Computer Hardware Forum - TweakPC

Computer Hardware Forum - TweakPC (https://www.tweakpc.de/forum/)
-   Folding@home (https://www.tweakpc.de/forum/folding-home/)
-   -   Folding@home: Wieviele PPD mit welcher hardware? (https://www.tweakpc.de/forum/folding-home/57570-folding-home-wieviele-ppd-welcher-hardware.html)

noxit 08.03.2010 17:21

AW: Folding@home: Wieviele PPD mit welcher hardware?
 
Keine Ahnung, wo das hier am besten hinpasst, aber eigentlich geht es um PPD-Werte:

Unmittelbar nach dem Zusammenbau meines neuen Rechners steckte die GTX275 im zweiten PCI-E-Slot, weil so der Luftstrom im Gehäuse optimal ist und auch der Festplatteneinbau einfacher ist. Ich dachte, dass es beim MSI P55-GD65 keinen Unterschied macht in welchem der beiden Slots die Grafikkarte sitzt. Das war allerdings nicht richtig, denn nur der erste Slot ist mit 16 Lanes angebunden, der zweite nur mit 8 Lanes, auch wenn der erste nicht belegt ist (ich dachte die insgesamt 16 Lanes des P55 würden dynamisch an die beiden Slots vergeben). Zwei Tage später verschob die die GTX275 dann vom zweiten in den ersten Slot.

Wie auch immer, Fazit der ganzen Aktion ist, dass meine Vermutung voll bestätigt wurde: für FAH ist es vollkommen egal ob die Grafikkarte mit 8 oder 16 Lanes angebunden ist, es gibt keinerlei PPD-Unterschied. Das ist ja auch nicht weiter verwunderlich, weil die zu übertragende Datenmenge doch recht klein ist.

noxit 10.03.2010 07:27

AW: Folding@home: Wieviele PPD mit welcher hardware?
 
Liste der Anhänge anzeigen (Anzahl: 1)
Die "neuen" P66xx GPU-WUs sind ja prinzipiell PPD-mäßig ziemlich gut. So bekomme ich mit meiner GTX275 im Mittel bei jenen WUs so zwischen 8.500 und 9.000 PPD - bei Standardtakt. Aber gerade staune ich nicht schlecht, als sich der client eine P6606 gezogen hat: 10.800 PPD!

Uwe64LE 11.03.2010 22:32

AW: Folding@home: Wieviele PPD mit welcher hardware?
 
Das kann ich noch toppen. ;-)

Hab gerade ein P10106 und mir sind fast die Augen raus gefallen:

[IMG]http://www.tweakpc.de/forum/members/uwe64le-albums-fah-gpu-gtx-275-picture1223-p10106.jpg[/IMG]

Hab mal GPU-Z mit in den screen genommen, kein OC und trotzdem 12.796 PPD bei gleichzeitig laufendem SMP.

chrisr15 13.03.2010 14:00

AW: Folding@home: Wieviele PPD mit welcher hardware?
 
Das ist der Grund, warum ich mich von ATI-GPU verabschiedet habe. Mit einer Karte welche kaum mehr Strom braucht, und nichtmal die doppelte Leistung hat die mehr als 4-fache Leistung.

Uwe64LE 14.03.2010 12:40

AW: Folding@home: Wieviele PPD mit welcher hardware?
 
@chris
Solche Ergebnisse bekommst du ja nicht mit jedem Projekt. Normal sind 7000 bis 8000 PPD. Bei den meisten WU ist ohne OC bei 8472 PPD Schluss (jedenfalls bei meiner GTX 275).

Trotzdem hoffe ich (wie du sicher auch), dass der GPU 3 client endlich vergleichbare Voraussetzungen schafft.
Niemand hat einen Vorteil von einem "Krieg" AMD vs. nVidia- weder bei FAH noch bei games.

chrisr15 14.03.2010 17:19

AW: Folding@home: Wieviele PPD mit welcher hardware?
 
Mit einer übertackteten HD4850 schaffe ich gerade mal grad ein paar Zähler über 3000PPD. Weit mehr als die Hälfte der Projekte liefern auch nur 2200 bis 2700 somit muss ich auf 3-fach korrigieren (was leider auch nicht viel besser ist).

sp 14.03.2010 20:43

AW: Folding@home: Wieviele PPD mit welcher hardware?
 
Da mir gerade aufgefallen ist, das ich schon einige Zeit nichts mer von mir "hören" hab lassen, dachte ich mach mal kurz nen screen.
[IMG]http://www.tweakpc.de/forum/members/sp-albums-f%40h-picture1229-smp-mit-hfm-und-fahmon.jpg[/IMG]

hoyy 25.04.2010 18:41

AW: Folding@home: Wieviele PPD mit welcher hardware?
 
So, mit neuer Hardware gibt's auch bei mir mal wieder was neues:
Hab zur Zeit 4x Singlecore laufen, weil ich kaum da bin und die anderen Deadlines nicht schaffe.

[url=http://www.abload.de/image.php?img=4singlecore8doq.jpg][img]http://www.abload.de/img/4singlecore8doq.jpg[/img][/url]

Mit meinem AMD Athlon X4 630 schaff ich immerhin 757 PPD mit den neuen WUs.

Profi Overclocker 25.04.2010 19:16

AW: Folding@home: Wieviele PPD mit welcher hardware?
 
hab mal ne frage und zwar kann mir wer erklären wie ich mitmachen kann?

poloniumium 25.04.2010 19:40

AW: Folding@home: Wieviele PPD mit welcher hardware?
 
[url]http://www.tweakpc.de/forum/tutorials/57369-folding%40home-clients-config-tutorial.html[/url]
sehr gutes tut.

bei problemen gibts hier eigentlich zügigst hilfe:
[url]http://www.tweakpc.de/forum/folding%40home/55928-folding%40home.html[/url]

sp 25.04.2010 20:09

AW: Folding@home: Wieviele PPD mit welcher hardware?
 
Ich würde zum einrichten eines smp das tut von F@H direkt nehmen. Hat zumindest bei mir letztes mal funktioniert.

Profi Overclocker 26.04.2010 16:48

AW: Folding@home: Wieviele PPD mit welcher hardware?
 
thx für schnelle antwort
klappt jetz bei mir alles perfekt (CPU + GPU)

poloniumium 26.05.2010 12:48

AW: Folding@home: Wieviele PPD mit welcher hardware?
 
so, hab mal nen kleinen wert zum beisteuern.
ist ne moderat aufgedrehte gtx285, die fröhlich vor sich hin rödelt und dank -smp 7 auch mehr als genügend rechenzeit von der cpu bekam. sie bringt dann mit 720/1639/1402 etwa 10k ppd (ohne besondere attribute), wobei der shadertakt (der am besten punkte bringt) mit dem nv-treiber 197.45 nicht allein gepusht werden kann und an den core-takt mit evga precision gebunden ist... die lüfterangabe von 40% stimmt übrigens nicht, sie hängt unter wasser und der anschluss ist momentan einfach frei.
ich hab gestern abend mal aus dem stehgreif die 750mhz anvisiert, aber das gab zügig fehler... etwas mehr geht also noch, aber ich hatte noch nicht viel zeit dafür, weil der rest ab bclk 200 völlig bockt... hab daher das bild etwas retushiert, aber der gpu-wert ist referenzfähig. (die bildelemente links oben sind alle schnell reingepaintet soll ja halbwegs zusammenhängend sein.)
[IMG]http://www.tweakpc.de/forum/members/poloniumium-albums-stuff-picture1399-gpu-cuted.png[/IMG]

ich würd mal sagen ein guter wert, mit geeigneten units und etwas tweaken hat uwe ja schon ähnliche werte aus seiner gtx275 geprügelt... mal die vergleichswerte suchen...
mein persönlicher lieblingswert: tpf von 38sekunden bei dem gpu-client, da kann man wahrlich zugucken, wie sie weggerechnet ist^^

noxit 26.05.2010 13:46

AW: Folding@home: Wieviele PPD mit welcher hardware?
 
Hör' mal, wenn Du schon die SMP client Werte wegretuschierst, damit wir nicht wissen, wieviele PPD die CPU beisteuert, so solltest Du auch den Creditwert entfernen. So konnte ich mir Deinen SMP-PPD-Wert sehr einfach überschlagen. Ich verrate aber auch nichts - also schnell weg damit!

Aber für's Race solltest Du sowieso auf -bigadv umsteigen.

Uwe64LE 26.05.2010 17:29

AW: Folding@home: Wieviele PPD mit welcher hardware?
 
Ich hab zwar jetzt nicht kapiert, wieso du die SMP-Werte weg retuschiert hast, aber egal. ;-)
10k PPD ist doch mal ne Hausnummer für die GraKa. Respekt.

Bin gerade auf der "Flucht"- werde die fehlenden Ergebnisse aber demnächst mal wieder einpflegen.

btw. Ich nutze zwar momentan Zotac Firestorm (falls ich mal OCe) und nicht mehr EVGA, aber wenn ich mich recht erinnere,
hatte Killerpixel mal gesagt, dass du bei Precision auch nur einen Haken in den Einstellungen raus nehmen musst, um die shader zu separieren.

io.sys 26.05.2010 17:43

AW: Folding@home: Wieviele PPD mit welcher hardware?
 
Habe gerade vor 3min den FAH-Mon installiert.

Aktuell habe ich 1394PPD.

Kann das stimmen?

Projekt6077 (r0, C31, G20)
Gutschrift 481 Punkte
Fälligkeit in 1Tag 19h

Uwe64LE 26.05.2010 17:46

AW: Folding@home: Wieviele PPD mit welcher hardware?
 
Kommt mir sehr wenig vor. Sind alle sechs Kerne ausgelastet?

io.sys 26.05.2010 17:46

AW: Folding@home: Wieviele PPD mit welcher hardware?
 
Jo alle 6 auf 100%

sp 26.05.2010 17:48

AW: Folding@home: Wieviele PPD mit welcher hardware?
 
Das sind aber sehr wehnig Punkte wo du gutgeschrieben bekommt, irgend was stimmt da nicht.
Hast du auch einen Passkey eingegeben? Von der WU hab ich auch noch nix gesehn, oder kann mich zumindest nicht erinnern.
Selber gerade eine neue 6057 geladen.

io.sys 26.05.2010 17:49

AW: Folding@home: Wieviele PPD mit welcher hardware?
 
Passkey habe ich jetzt noch keinen eingegeben.
War nach dem Aufsetzen des Systems einfach mal SMP installiert und geschaut was geht.

hoyy 26.05.2010 18:11

AW: Folding@home: Wieviele PPD mit welcher hardware?
 
FAHMon rechnet ohne die Bonuspunkte und das heißt bei dem Wert, dass er 2,89 Units am Tag schafft.
Ich schaffe mit meinem 4kerner so 2,3 Units am Tag, von daher denke ich schon, dass das Ergebnis in Ordnung geht.

Laut meiner Hochhrechnung (über 2500 Punkte pro WU mit Bonus) wären das über 7500PPD und das wäre doch ne feine Sache . ;)

P.S. Das würde heißen eine Unit braucht ca. 8h 20min.

Uwe64LE 26.05.2010 18:22

AW: Folding@home: Wieviele PPD mit welcher hardware?
 
Ich würde einfach mal HFM.net installieren und schauen, wie die PPD mit Bonus aussehen.

poloniumium 26.05.2010 18:34

AW: Folding@home: Wieviele PPD mit welcher hardware?
 
[quote=Uwe64LE;679959]10k PPD ist doch mal ne Hausnummer für die GraKa. Respekt.[/quote]
find ich jetzt nicht, deine 275 hat ja @ default mit nem günstigen projekt das selbe, einmal sogar nur 1000ppd weniger, von den projekten, die ich bisher hatte und überblickt habe.
die gtx285 läuft mit den oben genannten taktraten stabil und stößt je nach wu zwischen 9600 und 108000 ppd aus. da werden sicher noch größere ausreißer dazukommen, aber das ist kein optimaler wert, sondern wirklich mein gefühlter schnitt für die karte.

ich spiel mal mit den settings rum bzw. pack nen zweiten client drauf. damit hast du ja die 10k mit der 275 übersprungen, vielleicht schaff ich so ~12k. (nach deinen erfahrungswerten nciht ganz unrealistisch...) damit würde die karte dann alleine eine große zahl der smp-folder fressen^^


quintessenz bisher: ich guck auch mal nach nem günstigen strommesser (@Motherbrain: wie wärs mit versand?^^) und dann sehen wir mal, ob ne 275 nicht das bessere zum reinen folden ist...

Mother-Brain 26.05.2010 19:10

AW: Folding@home: Wieviele PPD mit welcher hardware?
 
Ne erstmal nicht, ich muss auch erstmal nen par Strommessungen durchführen...und es meinen Mitbewohnerinnen unter die Nase halten, zudem wollte ich noch mal den Strom beim Langzeit falten beobachten...
Die 285 ist aber auch nur gering besser als die 275, die 280 ist ja sogar schwächer als die 275...schade das Fermi nicht falten kann, sonst würde ich meine HD5870 wohl doch verkaufen :-D

poloniumium 26.05.2010 19:22

AW: Folding@home: Wieviele PPD mit welcher hardware?
 
naja geringfügig ist sone sache...
uwes bester wert:
9777 - GTX 275 (633/1134/1404) mit GPU2 client 6.23, Projekt 5781 - Uwe64LE
ich hab gerade auch ne 5781 (weshalb ich den eintrag rausgesucht habe):
10250,2 bei 5% done (mit Core 720/Memory 1402/Shader 1639) [U][B]5% mehr ppd[/B][/U]^^
wobei ich aber bei 6000er-projekten vereinzelt schon 500ppd mehr auf de ruhr gesehen habe...


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 00:00 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.