TweakPC

Zurück   Computer Hardware Forum - TweakPC > News & Hilfen > Kaufberatung > Grafikkarten

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 03.02.2006, 13:41   #1 (permalink)
Neuling
 

Registriert seit: 03.02.2006
Beiträge: 4

J3FF befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard 7800 GS, guter Bericht, aber lohnt die Karte für mich?

Hallo Jungz & Mädelz,

ich habe mit Freude die zahlreichen Berichte der letzten Wochen bezüglich der NV GeForce FX 7800 GS gelesen, stelle mir jetzt allerdings die Frage, ob sich die Karte überhaupt für mein altersschwaches System lohnt.

Kurze Aufstelung:
  • AMD Athlon XP 2800+ (Barton, 166er MHz)
  • MSI KT3 Ultra2 (VIA KT333 Board, das allerdings als eines von nur wenigen KT333 Boards den 166er FSB unterstützt)
  • 2x 512mb RAM (PC 2700)
Meine Frage ist jetzt, ob einerseits die CPU stark genug als Support für die 7800 GS ist und andererseits ob sich das Mainboard vielleicht als zu großer Flaschenhals herausstellen könnte.

Ich habe seit Juli 2003 eine MSI GeForce 5900 Ultra @ 515/936 MHz und mein System ist soweit auch in Ordnung, aber bei aktuellen Spielen (BF2, Q4, HL2) hab ich dann doch oftmals schon gröbere Probleme mit nicht-flüssigen Frameraten.

Wollte mir eigentlich Anfang diesen Jahres ein komplett neues System zulegen, allerdings wurde ich nun kurzfristig nach meiner abgeschlossenen Berufsausbildung nicht übernommen und muss mir deswegen anders behelfen und da kam mir nun die 7800 GS sehr gelegen.

Vielen Dank im voraus für hilfreiche Kommentare aller Art.

MfG

J3FF
J3FF ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.02.2006, 14:19   #2 (permalink)
PC Schrauber
 
Benutzerbild von OC-Freak
 

Registriert seit: 16.11.2005
Beiträge: 194

OC-Freak befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: 7800 GS, guter Bericht, aber lohnt die Karte für mich?

Also ich würd mir an deiner Stelle ein AMD64-System samt der PCIE-Grafikkarte zulegen. Hast dadurch ein besseres Preis-/Leistungsverhältnis:

1. Eine 7800 GS kostet momentan ca. 310 Euronen. Die schafft mit deinem aktuellen System max. 3500 3D-Mark'05 Punkte.

2. Angenommen du würdest dir folgende Hardware kaufen:
a) XFX 6800GS = ca. 200 Euro (besondere Karte, da von Haus aus übertaktet)
b) Athlon64 3000+ = ca. 140 Euro
c) entsprechendes Mainboard = 60-100 Euro

Zusammen ca. 430 Euro. Na ja, 130 Euro mehr, dafür haste aber ein schnelles, aktuelles System und musst lange nicht aufrüsten. Mit diesem System würdest du mindestens 5000 Punkte haben.

Fazit: Nicht kaufen, da die Karte momentan ein schlechtes Preis-/Leistungsverhältnis aufweist.

Geändert von OC-Freak (03.02.2006 um 14:24 Uhr)
OC-Freak ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.02.2006, 14:30   #3 (permalink)
Tweaker
 
Benutzerbild von Dookie82
 

Registriert seit: 11.01.2006
Beiträge: 675

Dookie82 wird schon bald berühmt werdenDookie82 wird schon bald berühmt werden

Standard AW: 7800 GS, guter Bericht, aber lohnt die Karte für mich?

Zitat:
Zitat von OC-Freak
Also ich würd mir an deiner Stelle ein AMD64-System samt der PCIE-Grafikkarte zulegen. Hast dadurch ein besseres Preis-/Leistungsverhältnis:

1. Eine 7800 GS kostet momentan ca. 310 Euronen. Die schafft mit deinem aktuellen System max. 3500 3D-Mark'05 Punkte.

2. Angenommen du würdest dir folgende Hardware kaufen:
a) XFX 6800GS = ca. 200 Euro (besondere Karte, da von Haus aus übertaktet)
b) Athlon64 3000+ = ca. 140 Euro
c) entsprechendes Mainboard = 60-100 Euro

Zusammen ca. 430 Euro. Na ja, 130 Euro mehr, dafür haste aber ein schnelles, aktuelles System und musst lange nicht aufrüsten. Mit diesem System würdest du mindestens 5000 Punkte haben.

Fazit: Nicht kaufen, da die Karte momentan ein schlechtes Preis-/Leistungsverhältnis aufweist.

Vergiss aber nicht, dass er auch "relativ" langsamen Ram hat... das wären auch nochmal ein paar Euro...

Geändert von Dookie82 (03.02.2006 um 14:32 Uhr)
Dookie82 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.02.2006, 14:33   #4 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von bigfoot996
 

Registriert seit: 14.02.2005
Beiträge: 5.162

bigfoot996 ist jedem bekanntbigfoot996 ist jedem bekanntbigfoot996 ist jedem bekanntbigfoot996 ist jedem bekanntbigfoot996 ist jedem bekanntbigfoot996 ist jedem bekannt

Standard AW: 7800 GS, guter Bericht, aber lohnt die Karte für mich?

Hallo,


ich kann OC-freak nur zustimmen (zumindest bei einigem, nicht bei der Wahl der Komponenten). Die von dir ausgewählte Karte ist viel zu stark - deine cpu würde sie gnadenlos ausbremsen!

Ich würde mir auch lieber ein komplett neues System zulegen wenn ich du wäre.


MfG
bigfoot996
bigfoot996 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.02.2006, 15:30   #5 (permalink)
Extrem Tweaker
 
Benutzerbild von Don_Bilbo
 

Registriert seit: 08.10.2005
Beiträge: 2.745

Don_Bilbo ist einfach richtig nettDon_Bilbo ist einfach richtig nettDon_Bilbo ist einfach richtig nettDon_Bilbo ist einfach richtig nett

Standard AW: 7800 GS, guter Bericht, aber lohnt die Karte für mich?

Jo der Meinung bin ich auch! Dein jetziges System dürfte bis Sommer oder so bestimmt ausreichen! Und dann besorgst du dir am besten ein richtig gutes System mit Pci-e!
Don_Bilbo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.02.2006, 00:31   #6 (permalink)
Abakus
 
Benutzerbild von martma
 

Registriert seit: 14.02.2006
Beiträge: 46

martma befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: 7800 GS, guter Bericht, aber lohnt die Karte für mich?

Zitat:
Zitat von OC-Freak
1. Eine 7800 GS kostet momentan ca. 310 Euronen. Die schafft mit deinem aktuellen System max. 3500 3D-Mark'05 Punkte.
Ich habe in meinem 2. Rechner auch ein Athlon XP System mit einem Barton 2800+ und habe dazu eine X800XT PE. Damit bekomme ich im 3DMark05 über 5000 Punkte. Das würde "J3FF" dann mit einer 7800GS locker auch schaffen.
martma ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.02.2006, 01:17   #7 (permalink)
Extrem Tweaker
 
Benutzerbild von Crystallion
 

Registriert seit: 14.07.2004
Beiträge: 2.062

Crystallion ist ein LichtblickCrystallion ist ein LichtblickCrystallion ist ein LichtblickCrystallion ist ein LichtblickCrystallion ist ein Lichtblick

Standard AW: 7800 GS, guter Bericht, aber lohnt die Karte für mich?

Ich hör hier immer nur 3DMark-Punkte... wie ihr sicher wisst, sind alle 3DMarks seit dem 03er sehr stark grafikkartenabhängig. Jetzt geht´s hier drum, ob eventuell eine CPU "zu langsam" für eine neue Grafikkarte ist, also ob das dementsprechende System zu stark CPU-limitiert ist. Da ist der 3DMark dann wohl kaum ein geeignetes Messverfahren...

In der Sache schließe ich mich den Fazits von OC-Freak und biggie an, ich denk eine derartige Grafikkarten-Aufrüstung bringt´s net. Spar Dir das Geld lieber ein paar Monate für ein neues, ausgewogenes System.
Crystallion ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.02.2006, 19:52   #8 (permalink)
Tweaker
 
Benutzerbild von Lole
 

Registriert seit: 16.02.2006
Beiträge: 702

Lole wird schon bald berühmt werden

Standard AW: 7800 GS, guter Bericht, aber lohnt die Karte für mich?

Also ich hab mir mal bei Benchmarks und Preisen eine Exeltabelle erstellt um dadurch systematisch das Preis/Leistungsverhältnis rauszufinden! Ich bin damals auf die MSI RX9800 Pro für 99,95 € bei Conrad gekommen die sich bei dir aber nicht wirklöich lohnen würde! Ich könnte dir mal das Exel Programm schicken. Da musst du nurnoch Benchmarks ergebnisse von Tomshardware eingeben, und erhälst dann vieviel sie Protzentual im Preis-/Leistungsverhältniss besser sind!
Lole ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.02.2006, 21:05   #9 (permalink)
Tweaker
 
Benutzerbild von SickBrain
 

Registriert seit: 06.01.2006
Beiträge: 479

SickBrain wird schon bald berühmt werden

Standard AW: 7800 GS, guter Bericht, aber lohnt die Karte für mich?

Zitat:
Zitat von Lole
Also ich hab mir mal bei Benchmarks und Preisen eine Exeltabelle erstellt um dadurch systematisch das Preis/Leistungsverhältnis rauszufinden! Ich bin damals auf die MSI RX9800 Pro für 99,95 € bei Conrad gekommen die sich bei dir aber nicht wirklöich lohnen würde! Ich könnte dir mal das Exel Programm schicken. Da musst du nurnoch Benchmarks ergebnisse von Tomshardware eingeben, und erhälst dann vieviel sie Protzentual im Preis-/Leistungsverhältniss besser sind!
wieso willst du ihm eine langsamere graka anbieten??? das versteh ich nit?!
aber wennst noch unbedingt eine graka kaufen willst, dann ne 6800GT oder ab einer x800xt. sonst würd ich dir, wie fast alle raten, auf ein PCI-e system zu kaufen.(oder komponenten).


mfg
SickBrain
SickBrain ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.02.2006, 21:16   #10 (permalink)
Extrem Tweaker
 
Benutzerbild von Jlagreen
 

Registriert seit: 19.10.2004
Beiträge: 2.955

Jlagreen ist einfach richtig nettJlagreen ist einfach richtig nettJlagreen ist einfach richtig nettJlagreen ist einfach richtig nett

Standard AW: 7800 GS, guter Bericht, aber lohnt die Karte für mich?

für AGP würde ich auf keinen Fall mehr eine Graka kaufen!!!

die kosten locker 50€ und mehr als ihre PCIe Pendants und eni PCIe Mobo kostet eben genauso viel . Zb. ein Asrock S9939 oder ECS A939, beides gute Boards .

Außerdem bekommst du für deinen alten auch bei ebay noch ne Menge Geld. Die alten Sachen sollten imo locker ne neue A64 CPU a la 3000+ oder gar 3200+ finanzieren.

Imo ist das System hier viel sinnvoller:

A64 3000+ S939 ~ 130€
ECS Elitegroup A939 ~ 60€
GF7800 GT ~ 270€
2x512MB MDT DDR400 ~ 80€

macht zusammen --> 540€

Ich weiss, ist nicht gerade wenig, aber ne GF7800GS ist definitiv nix für dich. Und wie gesagt, deine alten Komponenten sollten zusammen auch noch 100€ oder mehr bringen. Auch möglich ist, dass du statt der o.g. GF7800GT eine GF6800GS bzw. X850XT für ~80-100€ weniger nimmst. Die sind auch vollkommen ausreichend .

PS:
Neu würde ich mir die Sachen aber auch nicht kaufen, besonders die CPU ist imo derzeit überteuert. Schaue am besten in Foren oder bei ebay nach nem Schnäppchen. Da gibts oftmals 2-3 Monate alte Hardware für 75% des aktuellen günstigsten NP, das würde im o.g. Fall also 0,75 * 540€ = 405€ ergeben. Wenn du dann noch dein Zeugs bei ebay verscherbelst, würdest du auf den Preis einer GF7800GS kommen .

Geändert von Jlagreen (20.02.2006 um 21:18 Uhr)
Jlagreen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.02.2006, 20:57   #11 (permalink)
Tweaker
 
Benutzerbild von Lole
 

Registriert seit: 16.02.2006
Beiträge: 702

Lole wird schon bald berühmt werden

Standard AW: 7800 GS, guter Bericht, aber lohnt die Karte für mich?

Zitat:
Zitat von SickBrain
wieso willst du ihm eine langsamere graka anbieten??? das versteh ich nit?!
aber wennst noch unbedingt eine graka kaufen willst, dann ne 6800GT oder ab einer x800xt. sonst würd ich dir, wie fast alle raten, auf ein PCI-e system zu kaufen.(oder komponenten).


mfg
SickBrain
lesen->denken->posten!

Ich hab doch geschrieben, dass sich die graka bei ihm NICHT lohnen würde..
Lole ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
7800, bericht, guter, karte, lohnt


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Schnelle microSD Karte für Handy/Tablet - lohnt sich das? Exit Festplatten und Datenspeicher 6 16.04.2014 08:27
Neue Karte, aber welche?! Oth3llO Grafikkarten 18 05.02.2010 09:28
High End AGP - Geforce 7800 GS - aber welche? Menace23 Grafikkarten und Displays allgemein 13 27.04.2006 18:16
Suche PCMCIA-W-Lan Karte mit Externer Antenne mit guter Sendeleistung KnockDown Netzwerk 1 15.03.2005 17:27
Router für 65 oder 125EUR,was lohnt sich für mich? Gast Netzwerk 2 27.10.2003 20:02


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 04:39 Uhr.




Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.
Impressum, Datenschutz Copyright © 1999-2015 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved