TweakPC

Zurück   Computer Hardware Forum - TweakPC > Hardware > Grafikkarten und Displays allgemein

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 17.03.2005, 19:47   #1 (permalink)
Fingerabzähler
 

Registriert seit: 17.03.2005
Beiträge: 13

corner79 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard Lohnt sich eine neue Grafikkarte?

Hallo,

bin am überlegen, ob es sich für mich lohnt eine neue Grafikkarte zu kaufen.
Also:

Habe folgendes System:

Pentium 4; 2,0 GHz
Motherboard: MSI - 6547
Grafikkarte: Geforce4 MX 440
Speicher: 2x 256MB DDR-Ram

Habe drei Steckplätze für RAM, aber soweit ich weiss (laut Sisoft Sandra) kann mein Board nur höchstens 256MB RAM pro Steckplatz verkraften.
Was muss ich denn beim Kauf einer neuen Grafikkarte beachten? Denke ich brauche ein neues Netzteil, meines hat nur 250W =(.
Die Geforce 6600 GT ist in den engeren Kreis gefallen, doch die Frage ist, ob es sich bei dem Board und der CPU überhaupt lohnt aufzurüsten oder ob ich lieber noch 1,5 Jahre warte und dann alles aufrüste.

Gibt es noch etwas was ich beachten muss?

Danke

corner
corner79 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.03.2005, 20:32   #2 (permalink)
Overclocker
 
Benutzerbild von Zarniwoop
 

Registriert seit: 18.10.2004
Beiträge: 267

Zarniwoop wird schon bald berühmt werden

Standard AW: Lohnt sich eine neue Grafikkarte?

Kauf dir lieber ne billige, ältere Grafikkarte mit einem guten Preis/Leistungsverhältnis. Die kannst du dann mit deinem System voll ausreizen, bringt aber trotzdem nen guten Perfomancesprung.

Die Gforce 4 MMX ist ja meines Wissens nach nur ne Geforce 2 MMX mit etwas höherem Takt, eine Gforce 4 Ti kostet bei ebay nicht viel(unter 50€) und dürfte wohl ein ganzes Stück schneller(doppelt? Oder doch dreifach?) sein als eine Geforce 4 MMX.
Zarniwoop ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.03.2005, 20:48   #3 (permalink)
Hardware Killer
 
Benutzerbild von PUNK´N´ROLL
 

Registriert seit: 20.10.2004
Beiträge: 836

PUNK´N´ROLL wird schon bald berühmt werdenPUNK´N´ROLL wird schon bald berühmt werden

Standard AW: Lohnt sich eine neue Grafikkarte?

genau eine gf4 ti 4200 würd dein system schon voll auslasten.....ich hab hier noch eine rumliegen(schön oc....siehe signatur und nethlands) ich hab dir mal ne pn geschickt^^....bekommst auch spiele gratis


gruß
punknroll

Geändert von PUNK´N´ROLL (17.03.2005 um 21:10 Uhr)
PUNK´N´ROLL ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.03.2005, 22:46   #4 (permalink)
Fingerabzähler
 

Registriert seit: 17.03.2005
Beiträge: 13

corner79 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Lohnt sich eine neue Grafikkarte?

Mhhh also was würde denn passieren,w enn ich die Geforce 6600 einbauen würde? Macht mein System das dann nicht mehr mit oder wie? Bzw. wenn ich mein System nun ganz aufüsten will, brauche ich wohl neues Mainboard, neuen RAM und neuen Prozesser,... ODer lohnt sich das alles nicht, wegen des Umstiegs auf die neue Grafikkartengeneration.

Wie groß schätzt ihr den Performancegewinn bei einer Umstellung auf eine Geforce 4 TI und wie groß der Gewinn bei einer Umstellung auf eine 6600GT?
Ich würde dann ja im Laufe des Jahres vielleicht ein neues Board etc. nachkaufen.

Danke

corner
corner79 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.03.2005, 10:06   #5 (permalink)
Extrem Tweaker
 
Benutzerbild von Jlagreen
 

Registriert seit: 19.10.2004
Beiträge: 2.955

Jlagreen ist einfach richtig nettJlagreen ist einfach richtig nettJlagreen ist einfach richtig nettJlagreen ist einfach richtig nett

Standard AW: Lohnt sich eine neue Grafikkarte?

Zitat:
Zitat von corner79
Mhhh also was würde denn passieren,w enn ich die Geforce 6600 einbauen würde? Macht mein System das dann nicht mehr mit oder wie?
Doch das sollte schon gehen, solange dein Mobo aktuell genug ist und auch Agp mit 1,5v unterstützt, was aber beim nem 2Ghz P4 schon der Fall sein sollte, das Problem ist eher, dass sich die Grafikkarte dann in den meisten Fällen "langweilen" würde und ihre volle Leistung nicht zeigen kann, weil einfach der "rest" des Systems bremst...
Zitat:
Zitat von corner79
Bzw. wenn ich mein System nun ganz aufüsten will, brauche ich wohl neues Mainboard, neuen RAM und neuen Prozesser,... ODer lohnt sich das alles nicht, wegen des Umstiegs auf die neue Grafikkartengeneration.
ne schnellere Grafikkarte braucht auch nen "schnelleren" Unterbau, deshalb wäre ein komplettes Aufrüsten schon sinnvoll

Zitat:
Zitat von corner79
Wie groß schätzt ihr den Performancegewinn bei einer Umstellung auf eine Geforce 4 TI und wie groß der Gewinn bei einer Umstellung auf eine 6600GT?
Ich würde dann ja im Laufe des Jahres vielleicht ein neues Board etc. nachkaufen.
die GF4 TI bringt sicher 2-3x mehr Power und das ist für dich ja dann schon einiges an Power, die 6600GT ist locker 2x schneller als ne GF4 TI, also wären 4-6x mehr Power drin, aber da die CPU und der Rest des Systems nicht so schnell ist, würde die 6600GT ihre Leistung nicht voll ausspielen und du würdest dann bis zum aufrüsten "Leistung verschenken" und damit unnötiges Geld
Jlagreen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.03.2005, 10:20   #6 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von BomberD
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 7.477

BomberD ist ein wunderbarer AnblickBomberD ist ein wunderbarer AnblickBomberD ist ein wunderbarer AnblickBomberD ist ein wunderbarer AnblickBomberD ist ein wunderbarer AnblickBomberD ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Lohnt sich eine neue Grafikkarte?

der vorteil von ner 6600 wäre dass du definitiv nicht graka limitiert bist. d.h. die meisten spiele werden in hoher grafikqualität genausoschnell laufen wie in niedriger... naja so langsam ist ne 2ghz cpu auch nicht.

rausgeschmissenes geld ist das meiner meinung nach nicht. aber für ne neue cpu ist die 6600 danna uch schon wieder zu langsam.
weiterer vorteil der 6600 ist die dx9 unterstützung.

eigendlich musst du entscheiden was dir wichtig ist.
wenn du viel in hohen auflösungen spielst also ab 1280 dann würd ich eher zu ner karte der neuen generation greifen. speicherbandbreite und füllrate der graka sind da etwas wichtiger als mächtig cpu power. wenn ein spiel in low details auf deiner cpu flüssig läuft lkannste mit ner guten graka häufig auch auf hohen details zocken was mit ner ti4200 sicher nicht überall möglich ist...
BomberD ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.03.2005, 12:13   #7 (permalink)
Tweaker
 

Registriert seit: 26.01.2004
Beiträge: 537

ss-18 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Lohnt sich eine neue Grafikkarte?

Vielleicht 9800pro, die ist ja um einiges billiger.

Ansonsten würde ich deinen alten verkaufen, der bestimmt um die 150€ bringt, und einen neuen kaufen. Nur Mobo und CPU auszutauschen bringt wenig, da der Speicher dann zu langsam wäre und das Netzteil ebenso.
ss-18 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.03.2005, 16:41   #8 (permalink)
Fingerabzähler
 

Registriert seit: 17.03.2005
Beiträge: 13

corner79 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Lohnt sich eine neue Grafikkarte?

Zitat:
Doch das sollte schon gehen, solange dein Mobo aktuell genug ist und auch Agp mit 1,5v unterstützt, was aber beim nem 2Ghz P4 schon der Fall sein sollte,
Gut, aber woher weiss ich ob mein Mobo mit der Grafikkarte umgehen kann?

Zitat:
aber für ne neue cpu ist die 6600 danna uch schon wieder zu langsam.
Wieso ist die 6600 für eine neue CPU zu langsam?

Zitat:
Vielleicht 9800pro, die ist ja um einiges billiger.
Ist die so viel billiger? Habe mich kurz mal umgeschaut und die Radeon so für ca. 190 € gesehen und die 6600 gibt es doch auch für den Preis oder?

Mein Problem ist, dass ich befürchte, dass "Schlacht um Mittelerde" bei mir so gut wie gar nicht mehr läuft und ich das Spiel gerne spielen würde. Andere Spiele die viel Leistung brauchen, wie Ego-Shooter sind mir nicht wichtig und spiele ich eher selten.

Aus euren Meinungen höre ich raus, dass ich eher die Geforce 4200Ti kaufen soll. Aber dann werde ich mir sicherlich in 6 Monaten oder so, wenn ich mein System aufrüste auch eine neue Grafikkarte kaufen und ob sich dann der Kauf der Geforce 4200Ti gelohnt hat weiss ich nicht.

Aber schon mal vielen Dank für eure Meinungen

corner
corner79 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.03.2005, 17:41   #9 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von BomberD
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 7.477

BomberD ist ein wunderbarer AnblickBomberD ist ein wunderbarer AnblickBomberD ist ein wunderbarer AnblickBomberD ist ein wunderbarer AnblickBomberD ist ein wunderbarer AnblickBomberD ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Lohnt sich eine neue Grafikkarte?

wenn du in 6 monaten eh komplett neu kaufst dann würde ne ti4200 als zwischenschritt noch sinn machen. aber halt ne grbrauchte. die nicht so viel kostet.

bei ner 6600 die ist jetzt im unteren midrange bereich.( wir sprechen doch nicht von ner 6600 gt oder? ) wird die grafikkarte deine neue cpu mit was weis ich nicht wieviel mhz limitieren. die karte ist nur bis 1024er auflösung empfehlenswert. ne 6600gt hätte mehr luft. aber für ne high end cpu nimmt man halt im normalfall keine midrange graka.. aber jeder wie ers braucht.
ob dein mainboard das kann, müsste im handbuch stehen, oder auf der herstellerseite.

ne 9800pro hätte den vorteil auch dx9 zu können. und du hast recht neu sind die 9800pro und die 6600 gleich teuer.
BomberD ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.03.2005, 10:54   #10 (permalink)
Fingerabzähler
 

Registriert seit: 17.03.2005
Beiträge: 13

corner79 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Lohnt sich eine neue Grafikkarte?

Rede eigentlich von einer 6600 GT ja.

Aber für die lohnt es sich dann wohl auch nicht oder?

Danke corner
corner79 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.03.2005, 14:59   #11 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von BomberD
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 7.477

BomberD ist ein wunderbarer AnblickBomberD ist ein wunderbarer AnblickBomberD ist ein wunderbarer AnblickBomberD ist ein wunderbarer AnblickBomberD ist ein wunderbarer AnblickBomberD ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Lohnt sich eine neue Grafikkarte?

naja.. lieber ne graka die limitiert wird als ne cpu die von der graka limitiert wird.
wenn die graka noch luft aht kannst du ohne leistungsverlust zusätzliche details einschalten. ich glaub exit hatte mal son ien tolle graka ******* prozessor system. (sorry exit wenn ich mich irre..) war glaub ichn 1ghz p3 und ne 9800pro.

es ist halt die frage ob du dir baldn komplett neues system hisntellen willst. dan macht ne 6600gt keinen sinn. wenn du aber nur board und cpu tauschen willst dann shcon...
BomberD ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.03.2005, 17:47   #12 (permalink)
Fingerabzähler
 

Registriert seit: 17.03.2005
Beiträge: 13

corner79 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Lohnt sich eine neue Grafikkarte?

Naja was brauche ich denn viel mehr als CPU und board? Ein neues Netzteil brauche ich eh, wenn ich ne neue Grafikkarte will und gut RAM brauche ich dann noch oder? Was denn noch?


Gruß corner
corner79 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.03.2005, 09:32   #13 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von BomberD
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 7.477

BomberD ist ein wunderbarer AnblickBomberD ist ein wunderbarer AnblickBomberD ist ein wunderbarer AnblickBomberD ist ein wunderbarer AnblickBomberD ist ein wunderbarer AnblickBomberD ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Lohnt sich eine neue Grafikkarte?

kann ja sein dass du n komplett pc kaufen willst.
es ist imme rdas problem. in nem halben jahr kann auch die 6600gt wieder das letzte sein. wer weis was ati und nvidia aushecken
aber mal zurück zum thema.
wenn du cpu board und speicher neukaufen willst in absehbarer zeit dann kauf ne 6600gt mindestens.
BomberD ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.03.2005, 14:30   #14 (permalink)
Fingerabzähler
 

Registriert seit: 17.03.2005
Beiträge: 13

corner79 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Lohnt sich eine neue Grafikkarte?

mal sehen, bin jetzt etwas hin und her gerissen, ob es sich lohnt alles neu zu kaufen oder ob ich alles beim alten lasse und mit geringen Details spiele oder ob ich nur ne etwas bessere graka kaufe.

Was würdet ihr denn empfehlen, wenn ich ein ganz neues system kaufen will? Komplett-Pakete oder Einzelkomponenten? Aus meinem alten Rechner kann ich wohl kaum was mitnehmen außer vielleicht die netzwerkkarte, Laufwerke (Festplatten und DVD-Laufwerke und Brenner), der Rest ist zu alt.


Danke auf jeden Fall schon mal für eure Mühe...

corner
corner79 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.03.2005, 17:04   #15 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von BomberD
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 7.477

BomberD ist ein wunderbarer AnblickBomberD ist ein wunderbarer AnblickBomberD ist ein wunderbarer AnblickBomberD ist ein wunderbarer AnblickBomberD ist ein wunderbarer AnblickBomberD ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Lohnt sich eine neue Grafikkarte?

bei nem komplett pc musst du kaufen was dir vorgesetzt wird. bei einzelkomponenten kannst du dein system so basteln wie du es brauchst. und unnötigen schnickschnack weglassen.
ich würd selberbauen. aber günstiger kommt man damit heutzutage nicht mehr...
BomberD ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.03.2005, 22:33   #16 (permalink)
Fingerabzähler
 

Registriert seit: 17.03.2005
Beiträge: 13

corner79 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Lohnt sich eine neue Grafikkarte?

Naja gut, wenn ich wirklich alles brauche. brauche ja aber nur board,ram,cpu und graka, und Soundkarte wenn nicht onboard den rest habe ich ja und wenn ich mal so den markt überblicke, bekomme ich doch für folgende preise gute sachen oder was meint ihr?

cpu 150-200 Euro
Board 70 Euro
Ram 150 Euro 1 GB
Netzteil 80 Euro
Graka 200 Euro

Gibt es eigentlich eine Seite, wo ich auch Tests bzw. Meinungen doer Top-Ten für alle diese Sachen finde? Meine jetzt nicht unbedingt Chip.de oder so sondern ein Insidertipp? =)

Danke

Gruß corner
corner79 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.03.2005, 05:50   #17 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von BomberD
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 7.477

BomberD ist ein wunderbarer AnblickBomberD ist ein wunderbarer AnblickBomberD ist ein wunderbarer AnblickBomberD ist ein wunderbarer AnblickBomberD ist ein wunderbarer AnblickBomberD ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Lohnt sich eine neue Grafikkarte?

tweakpc kannst hier gerne im forum fragen 70 euro für n ordentliches board scheinen mit aber arg begrenzt. aber mal sehen wass sich das finden ließe. wenn du gleich auf pci express umstellst, dann findet sich auch ne fixe ati karte in dem preissegment...
BomberD ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.03.2005, 08:23   #18 (permalink)
Stickstoff Junkie
 

Registriert seit: 06.07.2004
Beiträge: 3.814

Qndre wird schon bald berühmt werden

Standard AW: Lohnt sich eine neue Grafikkarte?

Jo fürn ASUS-Board (bin sehr zufrieden mit den Teilen) musst schon 120-140 ? rechnen. Beim Board würde ich nicht sparen. Ich hatte vorher das billigste vom billige (ECS Elitegroup K7S5A) und da ging überhaupt keine Übertaktung und der Speicherdurchsatz war nich dolle. Außerdem war das System überhaupt nicht stabil. Die ASUS-Boards sind da um einiges besser, in Bezug auf Leistung und Stabilität. Aber ist ja meistens so. Wenn man sparen will, spart man halt. Meist auch an der Leistung.
Qndre ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.03.2005, 19:43   #19 (permalink)
Fingerabzähler
 

Registriert seit: 17.03.2005
Beiträge: 13

corner79 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Lohnt sich eine neue Grafikkarte?

Lohnt sich denn der Umstieg auf PICexpress?, wenn ich eh ein neues Board kaufe oder würdet ihr noch mal ein AGP-Board kaufen, und mit dem PCIexpress warten?

Gruß

corner
corner79 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.03.2005, 08:19   #20 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von BomberD
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 7.477

BomberD ist ein wunderbarer AnblickBomberD ist ein wunderbarer AnblickBomberD ist ein wunderbarer AnblickBomberD ist ein wunderbarer AnblickBomberD ist ein wunderbarer AnblickBomberD ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Lohnt sich eine neue Grafikkarte?

so langsam würd ich auf pci express umsteigen(bei neukauf). obwohl auch noch gute agp karten am markt sind und auch noch einige kommen werden.
BomberD ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.11.2006, 18:07   #21 (permalink)
Neuling
 

Registriert seit: 01.11.2006
Beiträge: 4

pc-pro [+] befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Lohnt sich eine neue Grafikkarte?

ich hab im moment noch n intel celeron 1.3 Ghz prozesseor und auch ne Gf 4 MX 440 und 512 mb ram und schaff in cs & co noch 60 fps

würde dir eher anraten ganz aufzurüsten wenn du nicht dx10 und sm4 kannst du nach dem lounch der neuen generation alte grakas für einen spottpreis haben


lg pc-pro
pc-pro [+] ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
grafikkarte, lohnt, neue grafikkarte


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Lohnt sich eine GTX 260? kuchen Grafikkarten 66 03.01.2009 12:00
Lohnt sich eine 8800GT mit 1024MB? ein_individuum Grafikkarten 11 17.01.2008 22:27
Lohnt sich eine G11? Andydeluxe Kaufberatung 14 12.07.2007 17:22
Lohnt sich eine Netzwerk-Karte? behlertaxi Netzwerk 10 18.06.2007 15:14
Lohnt sich noch eine neue AGP Grafikkarte? stefan19 Grafikkarten 16 21.12.2006 17:17


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 01:42 Uhr.




Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.
Impressum, Datenschutz Copyright © 1999-2015 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved