TweakPC

Zurück   Computer Hardware Forum - TweakPC > Hardware > Grafikkarten und Displays allgemein

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 11.11.2008, 14:54   #1 (permalink)
Fingerabzähler
 

Registriert seit: 11.11.2008
Beiträge: 6

Hollywoodman befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard TFT + Nvidia + Vista = kein Signal am DVI

Hallo Tweaker,

ich habe folgendes Problem:

Vista installiert [das war das erste *g*] , alle Hardware erkannt, TFT ist seit eh und je am DVI der Grafikkarte.

Also Vista startet normal alle Update installiert noch kein Problem, neustart, dann habe ich den aktuellen Nvidia Treiber installiert und in der Mitte der Installation bekommt plözlich mein TFT kein Signal mehr?! Genauso nach dem Neustart, Ladebalken noch sichtbar und dann kein Signal mehr....

Nur wenn ich im abgesichertem Modus den Treiber für die Grafikkarte Deaktiviere geht wieder alles. Aber ebend ohne Treiber [was soll ich dann mit dem System? Briefe schreiben? das kann ich auch mit meinen 486 ]

Natürlich habe ich mich schon Schlau gemacht und es gibt ein solches Problem auch bei ATI auch hier noch keine Lösung, andere wiederum behaupten das es am EDID liegt. Wieder andere sagen das am TV Ausgang der Grafikkarte das Bild Ausgegeben wird [das kann ich bestätigen kann aber nicht zum TFT Monitor umschalten weil der Treiber nicht checkt das ich einen TFT angeschlossen habe]

Unter XP alles kein Problem neuster Treiber druff und alles ging ohne Probleme.

System:
Vista 32bit
Nvidia 6600
TFT VisionMagic T19DS [wo sich der "Treiber" unter Vista nicht installieren lässt auch komisch]

Was soll ich tun? Hilfe währe nett!!
Hollywoodman ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.11.2008, 14:59   #2 (permalink)
Extrem Tweaker
 
Benutzerbild von kanonenfutter
 

Registriert seit: 10.07.2006
Beiträge: 2.290

kanonenfutter ist ein Lichtblickkanonenfutter ist ein Lichtblickkanonenfutter ist ein Lichtblickkanonenfutter ist ein Lichtblickkanonenfutter ist ein Lichtblick

Standard AW: TFT + Nvidia + Vista = kein Signal am DVI

Zitat:
Zitat von Hollywoodman Beitrag anzeigen
Was soll ich tun?
Am besten erst mal das komplette System posten - und die Treiberversion...

mfg
kanonenfutter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.11.2008, 15:03   #3 (permalink)
Fingerabzähler
 

Registriert seit: 11.11.2008
Beiträge: 6

Hollywoodman befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: TFT + Nvidia + Vista = kein Signal am DVI

Zitat:
Zitat von kanonenfutter Beitrag anzeigen
Am besten erst mal das komplette System posten - und die Treiberversion...

mfg

Treiberversion ist die 178.24 WHQL 64bit Vista Nvidia

Das Komplette System ist auf dem neusten Stand BIOS ist aktuelle alle Updates von MS sind installiert frisches System vor einer 1/2h aufgesetzt.

Das Komplette System läuft Rund bei XP gab es nie Probleme unter Vista 64bit & 32bit Version gab es auch keine Probleme nur bis zu dem Zeitpunkt wo ich den Treiber installiert habe...

Update: nein auch älter Treiber brachten kein Erfolg

Geändert von Hollywoodman (05.01.2009 um 21:15 Uhr)
Hollywoodman ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.11.2008, 15:06   #4 (permalink)
Extrem Tweaker
 
Benutzerbild von kanonenfutter
 

Registriert seit: 10.07.2006
Beiträge: 2.290

kanonenfutter ist ein Lichtblickkanonenfutter ist ein Lichtblickkanonenfutter ist ein Lichtblickkanonenfutter ist ein Lichtblickkanonenfutter ist ein Lichtblick

Standard AW: TFT + Nvidia + Vista = kein Signal am DVI

Schonmal ne andern Treiber getestet? Ältere Version evtl.? Sicher, dass die 6600 von aktuellen Treibern überhaupt noch unterstützt wird?

mfg
kanonenfutter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.11.2008, 15:08   #5 (permalink)
Blödmarktkundenberater
 
Benutzerbild von Exit
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 10.556

Exit hat eine strahlende Zukunft
Exit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende Zukunft

Standard AW: TFT + Nvidia + Vista = kein Signal am DVI

Möglicherweise kommt das Problem auch nur von einer falschen Monitorfrequenz bzw. Auflösung.

Probiere mal folgendes:
Starte im VGA Modus (wie beim abgesicherten Modus starten - also F8 + VGA Modus wählen).
Bleibt der Monitor an?
Wenn ja, dann stelle die optimale Auflösung inkl. der passende Frequenz - meistens 60-75Hz ein. Bleibt der Monitor an?
Wenn ja - dann mach nen Neustart - und drück die Daumen

Viel Glück
Exit
Power is nothing without Control!
Hauptsystem
Exit ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.11.2008, 15:27   #6 (permalink)
Fingerabzähler
 

Registriert seit: 11.11.2008
Beiträge: 6

Hollywoodman befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: TFT + Nvidia + Vista = kein Signal am DVI

Nein , es lässt sich auch kein Monitor "Treiber" installieren da das Kästchen Einstellung ausgegraut ist. Und auch im Geräte-Manager zeigt sich kein "Anzeigegerät" selbst mit Powerstip einen angepassten MonitorTreiber zu erstellen bringt nix.

Ich suche mal schnell die anderen User die das gleiche Problem haben auf beiden Seiten.
Hollywoodman ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.11.2008, 16:33   #7 (permalink)
Fingerabzähler
 

Registriert seit: 11.11.2008
Beiträge: 6

Hollywoodman befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: TFT + Nvidia + Vista = kein Signal am DVI

Ich habe schnell eine Remote Verbindung hergestellt. Nun kann ich mit aktiviertem Treiber meiner nvidia 6600 ins Windows per Laptop. Kann also nun per Remote die Treibereinstellungen sehen.

Aber Problem: der Treiber bei nVidia denkt nun das ich ein Analoges Gerät angeschlossen habe keine Auswahl von meinen TFT keine Anzeige das mein TFT per DVI angeschlossen ist. Analog ist für mich keine Option.

So jetzt gehts um die Wurst *g*
Hollywoodman ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.11.2008, 18:53   #8 (permalink)
Blödmarktkundenberater
 
Benutzerbild von Exit
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 10.556

Exit hat eine strahlende Zukunft
Exit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende Zukunft

Standard AW: TFT + Nvidia + Vista = kein Signal am DVI

Bitte mach mal meinen oben beschriebenen Test! Und melde mal das Ergebnis.

Ahso - auch noch ne blöde Idee - zieh mal das DVI Kabel ab (an beiden Geräten - also Graka und TFT) und steck es wieder an. Manchmal hat man Kontaktprobleme was dann beim umschalten auf die hohe Auflösung erst negativ stört und somit die erkennung schief geht.
Exit ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.11.2008, 17:48   #9 (permalink)
Fingerabzähler
 

Registriert seit: 11.11.2008
Beiträge: 6

Hollywoodman befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: TFT + Nvidia + Vista = kein Signal am DVI

Kann deinen Test nicht machen da ich im Treiber von nVidia keine Einstellmöglichkeit habe für den Monitor er erkennt nichts. DVI Kabel an und abziehen vom TFT und der Grafik hatte ich ganz am Anfang schon gemacht das war das erste woran ich gedacht habe *g*. Hat leider auch kein Erfolg gebracht.

Viele Amerikanische User schreiben das Selbe Problem ist zwar selten aber die haben die selben Symphome.

Naja ich benutze jetzt die Onboard Grafik auch hier funkt der DVI nicht [M2A-VM] liegt aber am DVI Port selber wie mir der Asus Support mitgeteielt hat, vor 9 Monaten [wo ich das Board gekauft hatte] *g* .

Lösung des Problems ganz "einfach" neuer Monitor und wenn ich gleich dabei bin neue Grafikkarte -_-" wollte sowieso Updaten.


Viele Grüße und Danke für die Hilfe!!!
Hollywoodman ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.12.2008, 12:23   #10 (permalink)
Neuling
 

Registriert seit: 09.12.2008
Beiträge: 2

mickman123 zeigte ein beschämendes Verhalten in der Vergangenheit

Standard AW: TFT + Nvidia + Vista = kein Signal am DVI

hast nen widescreen ? Wenn ja kannst Du es vergessen mit den nvidia Treibern ein vernünftiges Bild hinzubekommen.

Höchst wahrscheinlich werden die EDID Informationen Deines Monitoren falsch wiedergegeben. Hier hilft nur ein GEFEN-DVI Detectiv - damit kann man dem nvidia Treiber die korrekten Daten "vorgaukeln" ODER Anpassung der Registry - musst mal gogglen.

gruß
mickman123 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.12.2008, 14:20   #11 (permalink)
Heimkehrer
 
Benutzerbild von Uwe64LE
 

Registriert seit: 23.02.2003
Beiträge: 8.058

Uwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz sein

Standard AW: TFT + Nvidia + Vista = kein Signal am DVI

Zitat:
Zitat von mickman123 Beitrag anzeigen
hast nen widescreen ? Wenn ja kannst Du es vergessen mit den nvidia Treibern ein vernünftiges Bild hinzubekommen.
Mal davon abgesehen, dass der TE sich schon für einen Neukauf entschieden hat, anstatt auf die vernünftigen Ideen von Exit einzugehen:

Wo hast du diesen Blödsinn^^ her?
Bei mir laufen einmal ein 24er wide an Vista/nVidia und einmal ein 20er wide an ebenfalls Vista/nVidia.
Man kann nicht von einem Problem, das man selber hat, darauf schließen, dass es prinzipiell nicht geht.

btw. Manchmal ist es auch ein Layer-8 Problem.
Uwe64LE ist offline   Mit Zitat antworten
Für diesen Beitrag bedankt sich:
Killerpixel (09.12.2008)
Alt 12.12.2008, 10:25   #12 (permalink)
Neuling
 

Registriert seit: 09.12.2008
Beiträge: 2

mickman123 zeigte ein beschämendes Verhalten in der Vergangenheit

Standard AW: TFT + Nvidia + Vista = kein Signal am DVI

Zitat:
Zitat von Uwe64LE Beitrag anzeigen
Mal davon abgesehen, dass der TE sich schon für einen Neukauf entschieden hat, anstatt auf die vernünftigen Ideen von Exit einzugehen:

Wo hast du diesen Blödsinn^^ her?
Bei mir laufen einmal ein 24er wide an Vista/nVidia und einmal ein 20er wide an ebenfalls Vista/nVidia.
Man kann nicht von einem Problem, das man selber hat, darauf schließen, dass es prinzipiell nicht geht.

btw. Manchmal ist es auch ein Layer-8 Problem.

man DU bist klug... - ist aber ein generelles Problem, dass Vista und nvidia nicht so richtig "können" ! - Einfacher Test - wird die max. Auflösung über DVI am Monitor nicht wiedergegeben einfach über VGA gehen (ggf. mit DVI Adapter) wird die max. Auflösung dann dargestellt, liegt es am Monitor / EDID kann nicht interpretiert werden.
mickman123 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.12.2008, 11:43   #13 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von Killerpixel
 

Registriert seit: 01.01.2007
Beiträge: 11.450

Killerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz sein

Standard AW: TFT + Nvidia + Vista = kein Signal am DVI

Anscheinend ein generelles Problem bei dir.... Ich tippe auf Layer 8.

Ich hab seit ca zwei Jahren ne GeForce 8800GTS unter Vista laufen und mit Monitor/Monitoren (weder beim 22" über DVI, noch beim 19" über DVI->VGA-Adapter) noch nicht ein einziges Problem gehabt.
Das Motto der Minensucher: Wer suchet, der findet. Wer drauftritt verschwindet.

Killerpixel ist offline   Mit Zitat antworten
Für diesen Beitrag bedankt sich:
Uwe64LE (12.12.2008)
Alt 05.01.2009, 21:10   #14 (permalink)
Fingerabzähler
 

Registriert seit: 11.11.2008
Beiträge: 6

Hollywoodman befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: TFT + Nvidia + Vista = kein Signal am DVI

So Grüße, ich muss nochmal Stellung nehmen zu diesen tollen Antworten.
Mit Sicherheit ist es kein Layer-8 Problem..., Eure Spitzfindigkeiten könnt Ihr Euch sparen.

Zitat:
Anscheinend ein generelles Problem bei dir.... Ich tippe auf Layer 8.

Ich hab seit ca zwei Jahren ne GeForce 8800GTS unter Vista laufen und mit Monitor/Monitoren (weder beim 22\\" über DVI, noch beim 19\\" über DVI->VGA-Adapter) noch nicht ein einziges Problem gehabt.
Damit hast du ja sämtliche Monitore die es gibt besessen und kannst damit Automatisch alle Probleme mit Grafikkarten und Monitore ausschließen


Es ist ein EDID Problem in vielen Amerikanischen Foren gibt es keine Stellungnahme weder von nVidia noch von ATI und einige User haben die selben Probleme wie ich, bis Heute gibt es keine Lösung. Außer der Recht Interessant klingenden Box von mickman123 die würde genau das Problem in Angriff nehmen. Habe aber keine zusätzlichen ~80€ ich probiere eine neue Grafikkarte und dann mal schauen. Sollte es dann immer noch nicht laufen wechsel ich einfach zur 32bit Version da gab es nämlich keine Probleme...

Wer Übrigends den Selben Monitor hat und sich Wundert warum er mal plötzlich für ne sec. Bild anzeigt und dann sofort in den NO Signal geht. Die ELKOS vom NT sind durch einfach auslöten und neue Verbauen. Wie ich es heute Früh gemacht habe. Klabt Wunderbar, ist ja auch schon 5 Jahre alt der Gute.

So Stay Tuned, ich Berichte sobald die neue Grafikkarte da ist [Palit HD4670 Super] und falls sich was positiv ändert oder ebend nicht....


Grüße Hollywoodman
Hollywoodman ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.01.2009, 21:43   #15 (permalink)
TPC Rampensau
 
Benutzerbild von borsti
 

Registriert seit: 19.11.2006
Beiträge: 8.680

borsti ist ein wunderbarer Anblickborsti ist ein wunderbarer Anblickborsti ist ein wunderbarer Anblickborsti ist ein wunderbarer Anblickborsti ist ein wunderbarer Anblickborsti ist ein wunderbarer Anblickborsti ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: TFT + Nvidia + Vista = kein Signal am DVI

Zitat:
Damit hast du ja sämtliche Monitore die es gibt besessen und kannst damit Automatisch alle Probleme mit Grafikkarten und Monitore ausschließen
Wende doch mal deine eigenen Weisheiten an.
Wenn dir auffällt das Killerpixel verallgemeinert, wenn er sagt das es bei ihm funktioniert, fällt dir ja vielleicht auch auf, wenn du sagst Nv+Vista+Wide geht nicht, nur weil es bei dir nicht geht...

Würdest du selber deine Meinung nicht so totalitär verkaufen, müsstest du dir auch keine Spitzfindigkeiten anhören
borsti ist offline   Mit Zitat antworten
Für diesen Beitrag bedankt sich:
Killerpixel (06.01.2009)
Alt 05.01.2009, 23:56   #16 (permalink)
Heimkehrer
 
Benutzerbild von Uwe64LE
 

Registriert seit: 23.02.2003
Beiträge: 8.058

Uwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz sein

Standard AW: TFT + Nvidia + Vista = kein Signal am DVI

@Hollywoodman
Wenn du dir alle Beiträge noch einmal in Ruhe durchliest, fällt dir evtl. auf, dass mit "Layer 8" nicht du, sondern mickman gemeint ist.
Außerdem haben weder Killerpixel noch ich behauptet, dass es generell keine Probleme mit NV+Vista+Wide gibt, sondern wir haben geschrieben, dass die pauschale Aussage "kannste vergessen, mit nVidia Treibern ein vernünftiges Bild
auf einem widescreen hinzukriegen" Quatsch ist. Dir fällt sicher der Unterschied zwischen beiden Aussagen auf.

Nebenbei bemerkt ist die These, das etwas (prinzipiell) nicht geht, schon mit einem Gegenbeispiel widerlegt. Dazu muss man weder sämtliche Karten noch sämtliche TFT getestet haben.
Wir haben also nun schon 4 Beispiele aufgeführt und ich kenne im Forum noch ein paar Leute, bei denen eine nVidia+wide+Vista funktioniert.
Das hat nichts mit Spitzfindigkeiten zu tun.

btw. Ich hab letztens auch eine HD4670 verbaut (HIS statt Palit). Die läuft mit einem Samsung 22'' wide. Würde mich echt wundern, wenn das bei dir nicht funktioniert.
Uwe64LE ist offline   Mit Zitat antworten
Für diesen Beitrag bedankt sich:
Killerpixel (06.01.2009)
Alt 21.01.2009, 22:49   #17 (permalink)
Neuling
 

Registriert seit: 21.01.2009
Beiträge: 1

Forellenteichsitzer befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: TFT + Nvidia + Vista = kein Signal am DVI

[QUOTE=Hollywoodman;585321]Hallo Tweaker,

Also Vista startet normal alle Update installiert noch kein Problem, neustart, dann habe ich den aktuellen Nvidia Treiber installiert und in der Mitte der Installation bekommt plözlich mein TFT kein Signal mehr?! Genauso nach dem Neustart, Ladebalken noch sichtbar und dann kein Signal mehr....

Hatte das selbe Problem mit meiner 9500 GT nach der Inst. des neuen Treiber
181.20_geforce_winvista_32bit_international_whql

viel gesucht und getestet

Habe einen Medion Rechner mit Scat ausgang
Hier konnte ich alle nötogen Einstellungen über den TV machen das die Grafigkarte meinen TFT E N D L I C H erkannt hat.

Wenn ihr noch einen alten Röhren Monitor habt, denke ich das es auch funktioniert.

Hardware und Software ist OK nur der Standarttreiber von NVIDIA ist daneben und erkennt den TFT nicht automatisch und schaltet den Monitor in
Forellenteichsitzer ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
dvi, nvidia, signal, tft, vista


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
GeForce GTX 660 Ti kein Signal über DVI Cyion NVIDIA GeForce Grafikkarten 1 24.04.2014 18:06
Rechner sendet kein Signal Fnord CPUs und Mainboards allgemein 1 30.07.2012 21:36
TFT bekommt kein Signal mehr TopperHarley TFT, LCD Displays 6 21.09.2008 01:09
xfx 8800 gts + DVI syncmaster 931 BW -> kein Signal furby2k3 NVIDIA GeForce Grafikkarten 5 19.01.2008 19:38
Monirtor bekommt kein Signal c0b41n AMD: CPUs und Mainboards 24 31.08.2003 17:32


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 05:11 Uhr.




Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.
Impressum, Datenschutz Copyright © 1999-2015 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved