TweakPC

Zurück   Computer Hardware Forum - TweakPC > News & Hilfen > Kaufberatung

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 17.04.2006, 08:37   #1 (permalink)
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von nobushde
 

Registriert seit: 30.12.2003
Beiträge: 3.111

nobushde ist einfach richtig nettnobushde ist einfach richtig nettnobushde ist einfach richtig nettnobushde ist einfach richtig nett

Standard CPU und Board für max. 240€

Guten Morgen,
mein Kumpel braucht ein neues Board und nen Prozessor für max. 240€. Board sollte DDR1 haben und nen AGP-Port. Was könnt ihr da im Moment empfehlen? Er würde schon gern aktuelle games damit spielen...
nobushde ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.04.2006, 08:46   #2 (permalink)
Extrem Performer
 
Benutzerbild von Lite
 

Registriert seit: 09.12.2005
Beiträge: 1.351

Lite ist einfach richtig nettLite ist einfach richtig nettLite ist einfach richtig nettLite ist einfach richtig nett

Standard AW: CPU und Board für max. 240€

Also wenn er nicht vor hat zu ocen dann :

K8NS-Ultra 939 für 109 €

AMD Athlon 64 3200+ für 124 € wären dann insgesamt 233 €

du könntest statt dem 3200+ einen Athlon 64 3500+
einbauen, der kostet aber leider 159 €.

Alternativ könntest du auch GA-K8NSC-939 das Gigabyte nehmen für 66 € und einen 3500+.

Aja und aktuelle Games werden damit shcon gehen, ich spiel die ja auch mit nem PIV 2,8 Ghz... Wenn er wieder etwas flüssiger is, kann er ja bei der cpu noch aufrüstung und vll auch ein pcie board kaufen.
Lite ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.04.2006, 10:29   #3 (permalink)
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von _SpyBytes_
 

Registriert seit: 07.08.2005
Beiträge: 3.569

_SpyBytes_ ist ein wunderbarer Anblick_SpyBytes_ ist ein wunderbarer Anblick_SpyBytes_ ist ein wunderbarer Anblick_SpyBytes_ ist ein wunderbarer Anblick_SpyBytes_ ist ein wunderbarer Anblick_SpyBytes_ ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: CPU und Board für max. 240€

Vorschlag:

Asrock 939DUAL-SATA2 (AGP und PCIe) 59€; falls dein Kumpel später auf PCIe umsteigen will so brauch er sich kein neues Board holen; OC ist auch möglich

AMD 64 3200+ 155€; ein kleinwenig OC ist drin und er spart nen haufen Geld

Und wenn de jetzt nochmal bei geizhalz.at schaust bekommstes vll. unter 200€!


Grüße _SpyBytes_
Nachfolgend sehen Sie eine Signatur:
machen Spaß und erfreuen die Gemeinschaft.

Wie eröffne ich einen Thread in qualitativ ansprechender Form - ein kleines How to
_SpyBytes_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.04.2006, 11:12   #4 (permalink)
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von nobushde
 

Registriert seit: 30.12.2003
Beiträge: 3.111

nobushde ist einfach richtig nettnobushde ist einfach richtig nettnobushde ist einfach richtig nettnobushde ist einfach richtig nett

Standard AW: CPU und Board für max. 240€

Aber was "potenteres" is nich drin?
Vielleicht ein kleiner Pentium-M? Oder würdet ihr wirklich zu dem 3200+ raten?

edit: Gibts denn zu der cpu ein empfehlenswertes, relativ günstiges Board? Wie is denn die cpu leistungsmäßig mit dem A64 3200+ von oben zu vergleichen?

Geändert von nobushde (17.04.2006 um 11:16 Uhr)
nobushde ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.04.2006, 11:35   #5 (permalink)
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von _SpyBytes_
 

Registriert seit: 07.08.2005
Beiträge: 3.569

_SpyBytes_ ist ein wunderbarer Anblick_SpyBytes_ ist ein wunderbarer Anblick_SpyBytes_ ist ein wunderbarer Anblick_SpyBytes_ ist ein wunderbarer Anblick_SpyBytes_ ist ein wunderbarer Anblick_SpyBytes_ ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: CPU und Board für max. 240€

Also wenn es ums "Zocken" geht dann würde ich schon zu AMD greifen aber für das Geld ist einfach nicht mehr drin. Er könnte sich nen 3500+ holen aber die Leistung des 3500+ schafft er auch wenn er den 3200+ nen bissel übertaktet (dadurch spart er nen bissel Geld).
Was noch ginge wäre wenn er ein wenig mehr Geld opfert wodurch dann ein 3700+ (gutes OC) möglich wäre. Am Board kannste nichts mehr sparen, das is das billigste und entspricht seinen Anforderungen.

Was den P-M angeht so kenn ich mich mit dem Teil nicht aus von daher kann ich keine fundierten Aussagen an Tag legen aber die Leistung scheint mir ein wenig zu gering.


Grüße _SpyBytes_
_SpyBytes_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.04.2006, 12:07   #6 (permalink)
Daywalker
 
Benutzerbild von Bad Blade
 

Registriert seit: 21.05.2002
Beiträge: 5.183

Bad Blade ist ein wunderbarer AnblickBad Blade ist ein wunderbarer AnblickBad Blade ist ein wunderbarer AnblickBad Blade ist ein wunderbarer AnblickBad Blade ist ein wunderbarer AnblickBad Blade ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: CPU und Board für max. 240€

Sollte doch gehen
der 3700+ kostet glaub ich ca. 199€ und das ASROCK( wobei ich diese Marke für mich NIE nehmen würde) kostet 59€ so liegst du bei 258€

Gruß
Alex
Dein System unter dem Avatarbild? Einfach ins Kontrollzentrum gehen->Profil bearbeiten und unter "Mein System" alles eintragen
Vegetarier essen meinem Essen das Essen weg!
Bad Blade ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
240, 240€, board, cpu, max


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Suche: Am3+ Board, CPU, Ram Slugger Suche 0 09.03.2014 07:22
Suche [Dringend] AM2+ Board Anonymus1988 Suche 6 27.10.2013 15:33
Suche: AM2 Board + CPU paxtn Suche 0 20.09.2009 11:11
[T] - Core2Duo + Board (gebe) gegen Am2 + Board (will) jusque Biete 6 05.04.2007 15:16
AT-Board thomas5878 Suche 12 13.11.2005 14:01


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 11:06 Uhr.




Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.
Impressum, Datenschutz Copyright © 1999-2015 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved