TweakPC

Zurück   Computer Hardware Forum - TweakPC > News & Hilfen > Erfahrungs- und Testberichte - von Usern für User

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 25.12.2005, 22:34   #1 (permalink)
Extrem Tweaker
 
Benutzerbild von atim
 

Registriert seit: 17.04.2005
Beiträge: 2.073

atim ist ein sehr geschätzer Menschatim ist ein sehr geschätzer Menschatim ist ein sehr geschätzer Mensch

Standard Typhoon Bass Vibration Headset

So nach dem ich am 24.12.05 ein neues Stereo-haedset bekommen habe, möchte ich euch die Vor- und Nachteile nicht vorenthalten. Es geht um das Typhoon Bass Vibration Headset. Dieses ist kein gewöhnliches Headset, sondern es hat 40mm Membran eingebaut, für extra starke Bässe, die man auch spüren kann.

Lieferumfang: Das Oben gennante Headset ist in einem Eingeschweißten, durhsichtigen Plastikkarton verpackt. Dieser kann leider nur durch den gezielten einsatz eier Schere geöffnetwerden, wodurch man es nicht wieder 100%ig schließen kann. Wenn mann die Verpackung geöffnet hat, kann man das Headset rausziehen. Es ist in einer Plastikhalterung eingesteckt. das Kabel des Headsets geht an der linken Verpackungsseite auf die unterseite, wo das 2,5m lange Kabel, sowie eine Garantie bescheinigung, und eine Kurzanleitung auf 9 Sprachen zu finden ist. Zudem findet man einen Batteriekasten für 2 x 1,5V AAA Batterien, für die Stromversorgung des Max-Bass für Unterwegs und ein Usb-Kabel, falls man über Usb das Headset mit Strom versorgen will.

Technische Daten:

-Stereokopfhörer mit 40mm Membran
-Impedanz 32Ohm -/+ 15%
-Empfindlichkeit 105db -/+ 4db at 1Khz
-Frequenzgang 20Hz - 20Khz
-Maximale Klangverzerrung <5%
-Maximaler Power Input 1 Watt
-Stromversorgung 3V
-Kabelllänge 2,5m
-Batterie Lebensdauer ca. 30h

Mit Mikrophon, Lautstärke- und Vibrationsregler

Aufbau: Wenn man das Headset benutzen möchte, muss man den grünen 3,5mm Stecker in den Lautsprecher Ausgang stecken. Ebenfalls muss man den roten 3,5mm Stecker in den Mikrophon Eingang des Motherboards stecken. Anschließend startet man den Pc, und setzt das Headset auf. Doch vorher sollte man das Headset auf die größe seiner Kopfes einstellen. Für den Einsatz am Mp3-player muss man 2 AAA 1,5V Batterien in das Batteriegehäuse einlegen. Dieses wird dann an einem Steckplatz am Kabel eingesteckt. Nur so ist der "Max-Bass" Möglich. Am Pc kann man auch über ein Usb-Kabel Das Headset mit Strom versorgen.

Klangqualität: Für ein Stereo Headset hat das Typhoon Bass Vibration Headset eine recht gute Klangqualität. Sowie bei Spielen als auch bei Filmen ist kein rauschen zu höhren. Nur bei Musik ist das Headset zum teil etwas stumpf im Klang.
Es gibt drei einstellung auf den Regler des Headsets:

1) Off = nur sehr wenig Bass, nicht soürbarer Bass, nur leicht hörbar.
2) Normal = Spürbarer bass, normal voll ausreichend. Auf der Einstellung ist der Ton seh klar und deutlich.
3) Max = Der Bass ist so stark wie es geht. Man hört und spürt den bass sehr deutlich. Bei Filmen ist diese Einstellung ganz ok, jedoch bei musik nicht unbedingt so gut.

Zudem ist ein kleines Stufenloses Drehrad am Regler, wodurch man die Lautstärke einstellen kann.
Mir persöhnlich gefällt die Bassoption "Normal" am beseten, da sich die Klangqualität am deutlichsten anhört. Aber das muss jeder für sich entscheiden.

Das Mikrophon habe ich noch nich geteste ==> wird noch folgen.

Gemütlichkeit: Ich habe jetzt das Headset am Stück für 2h fernsehn, anschlieend eine dvd und Musik benutzt. Nach ca. 5h spürrt man ds headset an den Ohren. Wenn man es dann absetzt, spürrt man deutlich eine erleichterung, obwohl das headset nicht viel wiegt. Nach 5-10min Pause kann man es aber wieder aufsetzten, und weiter geht die akustische Fahrt. Die Ohrmuscheln sind nicht Kreisrund, sondern Oval, wodurch sie bei größeren Ohren, die Ohrmuscheln nicht 100%ig abdecken. Das kann dann zu Schmerzen an den Ohren führen ==> man kann es nicht so lange tagen. Den Bügel am Kopf bemerkt man sogut wie nicht, das ist sehr angenehm. Wenn man das Headset gerade frisch aufsetzt, spürt man es garnicht. auch das Mikrophon nervt nicht, da man es, wenn man es nicht braucht, einfach hochklappen kann. Es ist nur mit leichten Kraftaufwand verschiebbar ==> wenn man kurz gegen tippt, verschebt es sich nicht.

Auswertung:

+ sehr leicht
+ guter, spürbahrer Bass
+ guter klang bei dvd`s
+ Erst nach 5h spürbar
+ Geringer Preis
+ gute Verabrbteitung
+ Mikro nicht bei einen Antipper verschiebbar
+ Lautstärke stufenlos Einstellbar

- Kleine Ohrmuscheln
- sehr knappe anleitung
- etwas kurzes Kabel
- eingeschweist

Fazit: Für 10-15€ ist das Typhoon Bass Vibration Headset nicht sehr teuer. Es hat einen guten Bass, einen stufenlosen Einstellbaren Laustärkeregler und ist angenehm leicht. Für Leute die nicht so viel geld ausgeben wollen, ist das headset sehr emphelenswert. Der Bass überzeugt, und der Klang ist voll ok.

Bilder werden noch folgen, da ich zur Zeit nur eine Handykamera zur verfügung habe.

mfg

atim
[FONT="Courier New"]
C2D 2,13GHZ/4GB DDR3 Ram/HD 4670 1GB/500GB Sata HDD
[/FONT]

Geändert von atim (25.12.2005 um 22:55 Uhr)
atim ist offline   Mit Zitat antworten
Für diesen Beitrag bedankt sich:
Robert (29.05.2007)
Alt 26.12.2005, 11:31   #2 (permalink)
Overclocker
 

Registriert seit: 11.06.2005
Beiträge: 209

Avon befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Typhoon Bass Vibration Headset

EoN:

Hier der Diskussionsthread zum Erfahrungsbericht Typhoon Bass Vibration Headset.

----------

Avon:

Nette beschreibung werd glei mal einen link suchn wills mir mal anguggn

Geändert von EoN (22.04.2007 um 12:59 Uhr)
Avon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.12.2005, 11:39   #3 (permalink)
Extrem Tweaker
 
Benutzerbild von atim
 

Registriert seit: 17.04.2005
Beiträge: 2.073

atim ist ein sehr geschätzer Menschatim ist ein sehr geschätzer Menschatim ist ein sehr geschätzer Mensch

Standard AW: Typhoon Bass Vibration Headset

bei dem hersteller gibt es auch ein großes pic, aber das ist ja verboten das zu verlinken, sonst wenn meine schwester mit der digicam wieder da ist, dann bekommt ihr oics, oder möchtete ihr 640x480 @ 0,3mp haben?
atim ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.12.2005, 11:49   #4 (permalink)
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von _SpyBytes_
 

Registriert seit: 07.08.2005
Beiträge: 3.569

_SpyBytes_ ist ein wunderbarer Anblick_SpyBytes_ ist ein wunderbarer Anblick_SpyBytes_ ist ein wunderbarer Anblick_SpyBytes_ ist ein wunderbarer Anblick_SpyBytes_ ist ein wunderbarer Anblick_SpyBytes_ ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Typhoon Bass Vibration Headset

klingt eigentlich sehr gut...bin auch am überlegen ob ich mir nen headset/Kopfhörer zulege aber ich hätte gern bzw. ich würde eins per funk bevorzugen aber für 10-15€ ist es schon ne gute sache (entsprechend deiner bewertung)...

aber ich find eigentlich 2.5 m kabellänge doch schon recht ordentlich oder?

Slayer
Nachfolgend sehen Sie eine Signatur:
machen Spaß und erfreuen die Gemeinschaft.

Wie eröffne ich einen Thread in qualitativ ansprechender Form - ein kleines How to
_SpyBytes_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.12.2005, 11:54   #5 (permalink)
Extrem Tweaker
 
Benutzerbild von atim
 

Registriert seit: 17.04.2005
Beiträge: 2.073

atim ist ein sehr geschätzer Menschatim ist ein sehr geschätzer Menschatim ist ein sehr geschätzer Mensch

Standard AW: Typhoon Bass Vibration Headset

eigentlich reichen die 2,5m, aber wenn man zum beispiel (so wie ich ) ne dvd am pc guckt, und sich dann aber inlegt, und etwas weiter weg liegt wird das eng, aber uzr not nimt man ne kabelvelängerung, aber du hast recht, eigentlich reicht es.
atim ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.04.2007, 13:53   #6 (permalink)
Overclocker
 

Registriert seit: 15.11.2006
Beiträge: 295

Hitman92 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Typhoon Bass Vibration Headset

ich hab genau dasselbe und kann wirklich nur positives darüber sagen
Hitman92 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.04.2007, 12:50   #7 (permalink)
Overclocker
 
Benutzerbild von baecker
 

Registriert seit: 26.01.2007
Beiträge: 395

baecker befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Typhoon Bass Vibration Headset

Ich hatte es auch =) Bis es nach ca. einem Jahr den Geist aufgegeben hat. Erst hat sich die Ohrmuschel gelöst, dann ist das Micro flöten gegangen und dann hat es komplett den Geist aufgegeben.

Aber für die 12€ die ich gezahlt habe okay.
baecker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.04.2007, 12:15   #8 (permalink)
Fingerabzähler
 

Registriert seit: 11.04.2007
Beiträge: 16

lil_diaz befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Typhoon Bass Vibration Headset

Habe das Headset auch, trage es täglich mehrere Stunden und komme damit super zurecht!

Für den Preis eignetlich unschlagbar!


mfg
lil_diaz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.04.2007, 13:00   #9 (permalink)
EoN
Kaffeejunkie
 
Benutzerbild von EoN
 

Registriert seit: 01.05.2002
Beiträge: 5.035

EoN ist ein wunderbarer AnblickEoN ist ein wunderbarer AnblickEoN ist ein wunderbarer AnblickEoN ist ein wunderbarer AnblickEoN ist ein wunderbarer AnblickEoN ist ein wunderbarer AnblickEoN ist ein wunderbarer AnblickEoN ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Typhoon Bass Vibration Headset

Hier gehts weiter zum Diskussionsthread.
EoN ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.05.2007, 18:24   #10 (permalink)
Hardware Killer
 
Benutzerbild von diablo
 

Registriert seit: 21.11.2006
Beiträge: 938

diablo zeigte ein beschämendes Verhalten in der Vergangenheit

Standard AW: Diskussion: Typhoon Bass Vibration Headset

Gut das mein speedlink Defekt gegangen ist

da dieses headset besser ist.
diablo ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
bass, diskussion, headset, typhoon, vibration


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
[News] Smart-Schuhe mit Bluetooth und Vibration für die Navigation TweakPC Newsbot News 0 28.07.2014 12:51
[News] Cooler Master CM Storm Resonar: In-Ear-Headset mit Bass FX TweakPC Newsbot News 0 07.07.2014 17:01
[News] Siberia v2 Headset - neue Version des Gamer Headset von SteelSeries TweakPC Newsbot News 0 21.10.2009 02:07
[News] Effekte mit Philips amBX: Sound, Licht, Luft und Vibration TweakPC Newsbot News 4 24.08.2008 14:11
Krups Dolce Gusto - Vibration? Jim Phelps Off Topic 5 02.01.2007 15:44


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 20:42 Uhr.




Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.
Impressum, Datenschutz Copyright © 1999-2015 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved