TweakPC

Zurück   Computer Hardware Forum - TweakPC > News & Hilfen > Erfahrungs- und Testberichte - von Usern für User

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 22.03.2006, 18:52   #1 (permalink)
Hardware Killer
 

Registriert seit: 15.07.2004
Beiträge: 839

lordares ist einfach richtig nettlordares ist einfach richtig nettlordares ist einfach richtig nettlordares ist einfach richtig nett

Standard Supermicro Storage-Server, Dual Xeon 2,8Ghz, 1,5TB Raid5(+HS)

So.
Wieder eine schöne Bilderstrecke von mir.
Diesmal vllt ein wenig anders wie ihr schon am Titel seht.
Kein Boxensystem, keine Workstation, kein Silentsystem - sondern ein potentes Serversystem mit feinen Komponenten.

Eckdaten:
2x2,8Ghz Xeon, 1,5TB nutzbare Kapazität, 4HE-Gehäuse


Mainboard:
Supermicro X8DH8-G2
Dual Xeon, FSB800, maximal 3,8Ghz
Intel 7520 Chipsatz
Maximal 16GB DDR2 RAM
Dual Port Gigabit Ethernet
2x Adaptec U320 SCSI onboard
Lieferumfang:
Mainboard, Slotbleche, ATX-Blende, Handbücher, IDE/Floppy/SCSI-Kabel, Treiber-CDs, Retention-Kits für die CPUs, Checkliste

CPU's:
Intel Xeon 2,8Ghz, FSB800

Gehäuse:
Supermicro Tower SC942i-600 (schwarz)
4HE
3fach Redundantes 600W Netzteil
Lieferumfang:
Rackmount-Kit, massig Schrauben, 220V-Kabelsatz, diverse Spezialkabel

Raid-Controller:
3Ware 9500S-8

Arbeitsspeicher:
Kingston KVR
Registered ECC

Festplatten:
8x Seagate SATA-2, 7200 UPM

Festplatten Hot-Swap Gehäuse:
Chenbro 3fach Hot-Swap Gehäuse


-Soviel zur Hardware-


Benötigtes Werkzeug und Zubehör:
- Schraubenzieher Kreuz, 2 Größen
- Seitenschneider
- je nach persönlichem Ordnungssinn viel Kabelbinder
- Cuttermesser ist praktisch

Zusammenbau:
Zeitaufwand ~4 Stunden bis alles sauber und ordentlich Verkabelt ist. - -Erfahrung mit der Hardware vorrausgesetzt!-

Die Passgenauigkeit der Supermicro-Komponenten ist hervorragend. Alles sitzt, alles passt, nichts klemmt.
Supermicro liefert beim Gehäuse eine großzügige Tüte mit mehr als genug Schrauben und Befestigungsmaterial mit. Sehr löblich.

Soviel dazu. Nun Bilder

Alle Komponenten auf einem Haufen
http://foto.arcor-online.net/palb/al...3162393639.jpghttp://foto.arcor-online.net/palb/al...3162393639.jpg



================================================== =====================
Gehäuse ausgepackt und geöffnet (Lieferzustand)
Rechts die Einschübe für die 5,25Zoll-Geräte
Links oben die Netzteile
In der Mitte der "Kabelkanal" und die 3x12cm Lüfter
An der Rückwand ein zusätzlicher leistungsstarker Systemlüfter
http://foto.arcor-online.net/palb/al...6534383537.jpghttp://foto.arcor-online.net/palb/al...6534383537.jpg



================================================== ======================
Mainboard in Gehäuse montiert
Auf dem Mainboard oben links die Speicherbänke
Oben rechts die CPU-Sockel
Unten links die PCI-X Slots
Unten rechts die Aufnahme für das IPMI-Modul und der SCSI-Controller
http://foto.arcor-online.net/palb/al...3631313035.jpghttp://foto.arcor-online.net/palb/al...3631313035.jpg



================================================== =====================
Adaptec U320 SCSI onboard
rechts und oben die beiden 68-Poligen SCSI-Anschlüsse
http://foto.arcor-online.net/palb/al...3635656237.jpghttp://foto.arcor-online.net/palb/al...3635656237.jpg



================================================== ===============
Die Spannungsregler für die CPU's - liegen direkt im Luftstrom der großen Lüfter
Auf der Rückseite nochmal das gleiche
http://foto.arcor-online.net/palb/al...3938386664.jpghttp://foto.arcor-online.net/palb/al...3938386664.jpg



================================================== ===============
XEON's mit Kühlern.
Die Kühler werden an 4 Punkten mit dem Gehäuseboden verschraubt und Garantieren so einen optimalen Sitz
http://foto.arcor-online.net/palb/al...6537336634.jpghttp://foto.arcor-online.net/palb/al...6537336634.jpg



================================================== =====================
XEON's montiert
Im Bild rund um die Sockel die 4 Öffnungen für die Verschraubung der Kühler
http://foto.arcor-online.net/palb/al...3264363534.jpghttp://foto.arcor-online.net/palb/al...3264363534.jpg



================================================== =====================
CPU's montiert
RAM montiert (aktuell nur 2x1GB, Rest noch nicht geliefert)
ATX-Stecker aufgesteckt
http://foto.arcor-online.net/palb/al...6339393965.jpghttp://foto.arcor-online.net/palb/al...6339393965.jpg



================================================== =====================
Front des Gehäuses (Lieferzustand)
http://foto.arcor-online.net/palb/al...3963396134.jpghttp://foto.arcor-online.net/palb/al...3963396134.jpg



================================================== =====================
Alle Einschübe entfernt
http://foto.arcor-online.net/palb/al...3864366139.jpghttp://foto.arcor-online.net/palb/al...3864366139.jpg



================================================== ======================
Leistungsdaten des Netzteils
http://foto.arcor-online.net/palb/al...6366356632.jpghttp://foto.arcor-online.net/palb/al...6366356632.jpg



================================================== ======================
Die HotSwap-Gehäuse für die Festplatten
Im rechten Teil des Gehäuses befindet sich ein Radial-Lüfter welcher den Platten Luft zuführt
http://foto.arcor-online.net/palb/al...3965373331.jpghttp://foto.arcor-online.net/palb/al...3965373331.jpg



================================================== ======================
Rückwand der Festplatten-Gehäuse
Rechts die SATA-Anschlüsse
Im unteren Bereich der Molex-Anschluss für Strom
Das Flachbandkabel steuert die LED's an der Frontseite und den Reset-Taster an
http://foto.arcor-online.net/palb/al...3165333966.jpghttp://foto.arcor-online.net/palb/al...3165333966.jpg



================================================== ======================
Pladden ^^
http://foto.arcor-online.net/palb/al...3465656130.jpghttp://foto.arcor-online.net/palb/al...3465656130.jpg



================================================== ======================
3 HotSwap-Gehäuse
http://foto.arcor-online.net/palb/al...3636386461.jpghttp://foto.arcor-online.net/palb/al...3636386461.jpg



================================================== =====================
So sind die Festplatten in den Einschüben montiert
http://foto.arcor-online.net/palb/al...3832323233.jpghttp://foto.arcor-online.net/palb/al...3832323233.jpg



================================================== ======================
Der "Kabelkanal" zwischen Mainboard und Laufwerksschächten
Der Kabelstrang am Gehäuseboden steuert die Kontroll-LEDs an der Vorderseite des Gehäuses an und den Power/Reset-Schalter
http://foto.arcor-online.net/palb/al...3935366134.jpghttp://foto.arcor-online.net/palb/al...3935366134.jpg



================================================== =====================
SATA-Verkabelung. Eng. Die Farbwahl der Kabel ist eher zufällig
http://foto.arcor-online.net/palb/al...6531616332.jpghttp://foto.arcor-online.net/palb/al...6531616332.jpg



================================================== =====================
Blick aufs Gehäuse. Jetzt fehlt nur noch der Raid-Controller. CD-Rom und Floppy gibts auch Unten rechts
http://foto.arcor-online.net/palb/al...3439346263.jpghttp://foto.arcor-online.net/palb/al...3439346263.jpg



================================================== =====================
Der gute 3Ware-Controller, welcher die 8 Festplatten ansteuern wird
http://foto.arcor-online.net/palb/al...3866343339.jpghttp://foto.arcor-online.net/palb/al...3866343339.jpg



================================================== =====================
Hier zu sehen die 3x12cm Gehäuselüfter und die Verkabelung zum Controller
http://foto.arcor-online.net/palb/al...6333386166.jpghttp://foto.arcor-online.net/palb/al...6333386166.jpg


================================================== =====================
Draufsicht aufs fertig montierte Gehäuse. Ich hasse herumfliegende Kabel.
http://foto.arcor-online.net/palb/al...3662333530.jpghttp://foto.arcor-online.net/palb/al...3662333530.jpg



================================================== =====================
3 mal die gleichen Gehäuse - Rückansicht
http://foto.arcor-online.net/palb/al...6266353263.jpghttp://foto.arcor-online.net/palb/al...6266353263.jpg



================================================== =====================
Frontansicht
http://foto.arcor-online.net/palb/al...3433646231.jpghttp://foto.arcor-online.net/palb/al...3433646231.jpg



================================================== =====================

Soviel dazu.
- Fragen
- Kritik
- Angebotswünsche

Gern

/edit:
Ich möchte noch hinzufügen, das Supermicro sein Kühlungskonzept dahingehend optimiert hat, das die Temperatur im inneren des Gehäuses NIE(!) über 35Grad kommt.
Die Lüfter sind übers BIOS Temperaturgesteuert.

Trotzdem ist das teil alles anderes als leise
-live your life fast-
Visit my Page *klick

Geändert von lordares (12.06.2006 um 08:04 Uhr)
lordares ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.03.2006, 18:58   #2 (permalink)
VL
* Forenclown *
 
Benutzerbild von VL
 

Registriert seit: 31.05.2004
Beiträge: 7.223

VL kann auf vieles stolz seinVL kann auf vieles stolz seinVL kann auf vieles stolz seinVL kann auf vieles stolz seinVL kann auf vieles stolz seinVL kann auf vieles stolz seinVL kann auf vieles stolz seinVL kann auf vieles stolz seinVL kann auf vieles stolz sein

Standard AW: Supermicro Storage-Server, Dual Xeon 2,8Ghz, 1,5TB Raid5(+HS)

Holy shit


Das ist echt mal gut geschrieben und vorallem haste gute Bilder gemacht, sieht sehr gut aus.
Ich habe solange ein Motivationsproblem bis ich ein Zeitproblem habe
VL ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.03.2006, 21:08   #3 (permalink)
Lecker Forenbrot
 
Benutzerbild von Pirke
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 14.993

Pirke kann auf vieles stolz seinPirke kann auf vieles stolz seinPirke kann auf vieles stolz seinPirke kann auf vieles stolz seinPirke kann auf vieles stolz seinPirke kann auf vieles stolz seinPirke kann auf vieles stolz seinPirke kann auf vieles stolz sein

Standard AW: Supermicro Storage-Server, Dual Xeon 2,8Ghz, 1,5TB Raid5(+HS)

Bericht: Gut geschrieben
Bilder: Sehr gut gemacht, kann man echt gut alles erkennen.
Server: Naja, hab da auf der CeBIT bessere gesehen...aber die kosten sicher auch mehr ...denn das ist ja "nur" ein PC...
Apropos kosten: Was kostet das gute stück?
"Was meinen Sie, was hier los wäre, wenn mehr Menschen begreifen würden, was hier los ist?" (Volker Pispers)
Mein System@Nethands -- Alice Deluxe: Erfahrungsbericht
Pirke ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.03.2006, 23:02   #4 (permalink)
Extrem Tweaker
 
Benutzerbild von hoyy
 

Registriert seit: 28.01.2004
Beiträge: 2.788

hoyy ist ein wunderbarer Anblickhoyy ist ein wunderbarer Anblickhoyy ist ein wunderbarer Anblickhoyy ist ein wunderbarer Anblickhoyy ist ein wunderbarer Anblickhoyy ist ein wunderbarer Anblickhoyy ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Supermicro Storage-Server, Dual Xeon 2,8Ghz, 1,5TB Raid5(+HS)

Absolut klasse Bericht
Respekt!

Hab mit Freude gelesen und angeschaut.

MfG Hoyy
hoyy ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 22.03.2006, 23:19   #5 (permalink)
EoN
Kaffeejunkie
 
Benutzerbild von EoN
 

Registriert seit: 01.05.2002
Beiträge: 5.035

EoN ist ein wunderbarer AnblickEoN ist ein wunderbarer AnblickEoN ist ein wunderbarer AnblickEoN ist ein wunderbarer AnblickEoN ist ein wunderbarer AnblickEoN ist ein wunderbarer AnblickEoN ist ein wunderbarer AnblickEoN ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Supermicro Storage-Server, Dual Xeon 2,8Ghz, 1,5TB Raid5(+HS)

Darf man erfahren für welches Einsatzgebiet der Server vorgesehen ist?
EoN ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.03.2006, 00:43   #6 (permalink)
Tweaker
 
Benutzerbild von SofaSurfer
 

Registriert seit: 13.01.2005
Beiträge: 788

SofaSurfer sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreSofaSurfer sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre

Standard AW: Supermicro Storage-Server, Dual Xeon 2,8Ghz, 1,5TB Raid5(+HS)

modden, please...
SofaSurfer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.03.2006, 06:40   #7 (permalink)
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von DonSchado
 

Registriert seit: 03.01.2006
Beiträge: 3.208

DonSchado ist ein wunderbarer AnblickDonSchado ist ein wunderbarer AnblickDonSchado ist ein wunderbarer AnblickDonSchado ist ein wunderbarer AnblickDonSchado ist ein wunderbarer AnblickDonSchado ist ein wunderbarer AnblickDonSchado ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Supermicro Storage-Server, Dual Xeon 2,8Ghz, 1,5TB Raid5(+HS)

Zitat:
Zitat von SofaSurfer
modden, please...
Genau!!!!
Wo ist die WaKü? Das Window? Die Kaltlichkathoden!!! lol

Spaaaaaß... haste fein gemacht lordares!
Nur die Verkabelung kann man auch noch schöner machen... aber det is ja eh nur'n Server.
Hast du das als Projekt gemacht oder richtig mit Auftrag des Arbeitgebers?
Hast du die Hardware selber ausgewählt und ein bestimmtes Budget zur Verfügung gestellt bekommen oder den Haufen einfach vor die Nase gesetzt bekommen: "mach mal!" ??

Grüße
Don
DonSchado ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.03.2006, 07:16   #8 (permalink)
Hardware Killer
 

Registriert seit: 15.07.2004
Beiträge: 839

lordares ist einfach richtig nettlordares ist einfach richtig nettlordares ist einfach richtig nettlordares ist einfach richtig nett

Standard AW: Supermicro Storage-Server, Dual Xeon 2,8Ghz, 1,5TB Raid5(+HS)

Zitat:
Zitat von Pirke
Apropos kosten: Was kostet das gute stück?
So um die 6000€ Netto.


Zitat:
Zitat von EoN
Darf man erfahren für welches Einsatzgebiet der Server vorgesehen ist?
Einer für reine Replikationen im SAN, und der andere als Backup/SanMelody-Server


Zitat:
Zitat von DonSchado
Nur die Verkabelung kann man auch noch schöner machen... aber det is ja eh nur'n Server.
Hast du das als Projekt gemacht oder richtig mit Auftrag des Arbeitgebers?
Hast du die Hardware selber ausgewählt und ein bestimmtes Budget zur Verfügung gestellt bekommen oder den Haufen einfach vor die Nase gesetzt bekommen: "mach mal!" ??
Verkabelung -noch- schöner zu lösen war recht unmöglich da man im Kabelkanal nur begrenzt Platz hat und ich den Controller nicht so sehr unter Querdruck setzen will. So ein 4er Strang SATA-Kabel ist recht steif
- Auftrag von einem Kunde
- Hardware hat der zuständige Vertriebler zusammengestellt (haben da so fertige "Baukästenangebote")

Geändert von lordares (23.03.2006 um 07:19 Uhr)
lordares ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.03.2006, 14:30   #9 (permalink)
Hardware Killer
 
Benutzerbild von Tigga
 

Registriert seit: 04.10.2004
Beiträge: 914

Tigga wird schon bald berühmt werden

Standard AW: Supermicro Storage-Server, Dual Xeon 2,8Ghz, 1,5TB Raid5(+HS)

au will
super bericht
schöne bilder
aber das system wäre echt net schlecht, sowas daheim rumzustehen haben.
Tigga ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.03.2006, 18:59   #10 (permalink)
Extrem Tweaker
 
Benutzerbild von atim
 

Registriert seit: 17.04.2005
Beiträge: 2.073

atim ist ein sehr geschätzer Menschatim ist ein sehr geschätzer Menschatim ist ein sehr geschätzer Mensch

Standard AW: Supermicro Storage-Server, Dual Xeon 2,8Ghz, 1,5TB Raid5(+HS)

super bericht echt top

mal ne frage, wieviel strom zieht ein server?
atim ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.03.2006, 19:49   #11 (permalink)
Hardware Killer
 

Registriert seit: 15.07.2004
Beiträge: 839

lordares ist einfach richtig nettlordares ist einfach richtig nettlordares ist einfach richtig nettlordares ist einfach richtig nett

Standard AW: Supermicro Storage-Server, Dual Xeon 2,8Ghz, 1,5TB Raid5(+HS)

Das Netzteil hat 600W. Das ganze mal drei
lordares ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.03.2006, 20:28   #12 (permalink)
Extrem Tweaker
 
Benutzerbild von atim
 

Registriert seit: 17.04.2005
Beiträge: 2.073

atim ist ein sehr geschätzer Menschatim ist ein sehr geschätzer Menschatim ist ein sehr geschätzer Mensch

Standard AW: Supermicro Storage-Server, Dual Xeon 2,8Ghz, 1,5TB Raid5(+HS)

Zitat:
Zitat von lordares
Das Netzteil hat 600W. Das ganze mal drei

arme rechnung , aber es lohnt sich auch hoffentlich
atim ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.03.2006, 17:08   #13 (permalink)
Hardware Killer
 

Registriert seit: 15.07.2004
Beiträge: 839

lordares ist einfach richtig nettlordares ist einfach richtig nettlordares ist einfach richtig nettlordares ist einfach richtig nett

Standard AW: Supermicro Storage-Server, Dual Xeon 2,8Ghz, 1,5TB Raid5(+HS)

Redundanz halt. Das ist der einzige Grund.
3fach gesichertes Netzteil, bei Raid5+1HS ausfallsicherheit von 2 Festplatten, die CPUs haben begrenztes Fail-Over...
Also kann fast nix passieren.
lordares ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.03.2006, 17:20   #14 (permalink)
Lecker Forenbrot
 
Benutzerbild von Pirke
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 14.993

Pirke kann auf vieles stolz seinPirke kann auf vieles stolz seinPirke kann auf vieles stolz seinPirke kann auf vieles stolz seinPirke kann auf vieles stolz seinPirke kann auf vieles stolz seinPirke kann auf vieles stolz seinPirke kann auf vieles stolz sein

Standard AW: Supermicro Storage-Server, Dual Xeon 2,8Ghz, 1,5TB Raid5(+HS)

Zitat:
Zitat von lordares
Redundanz halt. Das ist der einzige Grund.
3fach gesichertes Netzteil, bei Raid5+1HS ausfallsicherheit von 2 Festplatten, die CPUs haben begrenztes Fail-Over...
Also kann fast nix passieren.
Und was ist mit RAM?
Pirke ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.03.2006, 17:25   #15 (permalink)
Hardware Killer
 

Registriert seit: 15.07.2004
Beiträge: 839

lordares ist einfach richtig nettlordares ist einfach richtig nettlordares ist einfach richtig nettlordares ist einfach richtig nett

Standard AW: Supermicro Storage-Server, Dual Xeon 2,8Ghz, 1,5TB Raid5(+HS)

Der verreckt nicht schlagartig.
Das ist registrierter ECC, dh der kann kleinere Fehler von selbst ausbessern (grob erklärt). Aber das schlägt sich dann im Ereignisprotokoll von Windows nieder Das sieht selbst ein Blinder.
lordares ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.03.2006, 12:48   #16 (permalink)
Polsterwaffenkampfsportle r
 
Benutzerbild von tele
 

Registriert seit: 29.10.2003
Beiträge: 14.561

tele hat eine strahlende Zukunft
tele hat eine strahlende Zukunfttele hat eine strahlende Zukunfttele hat eine strahlende Zukunfttele hat eine strahlende Zukunfttele hat eine strahlende Zukunft

Standard AW: Supermicro Storage-Server, Dual Xeon 2,8Ghz, 1,5TB Raid5(+HS)

Wer im RAM nicht nur auf ECC setzen will, der ist mit IBM Servern besser beraten. Da kann der RAM mit bis zu vier Sicherungsstufen versehen werden:

1. ECC - klar - Korrektur von 1-Bit fehlern
2. Memory ProteXion - Ein Hotspare Chip sollte ein Chip auf dem Riegel mal ausfallen
3. Chipkill - Verteilen von Bit-Wörtern auf mehrere Riegel, sodass bei Mehr-Bitfehlern auf den einzelnen Riegeln nur 1-Bitfehler zustanden kommen und ECC den korriegieren kann
3. Memory Mirroring - wie RAID1 bei Festplatten kann der RAM hier gespiegelt betrieben werden. Positiver Nebeneffekt - der RAM wird ebenfalls Hotswap fähig.

Ein Gerätchen was das alles kann ist z.B. die IBM xSeries x260 sowohl für Rack als auch für Tower Einsatz.
tele ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.03.2006, 12:59   #17 (permalink)
Hardware Killer
 

Registriert seit: 15.07.2004
Beiträge: 839

lordares ist einfach richtig nettlordares ist einfach richtig nettlordares ist einfach richtig nettlordares ist einfach richtig nett

Standard AW: Supermicro Storage-Server, Dual Xeon 2,8Ghz, 1,5TB Raid5(+HS)

Wir verkaufen auch Proliant-Server von HP, die das gleiche können. Allerdings kosten die dann "ein wenig" mehr.
lordares ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.03.2006, 13:00   #18 (permalink)
Lecker Forenbrot
 
Benutzerbild von Pirke
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 14.993

Pirke kann auf vieles stolz seinPirke kann auf vieles stolz seinPirke kann auf vieles stolz seinPirke kann auf vieles stolz seinPirke kann auf vieles stolz seinPirke kann auf vieles stolz seinPirke kann auf vieles stolz seinPirke kann auf vieles stolz sein

Standard AW: Supermicro Storage-Server, Dual Xeon 2,8Ghz, 1,5TB Raid5(+HS)

@tele: Warum hab ich das irgendwie erwartet
Pirke ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.06.2006, 08:05   #19 (permalink)
Hardware Killer
 

Registriert seit: 15.07.2004
Beiträge: 839

lordares ist einfach richtig nettlordares ist einfach richtig nettlordares ist einfach richtig nettlordares ist einfach richtig nett

Standard AW: Supermicro Storage-Server, Dual Xeon 2,8Ghz, 1,5TB Raid5(+HS)

Irgendwie waren die Links zu den Bildern weg... sind aber nun wieder drin.
lordares ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.11.2007, 20:44   #20 (permalink)
Fingerabzähler
 

Registriert seit: 17.10.2007
Beiträge: 15

nanuk befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Supermicro Storage-Server, Dual Xeon 2,8Ghz, 1,5TB Raid5(+HS)

ich weiß nicht, aber s-ata Platten sind meiner Meinung in einem Server, wo es um Ausfallsicherheit geht total Fehl am Platz!
nanuk ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.11.2007, 21:10   #21 (permalink)
Extrem Performer
 
Benutzerbild von DiceMaster
 

Registriert seit: 19.10.2006
Beiträge: 1.472

DiceMaster ist einfach richtig nettDiceMaster ist einfach richtig nettDiceMaster ist einfach richtig nettDiceMaster ist einfach richtig nett

Standard AW: Supermicro Storage-Server, Dual Xeon 2,8Ghz, 1,5TB Raid5(+HS)

Uh, da hast ja ein altes dinges hier erwischt ^^
DiceMaster ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.11.2007, 21:46   #22 (permalink)
Polsterwaffenkampfsportle r
 
Benutzerbild von tele
 

Registriert seit: 29.10.2003
Beiträge: 14.561

tele hat eine strahlende Zukunft
tele hat eine strahlende Zukunfttele hat eine strahlende Zukunfttele hat eine strahlende Zukunfttele hat eine strahlende Zukunfttele hat eine strahlende Zukunft

Standard AW: Supermicro Storage-Server, Dual Xeon 2,8Ghz, 1,5TB Raid5(+HS)

Zitat:
Zitat von nanuk Beitrag anzeigen
ich weiß nicht, aber s-ata Platten sind meiner Meinung in einem Server, wo es um Ausfallsicherheit geht total Fehl am Platz!
Was hat denn die Schnittstelle bitteschön mit der Ausfallsicherheit zu tun? Wenn du gerne im Low-cost segment schon SAS Platten kaufen möchtest, bitteschön.
tele ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.12.2007, 18:16   #23 (permalink)
Fingerabzähler
 

Registriert seit: 17.10.2007
Beiträge: 15

nanuk befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Supermicro Storage-Server, Dual Xeon 2,8Ghz, 1,5TB Raid5(+HS)

Es ist nun mal Tatsache das SATA Platten nicht für den Dauerbetrieb ausgelegt sind. Ganz zu schweigen zertifiziert. Wenn dir deine Daten lieb sind nimm SAS oder FC Platten.

Fühl dich auch nicht zu sicher mit einem Raid 5 Verbund, denn das Risiko das bei einem Plattenausfall bei SATA eine 2. Platte ausfällt sehr hoch ist, da bei Ausfall einer Platte eine enorme Belastung auf die anderen Platten kommt und es sehr warscheinlich ist das eine 2. Platte ausfällt. Denn dafür sind SATA Platten nunmal nicht konstruiert.

@tele
zu Thema LowCost:

warum verbaut ihr dann im LowCost Bereich ECC-Ram
und vor allem ein 3fach gesichertes Netzteil.
nanuk ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.12.2007, 18:28   #24 (permalink)
Blödmarktkundenberater
 
Benutzerbild von Exit
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 10.643

Exit hat eine strahlende Zukunft
Exit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende Zukunft

Standard AW: Supermicro Storage-Server, Dual Xeon 2,8Ghz, 1,5TB Raid5(+HS)

Der Thread ist schon deutlich älter!

Weiterhin gibt es auch SATA Platten für den Dauereinsatz!

Du brauchst bloss mal auf diese Seiten von Western Digital schauen - dann wirste sehen, das WD durchaus SATA Platten für den Enterprise Server Einsatz - und auch SATA üblichen MTBF Zeiten von 1 Mio.+ Stunden anbietet!

WD Enterprise-Festplatten Überblick

Für Hochleistungsserver bieten sich natürlich weiterhin SCSI Platten an - vor allem wenn man hohe IO Leistung benötigt - aber für Mid End Server sind SATA Platten durchaus eine sehr gute Alternative.
Power is nothing without Control!
Hauptsystem
Exit ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.12.2007, 19:52   #25 (permalink)
Polsterwaffenkampfsportle r
 
Benutzerbild von tele
 

Registriert seit: 29.10.2003
Beiträge: 14.561

tele hat eine strahlende Zukunft
tele hat eine strahlende Zukunfttele hat eine strahlende Zukunfttele hat eine strahlende Zukunfttele hat eine strahlende Zukunfttele hat eine strahlende Zukunft

Standard AW: Supermicro Storage-Server, Dual Xeon 2,8Ghz, 1,5TB Raid5(+HS)

Zitat:
Zitat von nanuk Beitrag anzeigen
Es ist nun mal Tatsache das SATA Platten nicht für den Dauerbetrieb ausgelegt sind. Ganz zu schweigen zertifiziert.
Anfang 2006 hätte ich dir da zugestimmt, aber mittlerweile hat sich da einiges getan.
z.B. Seagate Technology - Barracuda® ES.2

Zitat:
Zitat von nanuk Beitrag anzeigen
Wenn dir deine Daten lieb sind nimm SAS oder FC Platten.
Ab einem Mid-Range Server geh ich da voll mit

Zitat:
Zitat von nanuk Beitrag anzeigen
Fühl dich auch nicht zu sicher mit einem Raid 5 Verbund, denn das Risiko das bei einem Plattenausfall bei SATA eine 2. Platte ausfällt sehr hoch ist, da bei Ausfall einer Platte eine enorme Belastung auf die anderen Platten kommt und es sehr warscheinlich ist das eine 2. Platte ausfällt.
Wie wärs dann mit RAID 6 oder RAID mit 1er im Standby?

Zitat:
Zitat von nanuk Beitrag anzeigen
@tele
zu Thema LowCost:

warum verbaut ihr dann im LowCost Bereich ECC-Ram
und vor allem ein 3fach gesichertes Netzteil.
Sagen wir mal so - mit RAID kann man auch eine SATA oder IDE Festplatte redundant gestalten, beim RAM hätten wir dann aber keine Sicherheit. Zumindest ECC (das ist ja das absolute Minimum, da ist ja noch nicthmal Spässe wie Chipkill oder ähnliches dabei) sollte da schon drin sein.
3-fach gesichertes Netzteil ist sicherlich 1 zuviel für ein reines Low-Cost System.

Und Exit,

für Hochleistungsserver SCSI Platten verbauen? Bäh! Wofür gibts denn SAS? (sas rockt das Haus!)
tele ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
5tb, 8ghz, dual, raid5, raid5hs, storageserver, supermicro, xeon


LinkBacks (?)
LinkBack to this Thread: https://www.tweakpc.de/forum/erfahrungs-und-testberichte-usern-fuer-user/34240-supermicro-storage-server-dual-xeon-2-a.html
Erstellt von For Type Datum
Server Bau - Forum Fachinformatiker.de This thread Refback 27.06.2007 09:37

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
[News] Thecus bringt N2200PLUS Home Storage Server TweakPC Newsbot News 0 21.01.2011 09:48
[News] Blade Server mit 4 Xeon-Chipsätzen TweakPC Newsbot News Archiv 0 25.11.2008 16:17
Intel: Dual-Core Low-Voltage Xeon TweakPC: News News 2 18.03.2006 17:28
[W] Xeon Server !!! Dj Piet Wertschätzungen 11 01.10.2005 12:08
Xeon - Dual ... Gast Cooling - Kühler, Lüfter etc. 3 15.07.2004 07:58


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 23:49 Uhr.




Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.
Impressum, Datenschutz Copyright © 1999-2015 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved