

Oder die Lösung 75% aller Probleme, resette das Bios einfach mal

vll hilft dir die info greetz
Taske ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.03.2014, 17:32   #9 (permalink)
Neuling
 

Registriert seit: 18.03.2014
Beiträge: 3

Muehlentoeff befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Elitegroup KT600 A - SATA II Kompatibilität

Servus , ich schon wieder .
Also Treiber auf FDD war beim Neukauf keiner dabei u. FD-Laufwerke hab ich noch ein paar rumliegen - kurz einbauen wäre da kein Problem .
Wie schon aus der Nachricht 13:31Uhr keine Erkennung im Bios oder Win-XP . Auch im Bios habe ich nur die Option "SATA Enabled-Disabled" keine Schaltmöglichkeit für (AHCI, Sata, IDE, Raid) . Kontaktbrücke f. Bios-Default hatte ich auch schon öfter ausprobiert - kein Erfolg .
Wegen dem Treiber : Schau mal bitte unter www.treiberupdate.de und dann Elitegroup , da gibt's weiter unten sehr viele Treiber - auch für AMD - so einen hab ich , nur welchen lade ich jetzt ? ?
LG - Joachim
Muehlentoeff ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.03.2014, 17:50   #10 (permalink)
Extrem Tweaker
 
Benutzerbild von hoyy
 

Registriert seit: 28.01.2004
Beiträge: 2.784

hoyy ist ein wunderbarer Anblickhoyy ist ein wunderbarer Anblickhoyy ist ein wunderbarer Anblickhoyy ist ein wunderbarer Anblickhoyy ist ein wunderbarer Anblickhoyy ist ein wunderbarer Anblickhoyy ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Elitegroup KT600 A - SATA II Kompatibilität

Versuch's lieber beim Hersteller selbst. Die andere Seite ist einfach zu unübersichtlich.
ECS Web Site > KT600-A (V1.0)

Wenn du auf den Reiter Download gehst und dann Windows XP 32-bit Edition auswählst, bekommst du auch den S-ATA Raid Treiber angeboten.

Allerdings wird der dir nicht viel bringen, falls die Platte im Bios nicht erkannt wird.
Hast du das angesprochene Bios-Update schon gemacht? Findet sich auch im Downloadbereich.

MfG hoyy
hoyy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.03.2014, 17:51   #11 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von swatcher1
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 7.823

swatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz sein

Standard AW: Elitegroup KT600 A - SATA II Kompatibilität

Um was für eine Festplatte handelt es sich? Kann Sie vielleicht auf SATA150 gejumpered oder per Hersteller-Tool "gedrosselt" werden?

Hintergrund hierzu siehe Thread HIER.

greetz
Ich brauche keinen Sex; das Leben f.i.c.k.t mich bereits wo es nur kann...
Daher ironiere ich einfach so lange, bis ich einen Sarkasmus habe!


HEADS I win, tails you lose... | https://www.tweakpc.de/forum/members...ture94-sig.gif
swatcher1 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
elitegroup, kompatibilität, kt600, sata


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
[News] Gigabyte: VIA KT600 Board TweakPC Newsbot News Archiv 0 31.10.2008 18:38
[News] ABIT: K7V mit KT600 Chipsatz TweakPC Newsbot News Archiv 0 31.10.2008 18:38
Kein bild - CPu Pins verbogen - Elitegroup Elitegroup L4VXAG 1.0 wrack CPUs und Mainboards allgemein 19 16.05.2005 11:09
Kaufempfehlung VIA KT600 Board fab Kaufberatung 2 03.07.2004 10:12
ECS KT600 und Zeilenflimern !? Gast AMD: CPUs und Mainboards 0 09.11.2003 13:55


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 16:16 Uhr.




Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.
Impressum, Datenschutz Copyright © 1999-2015 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved