TweakPC

Zurück   Computer Hardware Forum - TweakPC > TweakPC Community > Feedback & Fragen an die Crew

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 29.03.2015, 20:46   #1 (permalink)
Extrem Performer
 
Benutzerbild von dr_mordio
 

Registriert seit: 10.09.2004
Beiträge: 1.070

dr_mordio ist jedem bekanntdr_mordio ist jedem bekanntdr_mordio ist jedem bekanntdr_mordio ist jedem bekanntdr_mordio ist jedem bekanntdr_mordio ist jedem bekannt

Standard Kann TPC bei Herstellern Nachfragen?

Hallo Robert und TPC Crew,

könnt ihr eigentlich auch die Hersteller zu relevanten Fragen die einen Bewegen befragen?

Als Seitenbetreiber/Presse habt ihr da doch sicher bessere Möglichkeiten und andere Ansprechpartner.

Nehmen wie Z.B. mal Logitech, das internet ist voll davon, das man den Support nur mit Account erreichen kann, und die Accounterstellung seit einem halben Jahr, durch einen Fehler im Script nicht mehr möglich ist.
(Einen support account, der normale logi-Acount geht nicht für Support.)

Hintergrund des ganzen ist, das ich mir die brandneue Logitech MX Master maus gekauft habe.

Dazu muß gesagt werden das ich seit ende 2006 die damals neuerschienen Logitech MX Revolution nutze.
Ja seit über 8 Jahren!
Denn es gab nie einen würdigen nachfolger, der mir so gut in der Hand lag und die Funktionen erfüllte.

Wie bei jeder Maus auch, hat auch die MX Revolution, mit der Zeit, ihre Macken bekommen.

Erst ging der Akku zu neige, dann gab es auch das berühmte Doppelklick-syndrom. ich habe eigenhändig den Akku getauscht, und auch den Microschalter repariert um die Maus am leben zu erhalten.

doch jetzt hatte Logitech die MX Master angekündigt und ich habe mich wie Oscar gefreut und gleich zugeschlagen.

Nun ist die MX Master hier und ich muß sagen, es ist ein Sahne-Teil.
nur kann ich sie nicht produktiv nutzen.

Denn Logitech hat sich entschlossen vom SetPoint Treiber weg zu gehen und statdessen eine neue software namens "Logitech Options" für die Maus zu nutzen.
Dieses Logitech Options ist aber nur für Win7 und Win 8 erhältlich.

Dabei ist die MX Master einen Produktivitäts Maus und keine Gamingmaus.
Daher sind auch Produktiv-Systeme nicht immer Mega Aktuell.
Mein Arbeitssystem basiert noch auf Vista.
und ich kann doch nicht jetzt nur wegen einer Maus alles neu Aufsetzen.

Dann müßten auch Diverse arbeitsprogramme neu aufgesetzt werden und evtl sogar durch neue Versionen ersetzt werden, was unmengen an Geld und Zeit verschlingen würde.

Warum macht Logitech so etwas? Denn Treiber von Vista laufen auch unter Win 7 (man denke nur an die gute anfangszeit von W7, als es noch keine extra treiber gab)
Daher unterscheiden sich Vista und Win7 nicht sonderlich von den Treibern und es wäre ein leichtes auch für die Maus einen Vista-Version zu relasen.

Ich finde das ist ein wichtiger Punkt und ich würde mich freuen wenn TPC mal bei der Pressestelle nachfragen könnte, Warum dem so ist, und ob es da bald vielleicht abhilfe geben wird.

MfG
Alex
Wenn dir mein Beitrag geholfen hat oder interessant war, dann wär eine Bewertung ganz nett
Klick dazu einfach auf dieses Icon http://forum.tweakpc.de/images/buttons_2/reputation.gif unten links und gib einen kurzen Kommentar ab. Danke.
dr_mordio ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.03.2015, 21:45   #2 (permalink)
Bitte nicht füttern!
 
Benutzerbild von Robert
 

Registriert seit: 22.01.2002
Beiträge: 14.870

Robert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz sein

Standard AW: Kann TPC bei Herstellern Nachfragen?

Hi Alex,

können wir gerne mal machen. Aber gerade bei dieser Art von Fragen. Wieso wird etwas nicht gemacht? Oder wieso gibt es alte Software nicht mehr?

Da fällt die Antwort in der Regel genauso unbefriedigend aus, als ob man keine Antwort bekommt.
Webmaster / Forumadmin [TweakPC Team]
"Das Ärgerlichste in dieser Welt ist, dass die Dummen todsicher und die Intelligenten voller Zweifel sind" Bertrand Russell - britischer Mathematiker und Philosoph (1872 - 1970)
Robert ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.03.2015, 22:07   #3 (permalink)
Extrem Performer
 
Benutzerbild von dr_mordio
 

Registriert seit: 10.09.2004
Beiträge: 1.070

dr_mordio ist jedem bekanntdr_mordio ist jedem bekanntdr_mordio ist jedem bekanntdr_mordio ist jedem bekanntdr_mordio ist jedem bekanntdr_mordio ist jedem bekannt

Standard AW: Kann TPC bei Herstellern Nachfragen?

Das ist schade. aber lieb das du so schnell geantwortet hast.

Ich finde den Punkt echt nicht ganz unwichtig und dessen sollte sich logitech eigentlich auch im Klaren sein.
Eine Maus hält oft nicht so lange wie der Rest einen Systems, Bzw. werden teile ausgetauscht.
Und die Wollen doch auch Mäuse verkaufen. Da sollte es nicht so schwer sein einen Vista treiber zu fertigen, zumal einen solche software mehr als einen maus bedient und somit sich der Aufwand schon lohnt.

Aber Top, das ihr immer kritisch bei der Sache bleibt, egal worum es geht.

MfG
Alex

EDIT:

Solltet ihr mal mit Logitech ins Gespräch kommen, dann weißt die bitte mal darauf hin, das deren Supportseite mist ist.

Man kann sich nur anmelden, wenn man eine Uralte Version von Firefox mobile nutzt, denn diese übergeht den Fehler im Script.

Aber sein Produkt danach auch zu registrieren geht schon wieder nicht.
und laut diversen einträgen bei Gute Frage oder anderen Hard/software seiten, ist das schon seit gut einem halben jahr so.
Traurig für so einen große Firma.
dr_mordio ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
hersteller, herstellern, nachfragen, pressestelle, support, tpc, treiber


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
[News] Nvidia GeForce GTX 960: Neue Bilder von verschiedenen Herstellern TweakPC Newsbot News 0 14.01.2015 18:56
[News] Caseking: GeForce GTX 780 Ti von verschiedenen Herstellern erhältlich TweakPC Newsbot News 0 07.11.2013 19:03
Ram von zwei verschiedenen Herstellern. Geht das gut?? GravityX RAM Arbeitsspeicher 6 30.07.2009 13:07
[News] SerialATA-Port-Multiplier von verschiedenen Herstellern TweakPC Newsbot News Archiv 0 14.10.2008 14:23
[News] Infineon arbeitet weiter mit anderen Herstellern zusammen TweakPC Newsbot News Archiv 0 08.10.2008 14:46


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 13:23 Uhr.




Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.
Impressum, Datenschutz Copyright © 1999-2015 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved