TweakPC

Zurück   Computer Hardware Forum - TweakPC > News & Hilfen > Kaufberatung > Grafikkarten

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 19.03.2009, 15:31   #1 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von Mother-Brain
 

Registriert seit: 19.01.2009
Beiträge: 10.604

Mother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer Anblick

Standard Grafikkarte Preisleistung für AMD 6000+ und FullHd

Hiho,

Ich suche (nicht das ich mir jetzt sofort eine kaufen will, erstmal genau informieren... dann nen bissel auf ne Preissenkung oder ebay warten)
eine Graka die nicht stark vom Prozessor ausgebremst wird und vor allen ein gutes Preis/Leistungsverhältnis bietet.

Ich hame im Moment nur eine Onboard Karte und würde gerne auch mal CSS auf 1920x1080p speilen was im Moment leider nicht möglich ist.

Auch wäre es fein, wenn ich neure Spiele auf mittleren Details speilen könnt bei der Auslösung.

Eigentlich benutze ich meinen PC nur als HTPC aber das muss nicht so bleiben

Mein System:
Mainboard: AsRock AOD790GX/128
Prozessor: AMD 6000+ (2x1MB Cache @3,0Ghz)
RAM: G.Skill 4 GB PC1000 CL5 2x2GB KIT DDR2

Mein Preisvorstellung liegt bei 80~150€

Wichtig ist mir nur das die Graka wirklich gut mit dem Prozessor zusammen arbeiten kann, da wenn ich Aufrüsten sollte auf Quad ich auch ne neue Graka holen wollt.

Ich hoffe ihr könnt mir ein par Tipps geben.
Mother-Brain ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.03.2009, 15:55   #2 (permalink)
Extrem Performer
 
Benutzerbild von BloodPrince
 

Registriert seit: 27.01.2009
Beiträge: 1.172

BloodPrince wird schon bald berühmt werdenBloodPrince wird schon bald berühmt werden

Standard AW: Grafikkarte Preisleistung für AMD 6000+ und FullHd

Ich denke eine 4850 würde gut in das System passem ,die sollte deinen Anforderungen gerecht werden .

Gainward Radeon HD 4850 =120€
BloodPrince ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.03.2009, 16:11   #3 (permalink)
Blödmarktkundenberater
 
Benutzerbild von Exit
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 10.344

Exit hat eine strahlende Zukunft
Exit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende Zukunft

Standard AW: Grafikkarte Preisleistung für AMD 6000+ und FullHd

Genau kann Dir das niemand sagen, denn das hängt extrem Stark von der Anwendung (dem Spiel) und Deiner Auflösung sowie zusätzlichen Qualitätsverbesserungen (AA / AF) ab.

Ich könnte Dir höchstens mal diesen Bench ans Herz legen. Das ist zwar ein Phenom1 9950 mit 2,6GHz - der dürfte (rein gefühlsmäßig) minimal langsamer als Dein X2 6000 (3GHz) bei den getesteten Spielen sein.
(Hintergrund: Der Phenom1 9950 hat zwar 4 Kerne - aber die meisten Spiele haben noch nichts davon - weiterhin hat der Phenom1 die etwas bessere Pro/MHz Leistung - aber auch nur 2,6GHz)

VGA-Skalierung mit AMD Phenom & Phenom II : Phenom X4 9950 - Report Hartware.net

Da Du aber eine Auflösung von 1920x1080 erwähnt hast, würde ich doch schon eher über eine 4870 (mit 1GB) nachdenken. Diese sind jetzt ab 170€ zu haben. Die 4870 mit 512MB würde zur Not auch gehen - aber verliert unter solchen Auflösungen durch den begrenzten Speicher wieder an Leistung. Die 4850 (entspricht von der Leistung etwa der 9800GTX aus dem Test) sollte CSS aber eigentlich auch in der von Dir gewünschten Stufe flüssig darstellen können (da das Game schon älter ist - und somit nicht ganz so hardwarehungrig)
Power is nothing without Control!
Hauptsystem
Exit ist gerade online   Mit Zitat antworten
Für diesen Beitrag bedankt sich:
swatcher1 (19.03.2009)
Alt 19.03.2009, 16:26   #4 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von Mother-Brain
 

Registriert seit: 19.01.2009
Beiträge: 10.604

Mother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Grafikkarte Preisleistung für AMD 6000+ und FullHd

Da ich einen BenQ 22" FullHD Bildschirm habe, wäre es wohl schon abgebracht auf eine 1GB Version zu setzen, da Games mit Nativer Auflösung einfach extrem viel besser aussehen.

Das die im Moment noch nen bissel teurer sind als ich erwartet habe, schockt mich aber auch nicht

Der 6000+ war auch der Grund da viele Anwendungen/Spiele nur einen Kern benutzen, sonst hätt ich mir nen tri-core mit 2,1 Ghz geholt für den selben Preis.

Es geht mir halt auch darum das die Graka sich nicht langweilt mit dem Prozi

Habt ihr ne Ahnung wie schnell die PREise fallen?
http://www.tweakpc.de/preisvergleich...5-a354896.html
wäre schon ganz nett.
Für 150€ wäre es auch machbar. Hab ich da gute Chancen in den nächsten 2~4 Monaten oder ist das zu optimistisch? Es soll doch auch ne neue Reihe rauskommen, dann fallen die Preise ja eigentlich auch noch etwas oder sehe ich das falsch?
Mother-Brain ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.03.2009, 16:33   #5 (permalink)
Blödmarktkundenberater
 
Benutzerbild von Exit
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 10.344

Exit hat eine strahlende Zukunft
Exit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende Zukunft

Standard AW: Grafikkarte Preisleistung für AMD 6000+ und FullHd

Naja - bei bestimmten Games - wird sich eine 4870 sicher schon etwas langweilen. Das passiert immer dann, wenn das Spiel eher eine extreme CPU als Grafikkarten Belastung hat.

In anderen Spielen ist es wiederum die Grafikkarte welche schwitzt, und die CPU spielt eine untergeordnete Rolle. (zb Crysis)

Und dann gibt es wiederum Spiele, wo die CPU Belastung erstmal sehr hoch ist, und ab einem bestimmten Leistungswert, spielt die CPU plötzlich eine Untergeordnete Rolle (eine Art Sättigungskurve) und dann wird die Grafikkarte plötzlich zum limitierenden Faktor.

Aber mit der 4870 machst Du keinesfalls etwas falsch - gerade bei der von Dir gewünschten Auflösung ist sie eine recht gute Wahl. Bei bestimmten Spielen (zB Crysis) stößt selbst sie an Ihre Grenzen (zumindest bei hohen Qualitätseinstellungen).

Aktuell sind wir bei 169€
http://www.tweakpc.de/preisvergleich...=p&xf=132_1024

Bald kommt die 4890 - und dann kann es schon sein, dass die 4870 noch etwas fällt. Aber mit viel würde ich nicht rechnen, da die 4870 (1024MB) gerade eben schon extrem gefallen ist (200€ -> 170€)
Exit ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 19.03.2009, 18:42   #6 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von Mother-Brain
 

Registriert seit: 19.01.2009
Beiträge: 10.604

Mother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Grafikkarte Preisleistung für AMD 6000+ und FullHd

Danke nochmal.

Ich werde aber sowieso noch mindestens 1~2 Monate warten. Die Kohle ist noch nicht ganz im Haus... aber schon in greifbarer Nähe

Vllt. ändert sich da auch nochmal alles.

Wie sieht es eigentlich mit äquivalenten Nvidia Karten aus? Ich habe in den letzen Monaten eigentlich keine Empfehlung zu einer Nvidia Karte hier lesen können... ist das Preis/Leistungsverhältnis so schlecht?
Mother-Brain ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.03.2009, 19:20   #7 (permalink)
Blödmarktkundenberater
 
Benutzerbild von Exit
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 10.344

Exit hat eine strahlende Zukunft
Exit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende Zukunft

Standard AW: Grafikkarte Preisleistung für AMD 6000+ und FullHd

Zitat:
Zitat von moinmoin666 Beitrag anzeigen
Wie sieht es eigentlich mit äquivalenten Nvidia Karten aus? Ich habe in den letzen Monaten eigentlich keine Empfehlung zu einer Nvidia Karte hier lesen können... ist das Preis/Leistungsverhältnis so schlecht?
Habe gerade mal geschaut - und die GTX260 (Vergleichbar mit der 4870) ist doch in der letzten Zeit im Preis gefallen. Ist mir gar nicht so aufgefallen - aber bisher waren sie immer 20-30€ teurer - aber mittlerweile scheint es die auch schon ab 170€ zu bekommen.

PCIe Preisvergleich (Deutschland)*» Hardware » Grafikkarten » PCIe sortiert nach Preis - TweakPC.de

Solltest nur aufpassen, dass Du die neuere mit den 216 Shadern bekommst. Ich habe mal nur diese verlinkt. Die "kleinere" mit nur 192 Shadern gibt es mittlerweile schon ab 159€. Zu den Preisen kann man sie auf jeden Fall empfehlen.
Exit ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 19.03.2009, 19:26   #8 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von chrisr15
 

Registriert seit: 23.05.2004
Beiträge: 5.498

chrisr15 ist ein wunderbarer Anblickchrisr15 ist ein wunderbarer Anblickchrisr15 ist ein wunderbarer Anblickchrisr15 ist ein wunderbarer Anblickchrisr15 ist ein wunderbarer Anblickchrisr15 ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Grafikkarte Preisleistung für AMD 6000+ und FullHd

Wenn du nur hin und wieder cs:s spielen willst, dann würde ich auf keinen Fall mit der Taktfrequenz der CPU runtergehen.

Erst bei 1680x1050 beginnt meine HD4850 zu limitieren, wie weit da noch eine 4870 Sinn macht?
chrisr15 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.03.2009, 20:24   #9 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von Mother-Brain
 

Registriert seit: 19.01.2009
Beiträge: 10.604

Mother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Grafikkarte Preisleistung für AMD 6000+ und FullHd

Hatte mir die Tage auch mal The Witcher ausgeliehen, nettes Game nur leider ungenießbar mit meiner Onboard Grafik, deswegen wird es wohl doch nen bissel mehr als nur CS:S auf etwas längere Sicht gesehen.
Mit der Taktfrequenz runter gehen macht wenig Sinn, da ich viele HD Filme schaue und der MPC immer gute 50%~70% Auslastung anzeigt, wenn ich daneben noch ein par kleinere Programme laufen hab oder im I-Net surfen will komm ich selten auch an die 90% Grenze. Ich denke ich muss mir auch ne zweite HDD kaufen da ich dort im Moment meine größten Verluste habe... die Schreibgeschwindigkeit ist mit einer einzigen Platte einfach nicht ganz so nett, als wenn die eine lesen würde und die andere schreiben.
Ich hoffe die Preise fallen weiter... davon kann man ja immer ausgehen bei PC Hardware und deswegen werde ich mich nochmal melden wenn etwas explizites ansteht!
Danke auf jeden Fall für eure Mühe!
Mother-Brain ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
6000, amd, fullhd, grafikkarte, preisleistung


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Welches Dämmset? Preisleistung? borsti Cooling - Kühler, Lüfter etc. 8 02.03.2010 23:43
AMD X2 6000+ Brisbane vs. AMD X2 6000+ Windsor Testergebnisse GER_J0k3r Erfahrungs- und Testberichte - von Usern für User 17 24.01.2009 14:39
Von 6000+ auf C2D8400 Kl3riker CPUs und Mainboards allgemein 15 21.06.2008 17:42
V5 6000 nobushde Suche 18 22.04.2004 15:19
Preisleistung Athlon XP 1800+ und Athlon Xp 1900+ Sway AMD: CPUs und Mainboards 4 22.11.2002 14:25


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 14:05 Uhr.




Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.
Impressum, Datenschutz Copyright © 1999-2015 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved