Computer Hardware Forum - TweakPC

Computer Hardware Forum - TweakPC (https://www.tweakpc.de/forum/)
-   Folding@home (https://www.tweakpc.de/forum/folding-home/)
-   -   Folding@home: Wieviele PPD mit welcher hardware? (https://www.tweakpc.de/forum/folding-home/57570-folding-home-wieviele-ppd-welcher-hardware.html)

RoE187 14.05.2009 04:03

AW: Folding@home: Wieviele PPD mit welcher hardware?
 
[quote=Uwe64LE;620462]

Es könnte aber sein, dass du nicht gleichzeitig SMP+GPU rechnen kannst (bzw dann nichts Weiteres mehr). ATI soll da etwas zickiger sein als nVidia.

Zum Starten bzw. Testen würde ich den GPU client erstmal aus lassen.[/quote]

<----genau das ist bei mir der fall.der prozess ist zwar da,bekommt aber keine cpu power ab.ich muss dann halt per hand die cores zuteilen.dann gehts!

mfg roe

Uwe64LE 14.05.2009 12:47

AW: Folding@home: Wieviele PPD mit welcher hardware?
 
Cores per Hand zuteilen?
Meinst du damit, dass du SMP 3 Cores zuweist und GPU den 4.Kern oder nimmst du 3 single core WU (je Kern eine) und den 4. für GPU?

Ah, alles klar. Ein Blick in die stats sagt, dass du SMP rechnest.
Da ich nur mit dual cores arbeite, hab ich noch gar nicht weiter darüber nachgedacht. Für einen Quad scheint mir das eine perfekte LÖsung zu sein.

RoE187 14.05.2009 13:30

AW: Folding@home: Wieviele PPD mit welcher hardware?
 
Ja genau,smp 3 cores und gpu 1core.leider hab ich grad bemerkt,wenn der smp fertig ist und sich ne neue wu holt,schließt er ja die prozesse.wenn er dann die neue wu anfängt krallen sich die smp prozesse wieder die ganze cpu power......werd mal schauen,ob ich da was mit den prioritäten erreiche :?

mfg roe

SBK´ler 14.05.2009 20:12

AW: Folding@home: Wieviele PPD mit welcher hardware?
 
Langsam wird mir der debian client unheimlich.
Heute nachmittag wurde er immer langsamer und brauchte über 30min für ein Prozent.
Nachdem ich ihn vorhin neu gestartet hab, bin ich nun wieder unter 6 Min/frame.
X2 5050e@2,6 Ghz: 4686 PPD (L3F)

[IMG]http://www.tweakpc.de/forum/members/sbk%B4ler-albums-folding%40home-picture533-debianvm7.jpg[/IMG]

SBK´ler 19.05.2009 19:12

AW: Folding@home: Wieviele PPD mit welcher hardware?
 
Neuer Rekord ohne OC:
4997 PPD auf X2 5050e@2,6 GHz (die Umstände des Abbruchs hab ich im debian Thread erörtert)

[IMG]http://www.tweakpc.de/forum/members/sbk%B4ler-albums-folding%40home-picture544-debianvm8.jpg[/IMG]

sp 23.05.2009 11:31

AW: Folding@home: Wieviele PPD mit welcher hardware?
 
Mein 2 folding Rechner

System:
[IMG]http://www.tweakpc.de/forum/members/sp-albums-f%40h-picture550-system.jpg[/IMG]

Fahmon: [IMG]http://www.tweakpc.de/forum/members/sp-albums-f%40h-picture549-f%40h-tray.jpg[/IMG]

Uwe64LE 13.06.2009 02:23

AW: Folding@home: Wieviele PPD mit welcher hardware?
 
Damit der Thread nicht einrostet, mal wieder ein Bildchen von mir.
Die 353er WU gehen wirklich gut, aber mehr ist mit der 8800GTS wohl nicht mehr drin.
Wenn ich sie noch höher übertakte, gehen die ppd wieder zurück.

6489ppd@750/1040/1875

[IMG]http://www.tweakpc.de/forum/members/uwe64le-albums-folding%40home-picture580-ppd100609.jpg[/IMG]

Killerpixel 13.06.2009 07:16

AW: Folding@home: Wieviele PPD mit welcher hardware?
 
Hrhr....100 MHz mehr auf der GPU sind ja auch nicht zu verachten. ;)

Uwe64LE 13.06.2009 13:04

AW: Folding@home: Wieviele PPD mit welcher hardware?
 
Ich krieg sie noch weiter. 750/1050/1900 macht sie noch mit, da geht der Punkteausstoß aber zurück,
bei Shader >1900 "sieht" man zwar noch keine Fehler, der GPU client bringt dann aber unstable machine und beendet sich.

chrisr15 17.07.2009 12:50

AW: Folding@home: Wieviele PPD mit welcher hardware?
 
P2677 Debian502@VM --> 1905PPD (00:14:31)
P2677 Kubuntu (KDE gestoppt) --> 2066PPD (00:13:23) ~+8%

Hätte mir eine größere Differenz erwartet, wenn Debian (oder genauer gesagt Kubuntu) als einziges am System laufen.

Madddi 17.07.2009 12:55

AW: Folding@home: Wieviele PPD mit welcher hardware?
 
Meine 9800GTX geht bis 802/1221/2005. Geht bestimmt noch was weiter, muss ich mich mal mit ein bisschen Zeit dransetzen.

Uwe64LE 17.07.2009 16:45

AW: Folding@home: Wieviele PPD mit welcher hardware?
 
Da mein Austausch-Quad nun angekommen ist, musste ich natürlich gleich erste Tests durchführen.
Ist aber weder sein Bestimmungsboard, noch passender Speicher für einen Phenom II.
Außerdem unterstützt VMWare nur 2 Cores, so dass das Ergebnis noch nicht aussagekräftig ist.
Wenn der X4 905e dann endlich auch auf dem Foxconn rennt, gibts neue Resultate- dann auch mit einer und mit zwei laufenden VM.

Trotzdem erreicht der Quad schon ein besseres Ergebnis als der 100MHz höher getaktete X2 5050e: 2097 PPD

[IMG]http://www.tweakpc.de/forum/members/uwe64le-albums-folding%40home-picture634-debianvmx4a.jpg[/IMG]

Uwe64LE 21.07.2009 15:35

AW: Folding@home: Wieviele PPD mit welcher hardware?
 
Dem VMWare Player ist es scheinbar egal, auf welchem Host er läuft.
Unter Win7 bekomme ich fast die gleichen Werte wie unter XP: 2127 PPD

[IMG]http://www.tweakpc.de/forum/members/uwe64le-albums-folding%40home-picture637-ppd-905e-2.jpg[/IMG]

Ich werde evtl. heute Abend mal mit 2 VM experimentieren, muss die WU aber abbrechen, da ich morgen vormittag wieder für 3 Tage weg muss und die neue kiste noch nicht alleine laufen lassen will.

Raffnix 22.07.2009 15:36

AW: Folding@home: Wieviele PPD mit welcher hardware?
 
X2 6000+, GTS250, WinXP32.
[IMG]http://www.tweakpc.de/forum/members/raffnix-albums-raffnix-s-album-picture680-x2-6000-gts250.jpg[/IMG]

Uwe64LE 22.07.2009 16:36

AW: Folding@home: Wieviele PPD mit welcher hardware?
 
Läuft die GraKa @default oder OC?

Raffnix 22.07.2009 17:14

AW: Folding@home: Wieviele PPD mit welcher hardware?
 
Standard, ich hätte es sonst auch angegeben.
Damit Ihr die Werte jetzt nicht suchen müsst:
Kerntakt: 738
Speichertakt: 1100
Shadertakt: 1836
OC habe ich nicht probiert, ich habe die Karte (eigentlich... ;-) ) zum Zocken, und da war das bis dato nicht notwendig.

Madddi 23.07.2009 12:20

AW: Folding@home: Wieviele PPD mit welcher hardware?
 
Hab auch mal neue PPD-Werte:
[IMG]http://www.tweakpc.de/forum/members/madddi-albums-folding-picture681-cpu-ppd.png[/IMG]
CPU-Single Core Client, E8300@3,4GHz

Uwe64LE 23.07.2009 13:23

AW: Folding@home: Wieviele PPD mit welcher hardware?
 
Du übertaktest deinen E8300, um ihn dann mit einem single core Projekt zu schonen? ;-)

Deine Grafikkarte hat auch gerade so ein lahmes Projekt mit 511 Punkten abgefasst.
Ich hasse diese WU und nach Möglichkeit breche ich die ab und hole mir eine neue.

Madddi 23.07.2009 17:24

AW: Folding@home: Wieviele PPD mit welcher hardware?
 
Ah ich habe mich schon gewundert,was das für eine kack WU ist. bei den anderen habe ich eher so ~5800PPD@Stock.
Ich hatte auch mal den SMP-Client laufen, allerdings war dann eine merkliche Verzögerung beim Arbeiten/Surfen/etc vorhanden, außerdem brachen dann immer die PPD von der GraKa ein. Also läuft jetzt nur noch der Singlecore Client, aber dafür immer.

EDIT: Nur der Korrektheit halber, habe ich vergessen: Das ist nicht Vista64, sondern der Win7RC1 x64

Uwe64LE 23.07.2009 17:53

AW: Folding@home: Wieviele PPD mit welcher hardware?
 
Ja, die 511er sind echt der letzte Dreck. Die 3xxer sind gut und die 1888er.

OS änder ich gleich.

noxit 28.07.2009 12:00

AW: Folding@home: Wieviele PPD mit welcher hardware?
 
Sag mal, Uwe, hast Du mittlerweile schon verlässliche PPD-Werte für Deinen neuen 905e? Die CPU habe ich für meinen hoffentlich noch dieses Jahr anstehenden Rechnerneukauf in die nähere Auswahl mit aufgenommen. So wie ich das verstehe bekommt man einen 955 nämlich durch Undervolting nicht ganz so energiesparend hin iwe den 905e, oder?

Uwe64LE 28.07.2009 18:41

AW: Folding@home: Wieviele PPD mit welcher hardware?
 
[quote=noxit;632625]Sag mal, Uwe, hast Du mittlerweile schon verlässliche PPD-Werte für Deinen neuen 905e?[/quote]
Verlässlich noch nicht, da einerseits noch zu wenige WU fertig sind und andererseits FahMon noch keine 2 VM anzeigt (bzw. ich das noch nicht hinbekommen habe.)
Mit einem debian client und einer VM schafft er so 2100-2200 PPD, da VM nur 2 Cores unterstützt/auslastet.
Deswegen lasse ich 2 VM gleichzeitig laufen. Damit werden alle Kerne des X4 ausgelastet und ich erziele somit 4200-4400 PPD.

Ich werde demnächst mal mein Messgerät dranhängen und auch genaue Werte zur Leistungsaufnahme posten.

[quote=noxit;632625] Die CPU habe ich für meinen hoffentlich noch dieses Jahr anstehenden Rechnerneukauf in die nähere Auswahl mit aufgenommen. So wie ich das verstehe bekommt man einen 955 nämlich durch Undervolting nicht ganz so energiesparend hin iwe den 905e, oder?[/quote]
Das wird sich sicher ähnlich verhalten wie beim OC. Bei manchen klappt es vielleicht, bei anderen nicht.
Ich würde eine Kaufentscheidung auch von der weiteren Preisentwicklung der beiden CPU und von bis dahin sicher noch erscheinenden neuen Prozessoren abhängig machen.

Auf jeden Fall bin ich bis jetzt zufrieden mit dem 905e.

Uwe64LE 29.07.2009 15:24

AW: Folding@home: Wieviele PPD mit welcher hardware?
 
Hier mal ein erstes vorläufiges Ergebnis mit X4 905e und 2 VM mit debian client auf Host Win7: 4235 PPD


[IMG]http://www.tweakpc.de/forum/members/uwe64le-albums-phenom-ii-2-vm-picture690-x4-mit-2-vm-3.jpg[/IMG]

noxit 29.07.2009 16:13

AW: Folding@home: Wieviele PPD mit welcher hardware?
 
Das ist doch mal ein ordentlicher Wert - ich gehe davon aus, dass Du die CPU at stock betreibst?

Uwe64LE 29.07.2009 17:30

AW: Folding@home: Wieviele PPD mit welcher hardware?
 
Ja ... wie links angegeben, 2,5 GHz.

Finde es (im Moment jedenfalls) kontraproduktiv, erst ein paar Euro mehr für eine "e" Variante zu bezahlen und die dann zu OCen.
Da hätte ich mir gleich nen 955BE kaufen können. ;-)

Vielleicht lote ich aber bei Gelegenheit mal das Optimum aus Takt und Stromverbrauch aus.
Ich hab bloss im Moment wieder viel umzubauen, so dass ich keine Muße zum Messen hab.


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 10:21 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.