TweakPC

Zurück   Computer Hardware Forum - TweakPC > News & Hilfen > Kaufberatung > Komplett-PCs, Konfigurationen

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 19.11.2008, 19:55   #1 (permalink)
PC Schrauber
 

Registriert seit: 19.11.2008
Beiträge: 133

mkau befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard Wo lässt sich bei dieser Konfiguration die Leistung verbessern?

Hallo Zusammen!

Ich habe mir vor ein paar Monaten einen PC zusammengestellt. Ich möchte damit hauptsächlich Bilder und Videos bearbeiten, aber auch ein bisschen Zocken...

Die beiden Platten betreibe ich im Raid 0. Auf dem PC ist Windows XP SP3 installiert.

Irgendwie habe ich das Gefühl die Kiste läuft nicht optimal... Ladezeiten selbst von Outlook oder Firefox kommen mir lange vor. Windows Boot braucht fast eine Minute. Kann sein, dass das System sich schon zugemüllt hat, mich würde aber interessieren wo Ihr noch Leistung herauskitzeln würdet.

COOLER MASTER Centurion 5 CAC-T05-UWB black/silber
GIGABYTE GA-P35-DS3
INTEL Core 2 Quad Q6600 4x 2,40GHz FSB266 2X4MB tray
THERMALTAKE Ruby Orb II Silent Solution S775
CORSAIR 2GB CL5 KIT TWIN2X2048-6400
SAPPHIRE Radeon HD 3850 DDR3 PCI-E 512MB
SAMSUNG 250 GB SATAII 16MB 7200 T166
LG GSA-H55L hellgrau/schwarz retail
LC-Power 550W SATA 12cm Lüfter LC6550

Welches Benchmark Tool empfehlt Ihr mir um etwaige Schwachstellen aufzuspüren?

Für Eure Tipps bin ich sehr dankbar!

Grüße,
mkau

PS: Video Dateien lassen sich vielfach nur abspielen wenn ich die Hardware Beschleunigung ausschalte. Habe den aktuellsten GK Treiber von ATI. Falls da noch einer einen Tipp hätte?!?!?
mkau ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.11.2008, 21:49   #2 (permalink)
Tweaker
 
Benutzerbild von StingR4Y
 

Registriert seit: 16.11.2007
Beiträge: 740

StingR4Y sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreStingR4Y sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreStingR4Y sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre

Standard AW: Wo lässt sich bei dieser Konfiguration die Leistung verbessern?

Geh mal auf Start -> Ausführen -> "msconfig" eintippen
Dann auf den Systemstart Reiter (oder so ähnlich, ka wie der heißt)
Für präzisere Aussagen kannst du nochmal autoruns zu Rate ziehen. *link*
Jetzt überall Häkchen wegmachen von der Software die du nicht wirklich brauchst.
Und wenn doch kannst dus ja immer noch aufrufen wenn der PC hochgefahren ist.

Das dürfte so das gröbste sein.

Dann kannst du nochmal mit CCleaner säubern und eventuell mit nem TuneUp Trial nochmal durchchecken. Allerdings n bisschen aufpassen was du dann umstellst...

Ich persönlich bevorzuge TweakUI...
StingR4Y ist offline   Mit Zitat antworten
Für diesen Beitrag bedankt sich:
mkau (21.11.2008)
Alt 20.11.2008, 17:09   #3 (permalink)
PC Schrauber
 

Registriert seit: 19.11.2008
Beiträge: 133

mkau befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Wo lässt sich bei dieser Konfiguration die Leistung verbessern?

Hallo Stingr4y

Danke für den Tip!

in Bezug auf Systemstart hat das schon was gebracht! Hatte so sinnlose Dienste wie Updater für die Firmware des DVD Brenners laufen

Würdest Du Hardwaretechnisch was ändern? Schnellere RAM's DDR3 other ein besseres Board??? GK reicht mir eigentlich...

Wären die Seagate Platten spürbar schneller als die Samsung???

Grüße,
mkau
mkau ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.11.2008, 08:39   #4 (permalink)
Don't feed the Monkey
 
Benutzerbild von eltono91
 

Registriert seit: 14.05.2007
Beiträge: 1.103

eltono91 wird schon bald berühmt werdeneltono91 wird schon bald berühmt werden

Standard AW: Wo lässt sich bei dieser Konfiguration die Leistung verbessern?

Zitat:
Schnellere RAM's DDR3 other ein besseres Board???
Weder das eine noch das andere. DDR3 ist momentan sowieso etwas sinnlos. Außerdem würdest du auf grund deiner CPU kein Vorteil haben.

eltono91 ist offline   Mit Zitat antworten
Für diesen Beitrag bedankt sich:
mkau (22.11.2008)
Alt 22.11.2008, 09:58   #5 (permalink)
Extrem Tweaker
 
Benutzerbild von Seebaer
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 2.133

Seebaer ist ein LichtblickSeebaer ist ein LichtblickSeebaer ist ein LichtblickSeebaer ist ein LichtblickSeebaer ist ein Lichtblick

Standard AW: Wo lässt sich bei dieser Konfiguration die Leistung verbessern?

Für die HD würde ich eine Samsung F1 HD322HJ nehmen. 320 GB , nur 1 Platte, sehr kühl, neueste Serie, super schnell, und das eventuell ! leichte Singen geht nach 2-3 Monaten weg wenn die Lager eingeschliffen sind.
Ich hab ein Haar auf der Brust! Ich bin ein Bär.
Seebaer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.11.2008, 12:57   #6 (permalink)
PC Schrauber
 

Registriert seit: 19.11.2008
Beiträge: 133

mkau befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Wo lässt sich bei dieser Konfiguration die Leistung verbessern?

hallo seebär

wieso soll die platte schneller sein? laut technischer beschreibung ist sie genau gleich schnell wie meine 250 gb platte, d.h. zugriffszeit 8.9 ms, transferrate 300 MB/s

habe vor einiger zeit mal einen HD benchmark laufen lassen und dabei ca. 115 MB/s schreib/lese Raten erzielt. (2 Platten im Raid 0)

Ich glaube das Motherboard ist das Bottleneck. Kenn mich da aber leider zu wenig aus...

das habe ich mit everest ausgelesen:

Motherboard Eigenschaften: Motherboard ID 12/13/2007-P35-ICH9-6A79OG0NC-00 Motherboard Name Gigabyte GA-P35-DS3
Front Side Bus Eigenschaften:
Bustyp Intel AGTL+ Busbreite 64 Bit
Tatsächlicher Takt 267 MHz (QDR)
Effektiver Takt 1067 MHz
Bandbreite 8533 MB/s
Speicherbus-Eigenschaften: Bustyp DDR2 SDRAM Busbreite 64 Bit DRAM:FSB Verhältnis 12:8
Tatsächlicher Takt 400 MHz (DDR)
Effektiver Takt 800 MHz
Bandbreite 6400 MB/s
Chipsatzbus-Eigenschaften: Bustyp Intel Direct Media Interface Motherboard Technische Information: CPU Sockel/Steckplätze 1 LGA775 Erweiterungssteckplätze 3 PCI, 3 PCI-E x1, 1 PCI-E x16 RAM Steckplätze 4 DDR2 DIMM Integrierte Geräte Audio, Gigabit LAN Bauform (Form Factor) ATX Motherboardgröße 210 mm x 300 mm Motherboard Chipsatz P35
mkau ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.11.2008, 13:05   #7 (permalink)
Extrem Tweaker
 
Benutzerbild von Seebaer
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 2.133

Seebaer ist ein LichtblickSeebaer ist ein LichtblickSeebaer ist ein LichtblickSeebaer ist ein LichtblickSeebaer ist ein Lichtblick

Standard AW: Wo lässt sich bei dieser Konfiguration die Leistung verbessern?

Papier ist geduldig. Die Praxis ist hier:

http://www.tweakpc.de/forum/benchmar...osting-20.html
Seebaer ist offline   Mit Zitat antworten
Für diesen Beitrag bedankt sich:
mkau (22.11.2008)
Alt 22.11.2008, 13:14   #8 (permalink)
PC Schrauber
 

Registriert seit: 19.11.2008
Beiträge: 133

mkau befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Wo lässt sich bei dieser Konfiguration die Leistung verbessern?

meine schaffen laut HD Tune

HD Tune: GRAID Benchmark

Transfer Rate Minimum : 57.4 MB/sec
Transfer Rate Maximum : 109.9 MB/sec
Transfer Rate Average : 94.3 MB/sec
Access Time : 14.5 ms
Burst Rate : 103.0 MB/sec
CPU Usage : 4.5%


Die Rate ist im Vergleich zu Deiner Platte enttäuschend... Trotz RAID 0 bin ich nicht schneller??? Sollte vielleicht ein RAID 0 mit 2 von den F1 Platten machen??
mkau ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.11.2008, 17:10   #9 (permalink)
PC Schrauber
 

Registriert seit: 19.11.2008
Beiträge: 133

mkau befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Wo lässt sich bei dieser Konfiguration die Leistung verbessern?

3D Benchmark hat folgendes Resultat gebracht:

10259 3DMarks

SM 2.0 Score 3991
SM 3.0 Score 4347
CPU Score 3767


Ist das brauchbar???
mkau ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.11.2008, 06:31   #10 (permalink)
Extrem Tweaker
 
Benutzerbild von Seebaer
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 2.133

Seebaer ist ein LichtblickSeebaer ist ein LichtblickSeebaer ist ein LichtblickSeebaer ist ein LichtblickSeebaer ist ein Lichtblick

Standard AW: Wo lässt sich bei dieser Konfiguration die Leistung verbessern?

Ich hab immer nur Single HDs gehabt. Außerdem hab ich einen E8600.

Die Graka geht in Ordnung.
Seebaer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.12.2008, 20:30   #11 (permalink)
PC Schrauber
 
Benutzerbild von Sandratte
 

Registriert seit: 15.02.2006
Beiträge: 193

Sandratte befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Wo lässt sich bei dieser Konfiguration die Leistung verbessern?

nabend,

ich hatte mit nem GA-P35DS3R /Q66000 / HD3870 im 3DMark Default ~10500pkt.
also ist dein wert schon seehr gut.
meine CPU lief problemlos mit dem 333er FSB,
dazu musst Du den RAM/Speicherteiler auf 2,4 setzten der Rest blieb auf AUTO.

3Dmark06 spuckte gleich 2k mehr pkt aus.

Zitat:
Außerdem hab ich einen E8600.
und damit @stock 333er FSB
Sandratte ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
konfiguration, leistung, verbessern, verbessern?


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Konfiguration Gamer / Video PC - Bitte verbessern Iron71 Komplett-PCs, Konfigurationen 28 07.02.2009 13:46
[News] CPU-Markt 2003: Alle Hersteller konnten sich verbessern TweakPC Newsbot News Archiv 0 02.12.2008 22:44
Was haltet Ihr von dieser Konfiguration? wildsau CPUs und Mainboards allgemein 1 31.03.2005 15:26
Laptop mit dieser Konfiguration kaufen? cromelain Kaufberatung 17 19.10.2004 13:18
Was haltet Ihr von dieser Konfiguration? okraits Kaufberatung 15 10.02.2004 21:37


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 15:46 Uhr.






Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.
Impressum, Datenschutz Copyright © 1999-2015 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved