TweakPC

Zurück   Computer Hardware Forum - TweakPC > News & Hilfen > Kaufberatung

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 04.03.2014, 18:21   #1 (permalink)
PC Schrauber
 

Registriert seit: 08.12.2013
Beiträge: 178

Benjamin1392 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard Kaufberatung Soundkarte

Hallo,

Ich wollte mal erstmal kurz wissen welche Soundkarte besser ist?

Die vom Mainboard Gigabyte Sniper Z87
https://www.google.de/#q=gigabyte+sniper+z87+soundkarte

oder

CreativeSound Blaster Recon3D Fatal1ty Professional
https://www.google.de/#q=creative+so...fessional+test

und dann noch welche besser ist bis 150 € zum Spielen und Musik hören?
Benjamin1392 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.03.2014, 23:36   #2 (permalink)
Bitte nicht füttern!
 
Benutzerbild von Robert
 

Registriert seit: 22.01.2002
Beiträge: 15.724

Robert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz sein

Standard AW: Kaufberatung Soundkarte

Das Sniper Z87 hat den gleichen Soundchip und Funktionen wie die Recon3D, aber einige kleinere Einschränkungen. z.b. konnte ich den Soundeingang nicht von MIC In auf Line In umstellen.

Insgesamt ist Die Soundkarte minimal besser, aber ob das den Mehrpreis wert ist. Ich würde eher sagen nicht.

Wenn würde ich sowieso nicht die Recon kaufen, sondern den Nachfolger die Soundblaster Z/ ZX, da die einen neueren besseren Treiber hat.

Gute Soundkarte um 150 € für musik und gamen würde mir

Asus Xonar Essence STX interne PCIe High Fidelity: Amazon.de: Computer & Zubehör

Asus Xonar D2X interne PCIe Soundkarte 7.1, Digital In: Amazon.de: Computer & Zubehör

Amazon.de: soundblaster zx

Creative Sound Blaster X-Fi Titanium HD interne: Amazon.de: Computer & Zubehör

Muss aber drauf aufpassen was und welche Laustprecher du anschließen willst. Haben nicht alle alle Anschlüsse.

----------

Ich habe übrigens alle Modelle hier, wenn du also was wissen willst....
Webmaster / Forumadmin [TweakPC Team]
"It is far easier to concentrate power than to concentrate knowledge." Thomas Sowell
Robert ist offline   Mit Zitat antworten
Für diesen Beitrag bedankt sich:
Benjamin1392 (11.03.2014)
Alt 07.03.2014, 17:35   #3 (permalink)
PC Schrauber
 

Registriert seit: 08.12.2013
Beiträge: 178

Benjamin1392 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Kaufberatung Soundkarte

Die Recon hatte ich, habe die einem Freund abgegben, weil er meinte die Onboard Soundkarte wäre besser, dann hat er die ausprbiert und meinte er würde die mir abkaufen wollen.

Ich habe den Anschein das die vom Mainboard nicht so eine gute Leistung hat.

Was haltet ihr von (eure Meinung zu) Virtuellen oder Richtigen 5.1 bzw. 7.1 Kopfhörer (Headset) ?

Mit der neuen Soundkarte wollte ich meine alte Stereo Anlage die ich über AUX anschließe betreiben mit der ich noch immer ziemlich zufrieden bin und jetzt auch noch ein V-Moda M100 (über die Kopfhörer einiges Testberichte gelesen habe) mit zu gekauften Mikro.

----------

Da ich mich nicht so wirklich mit Musikqualität auskenne, bin ich für alles Hilfreiche offen.

----------

Ich spiele Autorennen, Egoshooter und Strategie Spiele.
Die Karte sollte auch für Gespräche, Musik geeignet sein.
Benjamin1392 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.03.2014, 17:45   #4 (permalink)
Bitte nicht füttern!
 
Benutzerbild von Robert
 

Registriert seit: 22.01.2002
Beiträge: 15.724

Robert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz sein

Standard AW: Kaufberatung Soundkarte

Zitat:
Was haltet ihr von (eure Meinung zu) Virtuellen oder Richtigen 5.1 bzw. 7.1 Kopfhörer (Headset) ?
Den größten unterschied sehe ich da meistens im Bass. Die richtigen 5.1 haben in der regel extra einen treiber für den bass. und sind daher dort recht heftig.

Sie sind vielleicht minimal besser beim lokalisieren von surround aber nicht wirklich viel als gute virtuelle.

Zum Musik hören taugen die echten 5.1 meistens weniger.

----------

Zitat:
Ich habe den Anschein das die vom Mainboard nicht so eine gute Leistung hat.
Woher kommt dieser Anschein?
Robert ist offline   Mit Zitat antworten
Für diesen Beitrag bedankt sich:
Benjamin1392 (11.03.2014)
Alt 07.03.2014, 19:11   #5 (permalink)
PC Schrauber
 

Registriert seit: 08.12.2013
Beiträge: 178

Benjamin1392 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Kaufberatung Soundkarte

Daher das ich die Anlage und die Soundkarte Regler höher drehen musste als zuvor.

Hat einer Erfahrung mit der Asus Xonar Phoebus? habe gehört das ich eigntlich gut seien sollte, aber die Treiber nicht so und wie es jetzt mit der Aussieht?

Robert welche von deinen Soundkarten hälst du nach deiner Meinung zu deinen 2 besten?

----------

Also meinst du das auch Stereo Kopfhörer gut zum Lokaliesieren geeignet sind.
Benjamin1392 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.03.2014, 21:00   #6 (permalink)
PC Schrauber
 

Registriert seit: 08.12.2013
Beiträge: 178

Benjamin1392 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Kaufberatung Soundkarte

Ich habe mich seit Tagen schon mit dem Thema ausseinander gesetzt und jetzt eigentlich meine Suche etwas eingeschränkt.

Zwischen

Asus Xonar Phoebus

und

Asus Xonar Essence STX

wobei die Essence STX etwas besser sein soll

----------

Wenn ich die Essence STX nehme wie/wo schließe ich den Kopfhörer und zu gleich meine Anlage über Aux (3,5 mm) an?
Brauche ich für beide jeweils einen 6,3 mm Adapter?

----------

Können die beiden Soundkarten auch Virtuelles 5.1 oder 7.1 wieder geben?

----------

Lohnt sich der Adapter
ROLINE GOLD Stereo Adapter 6,35 mm Stecker - 3,5 mm: Amazon.de: Elektronik
oder gibt es andere gute Vergoldete?

Lieber ein Ansteckmikro von Zallman
Zalman ZM-MIC1 Mikrofon mit Mikro-Clip: Amazon.de: Elektronik

oder

V-Moda BoomPro
BoomPro Microphone - V-MODA

?
Benjamin1392 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.03.2014, 06:11   #7 (permalink)
Katarrh
Gast
 

Beiträge: n/a

Standard AW: Kaufberatung Soundkarte

Hast du dir schon die Creative Sound Blaster ZxR angesehen? Ich weiß, dass sie nicht in den Rahmen bis 150 EUR passt, aber wenn man schon so viel Geld (150 EUR) in die Hand nimmt, wieso nicht noch die paar EUR mehr investieren und dabei in der Ausstattung dazu zu gewinnen? Zudem hätte man damit auch die aktuellsten Soundtechnologien in der Hand, da die STX ja mittlerweile auch ein paar Tage alt ist (was sie aber nicht unmittelbar schlechter macht).
  Mit Zitat antworten
Für diesen Beitrag bedankt sich:
Benjamin1392 (11.03.2014)
Alt 08.03.2014, 14:53   #8 (permalink)
Bitte nicht füttern!
 
Benutzerbild von Robert
 

Registriert seit: 22.01.2002
Beiträge: 15.724

Robert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz sein

Standard AW: Kaufberatung Soundkarte

Ich habe die ZxR hier, das doofe an dieser Karte ist, das es quasi 2 karten in einem sind und sie daher so derbe teuer wird, weil quasi alles doppelt da ist.

Creative Sound Blaster ZxR Interne Soundkarte schwarz: Amazon.de: Computer & Zubeh?r

Ich würde nicht sagen das die Soundqualität besser ist als bei der Essence STX.
Rein von meinen Ohren her. Gemessen habe ich noch nichts.

werde nach der CeBIT mal mit meinem Soundkarten Vergleich anfangen. Aber vermutlich will Benjamin jetzt eine kaufen und nicht erst in 2 Monaten

Das Zalman Mikro habe ich auch, ich sage mal es ist brauchbar, aber etwas nervig. Das Kabel ist mir viel zu dick und störrisch.

----------

Das BoomPro Microphone - V-MODA sieht interessant aus.

Wo bekommt man das ? was kostet es ?

Geändert von Robert (08.03.2014 um 20:22 Uhr)
Robert ist offline   Mit Zitat antworten
2 Benutzer bedanken sich für den Beitrag:
Benjamin1392 (11.03.2014)
Alt 08.03.2014, 16:26   #9 (permalink)
PC Schrauber
 

Registriert seit: 08.12.2013
Beiträge: 178

Benjamin1392 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Kaufberatung Soundkarte

Ich würde euch bitten alle meine Fragen zu beantworten. Ist nicht schlimm, wenn ihr ein paar übersehen habt, dafür habe ich verständnis.

Wenn ich die Essence STX nehme wie/wo schließe ich den Kopfhörer und zu gleich meine Anlage über Aux (3,5 mm) an?
Brauche ich für beide jeweils einen 6,3 mm Adapter?


Können die beiden (Essence STX, Xonar Phoebus) Soundkarten auch Virtuelles 5.1 oder 7.1 wieder geben?




----------

Katarrh: Bisher habe ich mir noch nicht genau die ZXR angeguckt bzw. Teste durch gelesen. Vom Geld her ist das kein Problem die zu kaufen, aber ich wollte mir in den nächsten kurzen Zeit ein V-Moda M100 kaufen (vllt. das BoomPro dazu) , iBasso dx50
ein neues Gehäuse muss leider her da die Schaniere von der Klappe am NZXT Phantom kaputt sind, neues vllt CoolerMaster Nvidia das sieht mit dem Grün gut aus ist aber leider nicht gerade günstig

Robert: Was kannst du mir zu dieser Soundkarte ZxR sagen?
Wieso sind es zwei karten bzw alles doppellt?
Ich denke mal das man es vllt bei Amazon.de bekommt oder bei Amazon.it was ich im Hifi Forum gelesen habe aufjedenfall bekommt man da die Köpfhörer her
Wenn da nicht da, dann denke ich bei dem Hersteller selber.
:: V-MODA ::

----------

V-Moda Crossfade M-100 Test Muschelkopfhörer

----------

Was kann man an der ZxR alles anschließen?
Habe zurzeit eine Stereo Anlage die ich über AUX betreibe und bald den V-Moda m100. Reicht da nicht auch die Essence STX?
Welchen unterschied gibt es zwischen diesen beiden Soundkarten?
Benjamin1392 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.03.2014, 18:42   #10 (permalink)
Tweaker
 
Benutzerbild von Taske
 

Registriert seit: 28.08.2009
Beiträge: 585

Taske sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreTaske sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre

Standard AW: Kaufberatung Soundkarte

bei der Asus Xonar Essence STX brauchst du adapter, (6,3mm -->3,5mm

aber mal ne sau dumme frage: bin ich zu blöd daten über die Mic Preamps zu finden die auf der karte verbaut sind?


Greetz
Taske ist offline   Mit Zitat antworten
Für diesen Beitrag bedankt sich:
Benjamin1392 (11.03.2014)
Alt 08.03.2014, 20:28   #11 (permalink)
Bitte nicht füttern!
 
Benutzerbild von Robert
 

Registriert seit: 22.01.2002
Beiträge: 15.724

Robert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz sein

Standard AW: Kaufberatung Soundkarte

Bei der Xonar Essence STX liegt ein Adapter von 6,3 auf 3,5 für Kopfhörer dabei.

Aber um es mal klar zu sagen, die Karte ist vorzugsweise eine Audiophile-Karte für Stereo.

Ähnlich wie die Titanum HD hat sie daher wenig Anschlüsse und Stereo 2x Chinch out.

Der Anschluss einer 5.1 Anlage usw ist an die Karte nicht möglich dazu muss man ein Zusatzmodul kaufen.

Asus Xonar HDAV H6/A Soundkarte: Amazon.de: Computer & Zubeh?r

Das Modul bietet dann weitere 6 Kanäle, die man nutzen kann.

Wenn du mehr eine gute Gamer Karte suchst die auch bei den Anschlüssen Flexibel ist und Kopfhörer, Anlage usw gleichzeitg anschließen willst, dann würde wäre wohl eine andere Karte besser, oder eben das Zusatz Modul kaufen.

Bei der ZxR befindert sich zu der normalen Soundkarte noch eine "Tochterkarte" dabei.
Auf der Karte befunden sich Chinch Eingange und Digtial Ein und Ausgang. Dieser Teil der Karte ist vor allem für Sampling usw interessant wird für die analoge Wiedergabe aber praktisch nicht gebraucht ( kostet also Geld für nix)


Zitat:
>Können die beiden (Essence STX, Xonar Phoebus) Soundkarten auch Virtuelles 5.1 oder 7.1 wieder geben?
Soweit ich weiss ja. Aber meiner Meinung nach kommen die nicht an die Virtualisierung der Soundblster Karten heran. Ich finde die da immer irgendwie besser. Weshalb ich fürs Gaming auch eher eine Soundblaster nehmen würde.
Robert ist offline   Mit Zitat antworten
Für diesen Beitrag bedankt sich:
Benjamin1392 (11.03.2014)
Alt 08.03.2014, 21:52   #12 (permalink)
me!
Extrem Performer
 
Benutzerbild von me!
 

Registriert seit: 13.12.2006
Beiträge: 1.098

me! ist einfach richtig nettme! ist einfach richtig nettme! ist einfach richtig nettme! ist einfach richtig nett

Standard AW: Kaufberatung Soundkarte

Zitat:
Zitat von Robert Beitrag anzeigen
Soweit ich weiss ja. Aber meiner Meinung nach kommen die nicht an die Virtualisierung der Soundblster Karten heran. Ich finde die da immer irgendwie besser. Weshalb ich fürs Gaming auch eher eine Soundblaster nehmen würde.
da müsste ich dir allerdings wiedersprechen. Habe mir vor geraumer zeit zum zocken die Asus xonar DXG gekauft und die Virtualiesierung ist echt gut gemacht habe vorher die xfi gamer karte gehabt die mittlerweile zwar schon 5 jahre alt war/ist aber da fand ich es nicht so gut wie bei der Asus. Zumal ich sagen muss das bei Gamen eh Stereo immer noch die bessere wahl ist. Konnte es ja testen da ich ja ein 5.1 headset habe und dann auf Stereo Kopfhörer mit steckmikro gewechselt habe und ich muss sagen das der Stereo sound in verbindung mit der DXG und virtualiesierung deutlisch besser ist wie ein 5.1 headset. Ist aber wie gesagt meine Meinung dazu ob das jeder so mag ist eben geschmacks sache. Zumal ich mein 5.1 headset geliebt habe weil es wirklich nen super klang hatte.

Gruß me!
me! ist offline   Mit Zitat antworten
Für diesen Beitrag bedankt sich:
Benjamin1392 (11.03.2014)
Alt 08.03.2014, 22:17   #13 (permalink)
Bitte nicht füttern!
 
Benutzerbild von Robert
 

Registriert seit: 22.01.2002
Beiträge: 15.724

Robert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz sein

Standard AW: Kaufberatung Soundkarte

Hi Me!

Ja die Xonar DXG habe ich auch. Die Virtualisierung ist da nicht schlecht. Die Karte kann ja auch EAX genauso wie die X-FI. Aber da die X-FI katatrophen Treiber für Win7/8 hat ist die eh nicht mehr so der hit.

Ich finde derzeit die virtualisierung vom Core3D chip also den neuen Creative Karten am besten. Hängt vielleicht auch vom Kopfhörer ab.

irgendwie kann ich bei der Creative besser abschetzen ob es nah oder fern ist. Die Richtung aus der es kommt, kann ich bei allen Karten recht gut erkennen ausser bei den Realtek billig dingern

Ich würde die DXG zum Zocken auch jederzeit einer X-Fi vorziehen. Finde aber die neuen Creative Karten noch einen Tick besser, auch wenn sie zum teil einen etwas schlechteren Klang haben.

Naja ich hab mir extra studio Soundkarten besorgt um die ganzen Karten zu vermessen und zudem auch nen extra Messkopf gebaut um den Kopfhörer klang mit den verschiedenen Karten zu vergleichen

wir sicher ne spannende sache aber dauert ne zeit das alles zu machen.

----------

Unterhalb von so was hier, kommt mir eh nix mehr ins Haus

http://img.tweakpc.de/images/2014/03/08/sound.jpg
Wieso bekommt man da insgesamt eigentlich nur very good ^^
Robert ist offline   Mit Zitat antworten
Für diesen Beitrag bedankt sich:
Benjamin1392 (11.03.2014)
Alt 09.03.2014, 13:15   #14 (permalink)
PC Schrauber
 

Registriert seit: 08.12.2013
Beiträge: 178

Benjamin1392 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Kaufberatung Soundkarte

Habe im Test zu der ZxR gelesen das die Tochterkarte für Aufnamen ist. Was ich nicht mache. Würde sich die Karte trotzdem lohnen sich die Anzuschaffen?

Habe heute im Test von der STX Bilder gesehen, das im Lieferumfang ein 6,3 mm Adapter dabei ist, wo ich den V-Moda M100 (Stereokopfhörer) anschließen kann und ein Y-Chinchkabel wo ich meine Anlage über AUX Kabel anschließen kann.
[Test] Asus Xonar Essence STX

Kann ich bequem zwischen den beiden wechseln wie bei der Creative Soundblaster 3D Fatality Champion?

Das Zusatzmodul, wie ich gelesen habe sollte nur an der ST laufen.

Vorerst hatte ich nicht vor ein 5.1 Sytem zu kaufen. Ich suche daher eine Stereokarte die gut für´s Zocken und Musik hören ist und sollte 5.1 bzw. 7.1 Virtuelle herstellen können.

Ich bin unentschlossen was die Soundkarten angeht. Die STX leider ist die schon 7 jahre alt (alte bauteile/ kondensaoren?) aber hat halt keine tochterkarte die ich eigentlich nicht benötige. Die ZxR ist etwas teurer aber neuerer.

Wofür ist bei der STX das Schwarze dingen?

Me: Hattest du bei deinem Rocat Kave 5.1 das selbe Problem wie ich, dass es nach ca. 30 min- 1std. oben am Kopf gedrückt hat?

Geändert von Benjamin1392 (09.03.2014 um 13:39 Uhr)
Benjamin1392 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.03.2014, 15:22   #15 (permalink)
Bitte nicht füttern!
 
Benutzerbild von Robert
 

Registriert seit: 22.01.2002
Beiträge: 15.724

Robert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz sein

Standard AW: Kaufberatung Soundkarte

Zitat:
Das Zusatzmodul, wie ich gelesen habe sollte nur an der ST laufen.
Das würde mich wundern, denn ASUS hat mir das für die STX geschickt

LOL aber ich sehe du hast recht, die PCIe Karten haben den Anschluss zur Verbindung nicht Das Modul passt dort also nicht dran

Zitat:
Die STX leider ist die schon 7 jahre alt (alte bauteile/ kondensaoren?)
Würde ich nicht als Problem ansehen.

Zitat:
Kann ich bequem zwischen den beiden wechseln wie bei der Creative Soundblaster 3D Fatality Champion?
Wenn nicht mal das im Test stand, dann kann man den wohl komplett vergessen ^^
Ich habs leider noch nicht ausprobiert, auf die schnell habe ich keine solche option gesehen.

Die neuen Creative Karten haben extra einen Umschalter in der Software. Funktioniert dort problemlos.
Robert ist offline   Mit Zitat antworten
Für diesen Beitrag bedankt sich:
Benjamin1392 (11.03.2014)
Alt 11.03.2014, 14:36   #16 (permalink)
PC Schrauber
 

Registriert seit: 08.12.2013
Beiträge: 178

Benjamin1392 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Kaufberatung Soundkarte

Ich denke, dass ich mir die Asus Essence STX kaufen.

Danke an die die sich an dem Thema beteiligt haben!
Benjamin1392 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.03.2014, 08:40   #17 (permalink)
PC Schrauber
 

Registriert seit: 08.12.2013
Beiträge: 178

Benjamin1392 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Kaufberatung Soundkarte

Für wie viel würdet ihr die Creative Recon3D Fatal1ty Champion ohne das Frontpanel verkaufen? Die Soundkarte ist 1 Jahr und 5 Tage alt.
Benjamin1392 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.03.2014, 09:21   #18 (permalink)
Katarrh
Gast
 

Beiträge: n/a

Standard AW: Kaufberatung Soundkarte

Bald gibt es übrigens die STX II
  Mit Zitat antworten
Alt 19.03.2014, 18:16   #19 (permalink)
PC Schrauber
 

Registriert seit: 08.12.2013
Beiträge: 178

Benjamin1392 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Kaufberatung Soundkarte

Toll. Weißt du wann genau? Ich habe mir die STX am Wochenende eingebaut.
Könntest du etwas zu der Creative schreiben?
Benjamin1392 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.03.2014, 20:47   #20 (permalink)
Katarrh
Gast
 

Beiträge: n/a

Standard AW: Kaufberatung Soundkarte

Asus Xonar Essence STX II (7.1): High-End-Soundkarte in zwei Neuauflagen angekündigt

Zu der Creative kann ich leider nicht viel sagen, beobachte aber die vorhandenen Tests und Bewertungen und die sind ja allesamt gut ausgefallen. Ich selber benutze ja die Auzentech X-Fi Forte und bin sehr zufrieden und hatte noch keinen Bedarf zu wechseln.
  Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
kaufberatung, soundkarte


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Kaufberatung externe Soundkarte Stefan Kaufberatung 6 14.10.2012 21:21
5.1 Soundkarte, X-Fi? BahnhofPirat Kaufberatung 13 18.12.2009 14:27
Kaufberatung für 40€ Maus und 40€ Soundkarte peak_of_tweak Kaufberatung 32 09.04.2008 16:17
5.1. Soundkarte Daniel85 Kaufberatung 3 23.04.2003 18:10
Soundkarte Gast Audio und Video 6 22.11.2002 13:25


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 17:42 Uhr.






Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.
Impressum, Datenschutz Copyright © 1999-2015 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved