Computer Hardware Forum - TweakPC

Computer Hardware Forum - TweakPC (https://www.tweakpc.de/forum/)
-   Folding@home (https://www.tweakpc.de/forum/folding-home/)
-   -   Folding@home: Wieviele PPD mit welcher hardware? (https://www.tweakpc.de/forum/folding-home/57570-folding-home-wieviele-ppd-welcher-hardware.html)

Uwe64LE 25.11.2008 14:28

AW: Folding@home: Wieviele PPD mit welcher hardware?
 
Da muss ich mal den anderen Thread durchkramen. Ich hatte mit borsti schonmal ne Diskussion wegen DEINO und MPICH. Ich glaube, ich hab den client mit MPICH.

Sind mehrere Benutzer auf deinem PC angemeldet? Falls Ja, mach mal die UAC aus.

Raffnix 25.11.2008 14:30

AW: Folding@home: Wieviele PPD mit welcher hardware?
 
Kein anderer Benutzer. UAC ist nicht.
Ich habe den deino - weil ich nicht wußte, was ich tue... ;-)

Uwe64LE 25.11.2008 14:44

AW: Folding@home: Wieviele PPD mit welcher hardware?
 
Da die bei mir schon wochenlang laufen und ich zwischendurch nur mal zwischen debian und Vista gewechselt hab, kann ich mich nicht mehr ganz genau erinnern. Ich glaube aber, ich hab die MPICH Version genommen (also vom client 6.22 beta2 ), weil mich dieser komische Credential Store auch gestört hatte.

Ja genau, ich erinnere mich. Bei DEINO muss man als Argument auch noch -deino dran hängen, bei MPICH reicht -smp. Das steht rechts in der Beschreibung neben dem download link. Ich hab definitiv auf beiden Rechnern die MPICH-Variante installiert.

chrisr15 25.11.2008 20:36

AW: Folding@home: Wieviele PPD mit welcher hardware?
 
Für den Store müsste es ja auch ein anderer User am selben PC machen (Eingeschränkte Benutzerrechte?)

Killerpixel 02.01.2009 12:06

AW: Folding@home: Wieviele PPD mit welcher hardware?
 
HD4870 @ default

€: Update:

[URL=http://www.directupload.net] [IMG]http://s11.directupload.net/images/090102/2d4k2pr5.jpg[/IMG][/URL]

chrisr15 02.01.2009 21:00

AW: Folding@home: Wieviele PPD mit welcher hardware?
 
Grat. zur neuen GraKa.

Welche Core-Version hast du?
Irgendetwas bremst da gewaltig (vielleicht auch nur der CPU). Meine HD4850 (@700MHz) schafft mit diesem Projekt:
[quote]Avg. Time / Frame : 1mn 45s - 4509,26 ppd[/quote]

Uwe64LE 02.01.2009 21:41

AW: Folding@home: Wieviele PPD mit welcher hardware?
 
@KiPi
Jetzt brauchst du ja 2 Rechner. Einen mit 4870 zum Zocken und einen mit 8800GTS zum Folden. :kugel:

Killerpixel 03.01.2009 08:46

AW: Folding@home: Wieviele PPD mit welcher hardware?
 
[quote=chrisr15;596677]Grat. zur neuen GraKa.

Welche Core-Version hast du?
Irgendetwas bremst da gewaltig (vielleicht auch nur der CPU). Meine HD4850 (@700MHz) schafft mit diesem Projekt:[/quote]


KA welchen Core, is aber durchaus möglich, dass die CPU nich nur beim zocken bremst. ;) Ich warte ja nur noch auf den Phenom II.

@Uwe: :inflames:

SBK´ler 08.02.2009 02:25

AW: Folding@home: Wieviele PPD mit welcher hardware?
 
So meine erste SMP-WU läuft.

AMD X2 5050e@2600, Win XP SP3
SMP Gromacs, Projekt 2665
740 PPD

Killerpixel 08.02.2009 07:36

AW: Folding@home: Wieviele PPD mit welcher hardware?
 
So neue Werte nach einem Tag Dauerlauf:

[URL=http://www.directupload.net][IMG]http://s6b.directupload.net/images/090208/coj4qznt.jpg[/IMG][/URL]

Uwe64LE 08.02.2009 14:05

AW: Folding@home: Wieviele PPD mit welcher hardware?
 
@SBK'ler
Gib Gas. ;-)

@KiPi
Ganz schöner Unterschied zwischen den beiden Ergebnissen, obwohl man ja annehmen könnte, das Projekte mit ähnlicher Nummer auch ähnliche Anforderungen haben.
Aber ich glaube, bei den nVidia-Projekten schwankt das auch so stark. Muß ich mir mal näher ansehen und evtl. die Projekt-Nummern im Bench mit einfügen.

Läuft die Karte noch @Stock oder haste schon an der Taktschraube gedreht?
Auf jeden Fall sind 548 Punkte für 3 Stunden folden schon ordentlich.

Killerpixel 08.02.2009 14:15

AW: Folding@home: Wieviele PPD mit welcher hardware?
 
Karte läuft noch @ stock, mehr will ich den armen VRMs auch nich zumuten. ;)

Uwe64LE 09.02.2009 20:41

AW: Folding@home: Wieviele PPD mit welcher hardware?
 
So, ich hab gerade ein gutes Projekt am Laufen und hab meiner 8800GTS mal ein wenig die Sporen gegeben.

Ein paar MHz sind da noch drin. ;-)

Auf jeden Fall reicht es erstmal für einen neuen Rekord: 6224 PPD



[IMG]http://www.tweakpc.de/forum/members/uwe64le-albums-folding%40home-picture359-ppdoc090209.jpg[/IMG]

Uwe64LE 10.02.2009 15:07

AW: Folding@home: Wieviele PPD mit welcher hardware?
 
Die Projekte mit 353 Punkten sind ja einsame Spitze. Die rennen @default schon und verleiten geradezu zum OC.
Ich hab also nochmal 10 MHz drauf gepackt und auch mal einen screenshot bei 62% gemacht- das funktioniert also nicht erst "mit Anlauf" zum Ende der WU.

Nun also 6354 PPD:

[IMG]http://www.tweakpc.de/forum/members/uwe64le-albums-folding%40home-picture360-ppdoc100209.jpg[/IMG]



Wie gesagt, auch ohne OC gibt es schon ordentliche Werte:
Diesmal Projekt 5765 ---> 5648 PPD

[IMG]http://www.tweakpc.de/forum/members/uwe64le-albums-folding%40home-picture361-ppddefault.jpg[/IMG]

noxit 16.02.2009 06:28

AW: Folding@home: Wieviele PPD mit welcher hardware?
 
Moin Leute,

bin neu hier und wollte meine bescheidenen FAH-Zahlen mitteilen. Allerdings schwanken bei mir die PPDs starkt, je nachdem, welche WU läuft; aber das scheint ja normal zu sein.

Computerconfig

1.
Notebook Acer 6350
Core2Duo P7350 mit 2x2.0GHz, 4GB RAM PC2-5300
NVidia 9600M GT 512MB 500/800/1250MHz

und spaßeshalber
2.
Pentium Celeron 1.7GHz (!) 512MB RAM, ca. 7 Jahre alt


PPDs
1.
GPU2 Projekt 5767: PPD 1500
2x single CPU-client Projekte 4441, 4458 Gromacs core: PPD 100 je Core

2.
Projekt 2527 Gromacs core: PPD 55


Jetzt frage ich mich, ob die Leistung der beiden CPU-cores meines Laptops nicht ein wenig mager ist, v.a. im Vgl. zur Leistung der Uralt Celeron CPU! Die Leistung wird auch nicht höher, wenn ich den GPU-client deaktiviere. Liegt das nur am Projekt, oder ist irgendwas grundlegend falsch eingestellt? SMP-client will ich nicht, weil der Laptop nicht den ganzen Tag läuft.

Uwe64LE 16.02.2009 06:47

AW: Folding@home: Wieviele PPD mit welcher hardware?
 
Hi und willkommen im Forum,
sind deine WU noch nicht fertig oder foldest du für ein anderes Team?
Kann dich in der Übersicht gar nicht sehen.

Hast du die beiden single CPU Projekte gleichzeitig laufen? Das sind wirklich wenig Punkte. Hast du mal die Temperaturen beim Folden gemessen?

noxit 16.02.2009 10:41

AW: Folding@home: Wieviele PPD mit welcher hardware?
 
Ah, bisher folde ich für gar kein Team, also 0, da ich bisher FAH nur mal testweise probieren wollte. Also, ich habe tatsächlich beide single-CPU-Projekte parallel laufen und heute nach einen Rechnerneustart erstaunlicherweise pro CPU-core ca. 180 PPD.
Die CPU-Temperaturen schwanken zwischen 54 und 62 °C - die NVidia liegt bei 70-75°C. Die PPD-Performance verbessert sich aber auch nicht, wenn ich nur einen single-CPU-client und keinen GPU-client laufen lasse.

Exit 16.02.2009 11:53

AW: Folding@home: Wieviele PPD mit welcher hardware?
 
Mein Notebook mit Pentium M 1,73GHz (Single Core) berechnet aktuell die 905 Punkte Client WUs in etwa 4-5Tagen. Das wären dann etwa 226 (4Tage) - 181PPD (5 Tage).

Dein 2,2GHz schneller Lappi - sollte das eigentlich ein bisschen fixer hinbekommen, wobei das natürlich auch noch an weiteren Faktoren hängt. Aber grundsätzlich würden die 181PPD in etwa hinkommen - auch wenn es nicht sonderlich toll ist.

Wenn bis zu 3 Clients gleichzeitig behandelt werden, bremsen die sich natürlich auch noch etwas aus, da der Hardwarezugriff (Ram usw.) ja auf alle 3 verteilt werden muß.

Uwe64LE 16.02.2009 12:06

AW: Folding@home: Wieviele PPD mit welcher hardware?
 
[quote=noxit;607315]Ah, bisher folde ich für gar kein Team, also 0, da ich bisher FAH nur mal testweise probieren wollte.[/quote]
Dafür verdienst du ja eigentlich schon Schläge. ;-)
117800 ist unsere Teamnummer!
[quote=noxit;607315]Die PPD-Performance verbessert sich aber auch nicht, wenn ich nur einen single-CPU-client und keinen GPU-client laufen lasse.[/quote]
Naja, das merkt man ja nicht sofort. Selbst mit FahMon dauert das eine Weile, da standardmäßig der Durchschnitt der letzten 3 Frames oder alle Frames genommen werden.
Außerdem führen 3 clients gleichzeitig natürlich zu höheren Temperaturen.
Der einzige Vorteil von 2 single clients liegt in der längeren Laufzeit als bei einem SMP Projekt. Die Belastung für die CPU ist aber genau so hoch.

Wenn du den Schleppi nicht so lange durchlaufen lassen willst, bis eine SMP WU durch ist (was ich nachvollziehen kann), dann würde ich nur eine single Instanz laufen lassen.
Dann lieber den GPU2 noch zusätztlich, das bringt mehr.

noxit 16.02.2009 12:41

AW: Folding@home: Wieviele PPD mit welcher hardware?
 
Jaja, ich ändere schon schon meine Teameinstellung. Allerdings ist mein F@H user name nicht identisch mit dem Forumsnick. Sollten also demnächst Punkte von "elAshi" im Team auftauchen, sind die von mir...

Uwe64LE 16.02.2009 13:12

AW: Folding@home: Wieviele PPD mit welcher hardware?
 
Da können wir mit leben, elAshi- auch wenn es ursprünglich nicht so gewünscht war. ;-)

noxit 16.02.2009 18:58

AW: Folding@home: Wieviele PPD mit welcher hardware?
 
Oh Mann! Dass der PPD-Wert von der WU abhängt ist ja klar, aber seit ein paar Stunden bekomme ich nun pro CPU-core 715 PPD anstatt vorher 180 PPD! Projekt ist jetzt 2611, vorher war es 4458. Was für Unterschiede!

sp 18.02.2009 19:29

AW: Folding@home: Wieviele PPD mit welcher hardware?
 
Mein Aktueller PPD liegt bei 625,08 allerdings hab ich FamMon auch erst seit diesem Projekt laufen.

Uwe64LE 18.02.2009 20:09

AW: Folding@home: Wieviele PPD mit welcher hardware?
 
[quote=sp;607909]Mein Aktueller PPD liegt bei 625,08 ...[/quote]
Mit nem Phenom und einer 4870? 8-O Junge, was für eine Verschwendung! Schalt den Turbo ein.

sp 18.02.2009 20:24

AW: Folding@home: Wieviele PPD mit welcher hardware?
 
[quote=Uwe64LE;607921]Mit nem Phenom und einer 4850? 8-O Junge, was für eine Verschwendung! Schalt den Turbo ein.[/quote]
Ok, hätte noch erwähnen können das es bei 24% war:rolleyes:
Scheint so als ob er aber nicht kontinuirlich ansteigt bei 34% sind grad mal 621.09.


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 08:40 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.