TweakPC

Zurück   Computer Hardware Forum - TweakPC > News & Hilfen > Kaufberatung > Gehäuse, Lüfter & Netzteile

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 04.10.2010, 14:32   #1 (permalink)
Abakus
 

Registriert seit: 23.09.2010
Beiträge: 22

bugraakdag befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard Passst eine gtx 260 in ein gladiator gehäuse von Pearl.de?

Hallo liebe Forum Benutzer
Ich will mir ein neues Gehäuse kaufen da mein alter ziemlich hässlich und kaputt ist. Habe einen guten und günstigen gefunden.
Jetzt ist aber die Frage ob meine gtx 260 Overclocked von Evga da rein passt, denn die karte ist ziemlich lang .
Das ist das gehäuse von pearl.de Gladiator http://www.pearl.de/a-PX6865-1300.shtml?vid=713
vlt habt ihr ja das Gehäuse selber und könnt mir helfen ich konnte bei googgel auch keine hilfreichen Threads oder Infos finden.
Danke im Voraus mfg Bugraakdag
bugraakdag ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.10.2010, 17:08   #2 (permalink)
Fingerabzähler
 

Registriert seit: 04.10.2010
Beiträge: 7

aleksandar94 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Blinzeln AW: Passst eine gtx 260 in ein gladiator gehäuse von Pearl.de?

BugraAkdag
Für 20 Euro sieht definitiv nicht nach Qualität aus!!!!
Ich würde an deiner Stelle ein bisschen sparen und ein deutlich besseres gehäuse holen!!!:
HAF 932 - Big Tower - Erweitertes ATX 927408000 - Onlineshop Edelhof

Jetzt mal zu dein Vorgeschlagenes gehäuse:
ICh glaube eher nicht das die reinpasst!Weil es ein Miditower ist!!! HAbe nämlich auch zwei miditower bei mir stehen und auch die grafikkarte da passt es auch nicht rein!!
Und wenn die gerade so reinpassen WÜRDE dann wird das so schnell warm das du es zum Grillen benutzen kannst!Denn die gtx 260 kann bis zu 80 grad(bei vollast) werden und dadurch erwärmt sich auch die anderen Komponenten des Computers!!
Ganz klare Empfehlung spare noch ein bissi und hast die Kohle für den Big Tower!!!
Oder sehe nach einem Güntigeren Big Tower um!

Geändert von aleksandar94 (04.10.2010 um 17:21 Uhr)
aleksandar94 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.10.2010, 17:15   #3 (permalink)
Hardware Killer
 
Benutzerbild von Mr_Eyeballz
 

Registriert seit: 01.10.2009
Beiträge: 979

Mr_Eyeballz wird schon bald berühmt werden

Standard AW: Passst eine gtx 260 in ein gladiator gehäuse von Pearl.de?

Zitat:
Zitat von aleksandar94 Beitrag anzeigen
BugraAkdag
Für 20 Euro sieht definitiv nicht nach Qualität aus!!!!
Ich würde an deiner Stelle ein bischen sparen und ein deutlich besseres geheuse zu holen!!!:
GEHÄUSE!!!! Da bekommt man ja Augenkrebs
Aber an sich hast du Recht, das bei Pearl is nix.

Ist gut, aber denke wenn er sich ein 20 EUR Ding raussucht wird er die Kohle nicht aufbringen.

Nebenbei gibts das über Geizhals noch billiger:
http://geizhals.at/deutschland/a360115.html

Zitat:
Zitat von aleksandar94 Beitrag anzeigen
Jetzt mal zu dein Vorgeschlagenes geheuse:
ICh glaube eher nicht das die reinpasst!Weil es ein Miditower ist!!! HAbe nämlich auch zwei miditower bei mir stehen und auch die grafikkarte da passt es auch nicht rein!!
Und wenn die gerade so reinpassen WÜRDE dann wird das so schnell warm das du es zum Grillen benutzen kannst!(gtx 260 kann bis zu 80 grad(bei vollast) werden und dadurch erwärmt sich auch die anderen Komponenten des Computers!!
Ganz klare Empfehlung spare noch ein bissi und hast die Kohle für den Big Tower!!!
Oder sehe nach einem Güntigeren Big Tower um!
Ob Midi oder nicht spielt erstmal keine Rolle. Natürlich sollte man sich schon vergewissern das etwas längere Karten passen, das ist aber heutzutage nicht mehr sooo problematisch. Ich habe in meinen Letzten 3 Midis Karten in der Größenordnung ohne Probleme verbaut. Ist man sich nicht sicher oder es ist beim Produkt nicht angegeben fragt man nach.

Was die Temperatur angeht, das hat viel mehr mit einer effektiven Gehäusebelüftung zu tun. Ein guter Airflow ist das A und O. Vorne einer der zieht, hinten einer der rausbläst. Je nach verbauter Hardware noch Zusatzlüfter, dann sind die Temps auch kein Problem. Entstauben ab und an soll auch Wunder wirken.



Aber mal zurück zum Thema:
Das wohl Preis/Leistungsmäßig beste Tower:

Xigmatek Asgard (CPC-T45UB-U01) Preisvergleich bei Geizhals.at Deutschland

Mehr Zubehör bzw. bessere Aussattung bekommste für das Geld kaum.
Auf jeden Fall würde ich aber bei nem Hersteller bleiben den man wenigstens schonmal gehört hat, sonst kaufste 2 mal glaub mir.
Mr_Eyeballz ist offline   Mit Zitat antworten
Für diesen Beitrag bedankt sich:
Legion of the Damned (04.10.2010)
Alt 04.10.2010, 18:35   #4 (permalink)
PC Schrauber
 

Registriert seit: 22.09.2010
Beiträge: 147

Startlite wird schon bald berühmt werden

Standard AW: Passst eine gtx 260 in ein gladiator gehäuse von Pearl.de?

Zitat:
Zitat von bugraakdag Beitrag anzeigen
Jetzt ist aber die Frage ob meine gtx 260 Overclocked von Evga da rein passt, denn die karte ist ziemlich lang
Frag bei Pearl an, ob sich der Festplattenkäfig herausnehmen läßt. Wenn ja, würde die Grafikkarte reinpassen.

Du müßtest dann aber die Festplatte in den 5.25 Zoll Schacht integrieren.

Da Dir ein Wechselrahmen vermutlich zu teuer ist, käme das in Frage:

HDD Einbauschienen mit Schrauben: Amazon.de: Elektronik

Die gabs (oder gibt es noch) auch bei Atelco und sind OK.
Startlite ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.10.2010, 18:46   #5 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von poloniumium
 

Registriert seit: 23.03.2009
Beiträge: 10.256

poloniumium ist ein wunderbarer Anblickpoloniumium ist ein wunderbarer Anblickpoloniumium ist ein wunderbarer Anblickpoloniumium ist ein wunderbarer Anblickpoloniumium ist ein wunderbarer Anblickpoloniumium ist ein wunderbarer Anblickpoloniumium ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Passst eine gtx 260 in ein gladiator gehäuse von Pearl.de?

pearl ist erste wahl, wenn man schrott sucht, den jemand mit blauen leds aufgewertet hat
wir bekommen den katalog jedes halbjahr kostenlos zugeschickt, weil jemand mal ne probeausgabe bestellt hat und da ist wirklich _NUR_ quark drinnen...
der festplattenkäfig ist mit sicherheit genietet und nur unter aufwand zu versetzen.

gibt doch für etwas mehr wesentlich bessere gehäuse, mit 2 klicks hab ich mal den test rausgefischt: Xigmatek Midgard - erstes Gehäuse des Kühlerspezialisten im Test - Das Xigmatek Midgard (1/5) - TweakPC
oder der budget-klassiker: sharkoon rebel9 economy schwarz | Preisvergleich - TweakPC.de
die teile kosten vielleicht das doppelte von den vollplasteversionen, aber das ist gut angelegtes geld. vielleicht hätte es keine gpu von evga sein müssen, die euros wären hier jetzt gut angelegt
450mm or bust!

Wenn Kritik nicht kritisch ist, ist sie zu kritisieren.
poloniumium ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.10.2010, 18:48   #6 (permalink)
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von Legion of the Damned
 

Registriert seit: 27.05.2008
Beiträge: 11.433

Legion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Passst eine gtx 260 in ein gladiator gehäuse von Pearl.de?

Dann kommt er mit den Schienen aber schon langsam in das Preisgefüge vom Xigmatek Asgard. Was bei diesem Preis mit Sicherheit weit aus besser sein wird.

Außerdem hat er somit keine Bastelarbeit, was ja auch nicht jeder mag.

Es wurde zwar schonmal verlinkt, aber der vollständigkeit halber mal alle auf einem Blick:

asgard in Gehäuse/PC-Gehäuse bei Preisvergleich (Deutschland)*» Hardware » Gehäuse » PC-Gehäuse sortiert nach Preis - TweakPC.de
Legion of the Damned ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.10.2010, 18:54   #7 (permalink)
PC Schrauber
 

Registriert seit: 22.09.2010
Beiträge: 147

Startlite wird schon bald berühmt werden

Standard AW: Passst eine gtx 260 in ein gladiator gehäuse von Pearl.de?

Zitat:
Zitat von Legion of the Damned Beitrag anzeigen
Außerdem hat er somit keine Bastelarbeit, was ja auch nicht jeder mag.
Das ist ein Argument, zumal Gehäuse in dieser Preisklasse oft nicht vernünftig entgratet sind und man sich beim Einbau die Finger zerschneidet
Startlite ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.10.2010, 19:40   #8 (permalink)
Hardware Killer
 
Benutzerbild von Mr_Eyeballz
 

Registriert seit: 01.10.2009
Beiträge: 979

Mr_Eyeballz wird schon bald berühmt werden

Standard AW: Passst eine gtx 260 in ein gladiator gehäuse von Pearl.de?

Falls es den Threadersteller vll. interessiert ich verkaufe mein Midgard grad
Mr_Eyeballz ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
260, gehäuse, gladiator, gtx, passst, pearlde


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
[News] Call of Duty: Nächster Treyarch-Titel mit Pearl-Harbor-Setting? TweakPC Newsbot News 0 09.12.2014 14:20
Verkaufe: EVGA GeForce 8800 Ultra "The Black Pearl" mit Tt Wakü hihachi Biete 2 27.05.2009 22:14
Black Berry Pearl als PC-Fernbedienung verwenden monze Sonstige Hardware 0 21.01.2009 14:34
TweakPC Exklusiv: Neue Black Pearl von EVGA TweakPC: News News 0 03.05.2006 02:26
wie kann ich eine bootfähige norton-ghost(10)-dvd erstellen, auf der sich auch eine caroleen Windows & Programme 7 02.05.2006 20:13


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 12:52 Uhr.




Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.
Impressum, Datenschutz Copyright © 1999-2015 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved