TweakPC

Zurück   Computer Hardware Forum - TweakPC > News & Hilfen > Kaufberatung > Komplett-PCs, Konfigurationen

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 18.08.2008, 09:58   #1 (permalink)
Overclocker
 

Registriert seit: 10.08.2006
Beiträge: 398

k4Ku wird schon bald berühmt werden

Standard Gaming-PC, kompatibel?

Hi, ich soll für nen Kumpel einen Rechner zusammenstellen, auf dem er hauptsächlich zocken möchte. Hab jetzt mal was zusammen gebastelt, und möchte mir nochmal professionelle Meinung anhören.

CPU: INTEL Core2 Quad Q6600 B3 (BX80562Q6600SL9UM) ca. 140€
MoBo: GIGABYTE GA-EP45-DS3 ca. 90€
Graka: POWERCOLOR Radeon HD4870 (A77F-TE3) ca. 200€
RAM: 4GB (2er Kit) OCZ Titanium XTC (OCZ2P10664GK) ca. 80€
HDD: 200GB SAMSUNG HD200HJ 30€
NT: BE QUIET! Dark Power BQT P7-PRO-550W (BN072) 85€
Gehäuse: Thermaltake VC2000BNS Mambo - black 40€
Laufwerke: LG GDR-H30N 10€
LG GSA-H55L LightScribe oder LG GSA-H62NB 30€


So, würd mich freuen wenn ihr mal eure Meinung hören lasst, und vllt sogar tipps geben könntet. Außerdem weis ich nicht ob ich den CPU "boxed" bestellen soll, oder falls nicht, welcher Lüfter/Kühler für die CPU ausreichend ist.


mfg

k4Ku

Geändert von k4Ku (18.08.2008 um 10:30 Uhr)
k4Ku ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.08.2008, 09:59   #2 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von Killerpixel
 

Registriert seit: 01.01.2007
Beiträge: 11.499

Killerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz sein

Standard AW: Gaming-PC, kompatible?

Die Grafikkarte würde ich tauschen.

-> PowerColor Radeon HD 4870, 512MB GDDR5, 2x DVI, TV-out, PCIe 2.0 (A77F-TE3) Preisvergleich bei Geizhals.at Deutschland

€: Und beim Board würde ich statt auf den P35 gleich auf den P45 setzen. -> Gigabyte GA-EP45-DS3, P45 (dual PC2-6400U DDR2) | Geizhals.at Deutschland
Das Motto der Minensucher: Wer suchet, der findet. Wer drauftritt verschwindet.

Killerpixel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.08.2008, 10:21   #3 (permalink)
Overclocker
 
Benutzerbild von Cole 24
 

Registriert seit: 30.05.2007
Beiträge: 355

Cole 24 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Gaming-PC, kompatible?

Du solltest auf jeden Fall die Boxed Version der CPU nehmen, allein schon wegen der längeren Garantie: Boxed=2Jahre Garantie, Tray=1Jahr garantie.

Nur mal so als Frage warum nimmst du nicht nen Core2 Duo E8400. Der hat jedenfalls wesentlich höhere Taktraten. Oder macht dein Freund viel mit Videobearbeitung und so? Überlegt euch das nochmal.

Wenn Kein OC geplant ist kannst du beruhigt den Boxed Kühler verwenden. Wenn OC geplant ist dann würde ich entweder den Scythe Mugen oder den Zalmann CNPS 9700 empfehlen.

Bei der Grafikkarte würde ich wie Killerpixel schon gesagt hat lieber ne Radeon 4870 nehmen.

Gruß Cole
"Niemand kann dir ein Minderwertigkeitsgefühl geben ohne deine Einwilligung" (Elinor Roosevelt)


http://ocwiki.oc.funpic.de/doku.php
Cole 24 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.08.2008, 10:28   #4 (permalink)
Daywalker
 
Benutzerbild von Bad Blade
 

Registriert seit: 21.05.2002
Beiträge: 5.183

Bad Blade ist ein wunderbarer AnblickBad Blade ist ein wunderbarer AnblickBad Blade ist ein wunderbarer AnblickBad Blade ist ein wunderbarer AnblickBad Blade ist ein wunderbarer AnblickBad Blade ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Gaming-PC, kompatible?

HI,
wenn der Rechner zum zocke gedacht ist, macht der Q6600 keinen Sinn. Ein E8400-E8600 würde mehr bringen.

P45 Mainboard ist nicht wirklich nötig und kostet nur mehr Geld. Mehr Leistung hat man aber nicht.

Ansonsten sieht es sehr gut aus.

Gruß
Alex
Dein System unter dem Avatarbild? Einfach ins Kontrollzentrum gehen->Profil bearbeiten und unter "Mein System" alles eintragen
Vegetarier essen meinem Essen das Essen weg!
Bad Blade ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.08.2008, 10:31   #5 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von Killerpixel
 

Registriert seit: 01.01.2007
Beiträge: 11.499

Killerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz sein

Standard AW: Gaming-PC, kompatible?

Zitat:
Zitat von Bad Blade Beitrag anzeigen
P45 Mainboard ist nicht wirklich nötig und kostet nur mehr Geld. Mehr Leistung hat man aber nicht.
Also bitte....für 5€ mehr ist der native 400er FSB wohl nicht zu teuer erkauft, für eventuelles OC is der P45 die bessere Wahl.
Und sollte irgendwann mal CF in Frage kommen wäre er mit dem P35 auch angearscht.

Das OCZ-Kit ist übrigens teuer und relativ unnötig. Die CPU kann nativ sowieso nur DDR2-667 befeuern, alles drüber wäre nur bei OC interessant. Also wäre es mal gut zu Wissen ob du planst zu übertakten, danach könnte man dann den RAM empfehlen.
Killerpixel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.08.2008, 10:39   #6 (permalink)
Overclocker
 

Registriert seit: 10.08.2006
Beiträge: 398

k4Ku wird schon bald berühmt werden

Standard AW: Gaming-PC, kompatible?

Hm,...also gut dann der E8500, aber könnte mir jemand den Unterschied erklären, ich meine der Q6600 is doch en Quadcore. Heißt das nicht das er 4 Kerne hat, also 4x 2400Mhz = 9600Mhz. Das wären dann doch mehr als 2x 3170Mhz = 6340Mhz ...

Und nein OC ist nicht angesagt, soll en GamingPC für nen Kumpel werden, da is OC fehl am Platz
k4Ku ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.08.2008, 10:46   #7 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von Killerpixel
 

Registriert seit: 01.01.2007
Beiträge: 11.499

Killerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz sein

Standard AW: Gaming-PC, kompatible?

Zitat:
Zitat von k4Ku Beitrag anzeigen
Hm,...also gut dann der E8500, aber könnte mir jemand den Unterschied erklären, ich meine der Q6600 is doch en Quadcore. Heißt das nicht das er 4 Kerne hat, also 4x 2400Mhz = 9600Mhz. Das wären dann doch mehr als 2x 3170Mhz = 6340Mhz ...
Die Taktraten werden nich addiert (wenn ein Ferrari 200km/h fährt, fahren 2 Ferraris nicht 400km/h )

Der Quadcore ist nur dann schneller, wenn eine Anwendung auch in der Lage ist, alle Cores gleichzeitig zu nutzen, das sind im Moment noch die wenigsten, also ist der E8400 aufgrund des höheren Taktes pro Kern schneller, vor allen in Spielen.

Zitat:
Zitat von k4Ku Beitrag anzeigen
Und nein OC ist nicht angesagt, soll en GamingPC für nen Kumpel werden, da is OC fehl am Platz
Dann reicht auch ein günstiges 800er Kit. -> MDT DIMM Kit 4GB PC2-6400U CL5 AMD-Edition (DDR2-800) (M4GB-800K-AE) Preisvergleich bei Geizhals.at Deutschland

Btw: Ohne OC und CF kann man dann auch auf den P35 als Chipsatz setzen.
Killerpixel ist offline   Mit Zitat antworten
Für diesen Beitrag bedankt sich:
swatcher1 (18.08.2008)
Alt 18.08.2008, 11:14   #8 (permalink)
Overclocker
 

Registriert seit: 10.08.2006
Beiträge: 398

k4Ku wird schon bald berühmt werden

Standard AW: Gaming-PC, kompatibel?

Also CF werde ich mal nicht ausschließen, deswegen bleib ich mal beim P45er. Und wenn das vom RAM her ehrlich keinen Unterschied macht kommt halt der kleinere rein. Schade mein Kumpel hat so ca. 1000€ zur verfügung, da könnte man ja eigntl mehr mit anstellen.

Könnte mir vielleicht noch jemand ein Versandshaus empfehlen?

mfg

k4Ku
k4Ku ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.08.2008, 11:18   #9 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von Killerpixel
 

Registriert seit: 01.01.2007
Beiträge: 11.499

Killerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz sein

Standard AW: Gaming-PC, kompatibel?

Zitat:
Zitat von k4Ku Beitrag anzeigen
Könnte mir vielleicht noch jemand ein Versandshaus empfehlen?
Mindfactory AG Ihr Computer Online Shop für Hardware und Software -> keine Versandkosten ab 50€ Bestellwert.
Killerpixel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.08.2008, 11:30   #10 (permalink)
Daywalker
 
Benutzerbild von Bad Blade
 

Registriert seit: 21.05.2002
Beiträge: 5.183

Bad Blade ist ein wunderbarer AnblickBad Blade ist ein wunderbarer AnblickBad Blade ist ein wunderbarer AnblickBad Blade ist ein wunderbarer AnblickBad Blade ist ein wunderbarer AnblickBad Blade ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Gaming-PC, kompatibel?

HI,
Der P45 lässt sich nur gering besser übertakten und 5€ mehr stimmen nicht. nen gutes P45 Board ist um einiges teurer als nen gutes P35.

Auch Crossfire ist kein Argument, da der P45 auch keine vollen zwei 16er Leitungen besitzt. Gerade bei der 4870 und PCI 2.0 sollte man volle zwei PCIe 2.0 16er Leitungen besitzen.

Somit wäre dann der X38 oder X48 der bessere Chipsatz.

Gruß
Alex
Bad Blade ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.08.2008, 11:32   #11 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von Killerpixel
 

Registriert seit: 01.01.2007
Beiträge: 11.499

Killerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz sein

Standard AW: Gaming-PC, kompatibel?

Zitat:
Zitat von Bad Blade Beitrag anzeigen
HI,
Der P45 lässt sich nur gering besser übertakten und 5€ mehr stimmen nicht. nen gutes P45 Board ist um einiges teurer als nen gutes P35.
Hm komisch, denn das DS3 kostet mit P35 80€ und mit P45 85€, schlechtes Board ist das ja wohl sicher nicht....zumal das P45er DS3 auch besser ausgestattet ist als das P35er, also sind die 5€ durchaus sinnig und berechtigt.

und zum Thema CF: Die fehlenden Lanes merkst du nicht, das reicht vollkommen, so viel Leistungseinbußen macht das nich. Ändert allerdings nichts daran dass X38/48 besser geeignet sind, die Tatsache dass der P45 besser für CF ist als der P35 kannst aber auch du nicht abstreiten.

Die wichtigste Neuerung haben wir vergessen: PCIe2.0, afaik bietet der P35 das NICHT, somit wäre der P45 die _deutlich_ bessere Wahl.
Killerpixel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.08.2008, 11:35   #12 (permalink)
TPC Rampensau
 
Benutzerbild von borsti
 

Registriert seit: 19.11.2006
Beiträge: 8.674

borsti ist ein wunderbarer Anblickborsti ist ein wunderbarer Anblickborsti ist ein wunderbarer Anblickborsti ist ein wunderbarer Anblickborsti ist ein wunderbarer Anblickborsti ist ein wunderbarer Anblickborsti ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Gaming-PC, kompatibel?

Die bessere Wahl oder schlichtweg oversized? Ihr habt ihn ja eigentlich erst aufs Thema CF gebracht, so essentiell wichtig kanns also nicht sein...

Ich persönlich würde auch zum P45 raten, zb MSI P45 neo2fr.

@BadBlade:
Du "meckerst" der P45 sei doch deutlich teurer als ein P35, ein X38 board ist aber nochmal einen ganzen Satz teurer Muss ich das Argument verstehen?^^

Und @ kaku:
Wenn du die CPU übertakten willst solltest du wirklich auf das g0 stepping des q66 setzen.
Intel Core 2 Quad Q6600 95W, 4x 2.40GHz, 266MHz FSB, 2x 4MB shared Cache, boxed (BX80562Q6600) Preisvergleich bei Geizhals.at Deutschland
borsti ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.08.2008, 12:23   #13 (permalink)
Overclocker
 

Registriert seit: 10.08.2006
Beiträge: 398

k4Ku wird schon bald berühmt werden

Standard AW: Gaming-PC, kompatibel?

Also, das P45 hab ich jetzt wegen PCI Express 2.0 genommen. 5€ mehr is jetzt nicht die Welt, und ich denk es is einfach das bessere Board.

Ich bleibe jetzt vorerst mal bei dieser Zusammenstellung, und werd des mal meinem Kumpel zeigen.

CPU: Intel Core 2 Duo E8500 3.16GHz 1333MHz S775 6MB 45nm Box 140,11€
MoBo: GIGABYTE GA-EP45-DS3 92,90€
Graka: POWERCOLOR Radeon HD4870 (A77F-TE3) 217,49€
RAM: Kit 2x2048MB MDT DDR2 800MHz CL5 69,90€
HDD: 250GB Samsung HD252HJ , 7200RPM, 16MB 39,2€
NT: Netzteil ATX be quiet! BQT Straight Power 500W 89,46€
Gehäuse: ATX Midi Thermaltake Mambo VC2000BNS schwarz (ohne Netzteil) 46,93€
Laufwerke: LG GDR-H20N-RBB SATA 16x/52x SATA schwarz bulk 18,98€
LG GH20N-S10 schwarz bulk 21,82€

Wenn ich bei Mindfactory bestelle kostet das alles: 736,79 €

Ich danke euch allen für eure schnelle und hilfreiche Beratung,

liebe Grüße

k4Ku
k4Ku ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.08.2008, 12:34   #14 (permalink)
Daywalker
 
Benutzerbild von Bad Blade
 

Registriert seit: 21.05.2002
Beiträge: 5.183

Bad Blade ist ein wunderbarer AnblickBad Blade ist ein wunderbarer AnblickBad Blade ist ein wunderbarer AnblickBad Blade ist ein wunderbarer AnblickBad Blade ist ein wunderbarer AnblickBad Blade ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Gaming-PC, kompatibel?

Zitat:
Zitat von Killerpixel Beitrag anzeigen
Hm komisch, denn das DS3 kostet mit P35 80€ und mit P45 85€, schlechtes Board ist das ja wohl sicher nicht....zumal das P45er DS3 auch besser ausgestattet ist als das P35er, also sind die 5€ durchaus sinnig und berechtigt.
das sich die Preise so stark geändert hatten, wusste ich nicht. Bei den geringen unterschied ist der P45 natürlich besser. Aber so wie ich das sehe hat das DS3 nicht mal ne passive Kühlung für die Spannungswandler. Somit sollte oc mäßig das Board nicht so prall sein.
Zitat:
Zitat von Killerpixel Beitrag anzeigen
und zum Thema CF: Die fehlenden Lanes merkst du nicht, das reicht vollkommen, so viel Leistungseinbußen macht das nich. Ändert allerdings nichts daran dass X38/48 besser geeignet sind, die Tatsache dass der P45 besser für CF ist als der P35 kannst aber auch du nicht abstreiten.
Der P45 ist zwar besser, aber wer CF nutzen will, der will Perfornamce sehen. Und da ist nunmal der P45 nicht optimal. Da ist ein X38 klar im Vorteil. Und dieser befindet sich nicht in Messungenaugigkeitsbereich. Das können ganz schnell mal 5fps weniger oder mehr sein.

Zitat:
Zitat von borsti Beitrag anzeigen
Du "meckerst" der P45 sei doch deutlich teurer als ein P35, ein X38 board ist aber nochmal einen ganzen Satz teurer Muss ich das Argument verstehen?^^
ich meckere nicht.
Ein X38 Board hat aber zurecht nen höheren Preis. PCIe 2.0 und volle zwei 16 Lanes kosten nun mal mehr. Für CF mit der 4870 ist das nunmal aber nötig.
Bad Blade ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.08.2008, 12:38   #15 (permalink)
TPC Rampensau
 
Benutzerbild von borsti
 

Registriert seit: 19.11.2006
Beiträge: 8.674

borsti ist ein wunderbarer Anblickborsti ist ein wunderbarer Anblickborsti ist ein wunderbarer Anblickborsti ist ein wunderbarer Anblickborsti ist ein wunderbarer Anblickborsti ist ein wunderbarer Anblickborsti ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Gaming-PC, kompatibel?

Das meckern war ja extra in Anführungszeichen, mir viel nur grad kein bessere Wortlaut ein

Nur sehe ich in der Config nach wie vor nur eine HD4870; und wenn dann, dann sollte ein CF von Anfang an eingeplant sein, wenn kaku erst in 6 Monaten oder so eine HD 4870 kaufen will, sieht der Markt schonwieder ganz anders aus.

Also wenn dann von Anfang CF und dann stimme ich dir auch zu dem X38 zu, oder aber P45 und wenn man dann mehr Performence will gleich wieder zum aktuellsten Standard greifen.

gruß
borsti ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
gaming-pc, gamingpc, kompatibel, kompatible?


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
[News] Cooler Master Octane: Bundle von Gaming-Tastatur und Gaming-Maus TweakPC Newsbot News 0 01.12.2014 18:27
[News] Gigabyte X99M-Gaming 5 mATX: Kompaktes Gaming-Mainboard für Sockel LGA 2011-3 TweakPC Newsbot News 0 26.11.2014 15:18
[News] Bilder der neuen MSI Gaming 3, Gaming 5, Gaming 7, Gaming 9 AC und Gaming Mini ITX Ma TweakPC Newsbot News 0 22.04.2014 15:03
[News] Amazon Deals: PC-Gaming Shop mit Gewinnspiel - Gaming-Hardware zu gewinnen! TweakPC Newsbot News 5 10.04.2014 15:29
[News] MSI Z87M Gaming - Neues MicroATX Sockel 1150 Gaming-Mainboard TweakPC Newsbot News 0 23.10.2013 22:17


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 06:16 Uhr.






Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.
Impressum, Datenschutz Copyright © 1999-2015 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved